Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Nutzung des MotoMakers in Deutschland

  • 91 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nutzung des MotoMakers in Deutschland im Motorola Moto X (2014) Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Sponge

Sponge

Ambitioniertes Mitglied
Ich war mir eigentlich schon sicher das Teil zu behalten. Wollte auch unbedingt die 32 Gb Variante. Da kamen mir die 100 € CyberMonday Rabatt gerade recht. In den Testberichten war immer zu lesen und zu hören wie griffig das X2 in der Hand liegt. Dem kann ich absolut nicht zustimmen, gerade im Vergleich zum X1.
Ich habe übrigens die Kunststoffvariante in der Farbe Navy. Sieht ja auch toll aus, aber...
 
M

mritsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Schau dir mal BGB 312g an. Besonders Satz 2 Punkt 1 der Liste
 
Sponge

Sponge

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab's jetzt nicht gelesen, aber ich denke du meinst das eingeschränkte Widerrufsrecht wegen Einzelanfertigung und so.
Da hatte ich mich schon vorher kundig gemacht; ich habe volles Widerufsrecht.
Steht ja auch noch mal in den Verkaufsbedingungen. Darum geht's auch nicht.
Mir geht's ausschließlich nur um die E-Mail- und die Rücksendeadresse.
 
R

renork

Erfahrenes Mitglied
Sponge schrieb:
Ich war mir eigentlich schon sicher das Teil zu behalten. Wollte auch unbedingt die 32 Gb Variante. Da kamen mir die 100 € CyberMonday Rabatt gerade recht. In den Testberichten war immer zu lesen und zu hören wie griffig das X2 in der Hand liegt. Dem kann ich absolut nicht zustimmen, gerade im Vergleich zum X1.
Ich habe übrigens die Kunststoffvariante in der Farbe Navy. Sieht ja auch toll aus, aber...

Tut mir leid, aber du scheinst mir sehr selektiv gelesen zu haben, denn ich habe recht häufig gelesen oder auch in Videos gehört, dass die Rückseite schon etwas rutschig ist. Ich habe persönlich den Eindruck, dass du einfach nicht offen zugeben willst, dass es dir doch nicht so gefällt wie du dachtest. Wobei selbst das innerhalb der 14 tägigen Rückgabefrist kein Problem darstellt, denn du musst überhaupt keinen Grund angeben.
Sollten die 14 Tage natürlich schon vorbei sein, dann bist du eh auf die Kulanz von Motorola angewiesen.
Auch wenn ich dir Recht geben muss, dass das ganze Prozedere ... ich habe nicht zurückgegeben, sondern wegen Mangel getauscht ... etwas umständlich ist (zurückschicken, auf neuen code warten, erst dann wieder neu bestellen ...), so sind die leute doch sowohl am Telefon als auch im Chat sehr bemüht
 
Sponge

Sponge

Ambitioniertes Mitglied
Wieso soll ich zugeben das es mir nicht gefällt? Stimmt ja nicht.
Die Gründe hatte ich genannt. Wahrscheinlich habe ich dann doch die falschen Videos geschaut und die falschen Tests gelesen, und das waren eine ganze Menge. Es wurde immer nur von der Holzrückseite berichtet, dass diese recht glatt ist. Holz habe ich ja nicht.

Mach dir mal keine Sorgen um die Fristen, habe es erst 5 Tage.

Ich wollte das Handy per Widerruf zurückgeben. Gründe wollte ich gar keine angeben, habe ich auch nie vorgehabt. Ich habe sie nur hier genannt, weil ich Fragen danach vermeiden wollte. Hätte ich gewußt, dass hier so darauf herumgeritten wird, hätte ich das weggelassen.

Wo hast du denn dein Moto hingeschickt? Nach Idstein? Gibt's da eine E-Mail Adresse?
 
Y

yeah85

Neues Mitglied
Sponge schrieb:
Ich war mir eigentlich schon sicher das Teil zu behalten. Wollte auch unbedingt die 32 Gb Variante. Da kamen mir die 100 € CyberMonday Rabatt gerade recht. In den Testberichten war immer zu lesen und zu hören wie griffig das X2 in der Hand liegt. Dem kann ich absolut nicht zustimmen, gerade im Vergleich zum X1.
Ich habe übrigens die Kunststoffvariante in der Farbe Navy. Sieht ja auch toll aus, aber...
Wenn Retoure wie Austausch des Designs bei Nichgefallen funktioniert , dann wie folgt:

Habe gleich um 9uhr morgens den Motorola Support Chat anvisiert, um nicht warten zu müssen. Soweit unproblematisch. Die Dame wollte mein Anliegen weiterleiten, damit ich dann das Rücksende Label von der DHL per Mail erhalte. Hat dann doch verhältnismäßig lange (zwei Tage) gedauert, bis dann diese Mail kam. Bei Amazon geschieht das ja sofort. Letztendlich hab ich dann doch mein Holz Design behalten und keinen Umtausch veranlasst . Fand diesen Vorgang auch etwas Umständlich wie oben jmd bereits erwähnt hatte. Dieser kostenlose Austausch funktioniert aber nur innerhalb der ersten 14 Tage und die moto x, die mit dem moto Maker erstellt worden sind.
Wenn es dir nur um die Griffigkeit geht, wäre die Black Plastik Variante vlt eine Alternative, da diese als einzige Plastikrückseite (laut verschiedenen Foren) die Soft Touch Oberfläche aufweist. Hab die mal in einem cyberport getestet. Fühlte sich auch nach soft Touch an.
 
