Moto G (2013) mit Android 5 sehr langsam

  • 71 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G (2013) mit Android 5 sehr langsam im Motorola Moto G Forum im Bereich Motorola Forum.
M

MasterJM

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, war eigentlich immer mit dem Moto G zufrieden, allerdings seit paar Wochen ist es teilweise extrem langsam - wie ein PC der hängt.

Apps reagieren teilweise 5~10~15sek später auf gemachte Berührungen.
Drückt man die App weg (Androidtaste unten in der Mitte) dauert es, Bildschirm wird teilweise dunkel,
und wenn der Homescreen wieder da ist, dauert es paar Sekunden bis die Apps / Widgets angezeigt werden.
Als wenn da eine App / Dienst sehr viel CPU im Hintergrund frisst. Dafür spricht auch, das der Akku nach nun gut einem
Jahr teilweise nicht mehr über den Tag kommt.

Ich möchte ungern alles platt machen, da viel Arbeit ins Einstellen fließen müsste. Wie kann ich das Problem identifizieren?
Unter Android 4 hatte ich das Problem nicht - anfangs unter 5 auch nicht (zumindest nicht so).

Gruß
 
L

Lurtz

Erfahrenes Mitglied
Ist bei mir und meiner Freundin auch der Fall, ich schätze das liegt am Memory Leak. 5.1 soll ja noch kommen, ich hoffe das wird das Problem fixen, im Moment machts echt keinen Spaß mehr...
 
ZionMainFrame

ZionMainFrame

Stammgast
Versuche mal den abgesicherten Modus. Powertaste gedrückt halten > Lange auf Ausschalten Tappen > im nächsten Fenster im abgesicherten Modus starten. Durch erneuten Neustart ist man wieder im normalen Modus.

Läuft es danach besser ist eine App verantwortlich, diese gilt es dann herauszufinden.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Wahrscheinlich ist ein App oder Dienst die Ursache, da würde ich ansetzen. Einstellungen durchgehen und mal nachdenken, welche Apps man in letzter Zeit installiert, oder geupdatet hat bzw. etwas geändert.
Ist zwar ein bisschen mühselig, aber anders geht es wohl nicht. Ein Wipe wäre der große Hammer, der alles quasi auf 0 setzt. Und das die Ursache danach nicht wiederkommt, ist auch nicht gesagt.
Zudem gibt's ja diverse Tools, mit denen man Akku Fressern auf den Grund gehen kann. Better Battery Stats z.B. Da dürften mehrere Threads und Anleitungen, hier im Forum, herumgeistern.
Viel Erfolg.
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
Genau das Problem haben wir hier auch.Mein Mann war immer zufrieden mit dem Moto G, aber jetzt ist es sooo langsam, dass es keinen Spaß mehr macht. Ich hab ihm geraten, es auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, aber davor scheut er sich, weil es so viel Arbeit nach sich zieht.
Was ist das mit dem abgesicherten Modus? Und was ist mit dem Memory Leak?
Würde es evtl. Sinn machen, das Handy zu rooten? (Jetzt ist die Garantie sowieso fast vorbei)

Ich muss ihm irgendwie helfen, schliesslich habe ich ihm das Moto G geschenkt.

LG Chrisi

Sent from my SM-T310 using Android-Hilfe.de mobile app
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Im abgesicherten Modus, wird das Gerät wie im Werkszustand gestartet, also ohne die zusätzlich installierten Programme. Der ist dafür gedacht, falls eine installierte App das Gerät am Starten hindert.

Root alleine wird das Handy nicht schneller machen. Es gewährt Dir nur vollen Zugriff auf das System, ähnlich wie bei Windows der Administrator. Da beim Öffnen des Bootladers aber eh alle Daten verloren gehen, kannst Du auch gleich einen Wipe machen.
Müsst ihr halt wissen, was euch lieber ist: Mal 2-3 Stunden Zeit nehmen und alles neu einrichten, oder sich erst monatelnag damit herum ärgern und es dann irgendwann eh machen.
Bei der Entscheidung kann euch keiner helfen. Ich würde es tun. Kontakte sind eh sofort wieder da, sofern via Google gesichert, Fotos, Musik usw, kann man auch extern sichern und dann wieder drauf kopieren. Bleiben noch die Apps. Und das ist ja auch keine so große Sache.
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
Ja, das denke ich ja auch. Wollte nur noch mal die Meinung eines Fachmannes einholen, damit meine Aussage mehr Gewicht bekommt. ;-) Ich hoffe nur, dass es dann hinterher besser ist, sonst kriege ich richtig Ärger. :) :)

Sent from my SM-T310 using Android-Hilfe.de mobile app
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Ich spiele gar mit dem Gedanken, zurück zu Kitkat zu gehen :crying:
 
DPX

DPX

Ehrenmitglied
Falls euer Bootloader unlocked ist, versucht es doch erst einmal mit CM 12.1: Sind zwar "nur" NIGHTLYs, läuft aber dennoch erste Sahne! Wesentlich besser als das 5.0.2er von Motorola!
 
S

shadow

Erfahrenes Mitglied
Andus schrieb:
Falls euer Bootloader unlocked ist, versucht es doch erst einmal mit CM 12.1: Sind zwar "nur" NIGHTLYs, läuft aber dennoch erste Sahne! Wesentlich besser als das 5.0.2er von Motorola!
Kann ich bestätigen. CM 12.1 alias 5.1.1 läuft wesentlich (!) flüssiger als das 5.0.2 von Motorola.
 
