Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Erfahrungen und Supportreaktionen bei Milestone-Reklamationen

  • 155 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungen und Supportreaktionen bei Milestone-Reklamationen im Motorola Milestone Forum im Bereich Motorola Forum.

Ich habe....

  • MEIN Gerät zurückbekommen (Fehler beseitigt)

    Stimmen: 19 21,3%
  • MEIN Gerät zurückbekommen (Fehler nicht beseitigt)

    Stimmen: 25 28,1%
  • Ein gebrauchtes Gerät bekommen (ohne den Fehler)

    Stimmen: 4 4,5%
  • Ein gebrauchtes Gerät bekommen (gleicher Fehler)

    Stimmen: 1 1,1%
  • Ein Neugerät bekommen (ohne den Fehler)

    Stimmen: 29 32,6%
  • Ein Neugerät bekommen (gleicher Fehler)

    Stimmen: 2 2,2%
  • Mir wurde der Kaufpreis erstattet.

    Stimmen: 8 9,0%
  • Ich habe eine Gutschrift erhalten.

    Stimmen: 1 1,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    89
A

Abaddondv

Neues Mitglied
@matzego

Das ist ein Fall über den man lange diskutieren kann. Die Rückerstattung des Zeitwertes ist keine Nutzungsentschädigung. Auch kann eine Nutzungsentschädigung nur fällig werden wenn der Artikel auch über einen Zeitraum bestimmungsgemäß nutzbar war. Aus dem Grund schreib ich ja auch (wenn dann bitte ganz zitieren), dass ein Fehler sofort reklamiert werden soll und nicht auf die lange Bank geschoben gehört. Der Herd aus deinem Urteil war 1,5 Jahre nutzbar, das Handy offensichtlich nicht.

Dein Paragraph lässt auch einige Schlupflöcher zu der Zahlung einer Nutzungsentschädigung ("(2)3. "...jedoch bleibt die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstandene Verschlechterung außer Betracht.")
Dazu kann hier ja scheinbar nachgewiesen werden, dass der Artikel von den 6 Monaten gerade mal 3 Monate beim Käufer war.
 
E

Elektro

Erfahrenes Mitglied
also noch ein kurzer nachtrag zu meinen erfahrungen:

heute hats geklingelt und GLS stand vor der tür.
nun mach ich das packet auf und hab ein nagelneues milestone !!!

hatte noch nicht die möglichkeit das teil zu testen, aber das werde ich machen und hoffen, dass jetzt alles ok ist.

ich hab es glaub ich letzten montag eingeschickt. dauer : ne gute woche

mfg
 
T

tobik1

Stammgast
huhu,
ich hätte eine kleine frage, vielleicht hatte jemand schonmal das selbe szenario:

ich würde gerne mein milestone wegen der fehlerhaften kamerataste einschicken - ich weiß, dass das nur ein kleiner fehler ist, aber bei vielen blättert der lack ab und mMn reduziert das den wiederverkaufswert ..

wird hierbei mein handy komplett ausgetauscht oder nur die taste? habe schon öfter gelesen, dass die reperatur des milestones in vielen fällen zu aufwendig ist und deswegen gleich neugeräte verschickt werden - gedanke dahinter: mein handy hat eine displayfolie und würde die nur ungern entfernen, da sie bereits so gut sitzt, jedoch würde ich sie auch ungern dann bei der reperaturfirma lassen :)

ich bedanke mich schonmal!
 
Amokhahn

Amokhahn

Neues Mitglied
zu 1. Fehler waren ein Pfeifton der sich in der Frequenz ständig geändert hat. Dies trat meist bei längeren Gesprächen auf und es gab das Problem mit den abgehackten Gesprächen.

zu 2. Rücksendung über den Händler um im Falle des Falles vom Recht der Wandelung Gebrauch machen zu können. Die Reparatur dauerte knapp 3 Wo.

zu 3. Bei einem Anruf direkt bei Motorola wurde mir gleich geraten das Telefon einzusenden. Ich werte das mal als Reaktion das der Fehler bekannt ist.

zu 4. Ich habe meinen Meilenstein repariert zurückbekommen ohne einen Hinweis was gemacht wurde. Kein Begleitschreiben oder Reparaturbericht. Auf telefonische Nachfrage sagte mir der Händler ich sei der erste der dieses Problem hat!. Ich bezweifle das. Händler ist die Fa. Mobile Contracts GmbH in Passau
 
