Akku defekt, Booloader Unlock Code angefordert, Garantie verweigert, was nun?

  • 76 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku defekt, Booloader Unlock Code angefordert, Garantie verweigert, was nun? im Motorola Moto Z Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
lowContent

lowContent

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Gerät ist heute gekommen. Erste Ernüchterung, sieht wohl so aus, als wenn es mit defektem Bluetooth geliefert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, meine Kundin kann sich zuhause auch nicht im WLAN annmelden.
Aber da sie eine Ü70erin ist, schaue ich mir das Ende der nächsten Woche nochmal vor Ort an, das Problem kann ganz sicher auch woanders liegen. Als es ankam, ging wirklich alles stabil.
Was ist denn mit Deinem Bluetooth? 'Schalter' hängt?!
 
Assyriska

Assyriska

Erfahrenes Mitglied
lowContent schrieb:
Mein Gerät ist heute gekommen. Erste Ernüchterung, sieht wohl so aus, als wenn es mit defektem Bluetooth geliefert wurde.
Das wäre natürlich ne kleine Katastrophe nach so einer langen Reparaturdauer. Bei mir hängt das Gerät auch noch bei der Übergabe an gls fest. Wird zu meinem Glück wohl auch erst nächste Woche eintreffen. Damit wäre mein moto Z 3 Wochen bei Datrepair. Im Gegensatz zu arvato/W-Support dauert es bei Datrepair viel zu lange, bis die mal in die gänge kommen. Werde nach Ankunft auch hier im entsprechendem forum meine Erfahrung mit Datrepair posten. Leider hat man mit Lenovo keinen anderen Dienstleister zur Auswahl.
 
lowContent

lowContent

Fortgeschrittenes Mitglied
ius schrieb:
Hm, meine Kundin kann sich zuhause auch nicht im WLAN annmelden.
Aber da sie eine Ü70erin ist, schaue ich mir das Ende der nächsten Woche nochmal vor Ort an, das Problem kann ganz sicher auch woanders liegen. Als es ankam, ging wirklich alles stabil.
Was ist denn mit Deinem Bluetooth? 'Schalter' hängt?!
Ja genau, Schalter hängt, bleibt grau. Mit Flugzeugmodus Trick ist es nach Neustart manchmal kurz da, aber ein Gerät konnte ich noch nicht koppeln. Die üblichen Tricks, die so vorgeschlagen sind, haben nicht geholfen. Ist das gleiche Fehlerbild wie bei meiner ersten von drei Einsendungen.
 
B

BBmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Assyriska schrieb:
Das wäre natürlich ne kleine Katastrophe nach so einer langen Reparaturdauer. Bei mir hängt das Gerät auch noch bei der Übergabe an gls fest. Wird zu meinem Glück wohl auch erst nächste Woche eintreffen. Damit wäre mein moto Z 3 Wochen bei Datrepair. Im Gegensatz zu arvato/W-Support dauert es bei Datrepair viel zu lange, bis die mal in die gänge kommen.
Hängt bei mir auch in der Übergabe fest
 
Assyriska

Assyriska

Erfahrenes Mitglied
So konnte meins soeben vom GLS Shop abholen. Bei mir wurde wohl die Platine (IMEI-wechsel) und das Display getauscht. Weitere Infos wie Akkutausch kann ich leider nicht herauslesen, da der ingram-service keine Informationen darüber bereitstellt. Bluetooth / WLAN funktionieren normal. Werde das Gerät nun einrichten und abwarten, ob der Akku länger hält.
 
B

BBmann

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe meins jetzt zurück seit gestern.
Erster Eindruck: haben wohl alles repariert. Bluetooth Verbindung läuft, Front Lautsprecher Funktioniert vernünftig, Akku hält gut. Sonst haben sie noch das Display ausgetauscht, das einen Riss hatte.
 
Assyriska

Assyriska

Erfahrenes Mitglied
Hier nochmal meine Akku Werte.

Also für mich hat sich das Akku Problem nach der Reparatur gelöst. Ob es am Akku selber lag oder an der Hardware/software lag. Kann ich nicht beurteilen. Zu sagen ist, dass meine massiven Akku Probleme mit Android 7.1.1 Update aufgetreten sind. Vielleicht gibt es hier einen Fehler, welcher den Akku in seiner Kapazität kaputt macht. Aber eindeutig lässt sich das nicht beweisen.

Ich kann nur jedem empfehlen, sein Moto Z bei Problemen bzgl. Der Akku Laufzeit einzusenden. Ihr habt 24 Monate Garantie darauf und solange Lenovo uns nicht mit Updates versorgt, solange würde ich diese auch nutzen.

