Euer erster Eindruck vom 6T?

  • 376 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

Coil360

Erfahrenes Mitglied
@turbo1781 Vielen Dank! Das hört sich doch schon mal gut an :)

Ich habe irgendwo gelesen das im Lieferumfang auch ein Case und eine Schutzfolie sein soll, ist das richtig? Und hat man einen Vorteil wenn man direkt bei OnePlus One bestellt gegenüber einen anderen Shop? Ich würde Amazon lieber bevorzugen zwecks Support bei Mängel usw. und preislich ist das auch das gleiche wenn ich das so sehe.
 
fidus62

fidus62

Erfahrenes Mitglied
@Coil360 Die Folie ist bei der Lieferung schon drauf und dann gibt's noch so ein schlüpfriges Silicon Case. Das ist nicht mein Ding. Das alles erhälst du auch, wenn du bei Amazon bestellst... ;-)
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
@Coil360 Ein 0815 Gummicase ist dabei und eine simple Schutzfolie ist wohl auch ab Werk aufgebracht. Der Vorteil bei OnePlus sind am ehesten noch bestimmte Rabattaktionen (wie günstigeres Zubehör). So hab ich etwa noch einen 5% Studentenrabatt. Kürzlich gabs auch kostenlosen Premiumversand.

Amazon bietet eventuell eine schnellere Lieferung (wenn die Geräte zum Release tatsächlich auf Lager sind), und eine einfachere bzw. schnellere Abwicklung im Falle des Widerrufs. Von Vorteil ist im Zweifel auch noch die Gewährleistung, die man gegenüber dem Verkäufer geltend machen muss. Die ist aber nur in den ersten 6 Monaten (Beweislastumkehr) von Vorteil.
Die Garantie selbst geht immer über OnePlus als Hersteller und gilt - soweit ich weiß - 1 Jahr beim Handy selbst. Bei einer Reparatur geht das Ganze dann zu einer Vertragswerkstatt in Deutschland oder Polen (so war es glaube ich bei mir). Mit dem Support war ich selbst bisher eigentlich ganz zufrieden. So wurde bei mir damals ein 3T gegen ein neu und original verpacktes 5er ausgetauscht :D

Im Ergebnis macht es nicht unbedingt einen großen Unterschied. Die Rücksendung geht auch bei OnePlus im Falle des Widerrufs - so glaube ich - an eine Adresse in Europa. Und wenn man den Erfahrungen so glauben darf, dann wird auch immer alles brav erstattet ^^
 
S

strahler

Ambitioniertes Mitglied
Wie sieht es mit Volte aus? Geht das jetzt outofthebox? Auf der Präsentation haben sie ja stolz verkundet, dass sie viele Carrier unterstützen.
 
C

Coil360

Erfahrenes Mitglied
Custom ROM's sollten doch auch schnell nach Release verfügbar sein oder? Hardwaremäßig gibt es ja nicht die großen Unterschiede zum One 6
 
Pio

Pio

Stammgast
...bis auf den Fingerabdruckscanner. Dieser *könnte* Probleme machen.
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Stromfraßdisplay statt Benachrichtigungs-LED. Na, irgendwie muss man die steigenden Preise ja rechtfertigen.
Welches Flaggschiff will OnePlus eigentlich damit "killen"? Das iPhone?
 
mobifit

mobifit

Erfahrenes Mitglied
"killen" wollen die sicher nicht...nur eine ausgezeichnete wenn nicht in einigen Dingen sogar weit bessere Alternative zu einem viel günstigeren Preis anbieten das weg geht wie "geschnitten Brot".
Und genau dieser Plan um Geld zu verdienen scheint wieder zu funktionieren.
 
C

Coil360

Erfahrenes Mitglied
ich verstehe es auch irgendwie immer nicht... das OnePlus 6T hat einfach ein super Preis/Leistungsverhältnis und da muss einem klar sein das man auf den ein oder anderen Punkt verzichten muss...

Man kann auch zu den "Flaggschiffen" greifen aber die kosten dann halt das doppelte!

Mir geht es nicht um die Kosten beim OnePlus 6T, mir geht es einfach darum mal was neues aus zu probieren und ich habe keine Lust auf Einheitsbrei und Mainstream was die anderen Hersteller alle machen...
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Coil360 schrieb:
das OnePlus 6T hat einfach ein super Preis/Leistungsverhältnis und da muss einem klar sein das man auf den ein oder anderen Punkt verzichten muss...
Warum muss man für immer höhere Preise auf immer mehr verzichten?

