Booting please wait

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Booting please wait im Odys Q Forum im Bereich Odys Forum.
M

Murdannia

Neues Mitglied
Hallo, mein Odys Q bleibt beim Booten hängen, nix geht mehr. Kein Ausschalten usw. Habe schon mehrmals mit Reset versucht, dann krieg ichs aus, aber wenn ichs wieder anschalte, das gleiche, auch über den PC läuft nix.
Aufladen auch nicht. Wat nu? Gruß Murdannia
 
J

JochenKauz

Gesperrt

Bei eingestecktem Netzteil, geht da die Ladelampe an?
 
M

Murdannia

Neues Mitglied
Hallo, ja, das Laden scheint zu funktionieren, heute morgen war's grün. Ich habs mal längere Zeit abgewartet aber weiter passiert gar nix. Kruzifix!!
Murdannia
 
J

JochenKauz

Gesperrt

Okay, das ist soweit schon mal ganz gut.

Ist auf dem Q noch die original FW drauf, oder ein CustomRom?

Was mir spontan einfallen würde ist das erneute aufspielen der FW von Odys, oder die Installation von Oma's JB 1.2.3. Dies hab ich auf meinem Q erfolgreich getestet und für gut befunden.
 
M

Murdannia

Neues Mitglied
Lieber Jochen, es ist noch die original FW drauf, soviel Ahnung habe ich nicht, dass ich mich da dran traue, bin ja froh, dass bis jetzt alles gut gelaufen war, bis auf ein paar Kleinigkeiten. Ich komme ja nicht mehr rein, wie soll das gehen, etwas zu installieren? Oh je, hab schon versucht, das Tablet an den PC anzuschließen, geht aber auch nicht.
Herzl. Grüße Murdannia
 
J

JochenKauz

Gesperrt

Okay... ist ja nicht das Problem, es ist für jeden immer das erste Mal bei irgendetwas.
Also flashen eines Roms ist eigentlich ganz einfach. Für das NEO X8/7 habe ich eine Anleitung geschrieben.
https://www.android-hilfe.de/forum/...m-kernel-bitte-beitrag-4-beachten.357022.html

Um das Q zu flashen ist die obige Anleitung schon fast richtig, jedoch müssen ein paar Dateien die am Anfang genannt werden natürlich gegen passende vom Q ausgetauscht werden. Das Prozedere ist jedoch gleich. Auch das Aufspielen der Original Firmware von Odys folgt defakto den gleichen Regeln wie dort beschrieben, nur das dann Teile der Anleitung überflüssig werden.

Lies Dir die mal durch und wenn Du meinst das Du damit klar kommen kannst, dann können wir hier weiter machen.

Sehr viel falsch kann ja auch nicht mehr laufen, denn ein Tablet was nicht hochbootet eignet sich nur noch als Serviertablet.
 
M

Murdannia

Neues Mitglied
Verstehe ich das richtig, das ist dann ein neues Betriebssystem? Das Q hat Android 4.01. Die Anleitung muss ich mir jetzt erstmal ausdrucken und dann abarbeiten. Das kann dauern.... Muss ich mir das als fast Rentnerin echt anttun, wa? Seh ich auch so, viel mehr passieren kann ja nicht, oder ich schicke es bei Odys ein? Neuerdings ist die Website von Odys verschwunden. Danke schön für deine Mühe,

Ah, also für Sandwich taugt das schon mal nicht, lese ich das richtig heraus?
Murdannia
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JochenKauz

Gesperrt

Anhand meiner Anleitung würde dann das Q die neuere Version 4.1 von Android erhalten. Aber wie gesagt, das Vorgehen um die Version die auf dem Q war herzustellen ist fast identisch.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:05 Uhr wurde um 15:24 Uhr ergänzt:

Die Original Firmware ist IceCreamSandwich und die Beschreibung ist zum Aufspielen von JellyBean, dem Nachfolger.
Jedoch ist der Vorgang, wie ich die Firmware auf das Tablet flashen kann, fast identisch. Unterschied liegt in der verwendeten Grundlage, entweder das CustomRom von Oma, oder das Update File von Odys.
Wenn wir das Update von Odys benutzen, dann können auch noch ein paar Schritte aus der Anleitung entfallen, da diese nicht nötig sind.
 
