Xoom 2 10.1 Erfahrungen

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xoom 2 10.1 Erfahrungen im Motorola Xoom 2 Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
S

SebastianK

Erfahrenes Mitglied
Naja,
da wird auch bei Acer, Asus und Co viel erzählt, wann ein Produkt angeblich rauskommen soll...

Und dann ist die Qualität trotz toller Specs auch nicht immer berauschend, siehe
- WLAN und GPS Probleme beim Transformer Prime
- WLAN und Hitze Probleme beim IPad 3
- Druckstellen beim neuen Toshiba (AT200 ?) Tablet
usw

Und dann ist da noch der Preis. Von daher zurück zum Ausgangsposting:
ich möchte mir auch ein Tablet kaufen und schwanke zwischen Samsung Galaxy Tab 10.1n, Sony Tablet S und Xoom 2; alle in der 3G Version.
Ich würde - wenn nur diese drei zur Auswahl stehen - schauen, welches Produkt am günstigsten und schnellsten bei Amazon.de zu erwerben ist. Ich glaube, das wäre dann das Sony Tablet, hätte außerdem den Zockerbonus, weil bestimmte Playstation Spiele darauf laufen sollen.
Wenn Du in der Nähe von Darmstadt wohnst, dann geh in den "realen" Shop von Notebook.de , da gibt es alle drei Tablets.
Ich denke, die drei Tablets geben sich nicht viel.

Ich selbst besitze u.a. das Motorola Xoom2me - das hat aber kein 3G. Und bin sehr zufrieden. Erfahrungsberichte etc siehe Forum. Insofern wäre auch das Xoom 2 mit 10 Zoll und 3G kein Fehlgriff.
 
flashpad

flashpad

Erfahrenes Mitglied
SebastianK schrieb:
Naja,
da wird auch bei Acer, Asus und Co viel erzählt, wann ein Produkt angeblich rauskommen soll...

Und dann ist die Qualität trotz toller Specs auch nicht immer berauschend, siehe
- WLAN und GPS Probleme beim Transformer Prime
- WLAN und Hitze Probleme beim IPad 3
- Druckstellen beim neuen Toshiba (AT200 ?) Tablet
usw

Und dann ist da noch der Preis. Von daher zurück zum Ausgangsposting:
Ich würde - wenn nur diese drei zur Auswahl stehen - schauen, welches Produkt am günstigsten und schnellsten bei Amazon.de zu erwerben ist. Ich glaube, das wäre dann das Sony Tablet, hätte außerdem den Zockerbonus, weil bestimmte Playstation Spiele darauf laufen sollen.
Wenn Du in der Nähe von Darmstadt wohnst, dann geh in den "realen" Shop von Notebook.de , da gibt es alle drei Tablets.
Ich denke, die drei Tablets geben sich nicht viel.

Ich selbst besitze u.a. das Motorola Xoom2me - das hat aber kein 3G. Und bin sehr zufrieden. Erfahrungsberichte etc siehe Forum. Insofern wäre auch das Xoom 2 mit 10 Zoll und 3G kein Fehlgriff.
Also mein Acer A510 wird am 27 Aprl geliefert.Also genau noch 10 Tage.
Ich habe die Versand und Lieferbestätigung von Amazon.
ES kostet 399 euro in der 32gb Version !! (soviel zum Preis)
Es hatt einen 9800mh Akku ( bis zu 15 std HD Videos),Hdmi,SD Card und wie gesagt ein Tegra 3 Prozessor.
Es wird bestimmt keine GPS oder Wlan Probleme haben,da es keinen Alu oder Metal Boddy hatt (das ist der Grund beim Prime!)

Das Sony Tablet S hatte ich übrigends auch ne kurze Zeit und habe es dann hier im Forum verkauft.Fand das Plastikdesign wirklich gar nicht toll und der Akku ist wirklich mieß!
Zum Motorola kann ich persönlich nichts sagen,aber ich find es einfach zu diesem Zeitpunkt nicht schlau soviel Geld für ein Tablet auszugeben,wenn die neuen Modelle alle schon in 1 bis 2 Wochen zu haben sind.Aber dass muss halt jeder selber wissen...
Ein Zoom mit 32gb und Wifi only kostet doch glaub ich über 530euro,richtig?
 
L

Loader009

Stammgast
Meine Empfehlung ist zusätzlich nur ein Gerät zu kaufen, welches entweder einen offenen Bootloader hat oder ICS schon zur Verfügung hat. (Eine custom Recovery wäre auch ein Kompromiss.)
Das alles hat das XOOM 2 nicht (ne custom Recovery scheint allerdings Fortschritte zu machen, jedoch immernoch nicht verfügbar) und auf Versprechungen von Motorola (oder jeglichen Herstellers) kann man verzichten.
Meine Meinung zum Kauf eines Tablets :p

Warte auf das A510 von Acer und ließ dir dann ein paar Reviews durch.
Greetz
 
system02

system02

Stammgast
Also Root, offener Bootloader usw. interessieren mich eigenlich nicht. Ich möchte das Gerät als mobiles Gerät für's Internet und eben Office-Dokumente (PDF, Powerpoint, Excel und Word) nutzen. Daher ist mir eigentlich egal ob das ein Single-, Dual- oder Quadcoresystem ist. Das Ruckeln usw. nur an schlecht programmierter Software liegt, zeigt das iPad 1, Windows-Phone Geräte usw.: Alle erstaunlich schnell, kein Ruckeln nix und das trotz Single-Core. Also liegt's wohl am Android-System aber damit kann ich leben.

Ich will nicht ewig warten um mir so ein Ding zu kaufen; ich will es kaufen und dann möglichst lange nutzen und im Alltag nicht ständig feststellen "Oh super, hier habe ich wieder keinen Empfang mit dem Ding!" :)

Das Motorola ist teurer, ja, kostet 498,- Euro, die anderen beiden 479,- und 481,- Euro - wobei mir diese marginalen Unterschiede egal sind.
Ist nur die Frage mit welchem Gerät ich am glücklichsten werde. Erwäge schon fast sie alle 3 zu bestellen, ausschliesslich zu Hause auszuprobieren und 2 davon wieder zurückzuschicken...
 
flashpad

flashpad

Erfahrenes Mitglied
system02 schrieb:
Also Root, offener Bootloader usw. interessieren mich eigenlich nicht. Ich möchte das Gerät als mobiles Gerät für's Internet und eben Office-Dokumente (PDF, Powerpoint, Excel und Word) nutzen. Daher ist mir eigentlich egal ob das ein Single-, Dual- oder Quadcoresystem ist. Das Ruckeln usw. nur an schlecht programmierter Software liegt, zeigt das iPad 1, Windows-Phone Geräte usw.: Alle erstaunlich schnell, kein Ruckeln nix und das trotz Single-Core. Also liegt's wohl am Android-System aber damit kann ich leben.

Ich will nicht ewig warten um mir so ein Ding zu kaufen; ich will es kaufen und dann möglichst lange nutzen und im Alltag nicht ständig feststellen "Oh super, hier habe ich wieder keinen Empfang mit dem Ding!" :)

Das Motorola ist teurer, ja, kostet 498,- Euro, die anderen beiden 479,- und 481,- Euro - wobei mir diese marginalen Unterschiede egal sind.
Ist nur die Frage mit welchem Gerät ich am glücklichsten werde. Erwäge schon fast sie alle 3 zu bestellen, ausschliesslich zu Hause auszuprobieren und 2 davon wieder zurückzuschicken...
Dann mach das...
 
S

SebastianK

Erfahrenes Mitglied
Acer ist viel zu schwer.
Die Dinger wiegen 690 g, das sind 300 g mehr als mein Xoom2me.
Ich kann mein Xoom2me in einer Hand halten, das geht mit dem Acer Teil nicht.

Und von wegen Lieferung:
Bei Amazon.de - stand heute - steht ausdrücklich "Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten",
:sleep:
Acer Iconia A510 25,7 cm Tablet-PC silber: Amazon.de: Computer & Zubehör

Für das Geld würde ich mir lieber ein Netbook (1,2 Kg) und zusätzlich einen leichten und sehr ausdauernden E-Ink EBook Reader kaufen.

Wegen Xoom 2 noch eine Warnung:
In der 16 GB Version für 500 Eur (sofort verfügbar bei Amazon) gibt es keinen SD Card Reader.
Dafür funktioniert die USB Host Funktion, also keine Einschränkung, aber wegen Kabeladapter (für USB Sticks oder Festplatten) eben nicht so elegant wie eine Micro SD Card.

Beim Samsung Teil (P7501) mußt Du noch einen USB und SD Adapter dazukaufen, das sind dann mti dem Tablet ca 470 Eur. Um dann eine USB Festplatte anzuschließen, benötigst Du also Adapter und Kabel. Außerdem scheint es Probleme mit Festplatten über 32 GB zu geben, siehe
https://www.android-hilfe.de/forum/...e-an-galaxy-tab-10-1-anschliessen.181585.html

Insofern empfehle ich weiterhin das Sony (mit Card Reader und USB Host Modus) für 480 Eur, wenn weiterhin nur diese drei Geräte zur Auswahl stehen und ich - aufgrund meiner Annahme - Amazon.de als Referenz ansehe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
flashpad

flashpad

Erfahrenes Mitglied
SebastianK schrieb:
Acer ist viel zu schwer.
Die Dinger wiegen 690 g, das sind 300 g mehr als mein Xoom2me.
Ich kann mein Xoom2me in einer Hand halten, das geht mit dem Acer Teil nicht.

Und von wegen Lieferung:
Bei Amazon.de - stand heute - steht ausdrücklich "Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten",
:sleep:
Acer Iconia A510 25,7 cm Tablet-PC silber: Amazon.de: Computer & Zubehör

Für das Geld würde ich mir lieber ein Netbook (1,2 Kg) und zusätzlich einen leichten und sehr ausdauernden E-Ink EBook Reader kaufen.

Wegen Xoom 2 noch eine Warnung:
In der 16 GB Version für 500 Eur (sofort verfügbar bei Amazon) gibt es keinen SD Card Reader.
Dafür funktioniert die USB Host Funktion, also keine Einschränkung, aber wegen Kabeladapter (für USB Sticks oder Festplatten) eben nicht so elegant wie eine Micro SD Card.

Beim Samsung Teil (P7501) mußt Du noch einen USB und SD Adapter dazukaufen, das sind dann mti dem Tablet ca 470 Eur. Um dann eine USB Festplatte anzuschließen, benötigst Du also Adapter und Kabel. Außerdem scheint es Probleme mit Festplatten über 32 GB zu geben, siehe
https://www.android-hilfe.de/forum/...e-an-galaxy-tab-10-1-anschliessen.181585.html

Insofern empfehle ich weiterhin das Sony (mit Card Reader und USB Host Modus) für 480 Eur, wenn weiterhin nur diese drei Geräte zur Auswahl stehen und ich - aufgrund meiner Annahme - Amazon.de als Referenz ansehe.
Ich würd mal richtig schauen Kollege!
Das ist das silberne Modell!! Das scharze ist bei Amazon am 27.04 lieferbar.
Bitteschön:
Acer Iconia A510 25,7 cm Tablet-PC schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

Und bei manchen Händlern kann es sogar ab heute bestellt werden.
Bitteschön:
Acer Iconia Tab A510 32GB schwarz Android-Tablet: Tablet PC Preisvergleich - Preise bei idealo.de

Und dein Vergleich mit dem Gewicht hinkt ja wohl total.
Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Das Zoom2 ME ist ein 8,9Zoll Gerät und das Acer ein 10.1 Zoll.Das ist ja wohl ganz normal daß das " Zoom Me" leichter ist!
Das normale Zoom2 wiegt 600gr. und das Acer 675gr. Das ist ein Unterschied von 75gr.

Und was heißt hier "für das Geld würde ich mir ...."?? Das Acer ist z.b das billigste Gerät von allen drei!

Ich versteh echt nicht wieso du mit aller Gewalt probierst die neuen Geräte schlecht zu machen ...


