Android Marshmallow 6.0 für Moto G2 LTE

  • 136 Antworten
  • Neuster Beitrag
ehcm

ehcm

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich auch. Nutze es auch nicht öfter als sonst. Vielleicht täusche ich mich auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
ehcm

ehcm

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Update: Habe nun ein Problem mit der als internen Speicher formatieren SD. Innerhalb von zwei Stunden hat mir das Moto diese SD mehere Male rausgeschmissen. Nach jeweils einem Neustart gings wieder für ein paar Minuten. Dann war sie wieder draußen. Zuletzt ging gar nichts mehr. Das Moto hat mir dann nur noch angeboten neu zu formatieren. Sprich alles auf der SD weg. Is zwar nicht so tragisch für mich, aber trotzdem ärgerlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tracktorist

Erfahrenes Mitglied
Hat das Moto G mit Android 6 den "Doze" Stromsparmodus erhalten?
 
C

cbffm

Ambitioniertes Mitglied
cbffm schrieb:
Kann es sein, dass Marshallow ein Akkukiller ist?

Ich lasse mein Gerät normalerweise mit deaktiviertem WLAN, DFÜ oder Bluetooth laufen und schalte jeweils nur bei Bedarf ein.
Heute früh wunderte ich mich schon, wieso ich mit der Akkuwarnung begrüsst wurde. Dann Voll geladen und um 14:30h mitgenommen, ohne es aktiv zu nutzen. Eben um 21h ist die Akkuanzeige runter auf 67%.

Nachtrag: Um 21:30h mit 62% Akku ins Bett gegangen, heute früh um 7:30 zeigt er noch 23%. Was für ein Mist!
Scheinbar wurde mein Thread mit dem Akkuproblem in diesen Sammelthread zwangsfusioniert? Na gut, wenn das der Wille der Admins ist.

Nachdem in der o.g. Nacht scheinbar Android und die Android Dienst den Akku gekillt haben, habe ich nach dem kompletten Abschalten und neu laden zum einen die Standortdienste per Widget deaktiviert, zum anderen die Standortbestimmung per WLAN. Beides Tipps, die ich beim googeln gefunden hatte.
Seitdem hält der Akku sehr gut und der Ladungsverlust bei Nichtbenutzung ist im einstelligen Prozentbereich über den Tag.

Da ich demnächst wieder Google Maps und Geotagging von Fotos brauchen werde, werde ich mal schauen, wie es nach der Reaktivierung der Standortbestimmung aussieht.

Was mir noch aufgefallen ist:
Manche Apps wie Hudl Technique (Videoanalyse App für Sport) oder die Pebble Smartwatch App kommen mit dem neuen Berechtigungskonzept nicht ganz klar bzw. rechte werden nicht weitergegeben?

Hudl musste ich einmal neu den Zugriff auf die Kamera geben, meine Pebble musste ich komplett trennen und neu verbinden, obwohl die Bluetooth Verbindung noch als gespeichert angezeigt wurde.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ich habe gerade durch die Sonderaktion von Medion online bei Ebay ein Moto G LTE der zweiten Generation gekauft (Android 5.0.1), und wundere mich...
- Ist das richtig dass das Thea nur das Android 6.0 bislang erhalten hat und nicht das 6.0.1?
- Hat einer von euch die Updates durchlaufen lassen und hat dabei bemerkt dass zwischen 5.0.2 und 6.0 keine Zwischenstopp mit 5.1 war?
- Ich kann hier keine WLAN Station auf Kanal 12 und 13 empfangen, habt ihr das bei euch auch? (Liegt das vielleicht an der Firmware / Android 6.0 ?)
 
D

der-hamster

Stammgast
"Nur" 6.0. Aber warum eigentlich " nur" ?

Ja, ich habe die Updates durchlaufen lassen. 5.0.2 kam vor 6.0

Keine Ahnung was du mit den Kanälen beim WLAN hast, bei mir läuft alles einwandfrei

Bisher ist das G2 das Handy was mir in meiner Laufbahn am meisten zusagte. Ich hatte schon einige, aber vom Preis-Leistungsverhältnis eindeutig bei mir Nummer 1.
 
