Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Motorola Smartphone "Atrix 4G" vorgestellt

  • 157 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola Smartphone "Atrix 4G" vorgestellt im Motorola Atrix Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
modr

modr

Erfahrenes Mitglied
Nickel-Bag schrieb:
Finde es etwas blöd, dass man das Atrix während der Nutzung im Dock nicht ständig im Auge hat. Besser wäre z.B. ein Slot oder ähnliches wo das Handy drin verschwinden kann, ein Kabel welches in die Hosentasche führt oder dass das Handy nicht hinter dem Bildschirm sondern vorne oder an der Seite vom "Netbook" steckt!

was meint ihr??
Wieso eigentlich nicht seitlich, dann könnte man es gleich als Maus/Touchpad oder gar Launchpad benutzen. Dahinter finde ich auch total witzlos.
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
6 Tage? Das sind doch gerade mal 144h... das kriegt ohne all zu viel Sync auch jedes Gerät der letzten beiden Generationen hin.

Viel wichtiger ist heutzutage die aktive Nutzzeit, die meist weit unter der Talk-Time liegt :(


-edit- Achso, Minimum-Standby... ist aber ne komische Angabe. Mit den falschen Apps im Hintergrund kann das Teil auch nach 20h im Standby leer sein :p
 
Zuletzt bearbeitet:
modr

modr

Erfahrenes Mitglied
pOOB73 schrieb:
Sprechzeit, okay... aber 6 Tage standby? Ein unerreichbarer Traum für fast jeden Smartphonebesitzer.:) Das geht nur, wenn man sämtliche Funkverbindungen abschaltet und das Telefon nicht benutzt.
Mir schon klar, dass das bei "realistischen Angaben" (abgesehen von 2.5 Std telefonieren) ein Traum wäre, aber ich habe es mal mit "gleichartigen" Hersteller-Traumangeben (z. B. irgendein Android SF, gleicher Retailer HTC Desire Smartphone: Amazon.de: Elektronik ) verglichen...

Da wäre es trotzt dickem Akku bei gerade mal 50%.

Daher meine Bedenken ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
pOOB73

pOOB73

Lexikon
modr schrieb:
Mir schon klar, dass das bei "realistischen Angaben" (abgesehen von 2.5 Std telefonieren) ein Traum wäre, aber ich habe es mal mit "gleichartigen" Hersteller-Traumangeben (z. B. irgendein Android SF, gleicher Retailer HTC Desire Smartphone: Amazon.de: Elektronik ) verglichen...

Da wäre es trotzt dickem Akku bei gerade mal 50%.

Daher meine Bedenken ...
Hm. 390 Stunden mit UMTS und 360 mit GSM.. also mehr bei UMTS? Ich würd sagen, Angaben zur Akkulaufzeit sind Heutzutage generell für'n ..... ;)

Ich sag nur: Mein Milestone hat ne Laufzeit von 3 Stunden (Mobile Hotspot aktiv) bis 14 Tagen (Standby ohne alle Netze). Wie soll man da auch ne allgemeingültige Aussage machen? Durchschnitt? "Normale" Nutzung?
Was ist normal? Für den einen 8 email Konten, Facebook, Twitter und Myspace auf dauersync. Der andere telefoniert nur. Der dritte macht 100 Fotos täglich mit Blitz, der vierte guckt stundenlang Filme. ;)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@poob
UMTS verbraucht im Standby weniger Energie als GSM. Da die Angaben mMn immer GSM only und UMTS only sind, kann das schon sein ;)
 
A

arty

Erfahrenes Mitglied
Melkor schrieb:
@poob
UMTS verbraucht im Standby weniger Energie als GSM. Da die Angaben mMn immer GSM only und UMTS only sind, kann das schon sein ;)
is das so? hast du mal ne quelle? is ja interessant. könnt ich mein 3G ja wieder anschmeissen :)
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Meh, das ist halt AT&T. Hatten sie bei einem HTC Low-End Modell auch gebracht... glaub Aria oder so hieß das.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@arty
Geringere Sendeleistung, optimertere Technik...allerdings ist das kaum merkbar, da meistens dein Smartphone sowohl im GSM als auch UMTS Netz eingeloggt ist, um einen nahtlosen Handover zu garantieren (bei Android kann man aber soviel ich weiß UMTS-only aktivieren)

@Smoki
Bemymonkey hat es schon geschrieben: AT&T spezifisch und inzwischen schon ausgehebelt
 
A

addyy

Neues Mitglied
Also Sinn macht es keinen, wenn man ein Atrix aus der USA importiert?
 
