Android Marshmallow 6.0 für Moto G2 LTE

  • 136 Antworten
  • Neuster Beitrag
ehcm

ehcm

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hast du die Micro SD als internen Speicher formatiert oder so gelassen?
 
D

der-hamster

Stammgast
Beides. Aber warm werde ich mit meiner der Varianten. Murks hoch drei

Aktuell wieder als extern. Ich hoffe das App2sd bald wie unter Lollipop läuft. Eingebunden als interne lief alles gefühlt deutlich langsamer. Die Apps könnten ihre Daten nicht mehr richtig loswerden. Play Music, AmazonMusik, Navigon und Office sind Sachen die ich nutze und welche mit der SD als interne nun gar nicht klar kamen.
Jetzt als extern kommt der Speicher Mangel des internen halt wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
ehcm

ehcm

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Mir geht's da mittlerweile auch so. Ich bin zwiegespalten mit der Formatierung als internen Speicher. Der Zweck sollte ja eigentlich sein mehr Speicherplatz für Apps etc. zu haben. Dennoch gibt's noch etliche Apps die sich nur auf den echten internen Speicher installieren lassen. Im Android 6 Thread hier im Forum gibt's schon eine Diskussion über genau dieses Problem. So wie ich das verstanden habe sind viele Apps noch nicht fit für M. fehlt was in der Programmierung und daher das Problem. Es liegt also auch an den Entwicklern der Apps dies zu ändern.

Zu Amazon Music: Bei mir kann die App problemlos auf die intern formatierte SD zugreifen. Auswählen kann ich zwar nichts aber es legt runtergeladene Musik dort ab. Bei Amazon Prime Video geht allerdings nichts mit Videos auf die eingebundene SD speichern. Wobei es da sehr sinnvoll wäre.
 
D

der-hamster

Stammgast
Amazon Music speichert auf deine als intern formatierte SD. Bei mir leider nicht, muss ich mal versuchen die App neu zu installieren. Google Play Music wird bestimmt schnellstens geändert nehme ich an.
Ich bleibe im Moment bei der internen SD, ich habe da mehr Vorteile für mich. Bin gestern mit dem Navi von Navigon auf Here umgestiegen,das lädt seine Karten auch Problemlos af die interne SD.


EDITH:

So nach ein paar Tagen mit 6.0 bin ich nun eigentlich zufrieden. Oder besser glücklich. Begeistert ? Fast.

Das Handy rennt wie Teufel, Musik von Amazon kann ich auf die interne SD laden, andere Musik lade ich über den Umweg PC aufs Gerät, als Navi muß HERE herhalten ( finde ich gar nicht mal schlecht als ewiger Navigo Nutzer).

Ich würde mir mein Handy mit 6.0 glatt noch einmal kaufen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
ehcm

ehcm

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ist zwar OffTopic, aber ich nutze zur Zeit neben HERE noch MapsMe. Ebenfalls kostenlos und nutzt auch schön brav die intern formatierte SD. Hab ich mal fürs Sightseeing in Wien benutzt. Sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Samsungboy

Samsungboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo erstmal!
Ich habe vor geraumer Zeit mein Moto G LTE 2nd Gen auf Android 6.0 geupdated und war eigentlich auch relativ zufrieden damit.
Jedoch hat sich heute Mittag mein Smartphone aus heiterem Himmel ausgeschaltet (es kam irgendwie gleich die Boot-Animation und wurde dann schwarz). Ich habs dann manuell wieder eingeschaltet und seitdem funktioniert z.B. die mittlere "Taste" (also der Kreis) nichtmehr, die Display-Pin-Sperre funktioniert auch nicht mehr und die Benachrichtigungsleiste lässt sich auch kein zweites Mal mehr runter wischen um zu den verschiedenen Übersichten wie z.b. Akku, mobile Daten, etc... zu kommen.
Hat jemand von euch schon derartige Erfahrungen gemacht?


EDIT: wollte gerade einen Factoryreset machen jedoch kam dann das:

 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blazingstar

Neues Mitglied
Habe exakt dasselbe Problem...
 
Samsungboy

Samsungboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab jetzt versucht einen Hardreset über Recovery Menü zu machen, jedoch steht, bevor ich ins Recovery Menü komme, "kein Befehl" da.

Irgendwie ist das ganze sehr komisch :/
 
D

der-hamster

Stammgast
Was hast du denn als letztes gemacht ? Zufällig eine App installiert ?
 
Samsungboy

Samsungboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Neue Apps habe ich in letzter Zeit nicht installiert.
Als diese Boot-Animation kam habe ich mir gerade ein Youtube Video angeguckt.
Ich schätze irgendwie, dass die Firmware im Arsch ist.
Gibts irgendwo eine Anleitung zum neuflashen einer 6.0er Firmware?
 
D

der-hamster

Stammgast
unter #13 ist ein link. Für den Rest findest du die Anleitungen im Forum
 
Samsungboy

Samsungboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke werd ich mir mal downloaden.
Ich habe grade versucht das Moto G mit meinem Rechner zu verbinden.
Es wird auch angezeigt, aber unter dem Gerät XT1072 ist es einfach leer.
Kein interner Speicher und keine SD-Karte wie sonst immer...
 