Coil360 schrieb:
mir geht es einfach darum mal was neues aus zu probieren und ich habe keine Lust auf Einheitsbrei
Da bist du bei OnePlus (nicht wechselbarer Akku, kein Klinkenstecker, hässliches Loch im Display) ja genau richtig...
 
C

Coil360

Erfahrenes Mitglied
Wo ist den dein Problem? Wieso schreibst du hier in den Thread oder hälst dich im OnePlus Forum auf wenn du nur gegen das Gerät bist oder der Firma...

Dann kauf dir doch deine Alternative...
 
Pio

Pio

Stammgast
Nicht provozieren lassen... ;)
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Coil360 schrieb:
Wieso schreibst du hier in den Thread oder hälst dich im OnePlus Forum auf wenn du nur gegen das Gerät bist oder der Firma...
Wie du meiner Signatur entnehmen kannst, habe ich gegen OnePlus nichts einzuwenden. Ich bin nur einigermaßen entsetzt.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Rosa Elefant schrieb:
Warum muss man für immer höhere Preise auf immer mehr verzichten?

Da bist du bei OnePlus (nicht wechselbarer Akku, kein Klinkenstecker, hässliches Loch im Display) ja genau richtig...
Immer noch kein IP Schutz, immer noch kein MicroSD Slot, Klinke + Benachrichtigungs LED gestrichen, immer noch kein Qi, gleiche Kamera und gleicher Prozessor wie im Vorgänger... also Rückschritt statt Verbesserungen aber wieder Vollpreis. :huh:
 
Mark Aber

Mark Aber

Experte
Liebe Fanbois, der Thread-Titel lautet "Euer erster Eindruck vom 6T", und nicht "Lobeshymnen auf das 6T"...
Finde das 6T trotz des humanen Preises sehr ernüchternd.
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Threadstarter
@JustDroidIt

Richtig, aber wenn du schon die Fakten aufzählst, dann vergiss bitte nicht die positiven. Das OnePlus 6T bietet einen deutlich größeren Akku, eine kleinere Notch, ein dünneres Kinn, einen Fingerabdrucksensor im Display, einen leicht verbesserten Lautsprecher, von Anfang an mehr internen Speicher und hat eine noch bessere Konnektivität. Sehe ich jetzt alles nicht gerade als Rückschritt. Letztlich muss jeder selber wissen, ob er die eierlegende Wollmilchsau braucht oder auf Klinke und Micro SD verzichten kann. Das perfekte Smartphone gibt's eben nicht.
Zudem müssen die sich noch Kaufanreize für das OnePlus 7 bewahren. Viele Hersteller lassen was weg, um es für die nächste Generation an Geräten aufzuheben.
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Stimmt schon. Ich kann es gar nicht abwarten zu sehen, was OnePlus im 7 noch alles entfernen wird.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Moderator
Teammitglied
Ich denke die Zielgruppe welche sich für das OnePlus 6T entscheidet hat schon seine Gründe warum es kein Samsung, LG, HTC etc. haben möchte.
Obwohl, und das wird seit dem OP3 immer häufiger, immer mehr Technik-Uninteressierte (die keine Ahnung von Root etc. haben) ein OnePlus haben.

Das wird hier immer mehr aus den Augen verloren. Hauptargument für OnePlus ist für mich (und sicherlich auch für viele andere), der unlockbare Bootloader bzw. die, nennen wir es mal "Flashfreundlichkeit" von OnePlus. Die daraus entstandene große und aktive Community wäre natürlich auch erwähnenswert.

Als es noch Nexus Geräte gab, hatte ich immer noch eine Alternative, welche preislich im Rahmen war. Diese Tradition ist mit den Pixels leider gestorben.
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
OnePlus entfernt sich von "preislich noch im Rahmen" aber auch mit beeindruckendem Tempo. Die Preise von Samsung, LG und Co. sind zum Greifen nahe. Die Flashfreundlichkeit rechtfertigt das m.M.n. nicht mehr.
 
C

cop

Experte
Ich hatte das OP 6T vom Bekannten in der Hand.
Auf Klinke kann man denke ich verzichten, es gibt einen Adapter und zur Not USB Kopfhörer.

Auf was ich nicht verzichten will, ist eine LED. Dann muß wenigsten AOD sein.
Aber auch das hat es nicht.
Also bin ich aktuell raus und kaufe es nicht. Sollte AOD kommen, dann überlege ich es mir.
Ich hoffe es kommen noch andere Farben wie rot oder so.
 
Oben Unten