Nach Update 2.1.36 kein mobiles Internet mehr

  • 83 Antworten
  • Neuster Beitrag
P

Psybadeck

Ambitioniertes Mitglied
Das Eintragen des Workarounds habe ich gemacht. Ist auch richtig eingetragen. So richtig nutzen tut es nicht. Trotzdem bekomme selten nach dem Nutzen einer Mobilfunk-Verbindung eine funktionierende WiFi-Verbindung hin. Nach reboot klappt es immer...
 
Gregor901

Gregor901

Lexikon
Psybadeck schrieb:
Das Eintragen des Workarounds habe ich gemacht. Ist auch richtig eingetragen. So richtig nutzen tut es nicht. Trotzdem bekomme selten nach dem Nutzen einer Mobilfunk-Verbindung eine funktionierende WiFi-Verbindung hin. Nach reboot klappt es immer...
Ja, leider muss ich das bestätigen. Zuerst funktionierte das ganz gut, jetzt nicht mehr. Allerdings bin ich seit drei Tagen auf dem Cyanogen-Mod und damit geht die Umschaltung von WLAN auf Mobilfunk und zurück tadellos und störungsfrei. Daher gehe ich auch nicht mehr auf 2.1 (36) zurück.

[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-motorola-milestone/45202-cyanogenmod-6-1-0-rc0-milestone-released.html[/OFFURL]
 
H

huhu

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit dem GOT 2.2.1 habe ich wieder das selbe Problem. Ist zwar besser geworden, aber nicht viel. Ist das CM dem GOT sonst auch überlgen?
 
A

Andi.K90

Neues Mitglied
Habe dasselbe problem, mein wildfire bleibt beim "einschalten" des mobilen Netzwerks stehen....

APN hab ich zurückgesetz aber nix funktioniert...

unnu?
 
Oben Unten