Android 4.4 Kitkat von Motorola angekündigt

  • 507 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

chilipepper

Erfahrenes Mitglied
Genau so habe ich es auch probiert, ich bin nun seit zwei Tagen dabei, aber es wird einfach nix.
Habe es auch mittlerweile aufgegeben, ich habe wieder mein Nandroid Backup
installiert - fertig. Schnauze voll, 2 Tage verplempert.
Solche Flash Probleme hatte ich noch bei keinen Handy und ich hatte schon einige - angefangen mit den allerersten Samsung Android Galaxy i7500,
bis hin zum SGS5. Und glaubt nicht das ich mich zu blöd anstelle. Das ist das erste Handy bei dem ich sage: "Ich gebe auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"
Sicher ist, das war das erste und letzte Motorola.
In drei Wochen wird sich entscheiden ob mein SGS5 dem OnePlus One weichen muß.
Für meine Tochter langt das RHD mit 4.1.2

chilipepper
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LaMehr

Neues Mitglied
Hallo, ich wollte jetzt auch mal updaten und hab das Update OTA heruntergeladen, soweit alles gut. Beim installieren kommt dann aber sofort das liegende Männlein und startet neu.
Hab vorher mein Nandroid Backup über die Recovery geflasht und dann die Recovery auf Stock geändert. (mit RAZR HD Recovery Flasher V7)
Wie kann ich erkennen, ob ich wieder den Stockrecovery hab? Also der CWMRecovery erscheint nicht mehr!

Leider kann ich nicht sehen, warum das Update auf KK abbricht. Keine Fehlermeldungen oder so. Hab leider nicht soviel Plan mit Fastboot oder RSDLite.

Was kann ich machen?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
guenter1

guenter1

Stammgast
Das Update funktioniert weder mit root noch mit Custom- Recovery. Hier im Thread sollten Lösungen zu finden sein.
 
Master SeCo

Master SeCo

Lexikon
LaMehr schrieb:
...
Leider kann ich nicht sehen, warum das Update auf KK abbricht. Keine Fehlermeldungen oder so. Hab leider nicht soviel Plan mit Fastboot oder RSDLite.

Was kann ich machen?
...
Ging mir genauso. Dazu kamen einige komische, sporadisch auftretende Folgefehler (z.B. Akku nicht mehr erkannt - Fragezeichen in der Statusbar). Ich dachte mir, vielleicht können die Experten von Datrepair besser updaten als ich und habe das RHD eingeschickt. Postwendend kam das Päckchen zurück, aber nicht mit dem RHD, sondern mit einem Moto X (2013), dazu ein freundliches Schreiben vom Motorola-Kundendienst, dass es leider keine Ersatzteile für das RHD mehr gibt, sie sich aber sicher sind, dass ich mit dem Moto X genauso viel Spaß haben werde. Habe ich, denn darauf läuft inzwischen 4.4.4 per OTA. :smile:
 
C

christian7301

Experte
guenter1 schrieb:
Das Update funktioniert weder mit root noch mit Custom- Recovery. Hier im Thread sollten Lösungen zu finden sein.
Also ich hatte Root und habe das Update ohne Probleme OTA durchgeführt.
 
L

LaMehr

Neues Mitglied
Also, ich habe Stock Recovery, kein Root und trotzdem klappt es nicht. Nach dem Download startet das Gerät neu in Recovery (Android Männchen auf schwarzem Hintergrund) fängt an zu installieren und nach einer halben Minute dann rotes Dreieck bzw liegendes Männchen. Dann startet es neu und nach der Simsperre kommt eine Hinweisbox "Softwareaktualisierung fehlgeschlagen"
Bleibt mir nur der Weg über Rsdlite?
 
guenter1

guenter1

Stammgast
Ob es an root oder mit root-Rechten geänderten Dateien lag, kann ich nicht sagen. Ich habe auf jeden Fall das Stock- ROM neu aufgesetzt und dann lief das OTA-Update problemlos durch.
Siehe auch hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LaMehr

Neues Mitglied
So, hab es jetzt geschafft. Aber nur über den Weg JB Stock mit rsdlite Flaschen, danach lief die Installation dann durch. Hatte mir schon zur Sicherheit das Update vom Handy gesichert, so hab ich das File jetzt zur Not noch hier liegen.
danke für die Hinweise

Gruß
 
Oben Unten