Odys Xelio 10 Extreme, Quad, 2 GB RAM, 16 GB

  • 107 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Odys Xelio 10 Extreme, Quad, 2 GB RAM, 16 GB im Odys Allgemein im Bereich Odys Forum.
F

franky384

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
nachdem ich meines Tablet schon am zweiten Tag hardbricked hatte :cursing:hab ich es durch das kurzschliessen des Nand-Chips glücklicherweise geschafft es in den MaskRom mode zu bringen und den Nand zu löschen. Dann konnte ich mit dem RkFlashtool eine andere Firmware flashen. Allerdings funktioniert mit dieser Firmware nichts, kein Touchscreen, kein wifi, kein Sensor, Kein Bild am Tablet, nur am TV, allerdings liegt der Sreen auf der Seite. Kriege so langsam einem steifen Hals:crying:
Nun zu meinem Problem:
Meine Anfrage beim ODYS-Support brachte mir folgende Antwort ein::mad:


Ein Firmware Update steht leider derzeit nicht zur Verfügung.

Wir bedauern, dass Ihr Tablet PC zur Reparatur / zum Austausch eingeschickt werden muss.

Sie erhalten in den nächsten Minuten einen Zugangslink per E-Mail zu unseren neuen Online RMA Rücksendeformular.

Füllen Sie dort bitte die erforderlichen Felder mit * aus und klicken Sie auf "ABSCHICKEN*.

Sobald Sie das Formular ausgefüllt haben brauchen Sie es nur noch ausdrucken und dem Paket beizulegen.

Hinweis: Zur schnelleren Bearbeitung und Zuordnung in unserer Serviceabteilung wird automatisch eine RMA Nummer erzeugt!


Deshalb meine Frage: Hat einer von euch das rkflashkit auf seinem Debian-Computer und könnte das Originalrom auslesen und zum Download bereitstellen ? Wenn es einen interressiert das flashkit gibts hier:
https://www.dropbox.com/s/totrohl47t2fnh4/rkflashkit_0.1.1_all.deb
Damit kann man unter Linux Firmwareimages flashen, auslesen und sichern, und das Beste : man braucht kein Windoofs mehr.
Genau gesagt die boot, misc, kernel, recovery und Systemimages. Vielleicht kann ich die flashen und das Tablet so wieder benutzbar machen.
U.U. genügt auch nur das Kernel.img wenn die nötigen Module im Kernel eingebaut sind.
Ich bin am verzweifeln, habe bestimmt schon 10 verschiedene Kernel ausprobiert, aber keiner funktioniert richtig.

MfG franky384
 
Hiasl

Hiasl

Fortgeschrittenes Mitglied
@all Odys Xelio 10 Extreme user:
Hat euer Display auch horizontale Streifen im Bild, wenn das Bild sehr hell ist (z.b. bei GMail)????

@franky384
werd das Auslesen am WE mal versuchen.
Das einzige was ich mich frage: wie bekomm ich meine userdaten aus dem image?
Möchte nicht alle Daten an dich weitergeben. Und factory-reset will ich auch nicht unbedingt machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

orsr

Neues Mitglied
Hallo Hiasl,

ich habe an meinem Gerät auch festgestellt, dass das Display bei bestimmten Farben (bei mir allerdings meist bei mittleren Grautönen, z.B. in der Chrome-Tabs- und Adressleiste) feine horizontale Streifen zieht und dort auch ziemlich flimmert.
Da mein vorheriges Tablet (Arnova 10dG3) das auch hatte (zumindest das Flimmern bei bestimmten Farbtönen), habe ich zunächst gedacht, dass so etwas vielleicht normal sei in dieser Preisklasse. Außerdem gibt das Gerät im Betrieb sehr leise einen extrem hochfrequentes Geräusch von sich (so eine Art Fiepen).

Ich hatte dann aber ebenfalls das Trekstor Volkstablet zum Vergleich und dies weist keinerlei Flimmern, Streifenbildung oder Geräusch-Emission auf. Scheint also nicht unbedingt normal zu sein in dieser Klasse.
Ich werde das Gerät deshalb wohl auch zurücksenden.
 
Hiasl

Hiasl

Fortgeschrittenes Mitglied
Werd dann ev. mein Gerät auch zurück senden.

