Moto E30 Ersteindruck und Erfahrungen

  • 58 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto E30 Ersteindruck und Erfahrungen im Motorola Allgemein im Bereich Motorola Forum.
M

Moto777

Neues Mitglied
@Jorge64
Danke für den Tipp mit dem Launcher, dann liegt es wohl an dem vorinstallierten Quickstep...
 
J

Jorge64

Ikone
@Moto777 :
Kein Problem,sehr gerne.
Am Samstag mache ich als zweite Karte Mal eine Congstar Karte rein,bin dann Mal gespannt ob das Moto E30 dann auch dieselben Probleme macht wie bei Dir mit Fraenk.
Mit einer ja mobil Karte von Congstar hatte ich zum Glück keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mvf1champ2021

Gast
Moto777 schrieb:
@Jorge64
Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier.
Ich bin nach den vielversprechenden Infos hier im Forum jetzt auch seit knappdrei Tagen stolzer Besitzer eines Moto E30 aus der Saturn Aktion.
Alles in allem bin ich auch sehr zufrieden mit dem Teil, hätte nicht ein so tolles Paket für 99€ erwartet. Klar, dass Motorola/Lenovo damit nicht wirklich überleben kann, da verdienen sie nicht wirklich was dran :cool:. Soll wohl als Einstiegsdroge dienen...
Mittlerweile habe ich alle meine wichtigen Apps installiert und alles fluppt wunderbar, war schon in Gedanken auf eine Pleite vorbereitet, aber denkste!

Die einzigen Hürden, die nicht wirklich hätten sein müssen:
1) Der APN von Fraenk wurde nicht automatisch eingerichtet, das hat mich mindestens 2 Stunden und 1-2 graue Haare gekostet. Die Telekom Settings funktionieren leider nur "fast"! Was letztendlich geholfen hat, war beim Punkt MVNO die IMSI Einstellung, das hatte ich in irgendwelchen obskuren Foren gefunden.
2) Yahoo Mail App unterstützt offiziell das Moto E30 nicht, also musste ich es von APK Mirror runterladen müssen, und entsprechend das Laden aus "unbekannten Quellen" für Chrome freigeben. Selbstverständlich läuft die App ohne Probleme auf dem Teil...

Last but not least, fehlende NFC und Kompass sind schon schwere Kröten, aber das wußte ich von vornherein. Damit werde ich versuchen zu leben, weil sonst das Teil mich überzeugt hat. Mehr Smartphone braucht man wirklich nicht... :)

EDIT: Auch daran, dass man keine Widgets installieren kann, muss man sich erst gewöhnen, liegt wohl am Android Go...
EDIT2: Patch Level ist 5. Januar 2022
Hey,
bei mir war es genauso.
Mit Congstar direkt hatte ich Probleme. Hab dann im Congstar Forum die von dir genannte Lösung gefunden.
Mit der Ja Mobil Karte überhaupt keine Probleme. Diese wurde übrigens als Telekom-Karte erkannt.
Finde das Smartphone auch recht gut für den Preis.
Allerdings ist die Internetverbindung meiner Meinung nach nicht die beste. Ab und an gibt es Aussetzer. Total unregelmäßig.
Und das WLAN könnte auch besser sein.
Mein Moto G5 war da besser. Ist leider kaputt gegangen.
Gruß
Mvf1champ2021
 
V

VladimirII

Erfahrenes Mitglied
@Moto777 klingt doch schon ganz gut
zu 2) man muss nicht die mailing App von seinem Anbieter installieren, bei mehr als 2 aktiven adressen empfiehlt sich eine App in der alle Konten registriert bzw. abgerufen werden können. "unebkannte Quellen" ist nicht so schlimm lässt sich danach ja gleich wieder deaktivieren, zu dem Zweck lassen sich aber auch sehr viele Dateimanager verwenden, dann muss es nicht Chrome sein.
Updates werden alle 2-3 Monate kommen, das nächste sollte ungefähr mitte Mai dann sein.
 
M

Moto777

Neues Mitglied
@Mvf1champ2021
Die LTE Performance scheint mir auch nicht die beste zu sein, allerdings habe ich es bis jetzt nicht so wirklich testen können.
WLAN ist ok, mein DSL gibt nur 50MBit/s her und erreicht es ohne Probs...
@VladimirII
Ich nutze schon lange und gerne die Yahoo Mail App (in der Pro Version), weil sie sehr gut ist und alle meine privaten und geschäftlichen Postfächer perfekt bedient, die gmail.com Mails lasse ich auch direkt dahin forwarden, da ich den Account wirklich nur zum Anmelden bei den Google Diensten nutze.

