Oppo Find 7 Root Problem

H

Hawaiianer

Neues Mitglied
Threadstarter
Guten Tag zusammen,

ich habe mir ein Oppo Find 7 zugelegt.
Dies hatte die erste Version von ColorOS gehabt. (dürfte 1.2.5i gewesen sein)
Nun wollte ich das Handy auf einen neueren Stand bringen und habe mir die Version 2.0.0i runter geladen.
Powertaste + Leisetaste gedrückt und bin in den Recovery Modus gekommen.
Dort habe ich meine Version als ZIP Datei ausgewählt und installiert.
Nun wird seit dem Neustart auf dem Display nichts mehr angezeigt.
Schließe ich das Handy im PC an wird es jedoch erkannt, auch das Ladesymbol wird angezeigt (Blaue LED).
Ebenso vibriert es kurz wenn man es starten möchte und die Tasten unten beginnen ebenfalls an zu leuchten, auch das Display wird ein bisschen heller.

Meine Frage: wie bekomme ich das Ganze wieder in Ordnung.

Ist ein manueller reset möglich durch eine Tastenkombination?

Liebe Grüße und Danke im Voraus.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ahoi Hawaiianer. Willkommen hier bei Android-Hilfe. :)

Deine Schilderung liest sich für mich eher nach dem , ich nenne es mal "Neues-Display-Problem" als ein Problem mit root. Oppo hat wegen Problemen mit dem Display irgendwann im Find 7 neue verbaut die auch andere Treiber benötigen, Und besagte Treiber sind möglicherweise nicht in der COS 2.0.0 (die im übrigen eh nicht zu empfehlen ist) enthalten. Wenn Kitkat dann nimm die 2.0.8. Die sollte die Treiber enthalten.
Hast Du Dein Find 7 im Flashsale bei Oppostyle neu gekauft? Sollte ich richtig liegen, dann ist da mit einem Reset nix zu machen.
 
H

Hawaiianer

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey,

ich habe das Oppo über ebay erworben, aber die Person hat es ebi Oppo im Flash sale erworben.
Ich habe das Gerät in Originalverpackung erhalten.
Hast du eine Lösung für das Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dann dürfte es sich tatsächlich um ein solches Find 7 handeln. Das Problem sind wie gesagt die Displaytreiber. Du kannst nur ROM´s flashen die das neue Panel unterstützen. Bei Jelly Bean ist das COS 1.2.8 und höher.
2.0.8 sollte die Treiber auch enthalten.
Möglicherweise funktioniert das hier. Dann hättest Du wenigstens erstmal wieder ein COS mit Bild. Ich hab leider kaum Erfahrung mit dem neuen Panel.
Find 7 Bricked (Old Unbrick doesnt work, LCD black) - OPPO Find 7 - OPPO Community
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wenn das nicht klappt, schau mal hier. Da hatte jemand vor kurzem das gleiche Problem. Vielleicht kann Dir der User sagen was er ausgetauscht hat.
Kein TWRP auf meinem Find 7 möglich :(
 
H

Hawaiianer

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
ich bin ein kompletter Neuling auf diesem Gebiet und würde mich sehr freuen wenn Sie mich dabei begleiten könnte.
Mir ist die Version Derzeit egal, solange ich das Find 7 wieder benutzen kann, sprich das ich wieder etwas sehe.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Können Sie mir einen Link zu einer funktionierenden rom schicken? Am Besten die Ursprungsversion.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
ok. Ich habe mir jetzt folgende Version runter geladen.
Version 1.2.5 stable.
Find 7a & Find 7 Stable ColorOS V1.2.5i - OPPO Find 7 Downloads - OPPO Community

Die sollte doch für mein Typ funktionieren oder?
 
H

Hawaiianer

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für deine Hilfe,

mit der Version 1.2.8i hat alles geklappt.

Der Weg über die screenshots funktioniert, bisschen aufwendig aber man kommt 100% ans Ziel.
Großen Dank nochmal.
Eine Bitte hätte ich noch, muss ich Version für version upddaten oder kann ich jetzt direkt die neuste Version nehmen.
Und könntest du mir für diese Version einen Link geben, da ich den ganzen Prozess nicht noch eimmal durchlaufen möchte.
 
G

gironimo

Erfahrenes Mitglied
Hawaiianer schrieb:
Der Weg über die screenshots funktioniert, bisschen aufwendig aber man kommt 100% ans Ziel.
Großen Dank nochmal.
Welche Screenshot funktion ? und wie genau hast du es jetzt hinbekommen ?
 
