Nach Update 2.1.36 kein mobiles Internet mehr

  • 83 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

Laithy

Neues Mitglied
eybee1970 schrieb:
manchmal spinnt das dingens (mobiles Netz) - wie von mumpitz schon geschrieben, einfach mal reboot od. ne weile probieren mit browser od. market (Netzwerkfehler mit ok bestätigen und 'nochmal probieren')
Keine Chance. Da geht nix. Immerr wieder Netzwerkfehler. Browser ebenso.
Hab schon Akku entfernt, 5 min gewartet etc...

:(
 
pOOB73

pOOB73

Lexikon
danoi schrieb:
Was seit dem nicht mehr geht: WLAN. Accesspoint eingetragen, Verbidung steht, Adresse etc. alles vorhanden. Das Gerät lässt sich pingen, das Telefonportal ist auch zu erreichen. Nur der Zugriff auf das Internet vom Gerät aus geht nicht, gerade so, als gäbe es keine Default Route. grüße, danio
Hallo. Ich habe das gleiche Problem, allerdings nicht bei jedem WLAN. Nach dem update auf die offizielle .36.0 konnte ich gestern Abend problemlos zu
Hause in mein WPA2 gesichertes WLAN. Hier auf der Arbeit ist ein unverschlüsseltes WLAN und ich komm ums verrecken nicht rein.
Mit mobile Internet geht's, nachdem ich den APN manuell eingetragen habe.
Ich forsche auch mal weiter.
 
danoi

danoi

Erfahrenes Mitglied
pOOB73 schrieb:
Hallo. Ich habe das gleiche Problem, allerdings nicht bei jedem WLAN. Nach dem update auf die offizielle .36.0 konnte ich gestern Abend problemlos zu
Hause in mein WPA2 gesichertes WLAN. Hier auf der Arbeit ist ein unverschlüsseltes WLAN und ich komm ums verrecken nicht rein.
Mit mobile Internet geht's, nachdem ich den APN manuell eingetragen habe.
Ich forsche auch mal weiter.
Bis jetzt funktioniert alles, wie es soll. Geholfen hat also nur die vollständige Rücksetzung mit Wipe alle Daten. Immherin gab es Tools, um SMS zu sichern, Appshare (da gibt es auch mehr als eine) hätten helfen können, jedoch kam ich mit keinem davon wirklich klar (fängt schon damit an, dass angelich keine Kontakte vorhanden sind).
 
pOOB73

pOOB73

Lexikon
danoi schrieb:
Bis jetzt funktioniert alles, wie es soll. Geholfen hat also nur die vollständige Rücksetzung mit Wipe alle Daten. Immherin gab es Tools, um SMS zu sichern, Appshare (da gibt es auch mehr als eine) hätten helfen können, jedoch kam ich mit keinem davon wirklich klar (fängt schon damit an, dass angelich keine Kontakte vorhanden sind).
Bei mir hat selbst ein wipe nix gebracht. Ich schätze mal, daß das Problem irgendwo beim WLAN auf der arbeit lag (MAC gesperrt, DHCP verwirrt), da es hier zu Hause mit dem privaten WLAN wieder einwandfrei funktioniert.

Ich musste allerdings wieder den APN von Hand eintragen, danach ging auch mobiles Internet wieder. Ich werd die Tage mal beobachten, wie sich das mit dem Wechsel von WLAN auf UMTS und zurück verhält.
 
R

rideboarder

Fortgeschrittenes Mitglied
habe das selbe problem. meine theorie dazu:

ich habe mir das milestone von A1 geholt und das war komplett offen.
nutze das handy aber mit einer Orange karte.
seit dem update funktioniert das mobile internet nicht mehr mit der orange karte. zuvor hat es immer wunderbar geklappt. komischerweise funktioniert das mobile internet mit der A1 karte. wurde da von A1 was mit ins update gespeist um mit netzfremden simkarten nicht mehr ins internet zu kommen? wlan funktioniert aber einwandfrei, egal welche simkarte ich benutze.

ps: seit dem update funktioniert auch meine tastaturbeleuchtung nur noch sporadisch...
auch der von mir durchgeführte ROOT scheint seit dem update keine wirkung mehr zu zeigen.

kann ich die geschichte mit dem mobilen internet irgendwie umgehen oder liegt das problem ganz wo anders?
muss ich das gerät wieder komplett flashen und das update nicht wieder installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Laithy

Neues Mitglied
Also ich habe jetzt alles probiert, Akku rausm komplettes Reset etc.
Mob.Internet geht nicht.
Nach dem Zurücksetzten auf Werkseinstellungen ließ sich noch nicht mal mein Googlekonto mehr anlegen.