Und mir das Trekstor mal anschauen
 
F

franky384

Neues Mitglied
@ Hiasl:
Das wäre echt klasse von dir, ich könnte es auch ohne das system.img versuchen wo deine Daten gespeichert sind. Ich habe ja ein funktionierendes auf meinem Tablet, das ist sogar gerootet. Wenn das mit dem aufspielen funktioniert könnte ich dir das bei Interesse ja hochladen.
Mfg franky384
 
Hiasl

Hiasl

Fortgeschrittenes Mitglied
@franky384
was muss ich mit dem tab machen um ein image zu ziehen? muss es in einen speziellen modus geschaltet werden oder nur per usb verbinden?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

franky384

Neues Mitglied
Du müsstest es in den flash mode versetzen, in den kommst du wenn du die Lautstärketaste komplett drückst + und - und dann den Einschaltknopf ein paar Sekunden hältst. Also alle 3 Tasten zusammen. Danach müsste das rkflashkit das Gerät erkennen.
 
O

orsr

Neues Mitglied
Hallo,

das hochfrequente Geräusch bei meinem Gerät hing mit dem WLAN zusammen.
Man konnte also hören, ob das WLAN an war.
 
Hiasl

Hiasl

Fortgeschrittenes Mitglied
@franky384
bin gerade dran das xelio auszulesen, bekomm aber keine Verbindung zusammen.

im RKFlashKit kann ich kein Device auswählen.
Benötige ich noch irgend einen Driver.

ich hab linux mint drauf.

Was mir auch komisch vorkommt, ist dass im flashmode "kein Befehl" am Display vom Tab steht. War das bei dir auch so?
 
F

franky384

Neues Mitglied
@Hiasl:
Sorry, hab deinen letzten Post zu spät gesehen.:blushing:
 
Hiasl

Hiasl

Fortgeschrittenes Mitglied
So jetzt hab ich es geschafft alle Partition vom Tab auszulesen.

Vorgangsweise:
1. Lautstärkentaste + und EIN-Taste gleichzeitig betätigt (mit USB-Verbindung in Win7).

2. Sound von Win7 dass USB-Gerät verbunden => keine Reaktion vom Tab (Bildschirm schwarz keine LED leuchtet)

3. Linux-Mint gestartet

4. mit RKFlashkit alle Partition einzeln ausgelesen

HIER der Link zum Backup

@franky384: viel Glück beim wiederbeleben
 
F

franky384

Neues Mitglied
Du bist der Größte, Vielen Dank. Jetzt kann ich nur hoffen das daß mit dem zurückspielen auch funktioniert.:drool:
Ich werde berichten obs geklappt hat.

Ok, hier ein erster Bericht. Wenn ich alle Partitionen aus deinem zip wiederherstelle habe ich zwar wieder das Startlogo aber dann bleibt das Tab hängen.
Also wieder ein Custom- Rom geflasht und nur misc, boot, kernel und recovery wiederhergestellt und siehe da, das Tablet startet, Wifi, Bluetooth, Kameras und otg-port funktionieren. Nur der Touchscreen lässt sich nicht richtig bedienen, alles Seitenverkehrt. Aber mit angeschlossener Maus oder Airmouse lässt sich alles bedienen. Die Jungs von Crewrktablets.arctablet.com haben für mich einen Kernel bereitgestellt, den werd ich nachher mal testen. Die haben nämlich rausgekriegt wer der Hersteller unseres ODYS ist .

Post:
Ok guys OEM is Yifang. So, Odys Xelio Extreme is Yifang M1010FP

http://yifangdigital.manufacturer.g.../pdtl/Android-tablet/1075237158/Tablet-PC.htm

Nochmal vielen Dank an Hiasl für seine Hilfe !
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hallo_spencer

Neues Mitglied
Ich lese hier, dass sich welche wundern, wegen dem klick Geräusch, wenn man die Kamera-App startet wird. Das ist völlig normal. Da wird die mechanik der Kamera aktiviert. Die Kamera hat nämlich ein Autofocus und da wird also die Linse verschoben. Das hört man auch ganz deutlich wenn sich das Bild beim fotografieren scharf stellt. Ist beim Sony Xperia J genauso. Das klicken ist auch zuhören, wenn man die Kamera App beendet.
OhjeOhje und es werden tatsächlich heile Geräte als defekt wieder zurückgeschickt....
 
Hiasl

Hiasl

Fortgeschrittenes Mitglied
@hallo_spencer: Niemand sagt, dass die Tabs defekt sind wenn die Kamera klickt. Mein Handy macht das auch, aber halt nur wenn ich die Kamera aktiviere. Und das Xelio hat es bei mir im Standby auch über mehrere Stunden immer wieder gemacht.