E

Elektro

Erfahrenes Mitglied
da ich meins nun neu zurück bekommen hab, wirds sofort bei ebay verkauft...
scheiß motorola, ich hätte von anfang an auf mein gefühl hören sollen.
ich wollte dem teil halt ma ne chance geben, aber sauber versagt !
an alle anderen die ein funktionierendes haben, viel spass weiterhin ;-)
aber android bleibe ich treu ! evtl wirds das neue samsung oder irgendein HTC
 
andry

andry

Fortgeschrittenes Mitglied
problem: gesprächsqualität war unabhängig vom netz und empfang miserabel. man hörte mich nur abgehakt und sehr leise. ist wohl ein recht bekanntes problem.

da sich das phone house als absolut unfähig und frech bewies (hochstraße 110, krefeld), entschied ich mich dazu, das gerät selber an datrepair zu senden, dies geschah per dhl. verschickt wurde es am donnerstag, den 8.7.. angekommen ist das päckchen montag, den 12.7.. die reperatur begann laut datrepair support unmittelbar nach eingang. am 14.7. früh morgens, ging mein milestone repariert zurück (per gls) und kam heute - 15.7. - bei mir an.

verschickt hatte ich die OVP, den akkufachdeckel, den akku und - selbstverständlich - das milestone. zurück bekam ich das gleiche, nicht das selbe: die verpackung ist mit vodafon gebrandet, demnach auch das milestone (allerdings nicht äußerlich!). akku war eingeschweisst, also neu. der deckel vermutlich auch, war komplett "laminiert". das handy hatte vorne die typische schutzfolie drauf, ist aber ebenfalls ein neues (nachweislich durch neue imei und kosmetische details).

wie ich bereits iiiirgendwo in den untiefen dieses threads gelesen habe, bin ich nicht der erste, der ein deutlich anderes milestone zurück bekam. der "power-knopf" ist wesentlich einfacher zu bedienen, die kamerataste schaut etwas dunkler aus (nicht kaputt), die wippe für die lautstärke ist nun ein gerades, komplettes teil. auch das d-pad habe ich anders in errinerung. alles durchweg positiv verändert. verpackt wurde das handy gut, es flog nicht im karton hin und her. keine kratzer!

das gerät funktioniert nun einwandfrei!

die tatsache, dass es ein vodafon-gerät ist, stört mich nicht weiter. dafür haben wir ja unsere sbf-files ohne branding! :) scheinbar war kein anderes vorhanden? habe jedenfalls nirgendwo meinen mobilfunkanbieter angegeben.

habe kurz vor dem versand zur sicherheit bei datrepair angerufen und hatte sofort einen netten mitarbeiter dran.

vllt noch erwähnenswert: wenn euch der eigenversand nichts ausmacht, dann verschickt euer milestone besser nicht wie ich als päckchen! versicherungstechnisch ist ein packet wesentlich von vorteil, auch könnt ihr dieses dann verfolgen.

//edit:
sehr wichtig noch! als ich das telefon einschaltete, startete nicht wie sonst der einrichtungsassistent. es wurde also schon einmal gestartet. unter "anrufe" sehe ich, dass das gerät wohl 4x getestet wurde. die nummern sind immer noch eingetragen. ;) alles verschiedene. finde ich klasse, dass man das vorher noch getestet hat! super!
 
Zuletzt bearbeitet:
andry

andry

Fortgeschrittenes Mitglied
und, weil wir alle immer lustig über das bgb diskutieren:
man muss das handy 2x reparieren lassen ODER einmal umtauschen lassen (gegen neuware), bis man das recht auf zeitwert hat. ABER: damit das keiner falsch versteht. ihr bekommt das handy NICHT vom händler neu. das handy wird an der stelle, wo es auch repariert werden würde, gegen ein neues umgetauscht. also vorort-umtausch gilt nur für ein paar wenige tage. das, was im BGB steht, gilt ein halbes jahr (beweispflicht NICHT auf eurer seite) und nur im zusammenhang mit wegschicken.
ich habe meins - wie oben beschrieben - auch zur reparatur geschickt. habe aber ein neues bekommen. wenn also der selbe fehler wieder aufgetreten wäre, hätte ich auf den zeitwert bestehen können.
 
C

ceykey

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich will mein ms auch zu datrepair schicken! Mit was habt ihr das versendet? Akku;akkudeckel; netzteil usw, sd karte, originalkarton??

Gruese
 
E

Elektro

Erfahrenes Mitglied
ceykey schrieb:
Ich will mein ms auch zu datrepair schicken! Mit was habt ihr das versendet? Akku;akkudeckel; netzteil usw, sd karte, originalkarton??

