Empfangsstärke WLAN/Mobilfunk

  • 82 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Empfangsstärke WLAN/Mobilfunk im OnePlus One Forum im Bereich Weitere OnePlus Geräte.
Emsholgi

Emsholgi

Stammgast
Moin,
Es geht hier speziell nur um die Empfangsstäke des OPO im WLAN bzw. Mobilfunknetz.
Ich habe gestern mein OPO erhalten und natürlich gleich alles getestet was mir wichtig ist.
Dabei ist mir die wirklich schlechte Verbindung zum WLAN und Mobilnetz aufgefallen :(
Ich kann natürlich nur von mir und meinem Standort ausgehen.
Im WLAN nutze ich eine Fritzbox 7390.
Direkt daneben und im Raum selbst, habe ich keine Probleme.
Allerdings bekomme ich im Nebenraum schon Probleme und das WLAN bricht ständig ab :(
Im Mobilnetz, ich bin bei 1&1 ( Vodafone ) sieht die Sache noch bescheidener aus :(
Ich habe es grade hier an meinem täglichen Standort getestet und als Vergleich habe ich ein Motorola Moto G zur Hand.
Ergebnis: Mit dem OPO ein Balken und beim Speedtest ein Download von 12kbit/s! Mit dem Moto G 3 Balken und ein
Download von 113 kbit/s!
Von 3G bin ich hier sowieso weit entfernt und deshalb sind da auch keine besseren Ergebnisse zu erwarten.
Da ich mich hier aber mehr als 12 Stunden fast 25 Tage im Monat aufhalte, ist mir der Empfang doch schon sehr wichtig und mit
12 kbit/s macht das Surfen im Internet nicht wirklich Spaß :(
Tja, dann hat sich wohl das Thema OPO auf Grund des schlechten Netzempfanges für mich erledigt.
Ich bin aus genau dem Grund ja auch vom Nexus 4 auf das Moto G umgestiegen.
Der schlechte Empfang macht sich nämlich auch bei der Akku-Laufzeit bemerkbar und das ist nicht zu unterschätzen!
Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit zB. anderes Radio/Baseband flashen oder ähnliches?
Wie sind eure Erfahrungen mit dem Empfang?
Gruß Emsholgi
 
D

deppchef666

Ambitioniertes Mitglied
Also wegen dem WLAN/Mobilfunk Empfang kann ich mich nicht beklagen. Ich bin von einem Droid Razr auf das OPO umgestiegen und ich merke da keine Verschlechterung. Eher eine leichte Verbesserung.
 
Emsholgi

Emsholgi

Stammgast
Klar, solche Sachen sind immer auch Standortbezogen und Netzanbieter-Abhängig.
Aber ich kann den Anbieter nicht wechseln, weil ich einen 24 monatigen Vertrag habe und dann kommt noch hinzu, dass kein anderer Anbieter hier sein Netz anbietet :(
Vodafone ist somit meine erste und einzigste Wahl.
Wenn ihr denkt das gibt es doch gar nicht, dann googelt mal nach Schießplatz Nordhorn-Range und guckt euch mal die Lage an und dann ist klar, was soll dort ein Funkmast :rolleyes:
Also, es liegt an der Empfangsstärke vom Gerät was es mit dem schlechten Funksignal macht und hier zeigt sich, dass das OPO da leider nicht gut ausgestattet ist!
Ein OPO-User in der Stadt kann sicherlich darüber nur herzhaft lachen :D
Gruß Emsholgi
 
deviceX

deviceX

Lexikon
So ist es bei mir auch.. Alle 3 WLAN Netze die ich nutzte sind deutlich besser und der mobile Empfang ebenfalls sehr viel besser sogar!
 
Polluxx

Polluxx

Experte
Wechsel mal deinen wlan Kanal, wenn du eine GB hast dann werden dir sogar mögliche Störquellen angezeigt, sprich weitere wlan Netze in deinem Kanal. Ich würde auch mal den 5 GHz Bereich probieren wenn deine Geräte es unterstützen
 
MPC561

MPC561

Stammgast
In der fritzbox kann er sich die ka/ale anzeigen lassen. Aber ich würde ihm das Gegenteil empfehlen, nämlich sich einen freien Kanal im 2,4GHz Band zu suchen, denn merke: Geringere Frequenz = grössere Reichweite.

Gruss,
MPC561
 
Polluxx

Polluxx

Experte
Ist richtig aber mittlerweile sind diese Bereiche übersät von wlan Netzen
 
R

Riffer

Experte
Ich hatte die Gelegenheit den WLAN-Empfang zwischen meinem Galaxy S5 und dem One zu vergleichen und in der Tat ist das One etwas schwächer. Je nach Ausrichtung bis zu 10 db im Vergleich. Reicht bei mir in der Wohnung aber immer für alles aus. Nachts lädt das One Podcasts und muss dabei durch 2 Wände (Badezimmer zwischen Schlafzimmer und Wohnzimmer) hindurch kommunizieren und es gibt keine Probleme.
Das gilt übrigens sowohl für 5ghz wie auch 2,4 ghz. (Der Router macht beides, das Handy darf wählen.)
 
H

Huntsman

Erfahrenes Mitglied
Leider ist mein WLAN gar nicht nutzbar. Wenn ich das Oneplus One neu verbinde, dann habe ich 1 Minute schnelles Internet, danach bricht es massiv ein, etwa auf EDGE-Niveau...
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Ich kann mich über die W-Lan-Verbindung beim One nicht beschweren.

FritzBox 6360 im 2.Stock im Arbeitszimmer ostwärts. W-Lan-Repeater im 1.Stock im Wohnzimmer westwärts.

Empfang im Garten ca. 20m vom Haus entfernt:

http://s1.directupload.net/images/140722/8tj5978n.png

Wohnzimmer (mit W-Lan-Repeater):

http://s1.directupload.net/images/140722/edtzin3g.png

Im Keller:

http://s1.directupload.net/images/140722/rnl2jjyq.png

Im Garten 20m weg vom Haus schwankt der Empfang etwas (hin und wieder kam ein Fragezeichen im W-Lan-Symbol). Ansonsten bin ich zufrieden.
 
H

Huntsman

Erfahrenes Mitglied
Und ich lade Apps mit <10kB/s
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Ich gehe davon aus du hast auch andere Server getestet.

Ansonsten noch mal auf Werkszustand setzen, kann immer helfen.
 
H

Huntsman

Erfahrenes Mitglied
Werkszustand habe ich schon getestet. Teils fühlt es sich nicht so lahm an und die Anzeige zeigt mir auch vollen Empfang. Scheint irgendein Bug zu sein.
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Huntsman schrieb:
Werkszustand habe ich schon getestet. Teils fühlt es sich nicht so lahm an und die Anzeige zeigt mir auch vollen Empfang. Scheint irgendein Bug zu sein.
Kannst du ausschließen das es dein Heimnetzwerk ist (mit anderem Gerät testen)
 
H

Huntsman

Erfahrenes Mitglied
Ich kann es später mal mit dem Nexus 5 meiner Schwester testen. Was mich aber stutzig macht, ist das Ergebnis vom Speedtest, der völlig normale Werte ausspuckt. Ich bin mir nun zu 99% sicher, dass das ein gerätespezifisches Problem ist. Vor dem OTA-Update ist mir da auch nichts aufgefallen.
 
H

Huntsman

Erfahrenes Mitglied
Also seit kurzem geht nun alles ganz normal. Woran es lag, kann ich aber nicht sagen...
 
P

pill

Experte
Am Playstore selbst. Telekom Kunde?
 
H

Huntsman

Erfahrenes Mitglied
Vodafone