Odys Loox - Empfehlenswert?

  • 742 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Odys Loox - Empfehlenswert? im Odys Loox Forum im Bereich Odys Forum.
C

Cessna619

Ambitioniertes Mitglied
Die Antwort täte mich auch interessieren! Aber ich glaube, dass es letztendlich egal ist, ob die CPU 1 oder 1,2Ghz hat! Schnell genug ist sie allemal, vor Allem für den geringen Preis:sleep:

Gruß,
Ingo
 
O

ocsivan

Fortgeschrittenes Mitglied
mich würde eher interessieren, ob man es notfalls runtertakten kann, und ob man damit akkulaufzeit gewinnen könnte. Für ganztägige Reise wäre vielleicht nicht schlecht.
 
Steiner0815

Steiner0815

Erfahrenes Mitglied
ocsivan schrieb:
mich würde eher interessieren, ob man es notfalls runtertakten kann, und ob man damit akkulaufzeit gewinnen könnte. Für ganztägige Reise wäre vielleicht nicht schlecht.
Solange wie es kein root gibt wird das auch nicht gehen. Danach sollte das kein Problem darstellen, da die CPU ja, laut CPU Master, bis 24 Hz runter getaktet werden kann. Ob das dann irgendwann mal ondemand funktioniert wage ich zu bezweifeln, da es vom Hersteller eingepflegt werden muss.
 
grisu63

grisu63

Stammgast
Mein Loox geht plötzlich nicht mehr an.... Ich habe ganz normal den Bildschirm ausgeschaltet und nun isser tot.... Mist
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Kann sein, dass es im Hintergrund zu tun hat, einfach mal warten.

Ansonsten mal nen Reset machen, Resetknopf mit Nadel oder Büroklammerende drücken.
Aber bitte erst ne halbe Stunde warten, Gerät ans Stromnetz anschließen.



Gruß
Markus
 
grisu63

grisu63

Stammgast
Warm wird der Loox jedenfalls .. ganz aus ist er also nicht.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Wenn das Loox warm wird, dann rödelt es, Zeichen für hohe Auslastung!
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Den Reset länger als 30 Sekunden drücken und 1 minute warten dann versuchen einzusachalten
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Servus:D

Lass das Gerät leer laufen.
warte ein bisschen sobald es wirklich Kalt ist schliess es an das Ladegerät an und wenns dann wieder mit Bild startet dann ist das Gerät ok ansonsten Austausch

Aber erst des mit dem Reset probieren
 
C

Cessna619

Ambitioniertes Mitglied
Jaaaaa, was soll ich sagen? Meiner hat soeben die Grätsche gemacht! Habe Eure Tipps ausprobiert...nix! Werde den morgen nach Conrad zurück schicken:cursing:! Ob ich den dann nochmal kaufe, weiss ich nicht! Ist ja schon das 2. Gerät, das Mucken macht!
Schade!

Gruß,
Ingo
 
grisu63

grisu63

Stammgast
Meinen habe ich erfolgreich reanimiert! Weiss der Geier Das war?
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Hi
Ja manch ener erwischt Montags Geräte mein erstes wahr auch so eins.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Meine Frau hatte das Loox auch mal am Anschlag.

Wenn man wie ein Wilder dran rumdrückt (Tasten), dann geht die CPU irgendwann auf Anschlag.
Nach einer halben Stunde kam er wieder und sagte, der Firefox wäre momentan niht ansprechbar.
Nachdem ich auch mal das Vergnügen hatte, hab ich den Feuerfuchs runtergeschmissen, seitdem Ruhe...

im schlimmsten Fall das Gerät wenns nimmer reagiert leerlaufen lassen, nach dem Laden neustarten und gut is.



Gruß
Markus
 
C

Cessna619

Ambitioniertes Mitglied
das Problem bei meinem ist ja, es reagiert auf nix mehr! Kann nicht einschalten, nix! Achja, die Ladeanzeige geht! Habe den jetzt am Netz, mal schauen, ob er morgen wieder Bock hat:crying:

Gruß,
Ingo
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Haste ihn komplett leerlaufen lassen?
 