Meine Frau hat sich übrigens gleichzeitig das G200 geholt, und ja das Display ist natürlich schärfer und heller und die Leistung 3 Klassen drüber, aber letztendlich kann ich mit meiner Billiggurke im Alltag zu 99,9% mithalten 🙃
 
J

Jorge64

Ikone
@Moto777 und @Mvf1champ2021 :
Könntet ihr mir bitte Mal eure apn Einstellungen senden?

Ich habe es wie von der Congstar Seite empfohlen eingetragen,bekomme aber kein Internet.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hat sich erledigt,habe es gefunden 👍.

War wie bei euch auch der Punkt MVNO.

Jetzt läuft alles mit folgenden Einstellungen:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

Moto777

Neues Mitglied
@Jorge64
Ich habe für Fraenk die Settings von der Telekom - siehe unten - genommen und ganz wichtig den MVNO Wert auf IMSI gesetzt.
| Telekom Hilfe
 
M

Moto777

Neues Mitglied
Meine anfängliche Begeisterung trübt sich etwas, jetzt nach einer Woche in vollem Einsatz.

Erstmal die positiven Punkte:
+ Die reine Standby ist gigantisch - hochgerechnet so auf 14-15 Tage.
Das ist es was ich gesucht habe, ein Smartphone, das im Notfall ohne Nutzung lange durchhält, da wurde ich zuletzt vom iPhone enttäuscht.
+ Die Performance ist richtig gut, es steckt einige G-Modelle in die Tasche, G22, G10, G30, vermutlich nicht langsamer als die neuen G31/G41. Wenn's gefordert wird, zieht es aber auch recht gut Strom, ist ok so, besser als die alten E-Modelle, die meist lahme Krücken waren.
+ Display ist erstaunlich hell, auch in der prallen Sonne akzeptabel.
+ Der eMMC Speicher ist auch akzeptabel schnell, die Apps sind durchaus schnell installiert bzz- upgedatet
+ Die blinkende LED, endlich mal wieder ein Moto mit Benachrichtigungs-LED - man kann sich auch über die kleinen Dinge freuen :)
+ Bilder-Qualität ist ok, vor allem wenn man das Auto-HDR aktiviert, sonst sind die Bilder etwas "flach"

Und jetzt die störenden Punkte:
- APN Setup in Deutschland ist ein absolutes no-go, anscheinend hat niemand damit gerechnet, dass es auch hier gekauft wird.
- Der kreischende Power-Up Jingle, der war mal weg, dachte ich, und jetzt kam der wieder 🤬🤬 - scheint ein Eigenleben zu haben
- Generell sind die Alarmtöne durchgehend auf Lärm getrimmt, Wecker z.B. kann man nicht leise genug einstellen, für Delhi und Rio ist das wohl nötig, für das ruhige Oberbayern vielleicht weniger 😉
- Smart-Lock funzt auch nicht zuverlässig, eine zeitlang ging das gut, jetzt muss ich sehr oft den Fingerabdruck bemühen. Und der Sensor ist etwas unglücklich platziert für mein Gefühl. Vielleicht mit Hülle wird's besser, da besser blind zu ertasten.
- Der fehlende Kompass stört mich mehr als ich dachte, es war schon cool im Wald bei bedecktem Himmel einfach den Norden zu bestimmen, außerdem läuft natürlich auch mein Skyview nicht mehr 😒

... mal schauen wie ich mit den Minuspunkten so leben kann, sonst wird das wieder nur zum Backup
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Ikone
@Moto777 :

Mit dem Fingerabdruck ist definitiv besser mit Hülle,ohne finde ich das auch sehr negativ.

Das mit den Tönen habe ich mittlerweile auch bemerkt.

Extrem laut und der Ton beim Hochfahren kommt immer wieder,egal wie oft ich den auch ausstelle.

Mit dem apn scheint nur bei Congstar Karten Probleme zu machen.

Sämtliche andere Karten die ich probiert habe von fast allen Anbietern haben keine Probleme gemacht.

Zu den Negativ Punkten von Dir allgemein:

Ich nutze es ja nur als zweit Gerät,aber wenn man es als Hauptgerät nutzt,kann ich schon sehr gut nachvollziehen das das Punkte sind die extrem nerven können.
 
J

Jorge64

Ikone
Ich bekomme Morgen für meine Frau ein redmi Note 8 2021 vom Mediamarkt.

Hatte es für 115 Euro gekauft,und bin Mal gespannt wie es im Vergleich zum Moto E30 läuft.

