Android 5.0 Lollipop für das Moto E bestätigt

  • 41 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 5.0 Lollipop für das Moto E bestätigt im Motorola Moto E Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
DarkGuru

DarkGuru

Erfahrenes Mitglied
Kommentar meiner Frau, die das E hat: "Wofür brauch ich das?" :lol:
 
L

lh4ever

Neues Mitglied
Hab ich auch gefreut, als ich gelesen hab, dass das Update kommt.
Auf jeden Fall ein feiner Zug von Motorola, dass auch dieses Low-Budget-Phone nach wie vor ernst genommen wird.
Aber die Frage deiner Frau hab ich mir dann auch gestellt...

Ich seh die Sache so:
- 64-Bit-Support nützt mir nix
- das UI ist schicker
- ART Runtime mag ein bisschen was nützen
- Foto und Audio Verbesserungen sind für mich vermutlich marginal
- neues Benachrichtigungsystem ist bestimmt besser

Klar werd ich, sobald die ersten Meldungen vom Update auftauchen, ständig auf "Systemupdates" klicken, aber persönlich (der reichlich wenig Ahnung von der IT-Welt hat) bin ich mir nicht sicher, ob man die Verbesserungen wirklich merkt..

Oder wie seht ihr das, bzw. was versprecht ihr euch konkret von Lollipop?
 
P

Pinaccle

Ambitioniertes Mitglied
Project Volta nicht vergessen! Mehr Akkulaufzeit ist mit Sicherheit etwas, was auch DarkGurus Frau (die im Übrigen auch 1:1 meine Freundin sein könnte xD) auffallen wird.
 
Skycrumb

Skycrumb

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab das E nu eine Woche. Eigentlich wollte ich mir zu weihnachten das Moto X '14 schenken, aber letzte Woche ging dann der Digitizer von meinem alten handy ins Nirvana. Also hab ich mir kurzfristig das E bestellt. Dachte mir wird schon reichen für ein paar Wochen.
Aber muss nun wirklich sagen für ein 99€ Gerät ist es echt top! Hätte ich nicht gedacht und nun auch noch nen Lollipop dazu :D
Ach ja und Akkulaufzeit ist auch super.
 
alterbesen

alterbesen

Ambitioniertes Mitglied
Wird eigentlich bei einem so großen Update ein Reset gemacht und alle Einstellungen gehen verloren ?
Ich könnte mir auch vorstellen das viele Apps nicht mehr fehlerfrei funzen,ich denke da an Zugriffe auf die SD Karte,da soll wohl bei "Lollipop" wieder was geändert werden.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Ich nehme an, das wir einem noch im Rahmen des Updates mitgeteilt.
Grundsätzlich kann ich mir aber schon vorstellen, dass ein Factory Reset Sinn macht nach so einem Systemupgrade.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ich kenne bis jetzt kein OTA, wo automatisch ein Reset durchgeführt wurde. Ich hab schon einige erlebt.
Honeycomb -> ICS
ICS -> JB
JB -> KK
 
C

ChrisMoE

Neues Mitglied
Hab das E DualSIM erst seit gestern und es ist mein erstes Android-Handy. Frag mich was ich tun soll:

  1. erst mal Stock KitKat nutzen und kennen lernen und dann (hoffentlich bald) auf Stock Lollipop upgraden?
  2. rooten lernen, Cyanogen KitKat installieren und dann irgenwann hoffentlich auf Cyanogen Lollipop upgraden?
Dass durch BL-Unlock usw. Garantie (nicht Gewährleistung) flöten geht, verunsichert mich nun doch ein wenig.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Wenn du dich noch so gar nicht auskennst, würde ich dir empfehlen, dich erst in die Materie einzulesen, bevor du dich an Custom Roms ranwagst. Du musst ja Gründe haben, wieso du rooten willst.