M

moppelg

Stammgast
Wisst ihr schon, dass das Atrix mit Pentilematrix kommt?

http://www.anandtech.com/show/4165/the-motorola-atrix-4g-preview/4
 
Zuletzt bearbeitet:
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
OMFG. Damit ist gerade in mir jegliche Sympathie für das Gerät gestorben... das Schlechteste aus der AMOLED-Technik für LCDs übernehmen, na super.
 
Magni

Magni

Erfahrenes Mitglied
Dann hätten sie auch die Auflösung vom Milestone lassen können, nachher gibt es wieder unschöne "Franzen" um die Buchstaben :(
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Eben... mal hoffen dass HTC es besser macht... wobei da ja die Modelle von heute immer noch auf WVGA hängen :(
 
M

moppelg

Stammgast
Ich sag nichts mehr dazu. Meine Einstellung zu Androiddisplays sollte inzwischen bekannt sein... :p

Schreibt mir Email, wenn es WXGA Amoldes gibt, WVGA mit Pentiles brauch ich nicht.
 
A

Aerox

Stammgast
omg, ich bin von den neuen High End Smartphones einfach nur enttäuscht. Keines dieser konnte mich wirklich überzeugen, weill bei jedem interessante Features fehlen. Im folgenden habe ich mal die Nachteile der neuen High End Smartphones aufgelistet:

LG Optimus Speed Nachteile:
- WVGA Auflösung (800x480)
- wenig Ram (nur 512mb)

Samsung Galaxy S2:
- WVGA Auflösung bei 4,3 Zoll ... omg
- Mehr Plastik als beim Galaxy S
- Software in Vergleich zu der Konkurrenz nicht so gut optimiert (z.B. erreicht Galaxy S2 Prozessor weniger Punkte bei Benches als Tegra 2, ..., obwohl dieser mehr Leistung bieten könnte)
- kein HDMI

Motorola Atrix 4G:
- Pentilematrix Technik --> qHD (960 x 540 Pixel) sieht dann schlechter aus als z.B. Galaxy S2 WVGA -.-
- geschlossener Bootloader
- teuer, wenn man dann sich noch das Zubehör kaufen möchte

HTCs High End Model werde ich hier gar nicht erwähnen, weil dieses nicht als "high end" bezeichnet werden darf. Es hat ja nicht mal einen Dual Core. -.-
 
GMoN

GMoN

Experte
Puh, da platzt gerade ein Traum. Wenn das ähnlich schlecht aussieht, wie beim N1, dann werde ich da die Finger von lassen. Auf den Fotos, wirkt das Display aber deutlich besser. Muss man sich halt live ansehen.
 
Fr4gg0r

Fr4gg0r

App-Anbieter (Werbung)
Aerox schrieb:
Samsung Galaxy S2:
- WVGA Auflösung bei 4,3 Zoll ... omg
- Mehr Plastik als beim Galaxy S
Noch mehr? Das Volumen ist doch gesunken :flapper:
 
M

marco köhler

Experte
M

marco köhler

Experte
GMoN schrieb:
Puh, da platzt gerade ein Traum. Wenn das ähnlich schlecht aussieht, wie beim N1, dann werde ich da die Finger von lassen. Auf den Fotos, wirkt das Display aber deutlich besser. Muss man sich halt live ansehen.
jetzt wartet doch alle mal ab, wie es wirklich aussehen wird. das galaxy s display ist zb. mit pentile auf einem 4"" bildschirm schärfer und weniger ausgefranzt als die 3,7er nexus und desires, also kommt immer drauf an, wie man es umsetzt.
abgesehen davon, wird es auch vorteile bringen (neben weniger produktionskosten).