Wlan ist sehr schwach

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wlan ist sehr schwach im Odys Q Forum im Bereich Odys Forum.
asgador

asgador

Neues Mitglied
Ela1709 schrieb:
Hallo !
Was mich etwas stört, ist die WLAN-Reichweite, die zumindest bei mir extrem kurz ist. Ich bin mit Odys bereits in Kontakt und werde es wahrscheinlich zum Überprüfen einschicken.
Ja, wenn überhaupt etwas besser sein dürfte, dann der WLAN-Empfang und die Akku-Laufzeit. Mit beiden habe ich mich arrangiert:

Das Q wird jede Nacht zusammen mit dem Handy geladen und wird dann ab Mittag sporadisch (von Frau und Kindern) und zum Abend hin dann auch mal ein paar Stündchen (von mir zum Couch-Surfen) genutzt - hat sich ganz gut eingependelt.

Das Ganze findet im Wohnzimmer statt, wo der WLAN-Router steht - das geht (dort voller Empfang - bei Dir nicht?). Aber bitte halt uns mal auf dem Laufenden, wie das mit Deinem WLAN weiter geht!

Dirk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich möchte mein Q auch nicht mehr missen. Nur die W Lan Reichweite ist echt mies. Bin gespannt wie Odys auf dieses wohl bei allen Q's bestehenden Problem reagiert. Ich habe
Deshalb ebenfalls ein Ticket bei odys aufgemacht.
 
asgador

asgador

Neues Mitglied
Jamukah schrieb:
Nur die W Lan Reichweite ist echt mies. ... Ich habe Deshalb ebenfalls ein Ticket bei odys aufgemacht.
... O.K., dann mache ich mit - ebenfalls Ticket erstellt!

VG
Dirk
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Gut. Nur so geht das!


:thumbup:
 
E

Ela1709

Neues Mitglied
Ich habe auch schon ein Ticket wegen schwachen WLAN-Empfang und soll das Gerät einschicken. Ist nur spassig, ich bin schon seit ca. 2 Wochen mit denen in regelmässigem Kontakt und mir haben sie vermittelt, noch nie von dem Problem gehört zu haben.... Naja, geben wir ihnen eine Chance zum Nachbessern....
 
G

Glak

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe wegen beidem ein Ticket aufgemacht, wegen des WLAN-Empfangs, und der hier beschriebenen Speicherproblematik bei der Google-Bildersuche.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
asgador

asgador

Neues Mitglied
Hallo Ela...,

Du kannst vor'm Einschicken noch andere WLAN-Kanäle testen - ich habe nämlich folgende Antwort auf das Ticket erhalten:

"Im vergleich zu anderen Geräten von uns ist der WLAN Empfang bei diesem Model etwas abgeschwächter durch das Metal Gehäuse und ähnliches Hardware Technischen Umsetzungen.

Desweiteren beachten Sie bitte das jenachdem auf welchen Kanal der jeweilige Router arbeitet es auch zu schlechteren bzw besseren Empfang kommen kann. Dies müssten Sie aber selbstständig am Router umstellen
."

... ich kann's mir zwar nur vorstellen, wenn auf dem gewählten Kanal viele Störungen wären, aber das würde die Fritz!box ja anzeigen außerdem wählt sie den günstigsten Kanal.

Ansonsten müsste ja jeder Kanal so gut wie der andere sein, oder seht ihr das anders?
 
G

Glak

Fortgeschrittenes Mitglied
Exakt den gleichen Text habe ich vor einer halben Stunde als Antwort auf meine Supportanfrage auch bekommen, einschließlich aller Rechtschreibfehler und sprachlicher Schwächen. Ein sehr peinlicher Textbaustein, damit bekleckert sich Odys ganz sicher nicht mit Ruhm.

Davon abgesehen halt ich es für Quatsch, das Problem beim Router zu suchen. Ich hatte in meiner Supportanfrage extra geschrieben, dass es in unserem Haushalt neben dem Odys Q noch drei unterschiedliche Smartphones, zwei Laptops, eine Squeezebox, und eine Xbox 360 gibt - und alle Geräte haben eine mehr als doppelt so weite WLAN-Reichweite wie das Q. Warum also soll ich dann am Router die Ursache suchen?

Sehr ärgerlich - bitte nicht lockerlassen, und den Supprt schön mit Tickets und Rückfragen mit der Situation konfrontieren.
 
asgador

asgador

Neues Mitglied
Glak schrieb:
Exakt ... halt ich es für Quatsch, das Problem beim Router zu suchen. Ich hatte in meiner Supportanfrage extra geschrieben, dass es in unserem Haushalt neben dem Odys Q noch drei unterschiedliche Smartphones, zwei Laptops, eine Squeezebox, und eine Xbox 360 gibt - und alle Geräte haben eine mehr als doppelt so weite WLAN-Reichweite wie das Q. Warum also soll ich dann am Router die Ursache suchen.
Hallo Glak,

stimmt, ich hatte in meinem Ticket den Vergleich zu den anderen Geräten auch gezogen:

"... die WLAN-Reichweite ist sehr viel schlechter als bei allen anderen Geräten im Haus (vielleicht durch die Metall-Rückseite?)... lässt sich das mit einem Treiber-Update beheben - ist da etwas geplant? Oder gibt es einen Trick?"

