Moto G7 Power Eindrücke

W

woddy17

Neues Mitglied
Jorge64 schrieb:
@Schuttwegraeumer :
Wenn du die Entwickler Optionen aktiviert hast,findest du da die Option die notch auszublenden.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Da gibst du dann in den Entwickler Optionen unter suche notch ein und dann kommst du direkt zu der Einstellung.
... wie bzw. wo aktiviert man die Entwickler-Optionen?
 
woma65

woma65

Experte
Einstellungen, System, Über das Telefon, dann sieben mal auf Build-Nummer drücken.
 
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Nach einiger Zeit der Nutzung muss ich sagen das der Akku wirklich gigantisch ist.
Display ist auch besser wie erwartet,nur das fehlende WLAN 5ghz stört mich doch sehr die Update politik gerade bei diesem Gerät ist wirklich eine Katastrophe.
 
S

Schuttwegraeumer

Neues Mitglied
Über den gigantischen Akku bin ich eh froh da ich wenn ich unterwegs bin Cellmapper und Netmonster laufen habe und bei 2 SIM Karten scheint das doch etwas Energie zu brauchen.
Und wenn ich in der Ubahn sitze oder in der Straßenbahn dann schaue ich Videos über LTE.
Früher musste ich da in der Arbeit regelmäßig aufladen damit der Akkustand nicht zu tief absank, jetzt komme ich fast immer ohne Nachladen aus über den Tag und meist ist sogar noch 50% Akkuladung da wenn ich daheim ankomme.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
Der Empfang ist allerdings Motorola typisch Mal wieder schiechter als bei anderen Geräten.
Habe mit meiner o2 Free Karte Zuhause permanent nur 3G,es wechselt nicht selbständig wieder zu 4G.
Mit allen anderen Geräten habe ich mit der selben Karte immer 4G,nur nicht bei den Motorola Geräten.
Muss dann immer wieder selbst dafür sorgen daß es ins 4G zurück geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
@cptechnik :
Mit dem Samsung Galaxy a20e,A40,A70,sowie dem Honor 8X,Huawei P20 Lite ,Xiaomi Mit A2 Lite um nur einige zu nennen.
 
hajo56

hajo56

Fortgeschrittenes Mitglied
Jorge64 schrieb:
Der Empfang ist allerdings Motorola typisch Mal wieder schiechter als bei anderen Geräten.
Kann ich nicht sagen,habe mit meinem Moto überall guten bis sehr guten Empfang,selbst bei einer
Netzclubkarte so gut wie immer LTE.
Und bucht sich auch immer wieder Automatisch ein,keine Probleme
 
Darek La.

Darek La.

Experte
Guten Abend zusammen!

Ich habe kürzlich nach ein paar Infos bzgl des G7 Power erfragt und prompt Meinungen erhalten (Danke @Jorge64 ).

Heute ist das Gerät via Amazon Prime gekommen, ich bin durchweg positiv überrascht! Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Lexikon
Threadstarter
@Darek La. :
Vielen Dank für die Rückmeldung:1f44d:.
Freut mich wirklich sehr zu hören das du zufrieden bist.
 
Darek La.

Darek La.

Experte
Spiele laufen flüssig, Kamera ist (bei gutem Licht) durchschnittlich gut (dem Preis entsprechend wirklich gut). Machen wir uns nichts vor, die Kamera ist für Schnappschüsse sehr sehr gut geeignet (die man per WhatsApp teilt und serverseitig noch mehr komprimiert werden).

Jemand der eine Affinität für Fotografie hat, greift ohnehin zum Premium-Sektor oder seiner DSLR.

Bisher kann ich sagen: das Preis-Leistungsverhältnis ist überdurchschnittlich gut. Für das wenige Geld gibt es wirklich brauchbare Qualität.

Danke Jorge.

PS: Und da meinem Sohn Fotografie völlig egal ist, absoluter Jackpot! Trotzdem ist die Kamera wirklich ausreichend um Freunden und Familie Eindrücke aus dem Kaffee, von zu Hause, aus dem Urlaub zu vermitteln.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheWhiteCountess

TheWhiteCountess

Neues Mitglied
Ich habe das Handy erst seit Samstag, bin also noch in der Ausprobierphase. Und ich muss mich erst an das Gewicht gewöhnen, lach.

Ein paar Dinge sind mir aber schon aufgefallen, die ich nicht so gut finde - erstens, dass man offenbar die Lautstärke vom Klingelton und von den Benachrichtigungen nicht getrennt voneinander stellen kann. Den Klingelton hab ich gern lauter, aber die Benachrichtigungen müssen nicht so laut sein. Oder hab ich da etwas übersehen und es geht doch irgendwie einzustellen?

Zweitens: Es gibt offenbar keinen Zeitplan, um das Handy automatisch ein bzw. auszustellen. Das finde ich schon sehr schade.

Das Handy schaltet sich zudem erst richtig ein, wenn ich das Display aktiviere. Da werden dann alle Widets geladen. Das dauert etwas. Ist mir heute aufgefallen.

Das es keine LED Benachrichtigung gibt ist gewöhnungsbedürftig, da ich bisher immer Handys mit der LED hatte. Ich hatte mir die Umstellung allerdings schwerer vorgestellt. Die App LED Blinker funktioniert leider nicht. Ich hab mir dafür eine App installiert, die den rückseitgen Blitz (vorne geht lt. App nicht) aufflackern lässt. Und eine App, die die Symbole auf dem Sperrbildschirm öfter erscheinen lässt. Das funktioniert gut.
Seltsam ist, dass von einer meiner Apps - es ist eine zur Erinnerung an die Medikamenteneinnahme - kein Symbol auf dem Sperrbildschirm erscheint. Bei den anderen Apps (Telefon, SMS, WhatsApp) klappt es.