Willkommen hier bei uns im Forum :)
 
C

ChrisMoE

Neues Mitglied
Danke Cua. Ich habe bisher Android in der VirtualBoX immer etwas angetestet und ich hab auch Erfahrung mit BIOS-Flashen, etc., also hab ich nicht Mega-Respekt vor Custom ROMs, aber die Anleitungen sind doch etwas umfangreich (viele Schritte und scheinbar auch Wege zum Ziel oder daran vorbei). Der Grund für Custom ROMs ist einfach, dass ich angepasste/optimierte Systeme mag und "beaufsichtigte" Stock-Google-ROMs nicht so sympathisch finde. Möchte das Handy möglichst ohne Google-Account nutzen und mit Stock-ROM ist das fast nicht möglich, da so viele Google- und Motorola-Apps nach dem GA fragen.

Die Frage entstand hauptsächlich weil ich nun nicht die Stock-ROM wochenlang personalisieren möchte, um dann doch irgendwann CM zu installieren.
Vielleicht wäre rooten und säubern der Stock-ROM eine Zwischenlösung? Aber da brauch es auch BL Unlock oder?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Jupp, im Moment gibt es keine Root-Möglichkeit ohne entsperrten Bootloader.

Und etwas organisatorisches. Es ist nicht nötig, den vorangegangenen Post voll zu zitieren ;)
Ich habe das Vollzitat mal entfernt :)
 
C

ChrisMoE

Neues Mitglied
Also ich bin genervt von der Verzahnung des Moto E mit Google. Ständig werde ich bei GPS bzw. App-Installation nach Freigaben für Google gefragt, welche ich dann immer verneine. In den Google Einstellungen (und hier im Forum) habe ich keine Deaktivierung gefunden.
Ich möchte eine Custom ROM probieren, werde mal bez. CM11 schauen, das scheint mir ein toller Thread (off-topic hier).
 
Zuletzt bearbeitet:
OlliMe

OlliMe

Stammgast
Gibt es schon einen Releasetermin für Android 5.0?
 
Skycrumb

Skycrumb

Ambitioniertes Mitglied
Gerade hab ich das Update für "Motorola-Updateservice" aus dem appstore bekommen mit der Beschreibung das es das Handy für das Update auf 5.0 vorbereitet =)

lange kanns nicht mehr dauern...
 
T

Tersus

Gast
Hallo ihr,

bei mir ist noch immer kein Update angekommen. Ist das normal?
Auch wenn ich Android aktualisieren will, wird mir gesagt,ich hätte die aktuelle Version.


Grüße
 
I

Inti31

Erfahrenes Mitglied
ist bei mir genauso... - vielleicht liegt es daran, daß ich den Bootloader unlocked habe, des Weiteren habe ich es gerooted, TWRP 2850 ist drauf, Startlogo bzgl. das der Bootloader unlocked ist, wurde auch entfernt.

Hab das Telefon jetzt seit gestern neu... (KitKat 4.4.4)

Alle Versuche, die flashbaren Lollipop ROMs (5.0.2) per CWM & TWRP von xda & Co lassen sich alle zwar flashen, aber das Gerät hängt dann im Startscreen.

Vielleicht muss erst die Stockrom (ohne SD-Karte) wieder drauf, keine Ahnung - hab jetzt alles durch und warte mal ab...

Soweit läuft ja alles...
Alle Apps sind drauf, z.T. per Link2SD / AppMgr verschoben auf die ext4/FAT32-Partition der SD-Karte. Backup per TWRP wurde auch schon gemacht... - gottlob - bei meiner Testerei gestern und heute... *seufz*
Antutu-Wert: 13900, vorher 13765.
Es sind jetzt noch 606,88MB (~27,30%) frei auf dem internen Speicher (max. 2,17GB) - läuft - ist flüssig und schnell - für 100 (80) Euro, ideal.
 
T

Tersus

Gast
Ich habe mein Handy aber weder gerootet noch unlocket. :-/
 
I

Inti31

Erfahrenes Mitglied
@Tersus
dann kannst du das womöglich manuell machen - einfach das Updatepaket ins Root der SD-Karte kopieren, danch auf Systemupdate gehen - dann wird dir das angezeigt

Siehe unter Methode 1: How To Update Moto E XT1022 To Lollipop - The Techno Triad

Prüfe vorher die angegebene Version: "21.12.40.condor_retaildsds.retaildsdsall.en.03reteu" - das ist bei mir der Fall, ich habe meines in Frankreich gekauft