Das Asus Transformer Pad 300 kommt auch in ein paar Tagen und kostet ebenfalls nur 399euro (auch 32gb ,quad Core Prozessor,etc)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Loader009

Stammgast
SebastianK schrieb:
Außerdem scheint es Probleme mit Festplatten über 32 GB zu geben, siehe
https://www.android-hilfe.de/forum/...e-an-galaxy-tab-10-1-anschliessen.181585.html
Unsinn, das Problem liegt in der Unerfahrenheit.
Alle Android Systeme sind sehr ähnlich und ich bin mir sicher, dass keines dieser vielen Systeme ein "custom filesystem driver" hat.
Auf gut Deutsch, der Typ kennt den Unterschied zwischen NTFS und FAT32 nicht.
Hat rein garnichts mit dem Tab zutun.
Ich antworte mal dort vorsorglich, bleib dort aber nicht aktiv.
Greetz


PS: Das Gewicht des XOOM 2 ist gerade noch so im Rahmen.
Wiegt ein Tab noch schwerer, würde ich darauf verzichten! (Grob 10-15% schwerer ist hinnehmbar :p)
 
S

SebastianK

Erfahrenes Mitglied
OK. Den Punkt mit der Acer Lieferung nehme ich zurück, weil ich in der Tat nur auf die Schnelle das silberne entdeckt habe.
Bin trotzdem gespannt, ob der 27. April gehalten wird...

Zum Samsung Tablet:
Beim Xoom 2 funktioniert der USB Host Modus, es wird nur das USB Host Kabel benötigt.
Beim Samsung Tablet wird ein Kabel und zusätzlich der Adapter benötigt.
Ob der Link mit seinen "kritischen" Angaben korrekt ist oder nicht, siehe FAT Format und 32 GB Diskussion mit Windows 7, sollen andere ausdiskuttieren.

Zum Acer Gewicht:
Das Acer ist mir zu schwer. Wenn es anderen nicht zu schwer ist, dann sollen die sich freuen.

Zum neuen Asus Transformer:
Hat das wie von system02 gewünscht auch ein UMTS Modul ?
 
flashpad

flashpad

Erfahrenes Mitglied
SebastianK schrieb:
OK. Den Punkt mit der Acer Lieferung nehme ich zurück, weil ich in der Tat nur auf die Schnelle das silberne entdeckt habe.
Bin trotzdem gespannt, ob der 27. April gehalten wird...

Selbst bei anderen Händlern kann man es doch ab heute bestellen.Schau doch auf den 2ten Link.Da sind einige Händler bei,die es vorrätig haben!

Zum Samsung Tablet:
Beim Xoom 2 funktioniert der USB Host Modus, es wird nur das USB Host Kabel benötigt.
Beim Samsung Tablet wird ein Kabel und zusätzlich der Adapter benötigt.
Ob der Link mit seinen "kritischen" Angaben korrekt ist oder nicht, siehe FAT Format und 32 GB Diskussion mit Windows 7, sollen andere ausdiskuttieren.

Zum Acer Gewicht:
Das Acer ist mir zu schwer. Wenn es anderen nicht zu schwer ist, dann sollen die sich freuen.

Meiner Meinung nach liegt es noch absolut im Rahmen.Das alte A500 war ja über 100gr schwerer.

Zum neuen Asus Transformer:
Hat das wie von system02 gewünscht auch ein UMTS Modul ?

Wird es auch geben....
..
 
Bambule03

Bambule03

Stammgast
Das ist im Moment ein schwieriges Thema mit dem Xoom 2. In Connect schneidet es aktuell als bestes Android Tablet ab und wäre für mich als iPad 2 Nutzer auch interessant. Das Acer A510 macht auch einen guten Eindruck bis auf das Gewicht und den fehlenden 3G Support der doch für ein Tablet ein Must have ist. Ich habe derzeit auch Probleme das richtige Android Gerät für mich zu finden. Das Samsung Tablet 10.1N hatte ich schon zu Hause, habe es aber wieder zurück geschickt, da es nach der Installation der ganzen Apps geruckelt hat ohne Ende und ein flüssiges hin und her zwischen den Programmen nicht mehr möglich war. Ist das ein generelles Problem bei den Android Geräten?
 