Klingt jetzt alles negativ, aber das ist es nur bedingt. Ansonsten gefällt mir das Handy nämlich bisher sehr gut. Ich verwende die Ein Hand Bedienung, womit ich gut klarkomme. Die einfache Screenshot Erstellung finde ich auch sehr gut. Die Kamera konnte ich bisher nicht wirklich testen, aber für meine Zwecke reicht sie bestimmt.
Und sie funktioniert mit meinem FitBit Charge 3, was ja nicht unbedingt selbstverständlich ist.

Der Akku spricht natürlich für sich. Das kann ich selbst nach den wenigen Tagen schon sagen.
 
woma65

woma65

Experte
Mit deiner Aussage zu der gemeinsamen Lautstärke von Telefon und Benachrichtungen liegst du absolut richtig.
 
lavemetoo

lavemetoo

Fortgeschrittenes Mitglied
TheWhiteCountess schrieb:
Die App LED Blinker funktioniert leider nicht. Ich hab mir dafür eine App installiert, die den rückseitgen Blitz (vorne geht lt. App nicht) aufflackern lässt.
weil vorne kein Blitz eingebaut ist. Mach mal ein Bild mit der Frontkamera inkl. Blitz. Dachte erst, da wäre was kaputt. Die Erhellung des Bildschirm als Blitzersatz ist eher eine schlechte "Lösung".
 
TheWhiteCountess

TheWhiteCountess

Neues Mitglied
@woma65
Da ich schon mal so ein Handy hatte - vor längerer Zeit - erinnerte ich mich, dass ich dort eine App installiert hatte, mit der man die Lautstärke getrennt regeln konnte. Die hab ich mir nun wieder installiert. Scheint zu funktionieren, jedenfalls falle ich nun nicht mehr vom Stuhl, wenn eine Benachrichtigung eingeht.

@lavemetoo
Ups, stimmt. Gibt gar keinen Blitz vorne.
Hab den LED Blinker auch wieder deinstalliert.
Die Apps zum Aufflackern des rückseitigen Blitzen und zum öfteren Erscheinen der Symbole funktionieren und damit bin ich zufrieden.

Wirklich nerven tut mich, dass das Handy erst vollständig startet, sprich alle Widgets lädt, wenn ich das Display aktiviere. Wenn ich das Handy zwar einschalten, aber noch gar nicht benutzen will, muss ich offenbar dennoch das Display aktivieren, damit es komplett hochfährt - was dann hoffentlich fertig ist, bevor sich das Display nach einer Minute automatisch ausschaltet (noch nicht ausprobiert)
Liegt das vielleicht an einer Einstellung (fragt sich an welcher)/am Nova Launcher oder ist das bei euch auch so? Wobei - vermutlich schalten die meisten von euch das Handy gar nicht über Nacht aus 😉
 
P

papaurmel

Stammgast
@TheWhiteCountess
Entspannungsmodus = "nicht stören" nach Uhrzeit. Ansonsten bleibt es an. Verbraucht ja kaum Strom über Nacht. Weiß nicht, ob Off/On da wirklich sparsamer ist.
 
TheWhiteCountess

TheWhiteCountess

Neues Mitglied
@papaurmel

Vielen Dank für den Tipp. Das werde ich mal einstellen. Um die Akku Sparsamkeit ging es mir wohl früher mal - als die Handys noch Knochen waren ... - und ich bin dann dabei geblieben. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier.
 
lavemetoo

lavemetoo

Fortgeschrittenes Mitglied
TheWhiteCountess schrieb:
Die Apps zum Aufflackern des rückseitigen Blitzen und zum öfteren Erscheinen der Symbole funktionieren und damit bin ich zufrieden.
@TheWhiteCountess welche Apps sind das denn? Mich nervt es, dass die Symbole nur einmal erscheinen, wenn neue Benachrichtigungen kommen, und ansonsten das Handy immer kurz angeschubst werden muss. Suche genau sowas. Danke
 
woma65

woma65

Experte
Die Symbole erscheinen doch nicht nur einmal. Es erscheint halt nur solange, wie man sich die Nachricht noch nicht angesehen hat, oder umgekehrt ausgedrückt: hatte ich z.B. WhatsApp geöffnet, dann ist auch keine Benachrichtigung mehr auf dem Vorschaudisplay zu sehen. Das ist doch korrekt, oder?
Das Problem mit dem Anschubsen kommt halt daher, dass Moto bei der g Reihe keine LEDs verbaut hat, das ist mittlerweile aber bei den meisten Geräten so. Ich finde das kurze Anschubsen nicht störend. Immer noch besser als in die Hand zu nehmen und das Gerät aus dem STandby aufzuwecken um zu sehen. ob auf dem Sperrscreen eine Nachricht zu sehen ist.
 
lavemetoo

lavemetoo

Fortgeschrittenes Mitglied
erhalten bleiben sie klar, aber sie erscheinen eben nicht pulsierend immer wieder bis man es geöffnet hat, sondern eben nur einmalig beim Ankommen von neuen Nachrichten. Und ich hab es bei "öfteren Erscheinen der Symbole" so verstanden, dass sie eben sagen wir alle Minute angezeigt werden auf dem Bildschirm und so quasi auch die LED (aus meiner Sicht) adäquat ersetzen. Wäre für mich eine ideale Alternative zum AlwaysOn Bildschirm. Wenn es ne App ginbt, dann wäre es für mich perfekt.
 
Oben Unten