Erfahrungen mit offiziellen KitKat

  • 154 Antworten
  • Neuster Beitrag
guenter1

guenter1

Stammgast
Cua hat recht, der Bootloader sollte ja offen sein.

Eine aktuelle Version des recovery findest du hier.
Den Link zu einer aktuellen SuperSU gibt es hier. (CWM / TWRP / MobileODIN installable ZIP).

Damit das Recovery nicht überschrieben wird, mit einem entsprechenden Explorer die Date "/system/etc/install-recovery.sh" umbenennen oder löschen. Dann eventuell noch einmal das Recovery flashen und alles bleibt gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
DerBoris

DerBoris

Stammgast
Hi,

hab mir n neues Razr HD gekauft und wollte gestern das KK Update machen.
Musste natürlich in die Hose gehen :thumbup:

Das Razr bleibt beim booten stecken und nach nem FR und Cache Wipe kommt beim Booten das nette Android-Männchen mit offenem Bauch.

Hat vielleicht irgendjemand die update.zip hochgeladen?
Mein Bootloader ist nich locked und sollte es auch eigentlich erstmal bleiben (macht kein Spaß, aber die Garantie... ;))

Oder hat jemand noch das JB Retail Fastbootfile?
Die meisten Quellen sind leider down und so hat man was in der Hinterhand
Zur Not muss der BL halt doch entsperrt werden


Vielleicht hat ja Motorola auch ne Lösung (sicher :lol:)
 
guenter1

guenter1

Stammgast
Was hast du denn genau gemacht?

Im Zweifelsfall auf die Garantie berufen :rolleyes2:
 
DerBoris

DerBoris

Stammgast
Muss ich wohl, ja
Laut Moto auch das einzige, was man machen kann und was sie anbieten
Reparieren lassen oder beim Händler tauschen

Das dauert aber immer so lange.... ;)
Einfach nur das Update geflasht, allerdings unsauber (ohne Wipes)
 
guenter1

guenter1

Stammgast
Geflasht? Das OTA-Update oder sonst was?
 
DerBoris

DerBoris

Stammgast
Ja, das DE Retail KitKat OTA

Wobei geflasht eher falsch ist, da ich tatsächlich den offiziellen Weg gegangen bin :D
Also eher installiert
 
guenter1

guenter1

Stammgast
Dann gib es besser zurück, dafür den Bootloader zu öffnen lohnt kaum.

Der ursprüngliche Beitrag von 12:21 Uhr wurde um 12:22 Uhr ergänzt:

War denn schon 4.1 drauf? Im Original war es 4.0.
 
DerBoris

DerBoris

Stammgast
@Günter
Genau das dachte ich mirnämlich auch...
Ich öffne ihn später sowieso, aber nicht, wenn das Handy nicht mal ne Woche alt ist :D

Ja JB war schon drauf.
Moto macht das nach ner Zeit, um n Aktualisiert-Sticker rauf zu kleben und die Verkäufe nochmal anzukurbeln (war beim XT910 das selbe Spiel)

@sxg75
Du bist ein Schatz :love:
Danke :thumbup:
 
M

miky03

Neues Mitglied
Hallo,
Wie ist eurer Sound.
Bei mir unter CM 11 wenn ich leise Musik höre oder was vorlesen lasse ist ein detliches Rauschen zu hören.
Unter CM 12.1 ist das rauchen um die Hälfte reduziert aber immer noch da.

