Akkulaufzeiten Droid 4 - Sammelthread

  • 80 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkulaufzeiten Droid 4 - Sammelthread im Motorola Milestone 4 / Droid 4 Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
ronnydroid4

ronnydroid4

Fortgeschrittenes Mitglied
ich weis zwar nicht was bei meinem droiden jetzt los ist aber der accu hält mittlerweile seit samstag vormittag und hab (sonntag abend) noch immer 69%

ich tippe da bei mir stark auf das ladegerät.

lade eigentlich immer im auto mit dem kabel vom droid 2
in der firma über usb (laptop) das dürfte voller schrott sein.
in der privaten werkstatt über ein ladegerät von einem blackberry. mit diesem hält der accu wunderbar lange.

da ich kein originales droid 4 ladegerät habe kann ich jetzt garnicht sagen wie das bei mir funktioniert.

aber fakt ist mit dem blackberry gerät hält der accu verdammt lange.
 
doublesnake

doublesnake

Stammgast
eig sollten da doch keine unterschiede sein :O
also sobald es über USB am Rechner geladen wird, läd es halt nur super langsam (ich glaubnur 50% der normal leistung)
im auto sag ich mal ist es auch eher weniger als normal - aber ob das von der Laufzeit abhängig ist, ich weiß nicht
 
S

Sloop

Erfahrenes Mitglied
glaub ich auch nicht. Der einzige Unterscheid darin wäre, dass es kürzer/länger braucht, da ein anderes Netzteil bzw. Ladequelle verschiedene Ladeströme liefern. Aber wenn der Akku richtig voll ist, dann ist er eben voll. Dem Handy ist es egal wie es dazu kam. IMHO
 
A

Allan Sche Sar

Neues Mitglied
Wie lang hält eigentlich der Akku? Bei mir im überwiegenden Standby 2 Tage. Ändert ich hatte schon zweimal das Problem, dass der Akku von rund 45 Prozent auf 5 Prozent in ein paar Stunden und das obwohl nicht im Hintergrund lief.
 
B

bubbleblob

Ambitioniertes Mitglied
zu 98% im Standbye mit abgeschalteten Stromfressern und nur gelegentlichem Telefonieren verliere ich pro Tag etwa 15%.

Anders sieht es leider aus, wenn WLAN an ist, da verliert das Handy innerhalb von 10 Minuten 1 bis 2 %!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

paichi

Neues Mitglied
Hi! Bin zwar einigermaßen zufrieden mit meinem Droid 4 Akku, aber hat schon jemand eine günstigere Quelle für den Akku gefunden? Bei 89$ ist er so teuer wie mein neues (!!) Droid 4 aus den USA.

Gibts ne Alternative?

Gruß

PS: Momentan hab ich 10h Laufzeit und noch 70% Akku, allerdings war ich arbeiten und hatte das Handy nur ca 20min in Bedienung und sonst lags nur rum.
 
doublesnake

doublesnake

Stammgast
ja ich bekomm die für ca 15€
meine bestellung geht die Tage raus muss nur noch gucken wie das beim Import aus China ist ^:)
 
P

paichi

Neues Mitglied
super. kann ich mich da noch dramhaengen?
 
A

Allan Sche Sar

Neues Mitglied
bubbleblob schrieb:
zu 98% im Standbye mit abgeschalteten Stromfressern und nur gelegentlichem Telefonieren verliere ich pro Tag etwa 15%.
Anders sieht es leider aus, wenn WLAN an ist, da verliert das Handy innerhalb von 10 Minuten 1 bis 2 %!
Was sind denn so die Stromfresser? Denn ich habe kein Wlan aktiv, auch die syncronisation ist deaktiviert und dennoch halte ich gerade so zwei Tage durch.
 
P

paichi

Neues Mitglied
Ich habe jetzt den Stockrom mit Mentors ROM laufen und muss sagen der Akku passt schon.
Handy gestern Nachmittag geladen
WLAN / 3G nur an wenn ich es brauche
ca 5 Telefonate und 20 Nachrichten
Handy nachts aus
Habe jetzt noch 45% Akku bei einer Laufzeit von etwa 15h

Achja, ich habe mit Titanium Backup den Prozess DRM eingefroren. Bringt einen Haufen, habe das in nem anderen Forum aufgeschnappt und konnte bis jetzt keine Einschränkung bezüglich des Prozesses feststellen.