O

oknis

Experte
So ist es, für den Preis wird man nichts besseres finden, und hat alles dabei was man braucht.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Danke, @der-hamster !
  • Ich dachte, die schicken erst mal noch 5.1 vor 6.0... wunderte mich, aber dann ist der Ablauf "normal"...
    (d.h man kann entweder 5.0.2 oder 6.0 haben – kein 5.1...offiziell.)
  • "Nur" 6.0... weil ich am peregrine/1stgen "schon" 6.0.1 habe... aber halt Cyanogenmod.. ;)
  • Und das sich 6.0 vielleicht auf das Kanal13-Problem auswirkt:
    • Kannst du AP's auf Kanal 12 und 13 empfangen, von denn Du weisst, dass die wirklich auf 12 o. 13 senden? (Ich brauche diese.)
    • Kanal 12 und 13 sind "nur" in Europa zugelassen, und daher kann es schon mal bei Software-Änderungen zu Schwierigkeiten geben, wenn diese nicht aktiviert werden.
    • Das bekommt natürlich nur jemand mit, der sein AP auf Kanal 12 oder 13 gesetzt hat, wenn man den WLAN Kanal dagegen auf die überlaufenen Kanäle 1,6,11 setzt, bekommt man das nicht mit.
    • Durch die zwei Teilkanäle mehr kann man auf dem 2,4GHz Bereich nicht nur 3 richtige Kanäle (1,6,11) bzw Stationen nebeneinander betreiben, sondern vier (1,5,9,13) (Wireless Local Area Network – Wikipedia) .
    • Sollte also das Gerät mit aktueller Firmware die Kanäle nicht benutzen können, ist es ein Mangel.
      Denn zum WLAN-Standard gehören nun mal Kanal 12 und 13 dazu.
  • (Ich finde gerade auch kein M-signiertes 5.x-ROM für sideload) ...denn mit dem 5.0.x-ROM meine ich hätte Kanal 13 funktioniert...
 
O

ooo

Lexikon
Stock-ROMs:
Kanal 12 und 13 sind verfügbar, wenn das Phone gemerkt hat, dass es in Europa ist (mit eingebuchter SIM des Providers, Mobilfunk). - Die deutsche Sprache/Lokalisation hat damit nichts zu tun. - Vorher ist es ein US-Gerät (kein Kanal 12/13 aufgrund gesetzlicher Bestimmungen in den USA). - Kanal 14 ist international gesperrt. (So kenne ich das jedenfalls)
___
CM-ROMs:
Alle Kanäle (1 bis 13) gehen sofort, vor ein paar Tagen wurde im gesamten CM-Code der Kanal 14 gesperrt (Branch CM 13.x).
Falls es mal nicht funktioniert (und kein Bug in einer Nightly ist) kann man bei CM nachhelfen:
Einstellungen > WLAN > Menü > Erweitert > WLAN-Ländercode > Germany
(evtl. alte Verbindung(en) löschen und Neustart)
 
Zuletzt bearbeitet:
ScrewDriver

ScrewDriver

Stammgast
cptechnik schrieb:
- Ich kann hier keine WLAN Station auf Kanal 12 und 13 empfangen, habt ihr das bei euch auch? (Liegt das vielleicht an der Firmware / Android 6.0 ?)
Schau mal hier:
WLAN wird nicht erkannt

Edit: @ooo war (mit seinem eigenem Post) schneller.:)
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Kanal 12/13 - Problem gelöst: Mobilfunk+Daten lokalisieren das Gerät in DL und aktivieren diese.
(Scheinbar ist das ein Feature von Adroid 6.0, in 5.x funktionierte es sofort – ohne SIM)

(Danke für die schnelle Beteiligung!)
 
A

ardolas

Stammgast
ehcm schrieb:
Update: Habe nun ein Problem mit der als internen Speicher formatieren SD. Innerhalb von zwei Stunden hat mir das Moto diese SD mehere Male rausgeschmissen.
Hast Du bei der Einbindung der SD-Karte eine Meldung erhalten, dass diese Karte zu langsam ist? Dann passiert nämlich genau das, was Du beschreibst - diese Erfahrung habe ich auch hinter mir. Hab dann eine schnelle 64Gb-Karte genommen, davon nur einen Teil als "Intern", der Rest Mobil - keine Probleme. Als mobiler Speicher ist die Geschwindigkeit schnuppe, als interner Speicher muss sie aber schnell sein.
 
ehcm

ehcm

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hi,
eine Meldung hatte ich nicht dass die SD zu langsam ist. Das hab ich schon gelesen dass das dann vorkommt. Mittlerweile hatte ich aber keinen Ausfall der Karte mehr. Mal abwarten ob es nochmal vorkommt, und vor allem bei welcher Aktion des Gerätes.
 
Samsungboy

Samsungboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt ist es schonwieder passiert.
Gleiche Probleme wie ich schonmal hier beschrieben habe.
Schön langsam bekomm ich das kotzen mit Android 6.0
 
ehcm

ehcm

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hi,

habe mittlerweile die MicroSD nochmals ausgetauscht gegen eine mit "nur" 16 GB und die läuft einwandfrei. Ne 64er macht Probleme mit Auswürfen etc.

Zum Vergleich, wenn mans überhaupt vergleichen kann. Habe das Nvidia shield tablet k1 gekauft und mit einer 128 GB SD bestückt. Läuft einwandfrei. Es lassen sich sogar Apps verschieben die beim Moto G nicht zu verschieben sind. Liegt also wahrscheinlich auch vom Gerätehersteller ab.
 
D

der-hamster

Stammgast
Ich habe eine 32 GB drin als internen Speicher und läuft einwandfrei. Transcend Class 10
 
Oben Unten