Gruese
Ohne alles... nur das gerät... ohne deckel, akku, sd, usw ohne alles !
 
C

ceykey

Fortgeschrittenes Mitglied
Meint ihr ohne dem ganzen Zubehör sinkt die Chance auf ein Neugerät? Bei mir is relativ viel "kaputt". Kopfhörereingang, Luft unter der Tastatur, Slider, leichter roter Fleck auf dem Display...
 
M

MajorGriffon

Ambitioniertes Mitglied
Das BGB spricht davon, das im Falle des Rücktritts die gegenseitig gewährten Vorteile rückerstattet werden müssen. D.h. der Händler kann max. ein Nutzungsentgelt verlangen, das er keineswegs nach belieben (einfach mal 100 Oiro weniger) festsetzen darf. Massgeblich ist eben nicht der Zeitwert, also der Wert, den das Gerät bringen würde wäre es nicht defekt, sondern Preis und anzunehmende Nutzungsdauer. So ein MS kostet ca. 500,- und sollte sich üblicherweise 3 Jahre benutzen lassen.Macht also ca. knappe dreizehn neunzich pro Monat. Da man zunächst mit hin und hersenderei Ärger und keinen Nutzen hatte kann man das aber getrost auf 10 Oiro/Monat senken - sollen die doch nachweisen, das man mehr Nutzen von einem halb kaputten Gerät hatte.
 
C

ceykey

Fortgeschrittenes Mitglied
ich versteh jetzt nicht ganz, wo die antwort auf meine frage ist :D
 
AleviDroid

AleviDroid

Experte
ceykey schrieb:
Meint ihr ohne dem ganzen Zubehör sinkt die Chance auf ein Neugerät? Bei mir is relativ viel "kaputt". Kopfhörereingang, Luft unter der Tastatur, Slider, leichter roter Fleck auf dem Display...
erstens wieso willst du dein gerät einschicken und zweitens, was stimmt denn daran nicht und kommt es drauf an was an dem teil kaputt ist? Falls du Garantie oder Gewährleistung was auch immer auf dein teil hast ist es egal wie es aussieht wenn es nach sachgerechter benützung irgendetwas kaputt gegangen ist, welches nicht reparierbar wäre kriegst du höchstwahrscheinlich ein neues gerät aber wenn es jedoch reparierbar wäre dann kriegst du es halt ohne Fehler zurück! Ich verstehe nicht so ganz warum du es eigentlich einschicken willst!

P.S. Die Zubehör interessiert kein Schwein :D
 
C

ceykey

Fortgeschrittenes Mitglied
Die fehler stehen doch oben: Kopfhörereingang, Luft unter der Tastatur, Slider kratzt, leichter roter Fleck auf dem Display! zuerst war nur der display fleck da, der aber nur auffällt wenn alles komplett weiß ist bzw. beim surfen auf hellen seiten! doch es hat sich einiges angehäuft! ja ich dachte die chancen steigen auf ein neugerät als ein repariertes, da ich sonst ja die zubehör teile doppelt habe (netzteil, sdkarte usw.)! ich hab ja schon oft gelesen das es nach der reperatur nach einiger zeit das problem wieder aufgetaucht ist, deswegen die frage mit dem neugerät! ich habe das ms seit ca. 3-5 monate weiss es grad nicht genau aber definitiv unter 6
 
A

Aerox

Stammgast
so, lasst uns weiter in diesem thread über das Einschicken vom Milestone an O2/... schreiben.

emx_o - "laut o2 hotline ist eine rückgabe aufgrund der (zumindeste aktuellen) flash-unfähigkeit umstandslos möglich. ich werd das die tage definitiv in angriff nehmen"


Was genau hast du in der hotline erwähnt? Gabs irgendwelche spezielle Fragen? Welches Smartphone wirst du dann anstelle Milestone nehmen?

Ich würde das gerne auch machen, aber bin grad unentschlossen, da auf dem Markt zurzeit außer Samsung Galaxy S nichts interessantes gibt. Leider kommen die Dual Core (Samsungs Orion oder Nvidia Tegra 2) frühestens anfang 2011 für den Endverbraucher :(
 
C

ceykey

Fortgeschrittenes Mitglied
hatte luft unter der tastatur wackeligen slider und den kopfhörer bug! 1. september eingeschickt heut wieder da! neue tastatur (die ist jetzt ganz flach und nicht gewölbt find ich viel besser zum Schreiben) knacken ist auch weg und der slider flutscht wie butter so smooth und klinkt perfekt ein!!! datrepair.

