KitKat Android 4.4.2 Rollout beginnt am 19.12.2013

  • 78 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere KitKat Android 4.4.2 Rollout beginnt am 19.12.2013 im Motorola Moto G Forum im Bereich Motorola Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

.mo

Lexikon
Motorola listet das Update jetzt auch auf der offiziellen Webseite auf:

- Android 4.4.2 KitKat ist die aktuelle Version der Android-Plattform. KitKat enthält mehrere Verbesserungen wie umgestaltete Status- und Navigationsleisten, einen neuen Vollbildmodus, Unterstützung für farbige Emoji, verbesserte Unterstützung für Untertitel, bessere Sicherheit, intelligentere Energienutzung und weitere Tools und Funktionen zur besseren Entwicklung von Apps.

- Die Telefon-App wurde verbessert und bietet jetzt die Möglichkeit, Kontakte direkt über die Telefontasten zu suchen, häufige Kontakte zu sehen und darauf zu tippen und Ihr Firmenverzeichnis einfach zu durchsuchen.

- Es wurden neue Bearbeitungsoptionen für Fotos zur Galerie-App hinzugefügt, darunter neue Filtereffekte sowie Funktionen zum Malen in Fotos, zum erweiterten
Zuschneiden und zur Anpassung von Farbe, Belichtung, Kontrast und mehr.

- Es wurde Unterstützung für das Drucken von Fotos, Google Docs-Dokumenten, Gmail-Nachrichten und weiteren Inhalten über WLAN, Bluetooth und gehostete Dienste wie Google Cloud Print und HP ePrint.drfr

- Es wurde eine neue Version von Google Hangouts integriert, in der integrierte SMS/MMS-Nachrichten unterstützt werden. Hangouts kann unter "Einstellung > Drahtlos > Standard-App für SMS" als Standard-App für SMS festgelegt werden.

- Unterstützung für Square-Kreditkartenleser hinzugefügt.

https://motorola-global-portal-de.c..._detail/a_id/97702/p/30,6720,9050/action/auth
Wird also bald ausgerollt. :smile:
 
B

Benji96

Gast
Das war doch bekannt, dass das bald ausgerollt wird. Zumal das nicht aus dem Text heraus geht.
 
iKarlito

iKarlito

Stammgast
ART bringt nicht so viel. Zumindest bei mir nicht.

Provideranzeige ist bei der US Firmware raus, aber ich vermute, das dies in der deutschen drin bleiben wird.
 
B

Benji96

Gast
Das vermute ich auch. Und schlecht finden tu ich die auch nicht.
Ich kann es kaum abwarten, endlich mal die 4.4er zu bekommen :D
 
readonly24

readonly24

Erfahrenes Mitglied
Ja, die Provideranzeige ist toll, wie oft hol ich mein Smartphone raus um nachzusehen bei welchem Provider ich bin und jedes Mal muss ich mich durch's Menü hangeln. Gut, dass da jemand bei Moto mitgedacht hat und diese äußerst wichtige Info an gut sichtbarer, immer verfügbaren Stelle anzuzeigen. :blink:
 
B

Benji96

Gast
Der Geschmack ist unterschiedlich. Also kann man mal aufhören, dieses andauernd zu kritisieren. Ich finde die Benachrichtigungsecke (solang sie nicht wie bei den meisten mit 25000 Hintergrundanwendungen überflutet ist) relativ leer, und der Betreibername stört mich daher nicht.
 
B

Benji96

Gast
Ist dein Sohn in Frankreich, oder wie? Die meisten holen sich ja Retail-Geräte.

Gesendet von meinem XT1032 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

smartphoenix

Experte
Ich habe meines aus Frankreich, jedoch noch keine Benachrichtigung bekommen.
 
HC444

HC444

Stammgast
Kann man trotz offenen bootloader und root trotzdem update auf 4.4 machen?
 
bhf

bhf

Lexikon
Nein, kann man nicht.

Gesendet von meinem XT1032 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

softskiller

Gast
darunter neue Filtereffekte sowie Funktionen zum Malen in Fotos
Das finde ich gut, endlich kann man in einem Foto/Screenshot etwas (z.B. Namen/Tel.Nummern) durch übermalen zensieren, ohne extra eine Bildbearbeitungsapp zu laden. Das ist bei anderen schon seit Jahren Standard.
 
sbtm

sbtm

Stammgast
HC444 schrieb:
Kann man trotz offenen bootloader und root trotzdem update auf 4.4 machen?
Der bootloader muss ja offen sein wenn du es manuell machen willst. Ansonsten müsste das offizielle OTA auch gehen sofern die stock recovery drauf ist und der stock kernel. Root und unlocked bootloader sind da meine ich egal.

Ich weiß nicht ob du den root vorher entfernen musst bevor du es manuell flashen willst. Aber der Umweg geht ja über die US global 4.3 danach ist root sowieso weg.
 
DeathMetal

DeathMetal

Stammgast
Nein, regelmäßig verhindert Root OTA Updates
 
sbtm

sbtm

Stammgast
DeathMetal schrieb:
Nein, regelmäßig verhindert Root OTA Updates
Xda sagt da was anderes:


"Yes, as long as the rom, recovery and kernel are stock you can install the OTA. You will have to reroot though."
 
O

Ost

Fortgeschrittenes Mitglied
Benji96 schrieb:
Ist dein Sohn in Frankreich, oder wie? Die meisten holen sich ja Retail-Geräte.

Gesendet von meinem XT1032 mit der Android-Hilfe.de App
Ich hab, wie einige andere, das 16 GB bei Amazon.fr vor Weihnachten gekauft und erhalten.
Wenn nun die frz. G´s das Update über ihre Provider (so versteh ich die verlinkte Meldung) bereits erhalten haben dann könnte doch das G meines Sohnes auch langsam mal.......
hat es aber noch nicht;)
Ist aber auch egal, auf meinem N4 ist 4.4.2 drauf und ich sehe keinen wirklichen Vorteil, dafür ist die Stock Telefon App eine einzige Katatsrophe:scared:

Oliver
 
HC444

HC444

Stammgast
sbtm schrieb:
Der bootloader muss ja offen sein wenn du es manuell machen willst. Ansonsten müsste das offizielle OTA auch gehen sofern die stock recovery drauf ist und der stock kernel. Root und unlocked bootloader sind da meine ich egal.
Also ich habe da keine neue rom oder sowas drauf gemacht, nur bootloader ist jetzt auf und root ist vorhanden. Also müsste es gehen mit den update oder?
 
sbtm

sbtm

Stammgast
HC444 schrieb:
Also ich habe da keine neue rom oder sowas drauf gemacht, nur bootloader ist jetzt auf und root ist vorhanden. Also müsste es gehen mit den update oder?
Laut den Leuten bei xda ja. Und meine Erfahrung mit Samsung war auch so. Da war der bootloader ja schon offen und so lang man bei einem gerooteten phone nicht dem kernel ersetzt hat oder die recovery hat es auch ota updates erhalten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.