Wie ist das mit dem Rauschen unter OTA Kitkat ?
 
paysano

paysano

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,

hatte das RazrHD eine Weile rumliegen und wollte es jetzt auch im Auto incl. Original-Halterung nutzen. Nun fällt mir auf, dass die Bluetooth-Übertragung von Musik an mein Autoradio unter KitKat Aussetzer hat. Die Musik wird von der externen SD-Karte gelesen und vom Mort-Player abgespielt. Wenn ich zusätzlich noch DailyRoadsVoyager als Dashcam im Hintergrund laufen habe und die Daten dabei auf die interne Platte geschrieben werden stottert die Übertragung nur noch so vor sich hin. Zum Vergleich beim Droid 4 ist das unter MentorsJB alles kein Problem. Eurer Einschätzung nach, kriegt das der Arbeitsspeicher einfach nicht hin, ging das unter StockJB noch ohne Probleme? Oder schirmt die Halterung die Bluetooth Antenne so ungeschickt ab?. Wenn ich nämlich das Gerät unter das Autoradio lege ist das mit der Audio-Übertragung kein Problem. Mir scheinen die Datenantennen ohnehin extrem ungünstig verbaut zu sein. Bei Bluetooth-Betrieb zuhause ist der WLAN-Empfang z-B. fast komplett lahmgelegt; das es da Interferenzen gibt ist klar aber so extrem?
Wenn ich eine schlanke ROM-Alternative auf JB-Basis suche mit entfernter Bloatware, was könntet ihr mir empfehlen?

Thx in advance pay
 
C

curcuma

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem Kitkat für das RAZR HD schon fast 3/4 Jahr verfügbar ist (und die Garantie meines RAZR HD in einer Wochen ausläuft), spiele ich mit dem Gedanken kurzfristig von JB auf Kitkat upzudaten.

Eigentlich bin ich mit JB weitestgehend zufrieden und ich habe hier und da von einigen Vor-/Nachteilen von Kitkat allgemein bzw. auf dem RAZR HD glesen (wenn auch schon etwas länger her) aber mir fehlt eine aktuelle Entscheidungshilfe.

Kann mir jemand sagen, was die Vor- bzw. Nachteile von JB auf dem RAZR HD sind? Ist die Geschwindigkeit wirklich höher oder war das nur der subjektive Eindruck vieler Benutzer? Was sind die wichtigsten Neuerungen? Ganz wichtig (wegen Firewall) ist für mich die Möglichkeit einfach (möglichst mit Towelroot oder ähnlichen, simplen Tools - habe keinerlei Erfahrung mit Flashen von Software oder gar Bootloader öffnen o. ä.) Rootrechte auch unter Kitkat auf dem RAZR HD zu bekommen. Für alle Antworten im Voraus vielen Dank !!!
 
guenter1

guenter1

Stammgast
Du bist zufrieden? Du hast Root-Rechte? Du hast wenig Spaß am Basteln?
Dann lohnt der Umstieg nicht!
 
C

curcuma

Fortgeschrittenes Mitglied
Wirklich? So viel Arbeit um unter Kitkat Rootrechte zu bekommen? Towelroot funktioniert also (entgegen einigen Angaben auch hier im Forum) nicht? Sind denn die Unterschiede/Verbersserungen durch Kitkat so marginal? Also es gibt da schon ein paar Kleinigkeiten die mich unter JB stören wie z. B. Stimme bei Navigation zu leise und nach rund 2 Jahren ohne Reset ist das RAZR HD relativ träge geworden - letzteres wahrscheinlich durch ein Reset auf Werkszustand zu beheben). Was sind denn die wesentlichen Vor- bzw. Nachteile von Kitkat auf dem RAZR HD?
 
guenter1

guenter1

Stammgast
Was erwartest du nun - neue sich widersprechende Aussagen? Mehr als hier im Thread wirst du nicht finden. Ich habe das Gerät längst verkauft und hier lesen auch nicht mehr sehr viele mit, wie es aussieht. Und wer soll dir dann helfen, wenn es zu Problemen kommt?

Der Weg hin zum neuen ROM war glaub ich nicht schwierig, der Weg zurück fast nicht zu schaffen. Und nochmal: wenn du keine Probleme hast, wozu wechseln. Ein Werksreset kann aber nicht schaden, das macht wohl jedes Gerät erst mal schneller.

Wenn du konkrete Fragen, nur zu. Aber die Entscheidung kannst nur du treffen - und Meinungen findest du hier genug, einfach lesen!
 
Oben Unten