Moto G 2014 sehr enttäuschend!!

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G 2014 sehr enttäuschend!! im Motorola Moto G (2014) Forum im Bereich Motorola Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
rphjr

rphjr

Erfahrenes Mitglied
Ich muss hier an dieser stelle mal meinen Frust über Motorola, Android Lollipop und Google auslassen.
Ich hatte zuerst das erste MotoG (2013), mit dem ich zuerst sehr zufrieden war! Danach kam das update auf Lollipop und die ersten Probleme fingen an, nach dem downgrade zurück auf eine frühere Androidversion hat mir das erste MotoG dann gebrickt, naja..

Jetzt hatte ich gleich einen Grund, mir das neue 2014ner MotoG zu kaufen, was mich allerdings sehr enttäuscht hat.

Ich weiß nicht, ob sämtliche Probleme nur an Lollipop liegen, da ich das Gerät schon mit 5.0.2. bekommen hatte.
Das Handy hängt extrem, ist furchtbar träge, Apps beenden sich wahllos und der Touchscreen reagiert sehr seltsam.
Druckt man drauf tut sich oftmals erst gar nichts, danach Überschlägen sich die Toucheingaben und es ist als drückte man zigmal schnell hintereinander darauf, obwohl man bloß einmal drückt.
Genaue Eingaben oder das schreiben per Tastatur ist somit zeitweise unmöglich!

Motorola selbst, rät nur zu Werksreset und dem betrieb im abgesicherten Modus, was beides genau gar nichts bringt und ständig im abgesicherten Modus, das ist einfach nicht der Sinn eines Smartphones. Ich kaufe mir ja auch nicht einen Sportwagen und fahre dann nur im ersten Gang, weil die restlichen nicht funktionieren.
Das Fazit ist einfach, das das erste MotoG, bis auf die mäßige Kamera wirklich OK war, das 2014ner MotoG allerdings sehr enttäuschend ist.
Zumindest für mich!!

Schade eigentlich, das das neue Modell ein klarer Rückschlag war.
 
F

Fluppe

Gast
Da sagen aber alle Testberichte etwas anderes.
Und das meiner Freundin läuft wie jupp
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Kann ich jetzt nach knapp 1 Woche nicht bestätigen. Mein Xperia Z hat den Geist aufgegeben und es musste schnell Ersatz her. Da kam das G(2014) gerade recht.

Es hatte auch von Anfang an 5.0.2 drauf und läuft wie eine Eins. Keine Lags oder Ghosttouches. Genauso das Gerät meiner Freundin, im Einsatz seit Januar (ausgeliefert mit 4.4, mittlerweile auch auf 5.0.2).
 
josifi

josifi

Ikone
Klingt so, als hätte es einen Schaden. Ich würde über einen Umtausch nachdenken.
 
K

kinkigll33

Erfahrenes Mitglied
Also an deiner Stelle würde ich dann mal die installierten Apps überprüfen. Noch nicht alle Apps sind mit Android 5 kompatibel. Vor allem solltest du keine Task killer oder ähnliches installieren.
 
rphjr

rphjr

Erfahrenes Mitglied
Naja, vielleicht hat ja wirklich mein Touchsensor einen Fehler. Werd mal die Garantie-Option versuchen.
 
ScrewDriver

ScrewDriver

Stammgast
Besser wäre da der Thread Titel:

Mein Moto G 2014 sehr enttäuschend!!

,denn bei Dir liegt wohl eher ein Hardware-Defekt vor. :winki:
 
rphjr

rphjr

Erfahrenes Mitglied
;-) hast ja recht ;-)
 
G

gordn

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab es jetzt seit einer Woche im Einsatz. Werksseitig mit 5.01

Und ich war am Anfang auch überrascht das die Performance etwas unrund war. Das kannte ich vom 2013 auch besser.

Hab dann wirklich mal alles zurückgesetzt, und siehe da alles läuft wie Butter. Gut, die ein oder andere app braucht mal ne gedenksekunde bis Sie startet, aber bei dem Preis Leistungs Verhältnis absolut in Ordnung.
 
D

DeeZiD

Experte
Dafür läuft es mit CM12.1 besser als je zuvor. :)
 
A

adam.p

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe selbst ein Moto G 2013. Lief mit KK und nun mit LP 1a.
In meinem näheren Umfeld sind noch 3 Moto G 2013 aktiv. Auch alles perfekt.

