Der Odys Loox UMTS Intern Modding Tread (UPDATE 25.10.2011)

  • 89 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Odys Loox UMTS Intern Modding Tread (UPDATE 25.10.2011) im Odys Loox Forum im Bereich Odys Forum.
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Ja es ist vollbracht, ich habe meinem Loox einen UMTS Stick implantiert.
Für diesen Umbau musste der Akku ausgetauscht werden, nicht weil ich ihn Geschrottet habe, sondern weil er einfach zu gross ist.
Vor dem Umbau war ein 12.95 W/h akku eingebaut jetzt hat er gesamt 18.9 W/h :D
Spender des Akkus war ein Zerflashtes Jaypad Pid 7901
Darin wahren 2 Flach Akku zellen à 3,7 Volt die der Hersteller in Reihe geschalten hat, weil es 7.4 Volt benötigte.
Da das Odys Loox aber einen 3,7 Volt statt 7.4 Volt braucht und das Jaypad 2 getrennte 3.7 Volt hatte bot sich eine Paralel Schaltung an.
In meinem UMTS Stick habe ich noch meine 4 GB karte eingesteckt die Paralel erkannt wird.
Bilder vom Umbau und dem Grössenvergleich der Akkus Stelle ich jetzt ein.
Die bilder sind Beschriftet, so Spar ich mir den Text zwischen den Bildern.
Einfach anklicken und geniessen.

Bilder...:
1.JPG2.JPG3.JPG
4.JPG5.JPG6.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lockemitte

Neues Mitglied
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Restliche Bilder:

7.JPG8.JPG9.JPG10.JPG
11.JPG
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Status nach dem Modding:

Akku Status:
Wird Geladen (AC)

Akkuladung:
78%

Netzwerk:
o2-de

Signalstärke:
81 Dbm 16 ASU

Art des Mobilfunknetzes:
UMTS

Servicestatus:
In Betrieb

Roaming:
Kein Roaming

Status des Mobilfunknetzes:
Verbunden

Somit Präsentiere ich euch das ERSTE Loox mit Eingebautem UMTS !
 
Zuletzt bearbeitet:
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Cool!

Wo hast Du die Kabel des Sticks angelötet?



Gruß
Markus
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Ich habe sie direkt an die kontakte des usb hosts gelöte
am stick selber habe ich den stecker entfernt und die kabel dort verlötet
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Nächste Frage:
Welchen UMTS-Stick haste verbaut?



Gruß
Markus
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Huawei e1750 von tchibo
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Sehr gute Arbeit!!

RESPEKT!!!



Gruß
Markus
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Herzlichen dank
 
R

rolaf

Fortgeschrittenes Mitglied
So jung und schon transplantiert :scared:
Wünsche gute Genesung. :lol:
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Das pad erfreut sich bester gesundheit umts läuft super
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Okay, dann lege ich den Defi mal bei Seite ;)

Wenn das gut gegangen ist, dann haste ne volle Lücke zu 250€-Geräten geschlossen.

Jetzt muß nur noch Telefonie gehen, allerdings ist das wiederum von der Firmware des 173/1750 abhängig...

Ach, und GPS.....ich weiss, man kanns auch übertreiben. :D
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Schön ist es nen einzigartiges loox zu haben

Gpsw hmmm ich muss eh noch wissen ob nen hub geht wer nen usb hub hat schliesse den bitte an das loox an mit einem umts stick und nem usb speicher stick
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
An die die den Umbau nachbauen wollen.

Das Löten ist stellen weise echt heftig, da Zb. am USB Port millimeter arbeit gefragt ist und nicht mal nen millimeter zwischen den kontakten platz ist.
Wer Risiko freudig ist und das Riskieren will bitte auf eigene Gefahr.
Da das Risiko besteht das Gerät Teil zu zerstöhren bei Lötfehlern sollte sich JEDER sicher sein was er tut am USB Port wirds sehr Knifflig ein Falscher ruck und 2 kontakte sind vereint.
Da am Akku Gelötet werden muss ! Ist das Risiko besonders hoch.
Es sind Lithium Polymer Akkus, die vorwiegend auch in Handyakkus stecken und die Lötfahnen an den Akkus dürfen nicht zu Heiss Gelötet werden auf den meisten Akkus steht nicht unbedingt + und - drauf und sollte vor dem Löten die Polarität geprüft werden Wichtig bei jedem Akku.
Es ist nicht immer gesagt das der Falz am rand immer + oder - ist.


!!!!!! NACHBAU AUF EIGENE GEFAHR !!!!! 100 % GARANTIE VERLUST !!!!!!

Bei nachfragen ob ich den Umbau für jemanden mache, darüber denke ich noch mal gut nach, denn wenn bei dem Umbau nur eine sache schief geht könnte der Akku oder der Usb port nicht mehr funktionieren.
Das Risiko das ich für den Schaden haften müsste ist sehr hoch.
Es wird sicher keiner sagen "Es war mein risiko dir das Gerät zu schicken und ich habe einfach Pech gehabt" .
Für Lötfehler würde ich Haften und darum ist das reichlich zu überlegen.


Der Host USB ist momentan für mein Tablet nicht Brauchbar da in mein Loox noch ein Umschalter rein kommt, der es ermöglicht UMTS oder Host anschluss zu wählen.
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Update !!!!!!!

Da ich beim Zusammenbau die Tastenreihe vergessen habe musste ich mein Loox noch mal zerlegen, dabei bemerkte ich das die Lötstellen am Usb vom Host USB doch recht fein ist und prompt ging das Grüne und Weisse kabel ab...
Während ich am Löten wahr vergas ich doch glatt das ich für Yoda ein Foto machen wollte wo und wie ich die Kabel angelötet habe.

Sollte ich noch mal an den USB Port müssen, für weitere Umbauten reiche ich das natürlich nach...

Grüsse Tobias
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Wie konntest Du das Foto vergessen, Tobias! ;) :D

Kein Ding :)



Soo ich geh jetzt mitm Loox ins Bettchen, bis gloich
Markus
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Mit dem loox ins bett? !? Ein schelm der 2 deutig denkt hehe gut nacht dir
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Hallöchen

Mein nächster Moddingplan ist,
wenn es dem so funktioniert mit einem Hub zu testen ob man nen
UMTS Stick und nen weiteren USB Stick an einem Hub am Loox zu nutzen.
Sollte das Funktionieren werde ich versuchen einen micro Bluetooth Stick zu besorgen der von Android akzeptiert wird. und diesen mit einer Mini Usbhub Platiene neben dem UMTS Stick einzubauen.

Dann hätte das Loox neben Wlan UMTS auch Bluetooth
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Bin ma gespannt!!!!

Weiter so!!!!!