Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Euer erster Eindruck zum OnePlus 8 Pro?

  • 353 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Euer erster Eindruck zum OnePlus 8 Pro? im OnePlus 8 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
skycamefalling

skycamefalling

Stammgast
Ich war gestern kurz davor, mir das OnePlus 8 Pro zu gönnen -endlich wurden die gröbsten Fehler der letzten Modelle behoben: Es gibt IP-Zertifizierung, es hat Wireless Charging und die Kameras sind -zumindest auf dem Papier- Oberklasse.
Gegenüber einem Samsung Galaxy S20+ oder Ultra und deren enorm hohem Stromverbrauch ist das OnePlus definitiv die bessere Wahl.
Nach einiger Überlegung hab ich mich dann allerdings doch dagegen entschieden -um einen ähnlichen Preis bekomme ich in einigen Wochen auch das Sony Xperia 1II, das alle positiven Punkte des OnePlus besitzt aber die hier fehlenden Features (Klinkenanschluss, Benachrichtigungs-LED, dedizierter Kameraknopf, SD-Kartenslot) hat.

Gäbe es das Xperia 1II nicht wäre das OnePlus 8 Pro mein nächstes Smartphone -deshalb "Hut ab, OnePlus!"!
 
B

BitterLemon

Fortgeschrittenes Mitglied
Heißt es also nur noch aufs Geld seitens Samsung warten für mich :D
Bin so ungeduldig und aufgeregt
 
M

mj084

Guru
@BitterLemon
Merkt man gar nicht :/
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Habe es gestern als Popup Box ergattern können - soll heute verschickt werden. Als ich die Präsi gesehen hab, kam der "haben wollen"-Reflex. Hoffentlich hält diesmal die Kamera, was 1+ schon beim 7 Pro versprochen hat - von den Specs her auf jeden Fall. Dazu 120 Hz Display, wireless charging, IP 68-Zertifizierung und in der Popup Box noch zwei Hüllen + Bullets Wireless Z...

Hab die kleine Version in schwarz bestellt - 100 Euro mehr für 128 GB Speicher... aehm nö. Lohnt sich nicht, der Arbeitsspeicher ist eh nur auf dem Papier mehr wert.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

habehandy

Fortgeschrittenes Mitglied
baerwurz schrieb:
Alleine für das Geschäftsgebaren in Europa den Schrott einzubauen, hat Samsung für mich ins Abseits geschoben.
OT: den Qualcomm gibt es bei Samsung nur in den USA da der Exynos kein CDMA/EV-DO unterstützt das 'noch' bei Verizon & Sprint erforderlich ist. Das CDMA-Netz von Sprint wird in Zuge der Fusion abgeschaltet und Verizion ist schon dabei CDMA zugunsten von LTE/5G abzuschalten. Wenn die Umstellung abgeschlossen ist wird es auch in den USA nur Exynos geben.
 
H

habehandy

Fortgeschrittenes Mitglied
Lese mal den letzten Absatz des von dir verlinkten Artikels. Der im S20 verbaute Exynos ist schon Ergebnis des Entwicklungsstops. Statt eigene Kerne werden fertige bei ARM eingekauft und verwendet.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Stammgast
habehandy schrieb:
OT: den Qualcomm gibt es bei Samsung nur in den USA da der Exynos kein CDMA/EV-DO unterstützt das 'noch' bei Verizon & Sprint erforderlich ist. Das CDMA-Netz von Sprint wird in Zuge der Fusion abgeschaltet und Verizion ist schon dabei CDMA zugunsten von LTE/5G abzuschalten. Wenn die Umstellung abgeschlossen ist wird es auch in den USA nur Exynos geben.
Stimmt nicht ganz, in China und jetzt auch Südkorea ist auch der Snapi drin. Das sagt schon viel aus, wenn man sogar im Heimatmarkt auf den S865 anstatt den hauseigenen SoC setzt. Für mich ist der Exynos auch der Grund wieso ich es wahrscheinlich jetzt erstmal wieder mit OnePlus probiere. Sonst hätte ich nicht wirklich einen Grund gesehen aufs Pro 8 zu warten anstatt mir einfach das S20+ zu holen. Nehmen sich ja beide nicht viel, sowohl preislich als auch bei der Hardware.
 
StylesLe

StylesLe

Stammgast
@ZiegevonNebenan sehe ich auch so ... Mit Snapi hätte ich wohl das S20 Ultra behalten aber nicht mit der Exynos Möhre. Das Sie im Heimatmarkt auch auf den Snapi setzen zeigt eigentlich deutlich das es wohl zukünftig keine Exynos mehr in der Oberklasse geben wird. Von allen Seiten gibt es ja inzwischen Wind gegen die Exynos.
 
B

BitterLemon

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ging es nicht nur wegen dem Exynos zurück.
Die Kamera hat mich auch nicht vom Hocker gehauen, für 1349 naja
Die hätten auch eine Makro Kamera einbauen sollen.
Der Hauptsensor und der kleine Fokus haben mich auch gestört.
Mein S10+ als Samsung Gerät würde mir neben dem Oneplus reichen :)
 
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
Ich bin noch am entscheiden, ob ich dieses Jahr das OP 8 Pro oder das Mi 10 Pro hole. Beide lassen sich rooten und haben auf dem Papier gute Kameras, aus denen sich mit dee GCam sicher noch einiges rauskitzeln lässt. Mit meinem jetzigen OP7 Pro war ich auch nicht zufrieden, bis die GCam ausgereift war. Was mich etwas stört, ist die Edge beim OP 8 Pro, die scheint mir extrem steil. Die beim 7 Pro nervt ja schon, aber das scheint mir too much.