M

Murdannia

Neues Mitglied
AAAchso, das verstehe ich. Also, das muss ich jetzt erst mal verdauen,nä.!! Hab die Anleitung erstmal überflogen, die Feinheiten sind mir dann entgangen. Okay, ich meld mich dann wieder. LG Murdannia
 
J

JochenKauz

Gesperrt

Stardock schrieb:
Sag mal Jochen, du weist dass ich fürs Q ne Anleitung geschrieben hab, oder?
Nö, wusste ich nicht.
Stardock schrieb:
Warum verweist du dann einen technisch nicht versierten User auf eine die zwar von dir, aber nicht für das Tablet ist, das der User hat? Komische Vorgehensweise...
Das kann ich Dir sagen:
1. weil ich es nicht wusste das Du eine geschrieben hast.
2. weil Deine Anleitung (ich hab sie zwischenzeitlich gelesen), unvollständig ist und gerade bei Windows 7 Benutzern nicht funktioniert. Z.B. es taucht kein Treiberdialog auf und der Treiber muss von Hand installiert werden, das RKAndroid Tool muss als Administrator gestartet werden, es gibt keinen Hinweis darauf das mit intSD_to_NAND.zip die von ICS Anwendern gewöhnte Mount-Reihenfolge wieder hergestellt wird, deine Anleitung nicht alle Schritte erklärt, sondern gewisses Wissen voraussetzt.
3. es nur bei, allerdings mir unbekannten, Geräten mit angestecktem Netzteil nicht funktioniert. Ich kenne 2 Q die ohne Probleme mit Netzteil geflashed wurden, und es auch sehr gefährlich werden kann ohne.
4. meine Anleitung nur kleiner Änderungen bedarf, was ich auch schon angekündigt hatte.

Wenn ich mich hier anbiete Support zu machen und einem technisch unversierten User zu helfen, dann überlasse mir mal die Wahl der Mittel.

Aber Du kannst gerne hier übernehmen und anhand Deiner Anleitung weiter machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stardock

Stardock

Neues Mitglied
Asche auf mein Haupt, vergess ich doch immer wieder dass die meisten Leute ohne Adminrechte arbeiten (was auch gut so ist)... deine Anleitung ist gut und ich arbeite zu viel.
Schönen Abend noch.

\Stardock
 
J

JochenKauz

Gesperrt

Stardock, mach es doch so..
Ergänze Deine Anleitung in den wichtigen Punkten und frag unseren Mod ob er dann den Thread, so wie bei mir im NEOX Thread, als Sticky setzen kann.

Dann findet das jeder und man kann sofort darauf verlinken.
 
M

Murdannia

Neues Mitglied
Hallo, liebe Leute, sorry, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe, hatte anderweitige schwerwiegende Probleme zu regeln.
Leider werde ich aus euren Anleitungen nicht so ganz schlau, besonders aus dem Ding von Stardock, naja, das hört sich alles so expertenmäßig an. Welche Dateien genau muss ich jetzt herunterladen und in welcher Reihenfolge weitermachen, hilfe, ich kenne die Fachausdrücke nicht, JochenKautz, gilt deine Anleitung denn nun für das Odys Q oder nicht? Die OdysWebsite ist inzwischen wieder online, aber da finde ich das Update nicht. Vielen Dank für Eure Mühe, Herzl. Grüße Murdannia
 
J

JochenKauz

Gesperrt

Hi,
also meine Anleitung ist nicht für das Q, aber das Vorgehen beim Q ist exakt gleich.
Der Unterschied liegt nur in den Dateien die Du laden musst. Mir ging es erstmal nur darum, ob du das was da gemacht werden soll nachvollziehen kannst. Wenn ja, dann würde ich Dir die nötigen Dateien hier posten.
 
M

Murdannia

Neues Mitglied
Hallo, JochenKautz! Sagen wir mal so ungefähr kann ich das nachvollziehen, mit deiner Hilfe krieg ich das doch wohl hin, nä!?
im MOment bin ich auf Arbeit, wollte nur mal Laut geben.
LG Murdannia
 
J

JochenKauz

Gesperrt

Hallo Murdannia,
ja ich hoffe doch das wir das zusammen hinkriegen.
Wenn Du bereit bist, solltest Du mir zu aller Erst Fragen stellen, was Dir in der Anleitung nicht klar ist, denn das sollte man alles vorher klären, bevor man anfängt.
 
M

Murdannia

Neues Mitglied
Hallo, also jetzt haben die Odys Leute mir ein Update gesendet. Da hatte ich mal vor einiger Zeit nachgefragt. Bzw. die angeblich verbesserte Firmware. Die Anleitung scheine ich zu verstehen. Ist das Jelly Bean denn besser? LG Christiane
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JochenKauz

Gesperrt

Nun ja, ich finde insgesamt etwas schneller, aber es heisst ja auch, never change a winning team.

Eine Frage hätte ich jedoch, wie heisst das Update von Odys?
Ich kenne nur eins: ODYS_Q_Update_20120814.zip

Ist es das, oder hat es einen anderen Namen?
 
M

Murdannia

Neues Mitglied
Hallo, ja das ist es- Leider funktioniert der USB Treiber nicht. BZW wird der nicht gefunden, langsam krieg ich die Motten. Bei der Anleitung steht was von Kompatibilitätsmodus XP, das funktioniert auch nicht. Mann----