OdysLooxFan

OdysLooxFan

Stammgast
Versuch mal ein Firmware Update
Du musst nur hergehen die Downloads die ich im Tread fürs Flash zu Downloaden
Dann wenn du das getan hast am gerät die Taste Menü gedrückt halten das Pad mit dem Pc verbinden und mit dem Netzteil.
Danach die Reset Taste drücken.
Während der ganzen Anschliesserei und Drückerei die Menü Taste nicht loslassen.
Der Pc wenn er das Pad erkennt müsste nach Treibern Betteln, diese findest du im Software Update Ordner.
Wichtig ist nun den Oordner nicht Zerlegen alles so verwenden wie Entpackt Dann das Update tool starten, im Update Tool müsste unten auf Englisch stehen das das Pad Vorhanden ist danach nur auf Run Klicken.
Nachdem die Treiber eingespielt wurden kannst du die Menü Taste loslassen.
Nachdem du Run geklickt hast nichts machen der rest geht automatisch, kein kabel trennen oder irgend was anklicken oder Tasten drücken.
Erst wenn du auf dem Pad die Kalibrierung sihst dann erst Kabel und co trennen.
Viel erfolg

Grüsse Tobias

P,S,:
Boa ich hasse es Gross Klein und mit Satzzeichen zu tippen grummel das raubt Zeit.
 
F

FredKlose

Neues Mitglied
Erstmal ein zufriedenes Hallo an alle hier.
Ich bin auch sein geraumer Zeit glücklicher Besitzer des
kleine feinen Wundergerätes und er begleitete mich sogar schon zur Frankfurter Buchmesse. Wo er klein und handlich, vorbildlich seine Arbeit machte.
Dem tollen E-Book Readers, dem Buchmesse-App und dem kleinen feinen Browsers einen dank! ^^
Leider hatte ich auch dieses kleine ärgerliche Phänomen, das sich der Bildschirm nicht einschalten ließ. Zuerst dachte ich auch entladen, was ich mir aber nach dem letzten Akkustand nicht vorstellen konnte!
Ich habe ihn dann auch geladen, er nur warm aber der Bildschirm konnte immer noch nicht zum Leben erweckt werden. Ich probierte ich es mit Reset und zu meiner Freude leuchtet der Ladebildschirm auf ...... puh
Aber sonst habe ich noch keine Grund zur Klage. Alles läuft zur vollsten Zufriedenheit, er ist schnell und nicht zu groß, sodass man angenehm E-Books genießen kann. Auch die Akkulaufzeit ist mehr als ausreichend.
Was mich nur ein wenig stört, das er sich nicht überm USB Port laden lässt.
Na ja, aber dafür kann man ihn auch überall und zu jeder Zeit nutzen.
Durch seinen mehr als angenehmen Preis, muss man ihn nicht behandeln wie ein rohes Ei, sondern er nutzen, wozu er gemacht ist, überall und bei jeder Situation. (sogar einen Sturz hat er überlebt)
Ohh ja, er macht Spaß und hat genau die richtigen maße ... nun ja beim schauen von MKVs beim Baden ist er etwas klein, aber es geht!
Was ich aber noch suche, ist ein schönes kostenloses Streaming App, mit dem ich Filme oder Musik vom Rechner auf meinen Loox ansehen kann ....

Gruß
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Na ja ne App hab ich nicht, ich greife via Total-Commander und seinem Netzwerk-Tool direkt auf meinen Server zu und kann so alles machen, ob MP3´s oder Filme.

Meiner lädt gerade zum zweiten Mal heute, wird ganz schön gefordert der Kurze :D

Hab auch jetzt ne Worterkennung, dazu gleich mehr im entsprechenden Thread.

Freut mich, dass Du auch zu dn zufriedenen Anhängern des Loox gehörst, willkommen hier!



Gruß
Markus
 
R

rolaf

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Ihrs mit euren Poblemen, habt Ihr schonmal einen Task-Killer installiert? Das ist bei Android fast Pflicht, da sich die meisten Apps nicht richtig beenden lassen und der Speicher irgendwann so ausgelastet ist das nichts mehr geht.

Da hilft ein Task-Killer, der regelmäßig laufende nicht benutze Apps beendet, sowohl automatisch (nach Zeit) und auch per Klick auf ein Task-Killer Widget. Muß man unbedingt haben...
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Nööö, Taskkiller hann isch ned, wenns was eng wird, starte ich mal neu und gut is ;)



Gruß
Markus