Akkulaufzeiten, Akkuprobleme und mehr

  • 288 Antworten
  • Neuster Beitrag
kalli73

kalli73

Experte
Jetzt bin ich bei knapp 3 Std und 19%
Bei eBay Kleinanzeigen gekauft.
Eigentlich nichts auffälliges, Chrome ist ganz oben mit 11%.
 
kalli73

kalli73

Experte
Screenshot_20191204-183258.jpgSteht bei euch auch Mobilfunk Netz ganz oben? Ich komme mit dem Akku Verbrauch nicht klar 🤷‍♂️
 
Flat-Eric

Flat-Eric

Fortgeschrittenes Mitglied
@kalli73
Ne. Bei mir liegt der Verbrauch bei 2% bei 14 Stunden Laufzeit.
Eventuell die ganze Zeit in einer schlecht abgedeckten Gegend/Gebäude unterwegs gewesen?
23% ist schon übertrieben viel.Screenshot_20191204-194600.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
kalli73

kalli73

Experte
@NedbuR Hab sowohl zuhause als auch auf der Arbeit durchgehend 4G.
Liegt bestimmt am VoLte.. Verliere immer wieder Empfang
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Also ich kann mich nicht beklagen. Hab es zwar nicht viel benutzt, aber eine geschätzt Laufzeit von insgesamt 3 Tagen ist okay. OnePlus 7 Pro.

Geladen vor 31 Stunden und noch 57% Akku.

Screenshot_20191209-141736.jpg Screenshot_20191209-141724.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
mat76

mat76

Experte
Ich hatte Mal wieder die Beat Plus App drauf und nach zwei Tagen wieder runtergeschmissen. Beeinflusst die Akkuzeit immer noch sehr negativ. Komme jetzt wieder locker auf 1,5-2 Tage. Mit der App gerade so auf 24-26 Std
 
I

iinthehouse

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine Akku Laufzeit ist auch nicht mehr der Hit.
Habe ja so ziemlich von Anfang an AccuBattery mit am laufen.

Begonnen hat die "Messung" mit 96% Akku, dann gefallen auf 95%, 93% jetzt vor einigen Tagen auf 92%.
Die Geschätzte Kapazität hat auch nur noch einen Wert von 3218mAh.

Geladen wurde am Anfang einmal von 1% auf 100%.
Danach immer so zwischen 15% und 85%, (immer mit Dash Charge.

OP7 ist vom Mai, eins der ersten Geräte,bei OP gekauft.

Ich habe mir einen USB Multi Meter bestellt Link, mal schaun was der sagt, vielleicht ist was mit dem Akku.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

mj084

Guru
Vielleicht ist ja DashCharge nicht so gut für den Akku;)
Ich nutze es nur wenn ich es eilig habe und das Teil fix auf 100% bringen will...
 
I

iinthehouse

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier habe ich etwas passendes gefunden es betrifft das OP3.

Zitat:
"Der vormals benannte Punkt (Alter der Akkus) ist für gewöhnlich der auch heutzutage noch nennenswerte kritische Prozess, bei dem die Akkumulatoren an Kapazität einbüßen. Schon nach 2-3 Jahren kann eine Batterie unbrauchbar werden. Aber bei unseren zwei getesteten Geräten verhält es sich sichtlich umgekehrt. Die Abnahme der Kapazität scheint eben nichts mit dem Altersunterschied der beiden Akkus zu haben, sondern tatsächlich mit deren Ladezyklen.

Und da sehen wir ein großes Problem. Wenn bereits nach ca. 100-120 Ladezyklen ein Verlust von ca. 20% eingetreten ist, wie verhält es sich dann nach 365 Ladezyklen (1 Jahr/tgl. Ladung)? Aktuell sind wir mit unseren Testergebnissen sichtlich unzufrieden und..."

Link Quelle

Ich habe Gestern den USB Multi Meter bekommen, wenn ich jetzt die Tage Zeit habe lasse ich das OP7 auf 1% auslaufen und lade es dann auf 100%, das OP7 danach noch eine Weile am Strom. Alles mit DashCharge und USB Multi Meter dazwischengeschaltet.

Zwischenzeitlich lade ich das OP7 via USB Buchse vom PC mit "0815" USB Kabel oder mit dem DashCharger in Verbindung mit dem "0815" Kabel (So ist DashCharge nicht aktiv).
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten