Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Nokia 7.2 (2019): Allgemeine Diskussion

  • 270 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nokia 7.2 (2019): Allgemeine Diskussion im Nokia 7.2 (2019) Forum im Bereich Nokia Forum.
rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
Kamera und Display sind beim 7.2 besser, Akku ziemlich ähnlich, aber wie von meinem Vorredner gesagt, ist das 5.3 ein ganzes Jahr aktueller... Geschmackssache :)
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Ich liebe dieses Forum einfach :)

Wollte euch Mal kurz wissen lassen das ich mich in nächster Zeit wohl öfters hier blicken lassen werde. Hab's mir im Mediamarkt angeschaut, ist ein solides Teil, und dann gleich mitgenommen.
Mag sein das andere länger Updates bekommen, aber für 227€ reicht es mir auch wenn das Gerät einfach wieder eineinhalb bis zwei Jahre durchhält.

Wenn man die Preise der Flaggschiffe anschaut kann ich mir alle 3 Monate ein neues 7.2 kaufen und hab nach eineinhalb Jahren immer noch geld übrig ^^


Einrichten werde ich es heute Abend wenn ich Zeit dazu habe. Die Neugier ist da aber noch habe ich keine Eile.
Noch funktioniert das BQ, bin aber froh wenn ich es los bin bei den ganzen fehlern.


Wie würdet ihr vor gehen?
Einschalten ohne Account oder Einrichtung, updaten und dann zurücksetzen?
 

Anhänge

rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
@Skyhigh Ja, würde erst mal 10 installieren dann hast Du definitiv ein sauberes System.
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Hab's genau so gemacht:
-Eingeschaltet
-kein Konto oder ähnliches eingegeben sondern alles übersprungen
-updates gemacht
-zurückgesetzt
-eingerichtet

Bisher bin ich zufrieden, spiele aktuell noch an einigen Einstellungen.

Die kamera ist viel besser im Vergleich zum Vorgänger.

Ich vermisse nur einige Schnelleinstellungen in der Benachrichtigungsleiste. Aber daran gewöhnt man sich auch noch
 
A

Andy.K

Erfahrenes Mitglied
Ja, ich hatte auch ein BQ Handy (Aquaris X Plus), war damals schon mit der Kamera zufrieden, aber das Nokia 7.2. ist da nochmals deutlich besser. Habe heute erstmals mit einem Stativ den Nachtmodus probiert, absolut top Bilder.
Jetzt gibts ja auch ganz zeitnah regelmäßig Updates, während bei BQ gar nichts mehr kommt/kam, nicht mal das versprochene Update auf Android 9 (!). Allerdings ist das neue Nokia hinsichtlich des Akkus nicht viel besser als der des 2 Jahre alten und viel genutzten BQ (mit nur 3000 mAh). Zum Vergleich: BQ-Akku: 2 Jahre lang viel genutzt, 3000 mAh, beim Pokemon-Spiel verliert er innerhalb einer Stunde 30%, das noch relativ neue 7.2. unter den gleichen Bedingungen und mit 3500 mAh (dafür größerem Display) 25%. Da hätte ich noch bisschen mehr erwartet. Aber ansonsten: Leistung, Display und vor allem Kamera des 7.2. völlig in Ordnung, lediglich die automatische Helligkeitsreglung des Displays könnte etwas schneller sein, wen ich die Lederhülle aufklappte, dauert es schon mal paar Sekunden, bis die volle Helligkeit erreicht ist. Das ging beim BQ schneller.
 
A

ANDSam

Stammgast
Skyhigh schrieb:
...
Ich vermisse nur einige Schnelleinstellungen in der Benachrichtigungsleiste. Aber daran gewöhnt man sich auch noch
Weiß nicht was andere Hersteller da noch so bieten ... aber welche fehlen dir denn da so?
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
@Andy.K
Sei mir nicht böse aber Pokemon ist ebenso wie Ingress oder Harry Potter sehr schlecht optimiert (alles von Niantic). Habe selbst von 2012-2019 Ingress gespielt und kann daher ruhigen Gewissens sagen, das diese Spiele den Akku killen. Andere AR-Games sind da viel besser optimiert (z.B JurassicWorld). Dank der schlechten Optimierung erhitzen sich die Geräte auch sehr stark beim spielen. Dabei ist es auch egal welches Gerät man benutzt.
Das als Basis zu nehmen finde ich nicht unbedingt ausschlaggebend.

Wobei ich verstehe wieso dir als Pokémon Spieler das Wichtig ist. :)


Der Bildschirm ist beim Nokia im Verhältnis größer, das ist wahrscheinlich auch das, wo der Akku hin "verschwindet". Wobei ich sagen muss das es über Nacht nun nur 3% verloren hat. Erstaunlich nachdem das BQ über Nacht meist 10-14% verlor.

@ANDSam
-NFC
-DisplayTimeout
-Tethering
Die hab ich oft verwendet. Benutze nun einfach shortcuts, das geht auch :)

Was mir aufgefallen ist:
Möchte man den Klingelton des Kalenders ändern, stürzt android.process.media ab.
 
A

ANDSam

Stammgast
Nutze schon seit langem den aCalendar+ da geht das ändern des Klingelton!
Habe jetzt extra mal den Google Kalender gestartet und da stürzt bei mir der Process auch ab 😳
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Kachelkaiser schrieb:
den Hotspot shortcut
Stimmt, aber das ist eigentlich getrennt.
Hotspot als eines und USB Tethering als anderes Shortcut.

Wie gesagt man gewöhnt sich eben um :)
Dennoch war ich überrascht weil AndroidOne doch eigentlich weitestgehend gleich sein sollte. Dachte ich zumindest 😁
 
Ähnliche Themen - Nokia 7.2 (2019): Allgemeine Diskussion Antworten Datum
3
3
4