Neues Firmware-Update für OnePlus 9 Pro: OxygenOS 11.2.2.2 - Eure Erfahrungen?

  • 43 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Firmware-Update für OnePlus 9 Pro: OxygenOS 11.2.2.2 - Eure Erfahrungen? im OnePlus 9 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Das angesprochene Update mit dem März Security Patch ist verfügbar. 375MB

--------------------------------------
MOD-EDIT /Walhalla360
System
• Improved the charging stability to provide a better user experience
• Improved WhatsApp's video clarity when giving video calls
• Improved the vibrating performance of games such as Call of Duty and PUBG
• Fixed the issue that the time of Last Full Charge is reset after restarting the device
• Fixed the issue that the icon showing low battery is not displayed in the status bar
• Fixed the small probability issue that the device may restart when playing games
• Fixed known issues and improved system stability
• Updated Android security patch to 2021.03
• Updated GMS package to 2021.02

Dark Mode
• Fixed the issue that the navigation bar of split-screen apps might not be adapted to Dark Mode

Camera
• Improved the sharpness, noise and white balance of the rear camera
• Improved the white balance performance of the front camera
• Improved the zoom performance
• Improved the camera stability
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Aphid

Ambitioniertes Mitglied
@rockster76 Hast du zufällig einen Screenshot des Update - Logs gemacht?
 
Queeky

Queeky

Guru
Version 11.2.2.2.LE15BA verfügbar, 375 MB
 
jan.ringas

jan.ringas

Stammgast
@Aphid: @Olley hat einen Screenshot gepostet, hier: Touchprobleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Olley

Olley

Lexikon
Der ist aber nicht vollständig. Hier bitte sehr.
😉

#Edit# Da war jemand schneller. 😄
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Marfox

Marfox

Fortgeschrittenes Mitglied
Oneplus legt gut und schnell nach :) sehr schön. Bei mir auch gerade installiert.
 
L

Lordi2k4

Fortgeschrittenes Mitglied
Gerade installiert. Ich hoffe allerdings dass Oneplus die monatlichen Sicherheitsupdates zukünftig fixer ausliefert und wir 04/21 noch vor Mai sehen.
 
Olley

Olley

Lexikon
Glaube ich eher weniger Finde ich persönlich nicht weiter schlimm. Kenne es auch nicht anders. Alle 2 Monate ein Sicherheitspatch. Besser sind da nur Google und Samsung. 😉
 
fidus62

fidus62

Erfahrenes Mitglied
Heute Abend wurde ein neues Software-Update aufgeschaltet. Momentan noch nicht verfügbar.

We are starting to push the incremental rollout of a new OxygenOS update for the OnePlus 9 pro India region now, EU and NA region will soon follow alongside the OnePlus 9 rollout.

OP9 Pro:
IN: 11.2.3.3.LE15DA
EU: 11.2.3.3.LE15BA
NA(GLO): 11.2.3.3.LE15AA

OP9:

IN: 11.2.3.3.LE25DA
EU: 11.2.3.3.LE25BA
NA(GLO): 11.2.3.3.LE25AA

Changelog
  • System
    • Improved the power consumption performanceto extend the battery life
    • Fixed known issues and improved systemstability
  • Camera
    • Improved the shooting and recording experience
  • Network
    • Improved the stability of telecommunication functions
    • Improved the WLAN transmission performance and stability
 
T

Timer2000

Stammgast
Ich bin grundsätzlich von allen Herstellern enttäuscht was die Updates angeht.....
Aber die Geschwindigkeit von Oneplus mit der zum Markt-Start reagiert wird ist schon beeindruckend.

Wenn die in dem Tempo weiter machen haben die eine funktionierende Firmware noch bevor die Händler die Geräte liefern können
 
Marfox

Marfox

Fortgeschrittenes Mitglied
Oneplus legt wirklich gut nach. Vor allem die Kamera ist nach dem letzten Update deutlich besser geworden und lässt hoffen.
Interessanterweise hat Oppo für das Schwestermodell x3 Pro noch kein Update veröffentlicht, obwohl es früher erhältlich war.
Wenn das Tempo und Qualität der Updates bei Oneplus so bleibt, sind sie was Software angeht wieder bei gewohnter Stärke!
 
