Odys Noon Pro

  • 41 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

schubi82

Neues Mitglied
Ich habe ein Odys Noon Pro an einer Fritzbox 7360SL und dem alten Fritz-Repeater, funktioniert ohne Probleme (Geschwindigkeit könnte jedoch besser sein). Anfangs hat er sich nicht mit dem Repeater verbunden bis ich gemerkt habe, dass im Repeater das neue Noon noch nicht zugelassen war.

@Tim70: Wieso fehlende Taschen, kannst doch die vom normalen Noon nehmen!
 
S

Stranger-sama

Ambitioniertes Mitglied
Moin,

habe nun auch seit einem knappen Monat das Noon Pro und mag es nicht mehr missen. Aber ich nutze es auch zur Textverarbeitung, aktuell nutze ich eine Bluetooth-Tastatur, wo das Tablet aber leider immer wieder die Verbindung verliert und man Tastatur und/oder Bluetooth am Tablet immer wieder ein und ausschalten muss. Jetzt habe ich über USB eine externe Tastatur (Cherry G85) am Tablet und es läuft ohne Probleme. Diese ist aber besonders für unterwegs zu groß. Nun meine Fragen:

~ Sind allgemein Bluetooth-Probleme bekannt oder nutzt jemand auf diese Art Tastaturen? (meine war gebraucht gekauft, vielleicht liegt es daran?)

~ Laufen alle externen Tastaturen über USB oder muss man auf irgendwas bestimmtes achten?

~ Gibt es eigentlich Erfahrungen mit USB-Hubs?

Thema Taschen:
Da gibt's ja doch einige, ich hatte keine Probleme eine in meiner Wunschfarbe zu finden ;) Hat jemand Erfahrungen mit Taschen, in denen bereits eine Tastatur (bevorzugt QWERTZ) integriert ist?

Grüße aus dem Norden :)
 
B

bubbel63

Neues Mitglied
Hallo, die gleichen Probleme hatte ich auch mit meinem Noon Pro. Ich habe zwei verschiedene Tastaturen getestet, eine Bluetooth Tastatur von Anker, eine weitere von Perixx. Ich hatte allerdings festgestellt das die Bluetooth Verbindung nicht abreißt, sondern die Tastatur, aus welchen Gründen auch immer einfach nicht mehr funktioniert. Bis zum nächsten neu-verbinden.
Zu den USB Hubs: Getestet habe ich keinen, sollte aber mit dem OTG Adapter, der beim Noon Pro mitgeliefert wird funktionieren.
Und die Idee mit der Tasche mit integrierter Tastatur kannste vergessen, da das alles Bluetooth Tastaturen sind, laufen nicht mit dem Noon Pro.
Ich hatte übrigens mit meinem Gerät noch mehr Probleme, zum einen funktionierte die Kamera nicht und von einigen Apps ließen sich die Icons nicht auf dem Home Screen plazieren. Selbst ein Firmware Update brachte keine Besserung, weshalb ich das gute Stück letztendlich wieder verkauft habe. Ich habe mir nun ein Galaxy Tab 3 gegönnt an dem wirklich alles funzt.:thumbup:

mfg
 
S

Stranger-sama

Ambitioniertes Mitglied
Ich nutze jetzt eine kleine kompakte usb tastatur, genauso groß wie die alte Bluetooth (28,5cm lang), läuft ohne Probleme, wenn man vom Kabelsalat absieht ;)
Tasche mit usb tastatur hab ich auch getestet, funktioniert auch, aber die tasten sind mir persönlich zu klein.
Kamera hab ich bei meinem nie getestet, da ich für sowas leistungsstärkere Geräte hab. Platzierungen sind auch kein Problem, nur ab und zu schließen sich apps ohne Vorwarnung :/

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

Tim70

Ambitioniertes Mitglied
Ist es richtig das das Odys Noon Pro von Haus aus gerootet ist.Ich habe mein von Conradbware und jetzt mal getestet,und siehe da es ist gerootet.Ich hatte es nicht gelesen,bis jetzt,habt ihr das auch drauf oder hat mir einer einen gefallen getan.
 

Anhänge

S

Stranger-sama

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir steht das auch, allerdings mit #223 und ich hatte es neu gekauft :)

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

Tim70

Ambitioniertes Mitglied
Hast du schon mal Root Checker probiert,wäre ja interessant wenn es allgemein vom Werk her gerootet ist.
 
M

Marijo

Gast
Hatte vor kurzem ein Noon Classic, bei dem es auch stand.