Also das ist meiner Meinung nach kein Hardware- sonder ein Softwareproblem.

Ich hab meins auf jeden Fall zurückgesendet und von Conrad mein Geld wiederbekommen.
Werd jetzt das Trekstor Volks-Tablet versuchen. Kostet nur 10EUR mehr und soll besser sein.

@franky384
Schau mal HIER Post 5. Ich glaub das könnt dir bei deinem Touch Problem helfen
Hast du die System-Partition auch drüber gespielt? Denn hier wäre diese Datei drinnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

franky384

Neues Mitglied
@Hiasl
Wenn ich die Systempartition auch rüberspiele startet das Tab nicht, bleibt beim Bootlogo stehen. I ch werd jetzt mal versuchen ob ich das system backup in linux mounten kann, dann kann ich die originalmodule+ files rüberkopieren.
Ich hab auch schon eine Supportanfrage bei Odys gestellt, die kümmern sich drum und melden sich sobald sie eine Firmware zum flashen bereit haben. Die sind sehr hilfsbereit, hatte schon mehrmals Kontakt. Das sieht man nicht oft.
Den Link seh ich mir gleich mal an.:thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deppidu

Neues Mitglied
Hallo, bin neu hier, kann man mit diesem Gerät Videotelefonie machen über Skype? Ich lese, daß Skype Einschränkungen macht, dort steht, es geht mit ARM6/ARM7-Prozessoren. Das Odys hat aber 'nen ARM9.
 
D

Deppidu

Neues Mitglied
Ach, und übrigens, wie geht das überhaupt mit Skype auf der Android-Tablette?

Leider hab' ich nämlich keine Ahnung von dieser Kombination!

Auf meinem Windows-Notebook hab ich mir schon vor vielen Jahren die Software von Skype runtergeladen, installiert und telefoniert. Sogar mit echtem Guthaben in Fremdnetze, übers Festnetz und mobil. Alles ganz einfach.

Wenn ich das jetzt auf der Androide nachvollziehen möchte, komme ich vor dem Download nur bis zu einem Anmeldefenster für ein MS-Konto, welches ich nicht habe. Auch auf dem Windows-Notebook komme ich - obwohl ich bei Skype angemeldet bin - nur bis dahin.

Warum kann man die Software nicht einfach frei runterladen, auf dem Android installieren, registrieren - und los geht's??

Was muss ich machen, um mittels Skype telefonieren zu können, inkl. Bild?

Übrigens geht's gar nicht um mich, sondern um die Oma, die mit den Enkelchen auf diese Weise kommunizieren möchte!
 
T

TimoMF

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich gehöre leider auch zu denen die die Streifen bei hellen Bildern haben (z.B. mit der Android Hilfe APP). Dort macht sich sogar der Touchscreen selbst ständig.
Bei hellem Hintergrund ist auch ein Pfeifen zu hören.
Hab daraufhin den Support angeschrieben. Die entschuldigten sich gleich dafür das es eingeschickt werden müsse. Was ich dann auch vergangenem Mittwoch machte.

Ich war auch noch mal bei Conrad. Das Ausstellungsstück hat auch den Fehler. Zum testen mus man im Laden nur die eMail APP öffenen.

Ist es ein Serien Fehler oder Zufall.

Ich bin gespannt ob der Fehler weg ist wenn ich es wieder habe.

Gruß Timo

Gesendet von meinem XT1032 mit der Android-Hilfe.de App
 
D

Deppidu

Neues Mitglied
"Pfeifen"?

Was es net alles gibt!

Früher mal hätte ich geantwortet, das Hochspannungsgeneratörchen der Leuchtstoffröhre des TFT, aber sowas solls ja beim Odys net mehr geben, weil das per LED hintergrundbeleuchtet wird.

Meins ist vollkommen still, auch bei eMail und hellem Bildschirm.
 
oberbayer007

oberbayer007

Erfahrenes Mitglied
@Deppidu: Du kannst Skype für Android vom Playstore oder Skype direkt runter laden auf das Tablet.
Bei mir funktioniert die Skype Anmeldung auf dem Tablet ganz normal mit der gleichen Anmeldung wie auf dem PC und Android Handy.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:45 Uhr wurde um 21:47 Uhr ergänzt:

@TimoMF: Da hast du vermutlich ein Montagsgerät. Bei meinem pfeift nichts und Streifen hat es auch keine!
 
Ähnliche Themen - Odys Xelio 10 Extreme, Quad, 2 GB RAM, 16 GB Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
Odys Goal 10 ?