/edit kann man das echt einfach zurückgeben und vom vertrag zurücktreten oder wie ist das dann? vertrag läuft dann weiter? neues handy??
wie ist das mit der garantie bei mir sind die 6 monate vorbei bis 2.2 rauskommt oder ist das dabei egal?
 
Zuletzt bearbeitet:
emx_o

emx_o

Erfahrenes Mitglied
Aerox schrieb:
so, lasst uns weiter in diesem thread über das Einschicken vom Milestone an O2/... schreiben.

emx_o - "laut o2 hotline ist eine rückgabe aufgrund der (zumindeste aktuellen) flash-unfähigkeit umstandslos möglich. ich werd das die tage definitiv in angriff nehmen"


Was genau hast du in der hotline erwähnt? Gabs irgendwelche spezielle Fragen? Welches Smartphone wirst du dann anstelle Milestone nehmen?

Ich würde das gerne auch machen, aber bin grad unentschlossen, da auf dem Markt zurzeit außer Samsung Galaxy S nichts interessantes gibt. Leider kommen die Dual Core (Samsungs Orion oder Nvidia Tegra 2) frühestens anfang 2011 für den Endverbraucher :(
Das Gespräch verlief relativ unkompliziert und schnell. Ich hab mich einfach darüber erkundigt, ob ich das Gerät zurückgeben kann, da mir Flash versprochen wurde. Da ich auf Froyo warten wollte um Flash zu nutzen, weil ich mit dem Telefon an sich sehr zufrieden war, habe ich einen Umtausch bisher ausgeschlossen. Allerdings hat Adobe mit ihren letzten Statements die Flashtauglichkeit im indirekten Bezug auf das Milestone verneint, worauf ich mich natürlich tierisch geärgert habe. Mehr hab ich nicht erwähnt. Der Herr am anderen Ende meinte, dass das Seitens o2 kein Problem darstelle, da diese Falschangaben von Motorola stammten und das natürlich ein Reklamationsgrund ist. Mein o2-Shop als Zwischenhändler wird das Gerät zurücknehmen und mir meine Anzahlung sowie die bisher bezahlten Monatsraten zurückerstatten und natürlich den MyHandy-Vertrag auflösen.

edit:// Laut Kundenberater wäre ich nicht der erste der das beanstandet

--

Vllt schaff ichs heute noch ins o2-Shop - Bericht folgt
 
A

Aerox

Stammgast
@emx_o:

ehm, welches smartphone würdest du dann wählen? Ich überlege, ob ich vlt. auch das tue, und einfach abwarte mit einem HTC HD1 (eventuell in zwei Monaten mit einem HTC HD2, weil sich bestimmt Vater das HD3 holt) oder dann das Galaxy S nehme. Vielen Dank trotzdem für deine Informationen... Aja noc heine Frage, hast du das Smartphone über die O2 Seite bestellt oder hast du es aus einem O2 Laden, der in deiner Stadt steht, geholt? Und angerufen hast du auch den O2 von der Inetseite oder?
 
emx_o

emx_o

Erfahrenes Mitglied
Aerox schrieb:
@emx_o:

ehm, welches smartphone würdest du dann wählen? Ich überlege, ob ich vlt. auch das tue, und einfach abwarte mit einem HTC HD1 (eventuell in zwei Monaten mit einem HTC HD2, weil sich bestimmt Vater das HD3 holt) oder dann das Galaxy S nehme. Vielen Dank trotzdem für deine Informationen... Aja noc heine Frage, hast du das Smartphone über die O2 Seite bestellt oder hast du es aus einem O2 Laden, der in deiner Stadt steht, geholt? Und angerufen hast du auch den O2 von der Inetseite oder?
Vermutlich ein Desire :)
Gekauft im Shop, angerufen bei der Nummer auf der o2 Webseite (ich weiß, dass das nicht die selben sind, halten sich doch aber schließlich an die selben Richtlinien)
 
A

Aerox

Stammgast
emx_o schrieb:
Vermutlich ein Desire :)
Gekauft im Shop, angerufen bei der Nummer auf der o2 Webseite (ich weiß, dass das nicht die selben sind, halten sich doch aber schließlich an die selben Richtlinien)
k, ich werde dann morgen wahrscheinlich auch mal anrufen und die Sachlage erklären. Darfi ch noch kurz erfahren, was du als Quelle für den Beweis mit "no Flash für Milestone" erwähnt hast?