Nachdem der Akku bei meinem letzten Noon (i970) nach nur 3 Std. Filme gucken leer war, hab ich es zurückgeschickt und mittlerweile das Noon Pro, bei dem auch "root" steht.

Die beiden Geräte waren aber nicht gerooted... Hat also nichts mit dem eigentlich "rooten" zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

prof.dopenudel

Neues Mitglied
Guten Tag,

habe mir das Tablet Odys Noon Pro gekauft und wollte das jetzt auch rooten. Habe mich hier durchgelesen, aber bin mir nicht sicher, ob ich das einfach so machen kann. Habe die China Software runtergeladen, aber kann sie nicht installieren.
Will das Tablet ja auch nicht kaputt machen, also wollte ich jetzt mal direkt fragen, ob mir hier jemand helfen kann.
Würde mich wirklich freuen.

Danke mal :)

War auf diesen Beitrag bezogen: " https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-odys-noon.983/rooten-des-noon.323273.html "
 
Zuletzt bearbeitet:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo, prof.dopenudel,

ich habe Deinen Frage aus dem Noon-Forum hier geschoben, da Noon und Noon Pro unterschiedliche Tablets sind - die beim Noon erfolgreiche Methode wird nicht zwangsläufig (& das ist vorsichtig ausgedrückt) auch beim Pro funktionieren.
 
P

prof.dopenudel

Neues Mitglied
@hävksitol
Ok danke. Habe ich festgestellt, dass es nicht mehr in dem anderen Forum ist :D

Naja, aber Du hast da auch keine Möglichkeit für mich?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Wenn ich eine hätte, hätte ich sie Dir natürlich - ohne weitere Nachfrage Deinerseits - mitgeteilt.
 
T

Tim70

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe mich mal informiert und erfahren das das Noon Pro einen Kernel Root hat und man es nicht Rooten braucht.Ich kann für diese Info aber keine Garantie übernehmen aber kann sagen das meins Root hat und ich ihn auch schon getestet habe und er funktiioniert.
 
T

Tim70

Ambitioniertes Mitglied
so habe vom Hersteller folgende Antwort bekommen.

Guten Tag,

unsere Geräte sind mit rudimentären Rootrechten versehen, da einige Funktionen diese benötigen.

Das Gerät hat daher keinen Full-Root.
Ein komplettes Rooten der Geräte ist von unserer Seite nicht vorgesehen.
 
P

prof.dopenudel

Neues Mitglied
Ok vielen Dank für die Info.
Das mit dem Root hab ich auch schon gesehen, dass das von Anfang drauf ist :)
Mit diesem Root kann man aber nicht konkret einstellen, was das Tablet frei gibt und was nicht oder? Also was so ein Root halt macht.
Oder habe ich da was übersehen?
 
T

Tim70

Ambitioniertes Mitglied
Kann ich nicht sagen,hatte es nur durch Zufall heraus gefunden.
 
F

fenie

Experte
Meins hat auch root.
CustomROM ist wohl noch zu früh was?
 
B

Bathora

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe seit gestern bei meinem Odys Noon Pro (2 Monate alt) ein eigenartiges Problem. Es hat damit angefangen, dass die Laut-/Leise-Knöpfe nicht mehr funktioniert haben. Ich wollte das Tablet neu starten, wobei ich festgestellt habe, dass der Leise-Knopf offensichtlich dauerhaft gedrückt war, weil ich in den Wartungsmodus katapultiert wurde. Nach ungefähr einer halben Stunde Rumgefummel konnte ich ein bisschen Funktion aus den Laut-Leise-Knöpfen kitzeln und das Tablet wieder starten.

Jetzt funktioniert leider nicht mehr viel. Der Menü-Knopf hat keinerlei Funktion mehr, der Home-Button lässt sich nicht drücken, aktiviert aber bei der sachtesten Berührung, die Laut-Leise-Knöpfe funktionieren sporadisch. Gelegentlich aber auch leider vollkommen ungefragt - so dass sich gelegentlich plötzlich ohne jede Berührung die Lautstärke hochschraubt.

Hat jemand etwas vergleichbares schon mal erlebt?
 
P

Popelbär

Fortgeschrittenes Mitglied
Sorry. Ich mag ja bei blind sein,
Aber wo finde ich eine passende Tasche für das noon pro.
Dritte "original" Tasche gekauft und keine passte....
 
F

fenie

Experte
Gibt es nicht ein baugleiches oder ähnliches Gerät von dem man das ROM flashen könnte?
oder gibts ne CustomROM?
 
Oben Unten