Jetzt reichts: Handytausch.... nerv!
 
R

rideboarder

Fortgeschrittenes Mitglied
seit heute funktioniert bei mir das mobile internet wider. komische sache. auf alle fälle war das update eher ein rückschritt...
 
nadlabak

nadlabak

Fortgeschrittenes Mitglied
My observations: https://supportforums.motorola.com/thread/33258?tstart=0
It seems to be related to wi-fi - when the phone boots in the area covered by a remebered wi-fi AP, the mobile internet won't work until the phone is rebooted - either with wi-fi disabled or outside the remembered wi-fi covered area...
 
pOOB73

pOOB73

Lexikon
nadlabak schrieb:
My observations: https://supportforums.motorola.com/thread/33258?tstart=0
It seems to be related to wi-fi - when the phone boots in the area covered by a remebered wi-fi AP, the mobile internet won't work until the phone is rebooted - either with wi-fi disabled or outside the remembered wi-fi covered area...
Hi. I couldn´t get it to not work.:) Now i´m trying the following, stated in the Nexus forum:

Kurz zum Reproduzieren des Fehlers:
1. Einwählen in ein WLAN und im Standby auch verbunden bleiben
2. Nach ein paar Stunden einfach mal den Accesspoint aussschalten oder WLAN-Bereich verlassen > Telefon verliert komplett die Verbindung. Telefon geht noch, aber keine Datendienste mehr bis zum Umschalten in 2G oder Flugmodus.
 
nadlabak

nadlabak

Fortgeschrittenes Mitglied
The SIM card PIN lock has to be on. That will trigger the problem - it will cause that the first data connection the phone is able to make after boot will be via wi-fi and not via the mobile network. When that happens, the mobile data will not be available at all until the next reboot.
I've added the steps to reproduce this issue in this post:
https://supportforums.motorola.com/message/196464#196464
 
R

reen

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
nadlabak schrieb:
My observations: https://supportforums.motorola.com/thread/33258?tstart=0
It seems to be related to wi-fi - when the phone boots in the area covered by a remebered wi-fi AP, the mobile internet won't work until the phone is rebooted - either with wi-fi disabled or outside the remembered wi-fi covered area...
SUPER, die variante funktioniert! nachdem ich bereits dachte, dass das problem geloest sei. aber andere sim rein und dann wieder wechseln, funktioniert nur einmal...loesung von nadlabak funktioniert auch mehrmals ohne laesitges simkarte wechseln. hier nur ne ne kleine deutsche anleitung:
-wenn man das telefon in einem bekannten wlan einschlatet funktioniert zwar das wlan aber nachdem man das wlan verlaesst, dann geht wieder kein moibiles internet
-vor dem naechsten neustart einfach das wlan ausschalten und nachdem das system wieder hochgefahren ist, funktioniert auch das mobile internet wieder. oder man begibt sich einfach beim starten des telefons ausserhalb eines bekannten wlan-acess points.

THX to nadlabak :D
 
Gregor901

Gregor901

Lexikon
reen schrieb:
SUPER, die variante funktioniert! nachdem ich bereits dachte, dass das problem geloest sei. aber andere sim rein und dann wieder wechseln, funktioniert nur einmal...loesung von nadlabak funktioniert auch mehrmals ohne laesitges simkarte wechseln. hier nur ne ne kleine deutsche anleitung:
-wenn man das telefon in einem bekannten wlan einschlatet funktioniert zwar das wlan aber nachdem man das wlan verlaesst, dann geht wieder kein moibiles internet
-vor dem naechsten neustart einfach das wlan ausschalten und nachdem das system wieder hochgefahren ist, funktioniert auch das mobile internet wieder. oder man begibt sich einfach beim starten des telefons ausserhalb eines bekannten wlan-acess points.