N

nille02

Fortgeschrittenes Mitglied
Samsungboy schrieb:
Danke werd ich mir mal downloaden.
Ich habe grade versucht das Moto G mit meinem Rechner zu verbinden.
Es wird auch angezeigt, aber unter dem Gerät XT1072 ist es einfach leer.
Kein interner Speicher und keine SD-Karte wie sonst immer...
Du musst auf MTP schalten, immer. Wenn du das USB Kabel dran machst, hast du in der Status leiste das verbunden Icon das erst mal nur auf aufladen steht ;)
 
Samsungboy

Samsungboy

Fortgeschrittenes Mitglied
nille02 schrieb:
Du musst auf MTP schalten, immer. Wenn du das USB Kabel dran machst, hast du in der Status leiste das verbunden Icon das erst mal nur auf aufladen steht ;)
Hab ich schon, denn ich hab ja vorher schon Files auf dem Computer verschoben, etc...
Weiteres Problem:
Ich kann nicht mal mehr die Entwickler Optionen aktivieren um USB-Debugging zu aktivieren...

EDIT:
Habs Dank dem Motorola Kundensupport wieder hinbekommen.
Hab nicht gewusst, dass man, wenn man bei dem Android Männchen mit dem Rufzeichen noch eine zusätzliche Tastenkombination drücken muss.
Hab dann einen Factory Reset gemacht und jetzt funktioniert es wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User77

Neues Mitglied
Hallo,

habe das Update von 5.1. auf 6.0 installiert und dabei wollte das Gerät zuerst dieses nicht da interner Speicher fast voll.
Intern 4,83GB von 5,51GB belegt, die externe SD Karte hat 32 GB und davon 14 GB belegt. Meine Fragen dazu

1. Wie kann man noch internen Speicher freibekommen (All-In-One Toolbox App ist installiert) ohne Root
2. Wieso findet man unter Einstellungen / Apps keine Möglichkeit Apps von intern auf extern zu verschieben?
3. Wie kann ich die Daten von meiner SD-Karte am PC übertragen, SD-Karte wird zwar erkannt doch es sind keine Daten sichtbar!?
4. Kann man Android 6.0 irgendwie wieder auf 5.1. zurückspielen?
5. Warum funktioneren manche Apps nicht mehr auf 6.0?

Besten Dank für eure Hilfe!
 
N

nille02

Fortgeschrittenes Mitglied
1. Wie kann man noch internen Speicher freibekommen (All-In-One Toolbox App ist installiert) ohne Root
Was für eine App? Der interne Speicher wird einfach von Apps belegt sein.

2. Wieso findet man unter Einstellungen / Apps keine Möglichkeit Apps von intern auf extern zu verschieben?
Weil es die App selber ermöglichen muss. Ansonsten kannst du in den Einstellungen einer App unter Apps sie verschieben.

3. Wie kann ich die Daten von meiner SD-Karte am PC übertragen, SD-Karte wird zwar erkannt doch es sind keine Daten sichtbar!?
Über MTP oder einer App (z.B. My Phone Explorer oder Airdroid). Wenn du das Handy per USB verbindest, bekommst du in der Statusmeldung eine Info darüber. Von Nur Aufladen musst du dann auf MTP stellen.

4. Kann man Android 6.0 irgendwie wieder auf 5.1. zurückspielen?
Nicht einfach aber es geht. Nur warum?
5. Warum funktioneren manche Apps nicht mehr auf 6.0?
Ich habe keine solcher Ausfälle. Müsstest genauer werden.


Zur Gesamtsituation schreibst du leider nicht wirklich etwas. Auch fehlen Infos die hilfreich wären. Wenn du die SD-Karte als intern formatierst, wandern neu installierte Apps direkt auf die SD. Und zwar komplett. Das würde alle deine Probleme lösen.
 
C

cbffm

Ambitioniertes Mitglied
Kann es sein, dass Marshallow ein Akkukiller ist?

Ich lasse mein Gerät normalerweise mit deaktiviertem WLAN, DFÜ oder Bluetooth laufen und schalte jeweils nur bei Bedarf ein.
Heute früh wunderte ich mich schon, wieso ich mit der Akkuwarnung begrüsst wurde. Dann Voll geladen und um 14:30h mitgenommen, ohne es aktiv zu nutzen. Eben um 21h ist die Akkuanzeige runter auf 67%.

Nachtrag: Um 21:30h mit 62% Akku ins Bett gegangen, heute früh um 7:30 zeigt er noch 23%. Was für ein Mist!
 
Zuletzt bearbeitet:
ehcm

ehcm

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Habe momentan auch das Gefühl das der Akku schneller leer wird. Wobei ich seit diesem Monat zu einem Mobilfunkanbieter bin und nun auch LTE nutze. Da habe ich auch schon von kürzeren Akkulaufzeiten unter LTE gehört. Obs nun davon kommt oder von MM kann ich nicht sagen.
 
D

der-hamster

Stammgast
Mein Akku mit MM hält länger als vorher. Evtl euer Nutzer verhalten etwas geändert ?
 
C

cbffm

Ambitioniertes Mitglied
der-hamster schrieb:
Mein Akku mit MM hält länger als vorher. Evtl euer Nutzer verhalten etwas geändert ?
Ausser MM Update und Update aller angebotenen Apps bin ich noch zu nichts gekommen und benutze das Handy wie vor einer Woche auch noch.
 
Oben Unten