Das Moto G 2014 meiner Frau kam mit KK und lief auch perfekt. Auch nach dem Update auf LP.

Da es jetzt aktuell einen Displayglasschaden hat (wird aber repariert) hat sie ein Moto G 2 LTE (kam mit LP 5.02 direkt ab Werk). Läuft auch absolut 1a.

Also wenn es so bei dir klemmt, dann hast du beim G2 einen Hardwareschaden oder Software die irgendwo klemmt.
 
rphjr

rphjr

Erfahrenes Mitglied
Hmm.. Seltsam, ich werd mal den support dazu befragen.
Ach ja, die CPU Frequenz geht nie unter 787mhz, außer man startet die Kamera und beendet sie wieder, dann werden die unteren Frequenzen auch benutzt, naja bis zum nächsten reboot, danach ist der 'Bug' wieder da. Hab anscheinend echt ein Montags gerät erwischt:-(
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Also Deine Probleme sind echt nicht normal. Ich würde es zurück senden und auf Umtausch bestehen. Meins habe ich bereits einige Monate und es läuft super. Also es liegt nicht generell am Moto G 2014 sondern definitiv an Deinem Gerät.
 
rphjr

rphjr

Erfahrenes Mitglied
Jap, zu dem Schluss komme ich auch immer mehr.. Werd heute mal mit Motorola telefonieren..
 
J

Jah17

Ambitioniertes Mitglied
Muss aber sagen das ich ähnliche Probleme wie @rphjr habe.
Manche Apps (wie Google Play Music) sind extrem träge und ein Redraw vom Homescreen ist auch keine Seltemheit.
Alles in allem sieht Lollipop besser aus aber die Performance war unter Kitkat besser.
 
D

dj-sash

Gast
Ich hab 4.4.4 gelassen und bin total zufrieden. Bei mir hat die Facebook App Probleme gemacht. Viele Apps wurden einfach beendet und es hing wie blöde. Nachdem ich Facebook runtergeschmissen habe, rennt es wieder wie ne eins! Mit dem Akku kam ich am Anfang auch nur auf einen Tag. Habe dann Unter WIFI, erweiterte Einstellungen bei "Erkennung immer verfügbar" den Haken rausgenommen. Jetzt komm ich auf 2 Tage. Auch wenns keiner glauben kann: Mit dem Handy bin ich zufriedener als mit meinem Nexus 5. Das hab ich mittlerweile verkauft...
 
P

phreeak83

Neues Mitglied
Hab das 2014er LTE nun seit der Woche und kann nichts davon unterschreiben. Es läuft wie ne eins.. Musste sogar erst 2 mal aufladen. Hab grad display-on von etwas mehr als 2std und noch 45% .. Vor 2 oder 3 tagen geladen geladen oder so. Zum Beispiel
 
F

Fatsteven

Ambitioniertes Mitglied
Hab das G2 jetzt seit einer Woche und bin sehr zufrieden. Vorher hatte ich das HTC Desire X, das ist ein Quantensprung.

Die fehlenden Gruppen bei den Kontakten stören mich und das nicht funktionierende Auslagern der Apps auf die SD Karte. Da mein Sohnemann zwei "fette" Spiele a 1,5 GB drauf haben möchte wird dann doch schon eng. Ich hoffe, da gibt es bald Abhifle.

Ansonsten Klang gut, Bild gut, Fotos gut, Akku gut. Für den Preis echt der Hammer.
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Schau mal unter Systemeinstellungen -> Apps -> Reiter "auf SD-Karte".
Dort findest Du alle Apps zum Verschieben auf SD. Sicher sind die Spiele dort mit aufgeführt.
 
F

Fatsteven

Ambitioniertes Mitglied
Schnuppe schrieb:
Schau mal unter Systemeinstellungen -> Apps -> Reiter "auf SD-Karte".
Dort findest Du alle Apps zum Verschieben auf SD. Sicher sind die Spiele dort mit aufgeführt.
Danke für den Hinweis, habe ich auch so gemacht. Es funktioniert nur nicht. Irgendwo hier wurde das auch schon mal thematisiert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Moto G 2014 sehr enttäuschend!! Antworten Datum
3