THX to nadlabak :D
Ja, soweit - so schlecht oder gut. ABER:

Wenn ich mein Phone außerhalb eines bekannten Wlan-access-point starte, geht das mobile Internet - klar. Aber wenn ich nach Hause zurück komme, wird das heimische Wlan nicht gefunden. D.h., also: Wieder reboot.

Alles Mist, was Moto da fabriziert hat !
 
R

rideboarder

Fortgeschrittenes Mitglied
Gregor901 schrieb:
Ja, soweit - so schlecht oder gut. ABER:

Wenn ich mein Phone außerhalb eines bekannten Wlan-access-point starte, geht das mobile Internet - klar. Aber wenn ich nach Hause zurück komme, wird das heimische Wlan nicht gefunden. D.h., also: Wieder reboot.

Alles Mist, was Moto da fabriziert hat !
bei mir kennt der stein auch nicht immer das wifi von zu hause. geh in die wlan einstellungen, wifi ausschalten, wieder einschalten und per hand nochmal dein gespeichertes wlan netzwerk anklicken. so sparst du dir den reboot.
 
B

baerlichkeit

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte das jetzt bereits ebenfalls mehrmals seit dem Update. Sehr sehr nervig... Seiteneffekte ist so ein Wort, dass man vor Kunden sonst besser nicht in den Mund nimmt ;)
 
logistics

logistics

Guru
...ich frag' mich (jajaja, genauso wie ihr), woran das hängt. zumal es für mich nach dem update nicht reproduzierbar ist. wlan funktioniert wie vorher, umts funktioniert wie vorher, es wird normal gewechselt, wenn ich den wlan-bereich verlasse, bucht sich wieder ein, wenn ich wieder in reichweite bin...seltsames spiel, das!...
 
danoi

danoi

Erfahrenes Mitglied
moin! Nach dem "Wipe" hat wieder alles so funktioniert, wie es sollte. Seit gestern ist das Problem wieder da. Reboot in bekannten WLAN = Wlan geht, UMTS nicht. Reboot ohne WLAN = UMTS geht, WLAN nicht. Deaktivierung des PIN hat das Problem nicht gelöst. Das eigentliche Problem ist nicht die Netzwerkverbindung, lokales Netz und DNS funktionieren, aber das Gateway wird nicht benutzt, möglichweise nicht mal konfiguriert. Haette ich root, koennte ich das nachvollziehen. Hab ich aber nicht. Alles in allem sehr sehr unbefriedigend.
 
Gregor901

Gregor901

Lexikon
danoi schrieb:
moin! Nach dem "Wipe" hat wieder alles so funktioniert, wie es sollte. Seit gestern ist das Problem wieder da. Reboot in bekannten WLAN = Wlan geht, UMTS nicht. Reboot ohne WLAN = UMTS geht, WLAN nicht. Deaktivierung des PIN hat das Problem nicht gelöst. Das eigentliche Problem ist nicht die Netzwerkverbindung, lokales Netz und DNS funktionieren, aber das Gateway wird nicht benutzt, möglichweise nicht mal konfiguriert. Haette ich root, koennte ich das nachvollziehen. Hab ich aber nicht. Alles in allem sehr sehr unbefriedigend.
Ja, absolut richtig beschrieben! Kann ich genauso bestätigen!
 
danoi

danoi

Erfahrenes Mitglied
Hab mal nen Ticket bei Motorola aufgemacht mit dem Hinweis auf das fehlende default gateway.
 
danoi

danoi

Erfahrenes Mitglied
Es gabe eine Antwort vom Support. Wunderbar, einschicken, flashen. So lösst man Probleme in der Software. Bevor ich das Ding diesen Dilitanten überlasse und bevor ich selber suche: kann man das irgendwie selber auf 2.1 zurückflashen? grüße, Daniel
 
Oben Unten