... Du hast Recht, das allein würde den Kanal als Ursache schon ausschließen. Aber vielleicht könnte sich eine andere Frequenz positiver in Verbindung mit der Metall-Rückseite, den Bauteilen usw. auswirken. Wäre so etwas denkbar? Interferenzen oder sonstige Wechselwirkungen - hat jemand damit Erfahrung?

Der ursprüngliche Beitrag von 14:55 Uhr wurde um 15:03 Uhr ergänzt:

@Mods: Wäre das WLAN-Thema einen eigenen Thread wert?
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
asgador schrieb:
@Mods: Wäre das WLAN-Thema einen eigenen Thread wert?

Ja, das hatte ich bereits auch vor und ist jetzt erledigt.
 
nondroid

nondroid

Erfahrenes Mitglied
hallo leute!

hier
https://www.android-hilfe.de/forum/...k-wifi-signal.226775-page-3.html#post-3253115
gibt es die app wifi-analyzer, damit könnt ihr euren kanal mal austesten.

ausserdem, gibt es dort noch andere tipps (eventuell thread von anfang an lesen) was so versucht wurde.
unter anderem haben einige dort die wlan antenne "nachgelötet" um den empfang erheblich zu verbessern und, womöglich angeregt durch diesen thread, hat odys reagiert und die lötstelle in der neuen reihe verbessert.
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
nondroid schrieb:
unter anderem haben einige dort die wlan antenne "nachgelötet" um den empfang erheblich zu verbessern und, womöglich angeregt durch diesen thread, hat odys reagiert und die lötstelle in der neuen reihe verbessert.
Die entsprechende Lötstelle im Q kann hier besichtigt werden.
 
E

Ela1709

Neues Mitglied
Ich hatte auch die Antwort erhalten, mal den WLAN Funkkanal zu ändern und es mit 3 und 6 zu versuchen. Habe ich gemacht, keinerlei Änderung. Steht jetzt wieder auf Auto. Ausserdem hat man mich darauf aufmerksam gemacht, den Empfang nicht mit einem Laptop zu vergleichen, da der ja viel grösser sei.... Ich habs eigentlich mit meinem Smartphone verglichen, dass viel kleiner ist....
 
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
Glak schrieb:
Exakt den gleichen Text habe ich vor einer halben Stunde als Antwort auf meine Supportanfrage auch bekommen, (...)
Auch ich habe diese Antwort erhalten. Vollkommener Unsinn. Ich werde den support weiterhin frequentieren... :thumbdn:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist die Antwort auf mein Ticket



Guten Tag!

Ich habe nochmals Rücksprache mit unserem Produkt Managment gehalten und mir leider gesagt das dies erstmal nicht so zu ändern ist. Es sind halt Hardware Spezifische dinge die geändert werden müssten sodass wir im nachhinein dort keine generelle Lösung anbieten können.

Wir können lediglich nachschauen ob die Antenne bei Ihrem Model ggf. nicht richtig verbaut wurde um evtl einen etwas besseren empfang zu realisieren. Sollte das Gerät aber bei uns wie die anderen fungieren so können wir auch nur das Gerät wieder zurück senden.

Mit freundlichen Grüßen / Best regards:
 
G

Glak

Fortgeschrittenes Mitglied
Haargenau den gleichen Text habe ich auch wieder bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
Irgendwo las ich hier,dass Odys in einer neuen Baureihe beim W-Lan nachgelötet haben soll.Ist das irgendwo seitens Odys bestätigt? Wenn ja, dann beziehe ich mich darauf und bestehe auf einen kostenlosen Austausch.
 
Z

zehnzoll

Ambitioniertes Mitglied
hallo leute,
ich bin jetzt mit dem q durch die ganze wohung und hab überall empfang.
habe eine fritz box und der empfang schwankt zwar aber die verbindung reisst nicht ab und cih kann überall surfen.
gruß
 
Stardock

Stardock

Neues Mitglied
@zehnzoll
Was heisst bei dir "Empfang"? Kannst du das etwas genauer ausdrücken? :confused:

Ich hab bei mir auch überall Emfang und kann surfen, aber die angezeigten 150Mbit werden nicht erreicht (aktuell 81Mbit/s laut FritzBox). Das würde ich eigentlich schon erwarten wenn meine FritzBox 7270 Luftlinie 2,5m von mir entfernt steht! Also "voller Empfang bis zum Anschlag!" :D

Habe heute übrigens mal versucht eine Laptop Wlan Antenne zu verbauen:
-> nixda, nicht einfach so, der Empfang war noch um 1/3 schlechter als mit der originalantenne, also die wieder drangelötet. Der Empfang ist jetzt minimal besser als mit der original Lötstelle.

\Stardock
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Z

zehnzoll

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Stardock,
den Datendurchsatz hab ich nicht geprüft, bzw ich weiss gar nicht wo in der Fritzbox ich das finden kann. Ich habe nur subjektiv das gefühl das beim "durch die wohnung latschen" die verbindung nicht langsamer wird. meisten habe ich 3 von 4 strichen w-lan empfang manchmal schwankt es etwas und ich hab nur 2 Striche aber das ist bei meinem Laptop genauso.
ich werd heute abend mal sehen ob ich das in der Firtzbox finde.
Gruß
der pi