Fieser-Kardinal

Fieser-Kardinal

Experte
Das liegt eher am Honeycomb. Der Wechsel zu ICS bringt einen deutlich spürbaren Performanceschub.
 
Bambule03

Bambule03

Stammgast
Sicher?
 
Fieser-Kardinal

Fieser-Kardinal

Experte
system02

system02

Stammgast
So, habe jetzt ein Xoom 2 und ein Tablet S zum Vergleich zu Hause.

Das Display des Xoom 2 hat einen sichtbaren Gelbstich und leider 6 oder 7 Pixelfehler.

Ich schwanke echt zwischen den beiden Geräten. Sony hat in der Handhabung deutliche Pluspunkte. Liegt super in der Hand... dafür hat das Motorola super Lautsprecher und fühlt sich durch das Alu hochwertiger an...
Die Benachrichtigungs-LED beim Xoom 2 ist dagegen fast übersehbar... viel zu klein u. schlecht eingebaut.

Ich weiß nicht was ich tun soll und welches ich behalten soll :)
 
Bambule03

Bambule03

Stammgast
Welches der beiden Geräte ist den gefüllt schneller?
 
system02

system02

Stammgast
Tja, da muss ich ganz ehrlich sagen:

Jedes "zickt" oder hakt mal an einer anderen Stelle. Tun sich beide nichts.

Da beide Geräte mehr als genug Rechenpower haben belegt das nur eindeutig, das das Apple iOS auf jeden Fall sauberer programmiert ist.
Mir ist das allerdings egal, viel nerviger finde ich das Theater mit der Benachrichtigungs-LED beim Sony und das gelbstichige Display beim Motorola.
 
Bambule03

Bambule03

Stammgast
Also ich das gezicke mehr an Android zurückzuführen als auf die Hardware. Das Motorola reizt mich schon, bin aber halt vom iPad 2 verwohnt.
 
system02

system02

Stammgast
Mit Sicherheit!

Das iPad 1 hatte nur einen Singlecore-Prozessor und selbst darauf läuft alles (fast) butterweich.
Auf den Rechenmonstern mit Dualcore ruckeln irgendwelche Oberflächen... also muss es schlecht/ineffizient programmiert sein - mehr als genug Rechenleistung ist doch vorhanden.

Das Motorola fühlt sich hochwertig an, vergleichbar mit dem iPad nur eben anders aufgrund des Gummirandes usw. Die An-/Aus-Taste rechts auf der Rückseite sowie die Lautstärketasten sind gewöhnungsbedürftig da sie auch einen sehr kurzen Hub besitzen.
Die Lautsprecher sind spitze für ein Tablett.

Mich nervt an dem Ding das mein Exemplar zig Pixelfehler hat und ein gelbes Display: ergo geht's wieder zurück.
Akzeptiere ich bei dem Preis nicht.
 
S

SebastianK

Erfahrenes Mitglied
@system02,
viel Spaß mit dem Sony S Tablet. Das wäre in der 10 Zoll plus UMTS Version auch mein Favorit gewesen, aber ich bevorzuge 8,2 Zoll bei nur 390g Gewicht und benutze WLAN Tethering.
;)
Hast Du auch schon Spiele von der Play Station gezockt ? Wie läuft das ? Genügend kostenlose im Markt ?

@all,
zur aktuellen Tablet Diskussion:

flashpad schrieb:
Also mein Acer A510 wird am 27 Aprl geliefert.Also genau noch 10 Tage.
Ich habe die Versand und Lieferbestätigung von Amazon.
Kann Amazon.de diesen Termin halten ?

Denn mittlerweile, egal ob schwarz oder silber, gibt es die nicht unerwartete Aussage
"Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten."
Auf der oft etwas schnelleren (Verfügbarkeit) UK Plattform heißt es
"Usually dispatched within 2 to 4 weeks."

Ein Problem, das fast alle Tablet Hersteller betrifft.
Jeder will sofort mit dabei sein, aber nur die wenigsten können ausreichend und in guter Qualität (siehe Asus mit GPS Problemen) liefern.