Von welchem Smartphone wechselt ihr zum OnePlus 7 (Pro)

  • 155 Antworten
  • Neuster Beitrag
  • Schlagworte
    oneplus 7 pro
I

iostoandr

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

in anderen Herstellerforen ein sehr interessantes Thema, deshalb wollte ich hier auch mal eines aufmachen.
Einfach mal eure Vorgänger nennen und natürlich vergleichen (Stärken, Schwächen,...)
Ich erhalte mein Pro erst morgen, deshalb kann ich noch nichts sagen :D
Mein Hauptgerät ist aber das Pixel 3, welches noch nicht von Smartphones wie das P30 Pro, dem Galaxy S10+ und auch dem OnePlus 6T vom Thron gestoßen werden konnte.

Bin gespannt auf eure Erfahrungen/Vergleiche.
 
C

Chriz.

Ambitioniertes Mitglied
Ich wechsel vom Oneplus 5 zum 7 Pro.

Das 5er macht in meinen Augen folgendes besser:
  • Flaches Display
  • Deutlich leichter
  • Angenehmere Größe für meine kleinen Hände
  • Fingerabdruckscanner immer aktiv (nicht nur bei aktivem Display)
  • Benachrichtigungs-LED

Gewechselt habe ich aus folgenden Gründen:
  • Randloses Display
  • Bessere Kamera (hoffentlich^^)
  • Bessere Lautsprecher
  • Höhere Auflösung sowie 90hz und HDR10
  • Mehr Festplattenspeicher
  • Besserer Vibrationsmotor
Das 5er war schon echt top aber mich nerven die schwarzen Balken oben und unten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Larwo

Larwo

Fortgeschrittenes Mitglied
Komme vom Galaxy S8 Plus.

Bisher gefällt es mir sehr gut. Mal sehen wie ich die nächsten Tage zurecht komme. Ist immerhin mein erstes OnePlus.
 
6

6nchris

Neues Mitglied
Ich bin vom 3T aufs Essential Ph1 gewechselt und morgen soll wahrscheinlich das 7Pro ankommen, aber ich traue deinhandy.de noch nicht so ganz...
Bin auf jeden fall gespannt, wie ich mit der größe klar komme, weil ich das ph1 gekauft habe, weil es so schön kompakt war, aber das 7Pro kann ich mir nicht entgehen lassen...
 
gknnn

gknnn

Experte
Ich wechsle vom iPhone 7 zum OnePlus 7 Pro.
Hatte früher Nexus Geräte und auch das OnePlus one. Die Weiterentwicklung von damals zu heute ist richtig extrem!
 
maximalcrZy

maximalcrZy

Erfahrenes Mitglied
Habe von einem Galaxy J5 2015 gewechselt zum Oneplus 7 Pro.
 
Rudeboy09

Rudeboy09

Stammgast
Ich komme vom Huawei P20 Pro welches mir bis gestern auch gute Dienste ohne Probleme geleistet hat. Aber der Wunsch nach was neuem war zu groß.
 
b0uNz

b0uNz

Stammgast
Ich komme vom Google Pixel 3 XL, brauche immer mal wieder was neues.
 
Olley

Olley

Lexikon
Geht mir ähnlich, gewechselt habe ich nicht wirklich. Will immer mal wieder was neues. Wie die meisten hier. Mein Pixel2 XL sowie Note 9 nutze ich auch noch. Davor hatte ich das P30 Pro, OnePlus 6 und 6T McLaren. Letzteres liegt auch noch hier rum. :biggrin:. Denke aber das 7 Pro bleibt mal länger bei mir. Ich find's echt toll. Gerade das Display ist der Wahnsinn mit den 90HZ.
 
Marco312

Marco312

Ambitioniertes Mitglied
Huawei P9 Plus

Überlege schon seit OP6, ob ich wechseln soll. Jetzt ist das 7p unterwegs....Soll heute kommen.
 
R

readonly

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe nach Jahren jetzt von Blackberry gewechselt. Das letzte war ein Key2. War eigentlich sehr zufrieden, aber irgendwie brauche ich mal ein größeres Display.
 
N

Nuvirus

Stammgast
Also ich bin noch unschlüssig ob ich es mal testen soll, hab aktuell ein LG G5 das ich von der Bildschirmgröße her mag.
Mich Schrecken irgendwie die großen Handys ab wegen der Bedienung mit einer Hand.
Aber da finde ich schon über 6,1 zu viel wegen der Höhe.
Habe es aber noch nicht praktisch getestet aber das Oneplus finde ich bis auf Größe und Qi sehr interessant und wenn schon keine wirklich kleineren interessanten Handys gibt und 90Hz sowieso nicht dann gleich ein dickes das sich das umgewöhnen auch lohnt xD
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ich komme vom Pixel 2 XL. Das liegt hier auch noch rum :)
 
Socom

Socom

Experte
Ich vom OP 6.
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Komme aus dem Samsung Lager, mit dem GS 5, mit Resurrection Remix.

Mir reicht ein Modellwechsel alle 4 - 5 Jahre. Hauptgrund war hier das Display ohne Notch oder Loch. Die 90 Hz waren nicht der ursprüngliche Kaufgrund.
Auch waren mir mehr Arbeitstempo (bessere Hardware) wichtig, mehr Speicherplatz und DUAL Sim.

Achja und wenn dann das GPS im OP 7 Pro immer ordentlich funktioniert und der Rewe Markt nicht (wieder) mit einer Kinderärztin verwechselt wird, bei der ich die über 25 € bezahlt haben soll, laut Google Pay, dann bin ich noch glücklicher...
 
Mayday

Mayday

Lexikon
Wer wechselt vom Mi9 zum Pro und warum?
 
PowerOfAaron

PowerOfAaron

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe vor von meinem S8 zu wechseln. Bin mir aber noch nicht sicher ob es nicht doch das S10 wird. Allerdings habe ich Bedenken wegen den Akku Problemen bei der Exynos Version. Beim OnePlus hingegen bin ich mir nicht sicher, ob das überhaupt noch in meine Hosentasche passen wird.
 
G

grevenilvec

Erfahrenes Mitglied
Bin vom OP 3T gewechselt und absolut zufrieden bisher.
 
PowerOfAaron

PowerOfAaron

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaube, ich bestelle jetzt mal. Aber die 6GB Version, da ich glaube dass mir das völlig ausreicht genauso wie der Speicher. 50 Euro gespart.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Erfahrenes Mitglied
Ich komme vom Note 4. Gerade in Sachen Performance ein großer Sprung. Die Edge-Kurven hingegen gefallen mir nicht besonders, da ist das flache Display des Note 4 mit seinem besseren Formfaktor im Vorteil.

Das Note 4 habe ich mir zum damaligen Zeitpunkt gerade wegen dem Vergleichsweise großen Display zugelegt. Beim OnePlus 7 Pro ist es heute nicht anders. Früher 5,7 jetzt 6,7 inch, da hat sich über die Jahre dank der besseren Displayratio einiges getan :)
 
Oben Unten