Moto G 4G (LTE)- Fragen, Probleme und Diskussionen zu Android 5.1

  • 125 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G 4G (LTE)- Fragen, Probleme und Diskussionen zu Android 5.1 im Motorola Moto G (LTE) (1. Generation) Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
R

raidi

Fortgeschrittenes Mitglied
Also Update lief reibungslost. Nur meine Frage. Die Apps auf der SD Karte durfte ich ja alle neu installieren. Muss ich nun die SD Karte erstmal entmüllen? Gibts da was, was mir helfen würde?

Kann es sein, dass man nicht mehr mit den seitlichen Tasten auf Lautlos ohne Vibration umstellen kann. Nur noch auf Vibration und diese müsste man manuell ausstellen?

Wie verhält es sich nun mit der SD Karte. Kann ich die nur noch zum Bilder und Musik ablegen benutzen?

Wofür habe ich eigentlich 8 Monate gewartet? Hat sich bis auf ein paar optische Geschichten bei irgend welchen Menüknöpfen auch nur irgendwas auf meinem Moto verändert? Finde keine einfache Übersicht, was neu ist, was weg ist und was man beachten sollte...(bspw. SD Karte soll ja besser sein. Was ist daran besser, wenn ich dort keine Apps mehr haben kann)

mfg raidi
 
Samsungboy

Samsungboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Also nachdem ich gestern das Update wegen Speichermangels nicht durchführen konnte, kam heute wieder die Meldung und ich konnte das Update problemlos durchführen.

Eine Frage hab ich aber:

Hat Android 5.1 keinen Lautlosmodus oder bin ich nur zu dumm den zu finden?:confused2:


Greets Samsungboy
 
A

Android Freak2000

Fortgeschrittenes Mitglied
Einfach Lautstärketaste drücken und keine auswählen. Ihr gibt es die Möglichkeit Keine Nachrichten für eine bestimmte Zeit auszublenden oder für immer.
 
R

raidi

Fortgeschrittenes Mitglied
Android Freak2000 schrieb:
Einfach Lautstärketaste drücken und keine auswählen. Ihr gibt es die Möglichkeit Keine Nachrichten für eine bestimmte Zeit auszublenden oder für immer.

Ich will ja nur das Handy lautlos ohne Vibration, nicht dass keine Anrufe und keine SMS/Whatsapp mehr ankommt.

Ich will es bspw. in der Arbeit aufm Tisch liegen haben können, ohne dass der Tisch regelmäßig vibriert.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Kommt doch trotzdem an. Du kannst nur auswählen, was eventuell trotzdem laut durchkommt.
Wenn Du es auf Lautlos stellst, heißt das doch nicht, dass nichts mehr ankommt.
 
Samsungboy

Samsungboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Android Freak2000 schrieb:
Einfach Lautstärketaste drücken und keine auswählen. Ihr gibt es die Möglichkeit Keine Nachrichten für eine bestimmte Zeit auszublenden oder für immer.
Dankeschön!
War ein bisschen irritiert, weil ich es von dem eigenen Bereich in der Benarichtigungsleiste gewohnt war.

Greets Samsungboy
 
C

Christian86

Neues Mitglied
Android Freak2000 schrieb:
Vielleicht mal die komplette Firmware via Fastboot flashen.
Danke, hat mit der Anleitung und Firmware aus dem XDA Forum geklappt, sodass ich nun auch das Update auf 5.1 manuell installieren konnte, eventuell lags am veränderte Boot Logo, da hab ich wohl den Hinweis auf den entsperrten Bootloader mal entfernt :)
 
R

raidi

Fortgeschrittenes Mitglied
Randall Flagg schrieb:
Kommt doch trotzdem an. Du kannst nur auswählen, was eventuell trotzdem laut durchkommt.
Wenn Du es auf Lautlos stellst, heißt das doch nicht, dass nichts mehr ankommt.
moment... wenn ich den Lautstärke Regler ganz rutner stelle habe ich ja vibrationsalarm. Und wenn ich dann "keine" einstelle. Vibriert das dann nicht. Bzw ich könnte ggf für anrufe etc eineln erlauben? Das is ja cool. Dann habe ich diese Funktion falsch verstanden.
 
I

iceteabottle

Fortgeschrittenes Mitglied
Hilfe! Ich habe ein Problem, beim Installieren des Updates:
Error Excecuting updater binary in zip...
Das meldet mein TWRP. Habt ihr ne Idee?
Das Problem ist, dass das Telefon immer wieder neustartet und immer wieder versucht, das Update zu installieren...

Habe erstmal mein Nandroid Backup von Gestern wieder eingespielt.


Will doch endlich Android 5.1 nutzen :)


PS: Moto G 4G 2013, Bootloader unlocked, rooted, Stock 4.4.4
 

Anhänge

pt1985

pt1985

Erfahrenes Mitglied
@iceteabottle

Du brauchst die Stock Recovery, kein TWRP! Hab das gleiche Problem und ich krieg TWRP nicht mehr zurückgeflashed.

Oder es muss lt. gion seine zip umgescripted werden..
 
G

gion

Stammgast
Ich habe mir das Skript mal angeschaut. Jede Datei scheint aufgelistet und mit einer MD5 Prüfsumme aufgelistet zu sein. Ich kann es also nicht modifizieren ;)

Ich würde einfach eine Sicherung machen, dann alles auf Stock zurück, das Update einspielen und dann neu rooten. Ist bei einem großen Versionssprung sowieso nicht verkehrt ;)
 
pt1985

pt1985

Erfahrenes Mitglied
gion schrieb:
Ich habe mir das Skript mal angeschaut. Jede Datei scheint aufgelistet und mit einer MD5 Prüfsumme aufgelistet zu sein. Ich kann es also nicht modifizieren ;)

Ich würde einfach eine Sicherung machen, dann alles auf Stock zurück, das Update einspielen und dann neu rooten. Ist bei einem großen Versionssprung sowieso nicht verkehrt ;)
Mein Problem ist, dass ich TWRP nicht mehr wegbekomme.
Flashe ich die Stock Recovery.img beim kompletten Downgrade, geht das Recovery nicht mehr und man sieht nur das Warnsymbol mit umgekippten Androidmännchen und muss dann wieder TWRP nachflashen.
 
G

gion

Stammgast
Das ist so nicht richtig. Wenn das Männchen kommt, hast du alles richtig gemacht!

Mit VolUP+Power (oder war es VolDown, oder doch alle 3?) kommst du ins Standard Recovery. Welche Tastenkombination es war, weiß ich gerade nicht. Einfach mal ein wenig rum drücken!

Danach der Anleitung folgen ;)
 
katze12345

katze12345

Erfahrenes Mitglied
Recovery auswählen im fastboot dann kommt umgefallenes android dann Laut leise in der Mitte drücken und kurz power dann kommt das originale.
 
K

keule1035

Ambitioniertes Mitglied
Entschuldingung für die doofe Frage aber; wie siehst du die Datei im Root Verzeichnis? Wenn ich sie in das Root der emulierten SD schiebe, kann ich im Stock recovery nicht soweit runter scrollen bis ich sie sehe! Außerdem bekomme ich nur die emulierte SD zu sehen und nicht die tatsächliche SD.
Habe ich einen Denkfehler, oder stelle ich mich einfach zu doof an?

Grüße
 
G

gion

Stammgast
Du solltest im Stammverzeichnes sein. Dann musst du "mnt/" wählen und dann die SD Karte. Ich hatte es auf der internen und externen, deswegen kann ich dir leider nicht sagen, ob die externe überhaupt angezeigt wird. Gegebenenfalls einfach noch zusätzlich auf die interneSD schieben, dann findest du es definitiv.
 
T

tomtom22

Neues Mitglied
I have a big problem after the 5.1 update.
The phone is using 1 MB data per minute!
After 5 minutes I have to switch off the connection or eat up all my data plan.
The "H" is always on "H+". Something keeps transmitting data.

I did a factory reset, but still the same problem.
Apps are running slower too.

Any way to go back to 4.4?
 
O

ooo

Lexikon
Maybe your Google Play Store/Google (Play) Services and Google Apps are being updated after booting into a fresh installed ROM?
(Which would cause several hundreds megabyte of data traffic. - Tip: Activate Flight Mode and switch to WiFi for these first updates.)
___

Vielleicht werden dein Google Play Store/die Google (Play) Services und die Google Apps aktualisiert, nach dem Booten in ein frisch installiertes ROM?
(Was mehrere hundert Megabyte Daten-Verkehr verursachen würde. - Tipp: Flugmodus aktivieren und nach WiFi schalten für diese ersten Aktualisierungen.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Schniefkaiman

Schniefkaiman

Stammgast
Hallo,

bei mir verlief das Update reibungslos. Ich habe vorher und nachher keinen Werksreset durchgeführt, das Update so zu sagen "'drübergebügelt".

Nach einigen anschließenden Updates im Playstore und einigen Neustarts läuft das Moto G LTE unter Android 5.1 einwandfrei! Ich bin ganz happy. Die Speicherprobleme, die ich unter Kitkat 4.4.4 sind nicht wieder aufgetreten (okay, fünf Tage Betrieb sind noch nicht aussagekräftig), das Handy läuft gefühlt einen Tick schneller/flüssiger. Es kam auch bislang nicht mehr dazu, dass das OS Apps im Hintergrund zwangsweise schließt.

Die Problematik, dass Appverknüpfungen auf dem Homescreen nach Neustart fehlen, tritt bei mir auch auf. Jedoch nur bei einigen der Apps, die auf SD-Karte ausgelagert wurden. Nicht bei allen SD-Karten-Apps. Das ist mir insofern nicht ganz so wichtig, da ich mir jetzt noch einen Launcher aufspiele. Dann dürfte das nicht mehr passieren.

Wenn man den Benachrichtigungsmanager "verstanden" hat, ist er meiner Meinung nach eine gute Weiterentwicklung. Ich habe da auch etwas gebraucht, um darauf zu kommen, dass "Keine" die komplette Stummschaltung darstellt und Anrufe trotzdem noch optisch signalisiert werden. Super auch die Möglichhkeit, diese Stummschaltung für eine gewisse Zeit zu aktivieren, das Handy ist danach automatisch wieder im "Laut"-Modus.

WLAN- und Funkverbindungen sind sehr stabil, keine Veränderung ggü. Kitkat. Ich bilde mir ein, dass die Sprachqualität ("Hörmuschel") einen Tick besser geworden ist. Die Scheppergeräusche bei einigen Telefonaten sind nicht wieder aufgetreten. Das wäre toll, wenn das Update auch hier verbessert hat.

Es hat etwas gedauert, bis das Update ausgerollt wurde. Nunja, ich finde, das Moto G LTE ist dadurch noch besser und "wertiger" geworden. Danke, großes "M" (wem auch immer die Firma im Moment gehört ...)!