L

Lordi2k4

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Stärke ist aber auch nur eine Seite der Medaille wenn man die Qualität der Commits und die Zahl der Bugs als Grundlage nimmt.

Aktuell z.B. ist ein Bug im zeitgesteuerten Dark-Mode. Eingestellt ab 21:00 Uhr geht er nicht automatisch an. Und den Dark-Mode gibt es nicht erst seit Android 11.
 
Marfox

Marfox

Fortgeschrittenes Mitglied
@Lordi2k4
Klar da hast du recht.
Oppo z.B. ist da aber noch viel schlimmer. Seit ca. einem Jahr gibt es den Bug mit Android Auto, welches das Display freezen lässt. Oppo bekommt es nicht hin. Beim x3 Pro setzt auch z.B. nach einem Neustart der Homescreen auf Default zurück.

Heißt ich bin durch Oppo schon einiges gewohnt. 😅
Dennoch ist so etwas natürlich nicht schön und sollte nicht vorkommen.
Da die Software aber heutzutage so komplex ist, lässt sich das nicht vollends vermeiden.
 
L

Lordi2k4

Fortgeschrittenes Mitglied
Darum ist es an der Zeit alte Zöpfe abzuschneiden und Android mal deutlich zu entschlacken. Das System ist mMn viel zu komplex geworden durch das jahrelange Erweitern an allen Ecken und Enden.

Oppo bzw. im generellen ColorOS ist genauso wie FunTouch OS für mich ein rotes Touch. Allein dass man bei dem OS teilweise den Launcherwechsel so kompliziert bzw. unmöglich gemacht hat.
 
Django76

Django76

Stammgast
Das ist natürlich gut, dass so schnell gefixt wird. Aber da sieht man auch, wie unfertig das 9 Pro veröffentlicht wurde.

Meins wird vermutlich morgen geliefert und da bin ich natürlich froh, dass die Software so verbessert wurde. Das nächste mal warte ich vielleicht mal einen Monat🤷‍♂️🙃
 
MartinRo

MartinRo

Erfahrenes Mitglied
Das war bislang bei fast allen Geräten so. Oneplus hat halt keine so große QM Abteilung wie Samsung oder Apple... Andererseits reagieren sie aber auch viel schneller. Hat halt alles seine vor und Nachteile
 
Queeky

Queeky

Guru
Timer2000 schrieb:
Ich bin grundsätzlich von allen Herstellern enttäuscht was die Updates angeht.....
Dann hast du in jüngerer Vergangenheit wohl kein Flagship-Handy von Samsung gehabt. Die liefern inzwischen auch sehr schnell und zeitnah Updates.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Lordi2k4 schrieb:
Die Stärke ist aber auch nur eine Seite der Medaille wenn man die Qualität der Commits und die Zahl der Bugs als Grundlage nimmt.

Aktuell z.B. ist ein Bug im zeitgesteuerten Dark-Mode. Eingestellt ab 21:00 Uhr geht er nicht automatisch an. Und den Dark-Mode gibt es nicht erst seit Android 11.
"die Qualität der Commits", sorry, was ist das? 🤔
Die Automatik für den Dark-Modus habe ich bei mir so eingestellt, dass es von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang in den Dark-Mode schaltet. Bislang habe ich da keine Probleme festgestellt, klappt problemlos.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Lordi2k4 schrieb:
Darum ist es an der Zeit alte Zöpfe abzuschneiden und Android mal deutlich zu entschlacken. Das System ist mMn viel zu komplex geworden durch das jahrelange Erweitern an allen Ecken und Enden.
Und was hat OnePlus damit zu tun? Das musst du wohl eher an Google adressieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Olley

Olley

Lexikon
@Lordi2k4

Auf dem Pixel 5 mit Stock Android, hat das System gerade mal eine größe von 1GB.
 
Ähnliche Themen - Neues Firmware-Update für OnePlus 9 Pro: OxygenOS 11.2.2.2 - Eure Erfahrungen? Antworten Datum
1
70
4