 
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
Von solchen Laufzeiten träum' ich.. :cool2::scared:
 
lowContent

lowContent

Fortgeschrittenes Mitglied
Sieht bei mir ähnlich aus nach "Reparatur". AccuBattery gibt mit nach wenigen Tagen sogar noch über Designkapazität, zur Zeit 2733mAh. Schade, dass es wieder auf die Reise muss.
 
U

udokalina

Stammgast
@ius
O ihr Glückliche.
 
B

BBmann

Fortgeschrittenes Mitglied
lowContent schrieb:
Sieht bei mir ähnlich aus nach "Reparatur". AccuBattery gibt mit nach wenigen Tagen sogar noch über Designkapazität, zur Zeit 2733mAh. Schade, dass es wieder auf die Reise muss.
War bei mir genauso.
Seit ein paar Ladungsvorgängen aber etwas schlechter geworden.
Werde es auch Mal die nächste Woche beobachten.
 
B

BBmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Screenshot_20180306-221323.png
Screenshot_20180306-221553.png
So sieht es bei mir nach einem Tag Nutzung aus.
Deutlich besser nach Reperatur.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von olih - Grund: olih: Bei Tapatalk bitte den Full Quote im Attach entfernen. Danke.
Assyriska

Assyriska

Erfahrenes Mitglied
Es scheint wirklich so, dass die Akkus schnell verschlissen sind. @PrinzVonP kann ich daher auch nur zu einem Akku Tausch raten. Wahlweise sogar einen 3000mAh Akku, welche es bei Aliexpress.com gibt.
 
U

udokalina

Stammgast
@ius ,
Was kostet denn eine z.b. defekter Z heute (z.B. glas Bruch) und mit guten Akku
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Assyriska ,
İst dieser Akku tatsächlich 3.000 mAh Stunden? Das wäre doch ein guter Lösung. Kann man AliExpress vertrauen. Lieferzeit Dauert ewig soweit ich von Kollegen erfahren habe.
 
Assyriska

Assyriska

Erfahrenes Mitglied
Aliexpress ist vertrauenswürdig aber schwarze Schafe gibt es überall. Am besten immer per Kreditkarte zahlen.

Hier gibt es die Akkus: Online Shop for Gv30 Wholesale with Best Price

Ob die Akkus wirklich 3000mAh haben kann ich nicht sagen, da muss sich einer von uns opfern und erstmal blind kaufen.
 
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, wer weiß, ob der Verschleiß nicht wirklich mit dem Schnelladegerät zusammenhängt. Ich lade das Z immer mit einem 1Amp-Lader vom X2. Bei mir ist die Akkuleistung konstant mittelmäßig. :winki:

Udo,
habe leider wirklich keine Ahnung.
Sicherlich wird es bei eBay oder eBay-Kleinanzeigen defekte Geräte geben.
 
U

udokalina

Stammgast
@ius ,
Akku Problem hat nach meiner Ansicht 3 Gründe.
1. Schnell laden verkraften Moto Z Akku nicht schlechter Qualität. ( Gegen Beweis LG g2 hat auch Fest verbauten Akku nach 4 Jahren habe ich nicht so ein großes Leistung verlust erlebt.)
2. Oder 7.1.1 hat eine Macke das es nicht zulässt das Akku voll wird bzw. Falsche Energie Management.
3. Akku Qualität ist nicht das Bester.
Folgerungen nach Oreo Update wenn's so weitergeht. Reperatur bzw. Schnell wie möglich los werden.
Wie wir alll erleben huete ist 8 März und alle Laufen Mit Dezember Patsch .
 
B

BBmann

Fortgeschrittenes Mitglied
ius schrieb:
Hm, wer weiß, ob der Verschleiß nicht wirklich mit dem Schnelladegerät zusammenhängt. Ich lade das Z immer mit einem 1Amp-Lader vom X2. Bei mir ist die Akkuleistung konstant mittelmäßig. :winki:

Udo,
habe leider wirklich keine Ahnung.
Sicherlich wird es bei eBay oder eBay-Kleinanzeigen defekte Geräte geben.
Ist das ein besonderes Ladegerät oder irgendeine?
 
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, das weiße schmale mit 2 USB-Buchsen, das beim Moto X2 mitgeliefert war. Das liefert 1A, aber von besonderen Eigenschaften weiß ich nichts.
 
Ähnliche Themen - Akku defekt, Booloader Unlock Code angefordert, Garantie verweigert, was nun? Antworten Datum
3
Ähnliche Themen
Modem defekt?