Die Frontcam scheint ein Rückschritt zu sein im Vergleich zum Op 7 pro, bei dem ich ja 100% vom Display nutzen kann.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Echt jetzt, OnePlus? Ihr macht mich fertich...

IMG_20200417_133351.jpg
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Stammgast
Kommt jemand vom 7 Pro oder der S10/20 Reihe und kann von seinen bisherigen Erfahrung mit den Edge-Curven berichten? Fällt die Spiegelung der Edge-Cuven im freien negativ auf? Lässt sich das Smartphone noch gut in einer der Vordertaschen zum Beispiel von einer Regular Fit Jeans transportieren?
 
M

Marckilian

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo ich komme auch vom Ultra und finde das oneplus um einiges angenehmer. Kein scheiß exynos mehr, das Display ist auch noch einmal besser meiner Meinung nach. Die Kamera ist gut bis auf den Zoom auch besser als beim Ultra man muss sich hier um Forum gucken wie soll Samsung die Kamera verkackt hat. Ein Aufpreis vom 7 pro wäre es mir auf jeden Fall wert, Alleine wegen dem kabellosen Aufladen und die 120 Hertz
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wattie

Fortgeschrittenes Mitglied
ZiegevonNebenan schrieb:
Kommt jemand vom 7 Pro
Ja ich. Also mit den Edges des 8 Pro kann ich bisher besser leben als mit denen des 7 Pro. Die Edges des 7 Pro sind etwas länger gezogen, die des 8 Pro fallen dagegen etwas steiler ab sind dafür aber schmaler. Spiegelungen hat man bei beiden, fallen aber beim 8 Pro schmaler aus und sind weiter außen. Daher stören sie mich weniger als beim 7 Pro und fallen nicht so stark auf. Mir fallen die seitlichen Wischgesten auch leichter als beim 7 Pro, kann ich aber nicht wirklich erklären warum. Vermutlich weil ich jetzt nur noch über eine kürzere Kante wischen muss als vorher.
Ist natürlich alles sehr subjektiv, es gibt sicherlich auch einige die das anders empfinden.
 
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
Marckilian schrieb:
Hallo ich komme auch vom Ultra und finde das oneplus um einiges angenehmer. Kein scheiß exynos mehr, das Display ist auch noch einmal besser meiner Meinung nach. Die Kamera ist gut bis auf den Zoom auch besser als beim Ultra man muss sich hier um Forum gucken wie soll Samsung die Kamera verkackt hat.
Dass der Exynos kein spitzen Prozessor ist OK, aber deswegen ist das Ultra aber noch lange nicht schlecht. Nur im Vergleich zum Ultra mit dem Snapdragon ist es etwas schlechter. Trotzdem läuft das Ultra schnell und ruckelfrei. Und die Kamera ist spitze, hat nur ein paar kleine Schwächen, die Samsung nach und nach mit Updates behebt.
 
StylesLe

StylesLe

Stammgast
@Bratschlauch das das s20 Ultra mit Snapi ne Ecke besser ist als das mit Exynos. Die Bilder sind etwas besser der Akku hält länger das sind eigentlich die einzigen großartigen Probleme für die der Exynos sorgt. Ich denke mit Snapi würde ich das Ultra dem S8Pro vorziehen. Das Problembeim 108mp Sensor ist aber das er einfach einen viel zu kleinen Fokusbereich hat im Nahbereich und auch der Autofokus einfach schlechter funktioniert. Sicherlich wird Samsung da mit Updates noch basteln aber es wird gewiss nicht perfekt werden. Das ist dann aber der Preis wenn man das neuste haben will dann ist man Beta Tester. Hatte das Ultra ja auch und schlecht ist es nicht aber es hat für das geld zu viele Probleme oder Kompromisse die man eingehen muss. Das 8Pro is auch nicht das ultimative Gerät aber das wird es wohl auch nicht geben.
 
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
Ich hätte das Ultra gerne behalten, schönes Handy, auch die Kamera hat, wie gesagt, nach mehreren Updates gepasst. Mit war es aber zu teuer, 1000 Euro, nein danke. Ich hab mir jetzt erstmal wieder das P30 pro geholt, das hatte ich letztes Jahr schon, hatte mein OnePlus 7 pro letztes Jahr abgelöst. Immer noch top dafür, dass es schon ein Jahr alt ist. Das 8 pro ist mir mit 1000 Euro auch zu teuer, mal sehen...
 
StylesLe

StylesLe

Stammgast
@Bratschlauch das P30 Pro ist mega das hatte ich jetzt auch kurz wieder genutzt nach dem Ultra bis zum 8Pro .. für das Geld für was man es bei eBay und co bekommt ein mega Gerät.
 
Ähnliche Themen - Euer erster Eindruck zum OnePlus 8 Pro? Antworten Datum
29
5
4