Das Droid 4 ist da - ein paar HOWTOs

  • 933 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Das Droid 4 ist da - ein paar HOWTOs im Motorola Milestone 4 / Droid 4 Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
C

cuco

Experte
Bootet es auch mit einer anderen SIM oder ganz ohne SIM so spontan neu?
 
D

ddr

Neues Mitglied
Ich habe die SIM rausgenommen es bootet auch ohne SIM so spontan neu
 
C

cuco

Experte
Dann fürchte ich, dass da irgendwo ein Hardwareproblem vorliegt... :(
 
D

ddr

Neues Mitglied
Mit CM 12 ist es doch vorher gelaufen.Nur die Sim wurde nicht erkannt
 
C

cuco

Experte
Na vielleicht war das Nicht-Erkennen der SIM auch schon der Hardware-Defekt?
 
I

it13

Neues Mitglied
Hallo,
danke erstmal fuer das tollte Tutorial :) Leider habe ich seit gestern ein Probleme und ich hoffe ihr koennt mir helfen.

Ich habe letztes Jahr mein Droid 4 nach dieser Anleitung gerootet und ueber Safestrap Cyanogenmod 12 installiert.

Gestern wollte ich es updaten und scheine dabei irgendwas kaputt gemacht zu haben. CM hatte ein Bootloop und Safestrap hat gar nicht mehr reagiert.

Ich habe mit Hilfe des RSD Lite tools wieder ein Stock ROM geflashed und alles schien wieder wie bei auslieferung des Droids zu sein.
Wenn ich jetzt das Tutorial befolge, laeuft alles Fehlerfrei durch (Neuinstallation der Stock ROM, root, Safestrap installieren) aber wenn ich das Droid neustarte und mit der Menue Taste Safestrap oeffnen will, wird der Bildschirm schwarz und nichts tut sich mehr.

Hatte jemand schon mal das Problem oder weiss wie man dass beheben kann?

Edit:
ich habe mit dem RSD Tool die Firmware von dieser Seite: Droid 4 (XT894) FXZ/Firmware Mirrors (2015) installiert (das cdma_maserati_9.8.20.72..), kann das vielleicht die Ursache des Problems sein? Ich habe allerdings im Anschluss das Utility Tool verwendet, und in der Anleitung steht ja, dass dieses das Handy softwaremaessig wieder Fabrikneu macht.

In einer (englischen) Anleitung habe ich gelesen, dass Safestrap 3.75 die Busybox benoetigt, ich habe deshalb auch (auf eine neue Android installation) mal die aus dem Play Store runtergeladen und installiert und anschliessend Safestrap installiert, das Ergebnis bleibt aber das selbe. Wenn ich in das Recovery Menue will, vibriert das Handy ein mal und bleibt dann schwarz (das Handy ist dann aber nicht aus, das Display "leuchtet" lediglich schwarz).
Ich bin langsam echt am verzweifeln :(

Edit2:
Das Problem schein irgendwie mit Safestrap 3.75 zusammenzuhaengen. Ich habe jetzt Version 3.72 installiert, diese verhaelt sich ganz normal. Aber CM 12 oder gar 13 lassen sich damit ja nicht flashen :/

Nachtrag: Ich habe ueber Safestrap 3.72 Tobbys Mod installiert (auf dass aktuellste CM haette ich notfalls verzichten koennen, aber mobile Daten brauche ich haeufiger).
Anschliessend testweise Safestarp deaktiviert, deinstalliert und Version 3.75 wier installiert. Jetzt funktioniert es. CM13 wurde installiert, aber beim Starten (nach der Pin Eingabe) stuertzt der Launcher ab, startet neu, stuertzt ab usw.
Ich habe jetzt wieder CM12 installiert, das funktioniert jetzt endlich wieder problemlos
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kangaroos

Neues Mitglied
Hallo, vielen Dank erstmal für die ganze Liste/ Anleitung und genauen Schritte! Das ist alles Neuland für mich, aber es war so gut erklärt, dass ich es gut geschafft habe. Ich habe nur noch ein Problem mit der Google-Anmeldung. Es sagt mir immer dass es ein Problem damit gibt ("we couldn't connect... try later"). Außerdem sind die ganzen Apps, die ich mit GApps 4.4 angeklickt habe noch nicht erschienen. Kann es sein, dass das Flash nicht funktioniert hat? Muss man das dann einfach noch ein paar Mal machen? Danke, VG, RH
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
PS: und ich konnte nicht Deutsch wählen, es ist immer noch nur Englisch!
 
K

Kangaroos

Neues Mitglied
Hallo, was heisst das, wenn das Handy "no MD5 file found" meldet? (beim Installieren von cm 13)? danke
 
ronnydroid4

ronnydroid4

Fortgeschrittenes Mitglied
Das er die Checksumme nicht findet...nicht weiter wichtig.

Wichtig ist aber das man ein File findet das auch funktioniert...Ich hatte Probleme beim aufsetzen weil die Datei beschädigt war.

Ich lasse von CM13 noch die Finger.....da klappt noch so einiges nicht....
 
K

Kangaroos

Neues Mitglied
vielen Dank! ich habe mich jetzt erstmal mit CM11 begnügt und es läuft gut!
 
I

Inalek

Neues Mitglied
Hab gestern als drittes (neben stock und cm11) cm13 auf dem droid4 installiert, das lüppt eigentlich ganz ordentlich, scheint mir nur nen *bissl* lahmer zu sein wie cm11 (was ich jetzt ned so ungewöhnlich find). Installiert habe ich https://download.cyanogenmod.org/get/jenkins/158633/cm-13.0-20160418-SNAPSHOT-ZNH0EAO2NI-maserati.zip also keinen Nightly. Wollte grad gucken was google zu cm13 + tobbys mod zu sagen hat und war erfreut wohl kein tobbys mod zu brauchen. Das mit den Umlauten... ja, das tut mal und mal nicht. Hab noch ned alle benötigten Programme installiert (vor allem fehlt noch K-9), werde dann sehen ob es mit den wirklich wichtigen Apps tut. Aber dennoch, ne Lösung wäre da nett. :)
Also besonders da man Dank safestrap eh mehrere ROMs parallel installieren kann, kann ich euch nur ermutigen es mit cm13 nochmal zu versuchen.
 
S

Sloop

Erfahrenes Mitglied
Hi all,

mein Droid4 (XT894) ist momentan noch auf 11-20150901-SNAPSHOT-XNG3CAO3G0-maserati basierend also auf Android 4.4.4.

Wenn ich auf CM-Updates klicke und suche, dann werden mir zwei aktuelle Versionen angezeigt und zwar:

cm-13.0-20160418-SNAPSHOT-...
cm-13.0-20160317-SNAPSHOT-...

Vor langer Zeit wurde empfohlen NICHT auf CM13 upzudaten. Ist das immer noch der Fall oder könnte ich problemlos das CM13 Snapshot vom 20160418 installieren ohne Gefahr zu laufen, dass mein Droid4 seinen Dienst quittiert oder sonstige Macken aufweist?

Falls ja, welche Tobbys-Mod & Google-App brauche ich, damit ich wieder Netz habe und YouTube nutzen kann? Bin nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand, daher meine Nachfrage. Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße
Sloop
 
I

Inalek

Neues Mitglied
@Sloop
Vor nen paar Tagen, habe ich CM13 aufm droid4 durchaus empfohlen... mittlerweile... nuja... eher nicht mehr so uneingeschränkt. :)

Kurzfassung, ich vermute je nachdem welche Funktionen man nutzen mag, tuts ganz gut, oder eben nicht und brezelt dann recht katastrophal in sich zusammen. Mag auch an anderen Umständen liegen, jedenfalls is bei meiner cm13-Installation (cm-13.0-20160418-SNAPSHOT-ZNH0EAO2NI) seit sukzessiver Aktivierung und Einstellung des App-Datenschutzes für alle Apps (inkl. der integrierten) die Installation de facto kaputt und rebootet recht fix wieder nach augenscheinlich erfolgreichem booten. Das letzte was ich sehe sind zig Bestätigungs-Anfragen zu Rechten für Apps (Standort, SMS oder Kontakte oder Kalender lesen und so Krams), wo ich einige noch abnicken kann, aber recht fix geht gar nix mehr, der Bildschirm friert quasi ein und wenige Sekunden später macht das Teil eigenständig nen (harten?) reboot.

Ich würde an Deiner Stelle wenn dann in nem separaten Slot CM13 installieren und gucken wie es für Dich tut. So generell sehe ich aber eher schwarz für die nahe Zukunft fürs droid4. Hashcodeof (ehemaliger cm-droid4-maintainer) is ja nicht mehr aktiv (veränderte Jobsituation). Sprich, bis das jemand kompetentes übernommen hat (wenn überhaupt) kanns bissl dauern.

EDIT: Und les doch zumindest mal einen Post über Deinen, da schrieb ich ja schon ebbes zum droid4 und cm13.
 
S

Sloop

Erfahrenes Mitglied
Kannst du mir kurz erklären, wie ich es in einen extra Slot installiere und nicht über meinen bestehenden Slot drüberbügle? nur zur Sicherheit, damit ich nix falsch mache :-?
 