Gruß
 
B

bubbleblob

Ambitioniertes Mitglied
Allan Sche Sar schrieb:
Was sind denn so die Stromfresser? Denn ich habe kein Wlan aktiv, auch die syncronisation ist deaktiviert und dennoch halte ich gerade so zwei Tage durch.
Ich mache zur Zeit eigentlich immer alles nur an, wenn ich es brauche. D.h. Datenverkehr, bluetooth, wlan und gps sind aus. Deaktiviert habe ich google konten synchro.
Unter Energieverbrauch kann man sich angucken, welche Apps Strom ziehen, z.B. durch fragwürdige gps Zugriffe. Außerdem hab ich die Option gesetzt, Apps duch langes Drücken der Home/Zurück-Taste "abzuschießen" = wirklich zu beenden, dann verbrauchen sie nicht noch Prozessor im Hintergrund (siehe Apps, aktiv & cached).
 
S

Sloop

Erfahrenes Mitglied
paichi schrieb:
Achja, ich habe mit Titanium Backup den Prozess DRM eingefroren. Bringt einen Haufen, habe das in nem anderen Forum aufgeschnappt und konnte bis jetzt keine Einschränkung bezüglich des Prozesses feststellen.

Gruß
Wozu ist denn dieser Prozess DRM wenn ich fragen darf? Ich mein, irgendeine Funktion wird der doch schon haben, oder nicht? Und wieviel ist der Gewinn den du dadurch hast in Zahlen ausgedrückt?
 
P

paichi

Neues Mitglied
Ich hab keine Ahnung wozu. Allerdings habe ich jetzt 4.4 drauf und den Prozess nicht(!!) beendet. Bin nun bei 21h 19m Laufzeit und habe noch 42% Akku.

Ist vollkommen in Ordnung wie ich finde.

Gruß
 
E

eis0r

Fortgeschrittenes Mitglied
ich hab jetzt seit ein paar Tagen CM10.2.1 (stable) drauf und muss sagen, dass die Laufzeit vorher (4.0.4 Stock) deutlich besser war.
vorher kam ich bei intensiver Benutzung locker über den Tag, jetzt gerade mal nen halben Tag.
auch bekomm ich die Anzeige nicht sauber kalibriert.
die Kapazitätsanzeige steht ewig bei 1% bevor er endgültig leer ist, genauso steht er ewig bei 99% und sagt "Aufgeladen", ich kann aber noch locker 30min. weiterladen bis er dann im Status endlich bei 100% ist.
kalibriert bzw. batterystats.bin löschen hab ich schon mehrfach probiert, leider ohne Erfolg.
Ideen?

Danke und Grüße!
 
E

Eyjafjallajökull

Erfahrenes Mitglied
Sloop schrieb:
Wozu ist denn dieser Prozess DRM wenn ich fragen darf?

DRM ist meines Wissens nach so etwas wie ein Equalizer. Der soll die Tonqualität verbessern.
 
C

cuco

Experte
Nein, du meinst vermutlich DSP. Das steht für Digital Sound Processor. DRM steht dagegen für Digital Rights Management und ist dafür da, die Lizenzen für kopiergeschützte Medien zu verwalten.
 
E

Eyjafjallajökull

Erfahrenes Mitglied
Beim Schreiben der Antwort musste ich auch den Rechte-Kram denken und fragte mich noch, ob das tatsächlich gleich heißt. ;)

Danke für die Aufklärung.
 
F

Fulk

Neues Mitglied
Ich habe seit dieser Woche ein Droid 4 (aus USA importiert), hab Safestrap mit Cyanogenmod11 Kitkat 4.4.4 drauf laufen.

Mit der Akkulaufzeit bin ich allerdings überhaupt nicht zufrieden, der Akku hält bestenfalls einen halben Tag.

Bei Benutzung (Wlan oder 3G + Browser) bei halber Displayhelligkeit fällt der Akku um 1% alle 1-2 Minuten.
Auch bei fast nur Standby (im Wlan) läuft der Akku schnell leer (70% Restkapazität nach 6h). Energieverbrauch entfällt am meisten auf Android OS (48%), Wlan (19%), Display (9%).

Ist der Akku hinüber oder ist das normal?
 
C

cuco

Experte
Der hohe Verbrauch von Android OS klingt zu hoch.
 
ronnydroid4

ronnydroid4

Fortgeschrittenes Mitglied
welche build hast du von cm11 installiert?

ich hatte auch mal das problem das mir eine build version den accu gesaugt hat.
hab mir dann eine ältere genommen und damit war das problem gelöst.

saugt dir auch das originale os den accu leer? wenn ja dann is der accu hin, wenn nicht ist was beim aufspielen vom cm11 passiert.