Whitebread

Whitebread

Ambitioniertes Mitglied
Gibts da vielleicht ein Video zu? Ich bin eigentlich der Meinung das mein Moto G ziemlich flüssig läuft. Mich würd interessieren wie noch flüssiger aussieht. :D
 
S

shadow

Erfahrenes Mitglied
Whitebread schrieb:
Gibts da vielleicht ein Video zu? Ich bin eigentlich der Meinung das mein Moto G ziemlich flüssig läuft. Mich würd interessieren wie noch flüssiger aussieht. :D
Sorry, aber dann hattest Du noch nie ein Android Gerät in der Hand, das RICHTIG gerannt ist. Ich habe mir zwischenzeitlich ein OnePlus One geholt und habe daher einen guten Vergleich.

Das Moto G lief immer OK. Soll heißen so flüssig wie ein Handy mit dem Prozessor und vor allem dem schmalen RAM arbeiten kann. Aber: seit dem Update auf Lollipop lief es defintiv weniger flüssig. Kein Vergleich zu 4.4.4

Ich habs jetzt wieder gerootet, wie beschrieben CM 12.1 geflasht und noch das xposed Framework drüber gebügelt und selbst mit diesen tiefen Eingriffen ins System läuft es schneller als mit 5.0.2 vorher.

Und wenn Du das nicht glauben kannst, dann lass es einfach sein. Wer CM 12.1 nutzt weiß was Sache ist.
 
Whitebread

Whitebread

Ambitioniertes Mitglied
Klar hatte ich schon andere, bessere Android Geräte in der Hand. Ich rede aber nur von dem Moto G. Meins läuft ohne Probleme, sogar besser mit 5.0.2 als mit 4.4.4.
Ich wollte einfach nur nen Vergleich sehen, wie noch schneller aussehen soll. Aber das scheint ja zu viel verlangt zu sein.
Oder willst du mir damit sagen, dass mein Handy mit CM 12.1 plötzlich wie ein OnePlus One läuft?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

shadow

Erfahrenes Mitglied
Whitebread schrieb:
Oder willst du mir damit sagen, dass mein Handy mit CM 12.1 plötzlich wie ein OnePlus One läuft?
Klar. Genau das war Aussage meines Posts.

Lesen. Denken. Schreiben. Ansonsten sein lassen.

Bei Youtube wirds außerdem mit Sicherheit entsprechende Videos geben die ein Moto G mit CM 12.1 zeigen. Aber da müsstest du ja selbst was tun um es rauszusuchen.

Ich meine was hast Du jetzt für eine Erwartungshaltung? Dass sich jetzt jemand hier, der dir sagt es ist mit 12.1 flüssiger/schneller dir noch extra ein Vergleichvideos dreht? Mach dich nicht lächerlich.
 
DPX

DPX

Ehrenmitglied
Android 5.0.2 von Motorola lief bei mir auch gut, CM 12.1 gefühlt aber noch ein kleines bisschen besser/schneller. Ein Vergleichsvideo wäre aber wirklich zu viel des Guten :D Ich kann dir aber zumindest die Ergebnisse des ANTUTU-Benchmarks zeigen, die es auch "schwarz auf weiß" belegen (ich weiß, dass Benchmarks nicht die ganz große Aussagekraft haben, aber um "Beweise" zu liefern habe ich es mal gemacht):
Android 5.0.2 (Motorola): ca. 18300 (genaue Zahlen habe ich nicht mehr im Kopf)
CM 12.1: 19154
 
Whitebread

Whitebread

Ambitioniertes Mitglied
Ist ja okay shadow, komm mal wieder runter, ich wollte dich und deine Aussage nicht angreifen, ich wollte nur irgendwas sehen. Auf meinen ersten Post hast du schon so reagiert, als hätte ich dich persönlich beleidigt. Der Smiley war wohl zu viel. Aber ich hätte wirklich selber nach Videos schauen können.
Danke Andus!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

shadow

Erfahrenes Mitglied
Whitebread schrieb:
Ist ja okay shadow, komm mal wieder runter, ich wollte dich und deine Aussage nicht angreifen, ich wollte nur irgendwas sehen.
Dann installier es dir oder sei einfach ruhig wenn du nicht mitreden kannst. Danke.
 
Hardy32

Hardy32

Stammgast
shadow schrieb:
Dann installier es dir oder sei einfach ruhig wenn du nicht mitreden kannst. Danke.
Mal abgesehen davon, dass es hier mal freundlicher zuging, finde ich die Performance meines Moto G unter 5.0.2 auch nicht wirklich berauschend. Immerhin läuft das System stabil und die Akkuleistung ist auch ok.
CM ist allerdings immer eine gute Alternative. Auf meinem Samsung Tab2 läuft es mega stabil und flott.
 
DPX

DPX

Ehrenmitglied
@Hardy32
CM 12.1 hat zudem auch eine bessere Akkuleistung als die Motorola 5.0.2!
 
Hardy32

Hardy32

Stammgast
Das klingt gut :) Im Urlaub landet CM dann planmäßig auf meinem G :)
 
Ähnliche Themen - Moto G (2013) mit Android 5 sehr langsam Antworten Datum
0
5
2