I

Inalek

Neues Mitglied
@Sloop
Ehm? Einfach nen neuen Slot anlegen und da rein installieren? Seh grad nicht die generelle Problematik die da irgendwelche Steinchen in den Weg legen könnte. Naja, außer... SaveStrap MUSS in der Version 3.75 installiert sein, aber das sollte eh automatisch passieren wenn man sich strikt nach Anleitung von cm gehalten hat. Noch nen Tipp, bei der Einrichtung des rom-slots system ca. 700MB, cache ca. 100MB, data... nuja, je nachdem wieviele Apps Du da nutzen magst. Für nen Test reichen wohl 500MB bis 1GB.
 
ronnydroid4

ronnydroid4

Fortgeschrittenes Mitglied
Inalek schrieb:
@Sloop
Vor nen paar Tagen, habe ich CM13 aufm droid4 durchaus empfohlen... mittlerweile... nuja... eher nicht mehr so uneingeschränkt. :)

Kurzfassung, ich vermute je nachdem welche Funktionen man nutzen mag, tuts ganz gut, oder eben nicht und brezelt dann recht katastrophal in sich zusammen. Mag auch an anderen Umständen liegen, jedenfalls is bei meiner cm13-Installation (cm-13.0-20160418-SNAPSHOT-ZNH0EAO2NI) seit sukzessiver Aktivierung und Einstellung des App-Datenschutzes für alle Apps (inkl. der integrierten) die Installation de facto kaputt und rebootet recht fix wieder nach augenscheinlich erfolgreichem booten. Das letzte was ich sehe sind zig Bestätigungs-Anfragen zu Rechten für Apps (Standort, SMS oder Kontakte oder Kalender lesen und so Krams), wo ich einige noch abnicken kann, aber recht fix geht gar nix mehr, der Bildschirm friert quasi ein und wenige Sekunden später macht das Teil eigenständig nen (harten?) reboot.

Ich würde an Deiner Stelle wenn dann in nem separaten Slot CM13 installieren und gucken wie es für Dich tut. So generell sehe ich aber eher schwarz für die nahe Zukunft fürs droid4. Hashcodeof (ehemaliger cm-droid4-maintainer) is ja nicht mehr aktiv (veränderte Jobsituation). Sprich, bis das jemand kompetentes übernommen hat (wenn überhaupt) kanns bissl dauern.

EDIT: Und les doch zumindest mal einen Post über Deinen, da schrieb ich ja schon ebbes zum droid4 und cm13.
Das mit die Meldungen hat was mit den Gapps zu tun.....AUch am Photon mit CM13 dasselbe.

Ohne Gapps funktioniert das teil einwandfrei. aber hat dann keinen sinn ... :)
 
I

Inalek

Neues Mitglied
ronnydroid4 schrieb:
Das mit die Meldungen hat was mit den Gapps zu tun.....AUch am Photon mit CM13 dasselbe.

Ohne Gapps funktioniert das teil einwandfrei. aber hat dann keinen sinn ... :)
Naja, kein Plan was da jetzt ursächlich für das Problem verantwortlich is, jedenfalls is für mich essentiell nötiges irgendwie... kaputt, daher für mich nicht nutzbar momentan. :)
 
C

cuco

Experte
Hi
Ich werde demnächst mein Photon Q und das Droid 4 meiner Freundin nach Prag schicken, damit Cornholio die micro-USB-Ports austauscht. Da die Versandkosten nach Prag hin und zurück mit ca. 36€ mit Abstand das teuerste daran sind, wollte ich mal fragen, ob vielleicht noch jemand Probleme mit seinem USB-Port hat. Dann bitte in den nächsten paar Tagen mit mir Kontakt aufnehmen. Wenn ihr das Handy zu mir schickt und ich das ganze gesammelt weiter nach Prag schicke, wird es deutlich günstiger. Kostenpunkt inkl. Wechsel der micro-USB-Buchse und Rückversand zu euch wären 27€ und mit jedem weiteren Handy wird es günstiger.
 
T

Tobstar23

Neues Mitglied
Ich bräuchte nen neuen Akku für beide und nen neuen Kopfhörerport fürs Photon Q. Geht das auch? Oder bin ich schon zu spät dran.
 
C

cuco

Experte
Akkus hat er wohl keine da... 'Ne neue Klinkenbuchse wäre aber, denke ich, möglich. Bist noch nicht zu spät dran, habe das derzeit noch für ein paar Tage verschoben mit dem Einschicken.