Sind ja in vielen Punkten ähnlich,aber das redmi hat 4 GB RAM und 64 GB Speicher.

Dennoch vermute ich das das Moto E30 flotter unterwegs sein wird wegen dem schlankeren Android System,MIUI von Xiaomi ist da oft sehr überladen.
 
M

Moto777

Neues Mitglied
Die Liste der Minuspunkte wird länger.
Der kreischende Einschaltton habe ich jetzt beobachten können, schaltet sich in den Einstellungen nach etwa 6 Stunden selbsttätig wieder ein, da kann man offenbar nix machen...
Und ich konnte mittlerweile auch die LTE Performance mal testen und die ist leider gar nicht gut... :-(
An der Stelle wo ich mit dem alten Moto Z Play locker in die Drosselung von 25 MBit/s reinlaufe, kriege ich mir dem E30 mit Müh und Not 7-9. Nur mit direktem Blick auf den Funkturm erreiche ich die maximalen 25. Wie es scheint ist die verbaute Antenne-Modem Kombo nicht besonders empfindlich, leider... @Mvf1champ2021 hat es auch mal erwähnt.
 
J

Jorge64

Ikone
Das ist natürlich nicht sehr schön.

Ich kann zum Empfang nicht viel sagen da ich Zuhause top Empfang habe und es dadurch dann nicht so merke.

Muss es die Tage auch Mal unterwegs Testen.

Mit dem Ton das ist echt extrem nervig,die Töne sind eh alle sehr laut.

Die Moto E Reihe scheint eh irgendwie Probleme zu haben mit den Tönen.

Ich hole gleich das redmi Note 8 2021 ab und Mal sehen wie mir das im Vergleich zusagt, eventuell wird das dann das Moto E30 ersetzen.
 
J

Jorge64

Ikone
Habe jetzt 2 Tage das redmi Note 8 2021 genutzt und im direkten Vergleich hat es vor und Nachteile.

Das Moto E30 läuft definitiv flüssiger wie der Helio g85 im redmi,trotz das es doppelten RAM hat.

Display ist auch wesentlich Heller und besser lesbar beim Moto.

Akku hält beim Moto E30 sehr viel länger durch.

Software gefällt mir beim Moto auch besser, obwohl das redmi mehr Funktionen hat wie Double Tap to sleep and wake.

Für das redmi sprechen doppelten Interner Speicher und RAM,und Update mäßig sieht es überraschend gut aus.

Aktuelles Update vom März und Google Sicherheitspatch auch vom März.

Und Android 12 wird bereits ausgerollt in Europa.

Es ist leichter,kleiner und aus Glas,das ist aber Geschmackssache.

Kamera ist ungefähr gleich würde ich sagen.

Ist also schwierig einen klaren Favoriten zu nennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Moto777

Neues Mitglied
Ich bin immer wieder begeistert von der Ausdauer des E30, da hat Motorola richtig gute Optimierungsarbeit reingesteckt.
Dieser Chipsatz von UNISOC (T700) ist meiner Meinung nach total unterbewertet, schön schnell wenn's gebraucht wird, laut Benchmarks schneller sogar als der Helio G85 aus den G31/G41 und er fühlt sich auch so an, aber dann sehr sparsam im Standby.

Hier mal ein interessater Snapshot: :)

batterie.jpg
 
J

Jorge64

Ikone
Ja,die Laufzeit ist echt gigantisch.

Das redmi Note 8 2021 hält bei wenig Nutzung knapp 2 Tage durch,das Moto E30 ein Vielfaches länger.

Und es ist definitiv schneller wie der Helio G85 im redmi.

Ich überlege das redmi Note 8 2021 zu verkaufen,aber bei dem geringen Preis den es zur Zeit kostet weiß ich gar nicht ob sich da der Aufwand lohnt oder ob ich es nicht in der Schublade versauern lasse.
 
J

Jorge64

Ikone
Preis ist rauf bei Mediamarkt auf 119 Euro.
 
Yomogi

Yomogi

Enthusiast
Johnersen schrieb:
Hab mir mittlerweile so geholfen, indem ich die App "Google Assistant go" gezwungen hab zu beenden.
Jetzt passiert tatsächlich nichts mehr beim anklicken der Taste.
Geht die Vorgehensweise der Deaktivierung dieser Taste auch bitte etwas genauer?
 
V

VladimirII

Erfahrenes Mitglied
In der Einstellungen App-Ansicht beenden erzwingen.
 
Ähnliche Themen - Moto E30 Ersteindruck und Erfahrungen Antworten Datum
0
0
2