Zuletzt bearbeitet:
S13gfried

S13gfried

Lexikon
Ich finde Holz (Bambus) gar nicht rutschig.
Es ist irgendwo zwischen Hochglanz Samsung Plaste und strukturiertem Kunststoff von meinem oppo (kevlar Struktur). Aber es ist auch besser als jedes Glas von Sony oder die alten iPhone.
Das sind so meine Eindrücke. Allerdings habe ich auch mehr trockene Hände.

Viel Erfolg beim Umtausch, ist dein gutes Recht und das würde ich auch machen. Dafür gibt es das ja, konntest es halt nicht im Laden ausprobieren.
Sag mal wie es ausging.
 
Sponge

Sponge

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank euch beiden.
Das mit der schwarzen Rückseite hatte ich auch gehört, dachte daraufhin, die Kunststoffrückseiten wären von der Haptik alle gleich. Wohl falsch gedacht.
Habe nun mit Motorola telefoniert und um Umtausch in ein komplett schwarzes Gerät gebeten. Falls die schwarze Rückseite nun widererwartend doch glatt sein sollte, behalte ich es trotzdem. Das Teil ist einfach zu geil, wenn ich das hier mal so sagen darf.
Der freundliche Herr von Motorola (Österreichischer Slang :winki:) will das nun "weiterleiten" und man meldet sich bei mir.
Eben rief er zurück und fragte noch mal nach der gewünschten Farbe.

Danke noch mal für den Tipp, yeah85. Keine Angst, ich nagel dich nicht darauf fest. :biggrin:
Werde dann berichten wie es ausgegangen ist.
 
Sponge

Sponge

Ambitioniertes Mitglied
So, heute nun ist endlich mein Moto X angekommen.
Nachdem mir ein Rücksendelabel (DHL Express) zugesendet wurde, schickte ich das X auch gleich los nach Flensburg. Dort angekommen, wurde mir ein neuer Code für den MotoMaker per E-Mail geschickt. Habe mir dann das Phone neu zusammen gestellt, diesmal komplett in schwarz. Weitere Kosten hatte ich übrigens keine, der 100 Euro Rabatt war auch schon eingerechnet.
Heute kam das neue X wie gesagt aus China mit DHL Express an.
Leider habe ich keine Vergleichsmöglichkeit mit meiner "alten" blauen Variante mehr. Mir kommt das schwarze einen winzigen Tick griffiger vor, ich glaube aber das ist nur Einbildung. Denke, dass es das gleiche Material wie das blaue ist. Kein Vergleich zu meinem MotoX 2013, das ist wesentlich stärker "gummiert".
Werde das neue X trotzdem behalten, das größere Display gefällt mir sehr und die Verarbeitung ist perfekt.
 
D

dictys

Erfahrenes Mitglied
Hallo Moto X Gemeinde, bald werde ich Besitzer eines neuen Moto X 2014. Ich habe mir das Gerät über den Moto Maker basteln lassen, Rückseite aus Ebenholz und weiße Front. Heute bekam ich die Benachrichtigung, dass das Gerät verschickt wird. Wisst Ihr wie lange es dauert, bis das Smartphone ankommt?
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
ab da waren es bei mir 5 Tage. Und da lag das Wochenende noch unglücklich dazwischen...
 
D

dictys

Erfahrenes Mitglied
Alles klar. Danke! Dann wird mein schönes Teil gegen Montag eintrudeln.... :)
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
Ich hatte an einem Montag bestellt und es kam Montag an. Versand wurde mir dann am Mittwoch mitgeteilt. Einmal um die Welt das Ding. China, USA, GB, Fkr, Dtl, Meine:)
 
S

Scum Of The Earth

Ambitioniertes Mitglied
Wann wird der Betrag denn abgebucht? Bei Bestelleingang oder bei Auslieferung?
 
D

dictys

Erfahrenes Mitglied
Ich denke bei Auslieferung. Ich bekam die Rechnung per Mail, an dem Tag als ich die Benachrichtigung bekam, dass das Gerät ausgeliefert wurde.
 
D

dictys

Erfahrenes Mitglied
Heute bekam ich meinen Moto X 2014 mit Ebenholz Rückseite und weiße Frontseite. Ich muss sagen, dass ich total begeistert bin vom Gerät. Ich war sehr gespannt wie das Gerät aussieht und es übertrifft meine Erwartungen. Es sieht sehr schön und wertig aus, die Rückseite schmiegt sich in dem Metallrahmen perfekt ein, es rutscht nicht so wie befürchtet. Ich bin total begeistert!

Die Lieferung dauerte drei Tage, insgesamt fünf Tage, von der Bestellung bis zum Erhalt des Gerätes. Das Moto X wurde aber in China (Shenzen) und nicht in den USA zusammen gebaut. Anscheinend lässt Motorola jetzt seine Geräte, eventuell nur für den USA Markt, direkt in China bauen und zusammen stellen. Die Qualität ist trotzdem 1A. Das Gerät ist zum Verlieben.
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
Alle 2014er werden in China gebaut. Das war nur bei dem ersten Moto X der Fall.
Ist mir aber egal, die Bauteile kommen sowieso aus Asien. Wer die drei Teile dann zusammensteckt ist total egal in meinen Augen.
 
Oko

Oko

Erfahrenes Mitglied
@dictys
Könntest du mal ein paar Fotos von deinem Schmuckstück einstellen. Würde mich brennend interessieren wie das aus schaut.
 
D

dictys

Erfahrenes Mitglied
@oko: Werde ich machen und hier hochladen. Melde mich nochmal später.
 
D

dictys

Erfahrenes Mitglied
Leider ist die Bildqualität, jetzt bei Kunstlicht, nicht optimal. Demnächst bei Tageslicht....
 

Anhänge