G

gironimo

Erfahrenes Mitglied
JaJa, wolltest mich ja nur schwitzen sehen :D
Passt schon, hätte ich eigentlich auch finden müssen in meinen nächtlichen streifzügen ^^
Aber gut zu wissen das es auch einfacher geht :)
 
H

Hawaiianer

Neues Mitglied
Threadstarter
1. du startest dein Oppo ganz normal.
2. bis es vibriert, dann kurz warten bis es hochgefahren ist (erkennst du an den leuchtenden tasten (homebutton usw)
3. handy an PC anschließen
4. auf das Handy zugreifen und in den ordner Pictures gehn -> screenshots auswählen.
(dann das handy in die hand nehmen)
5. dann navigierst du dich zur app _> Einstellungen
6. Infos übers Telefon
7. manuelles update
8. version 1.2.8i auswählen (vorher runterladen und auf das Handy ziehen)
9. Handy updatet sich von selbst (virbriert kurz)

um dort hin zu gelangen, musst du immer wieder screens machen um zu schauen wo du dich gerade befindest.
ganz normal über das Display dich quasi blind durcharbeiten.

screenshots: Power Taste und Leise Taste zur selben zeit kurz drücken, NICHT gedrückt halten.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nexus Geronimo 4

Neues Mitglied
Hi Leute,
ich hab gestern mein Oppo Find 7 x9076 bekommen . Nun möchte ich nicht auf Android Kitkat 4.3 ( ColorOS 1,2,9i ) hängen bleiben.
Wollte Omnirom 6.0 drauf packen.
Folgendes hab ich schon probiert bzw gemacht.
Das Oppo über Kingroot - gerootet. Hat funktioniert laut Root Checker. SuperSu ist drauf und läuft.
An PC angeschlossen und versucht zu TWRP zu flashen - Nameless Twrp 2.8xx wurde drauf geflasht
funktionierte einmal und das wars dann aber auch . Komme nicht ins Recovery rein egal was ich mache.
Über TWRP Manager hab ich versucht eine andere Recovery Version zu flashen - geht nicht. Auch hab ich
versucht damit die Rom zu flashen - geht nicht.
Dann flashify installiert. Die gleichen Sachen wie mit TWRP Manager probiert - geht nicht.
Hab noch versucht ein lokales Update auf ColorOS 2.1.5 zu flashen - geht auch nicht.

Am PC hab ich die adb fastboot usw drauf gepackt.
Oppo in Fastboot Mode - CMD - Fastboot devices - fastboot oem unlock . fastboot flash recovery xxxxx
Bringt alles nichts . Ein einziges mal konnte ich ins Recovery rein - hab versucht Omni mit der Version zu flashen
funktionierte aber nicht.
Irgendwelche Ideen ???
Hab noch nie ein Gerät gehabt das solche Probleme beim flashen macht.


Edit : Habe gerade versucht auch das Gerät auf Werkseinstellung zurück zusetzen. Geht ebenfalls nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Du hast leider auch alles mögliche falsch gemacht. :(
Wie ist denn der momentane Stand. Was klappt überhaupt noch. Damit ersichtlich wird wo man ansetzen kann.
Nexus Geronimo 4 schrieb:
Oppo in Fastboot Mode - CMD - Fastboot devices - fastboot oem unlock . fastboot flash recovery xxxxx
Beim Find 7 ist es unbedingt erforderlich nach dem Flashen vom Recovery im Fastboot, direkt erstmal ins Recovery zu booten. Hattest Du das getan?
 
N

Nexus Geronimo 4

Neues Mitglied
Hi,

ja hab ich gemerkt. Mann muss nach dem flashen der Recovery direkt rein booten sonst klappt das nicht.
Der momentane Stand ist : ColorOS 2.1.5 ist installiert .
Hab gestern noch die Stock Recovery 4.3 installiert und dann klappte
es auch sofort ColorOS zu flashen. Aber ich möchte nach wie vor Omnirom oder eine noch
bessere Rom installieren wenn es die denn gibt. Kann jemand was empfehlen ?
Geht das über ColorOs 2.1.5 oder muss ich zurück auf 1.2.8 ?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Das geht nicht nur über COS 2.1.5 das ist quasi sogar Pflicht. Denn Omni "will" Firmware/modem von COS 2.1.5 ;) Aber bevor Du loslegst, eine Frage. Hast Du ein Neugerät? Wenn ja, hast Du sehr wahrscheinlich eines mit dem neueren Display. Folge daraus--> es lassen sich nicht alle ROM´s flashen da die Treiber für das neuere Display gar nicht oder nicht korrekt implementiert sind. Omni ist eine der wenigen wo das korrekt funktioniert.
Aber Du solltest auch TWRP aktualisieren. 2.8.XX ist längst nicht mehr Up to Date. Wir sind bei 3.0.2.0. :)
Und bitte diesmal erst Bootloader öffnen (wenn das noch nicht korrekt geschehen ist) , dann TWRP drauf , dann ROM. :)
 
N

Nexus Geronimo 4

Neues Mitglied
Wie NEU das Gerät ist kann ich nicht sagen . Habe es über Ebay Kleinanzeige von jemanden gekauft. Es war noch verschweißt also unbenutzt. Ich gehe dann stark davon aus das es sich um die letzte Version vom FInd 7 handelt und wahrscheinlich mit dem neueren Display. Welche Roms lassen sich denn flashen
und welche nicht. Twrp . 3.0.2.0 hatte ich geflasht aber kam kein Lebenszeichen. der wollte einfach nicht ins recovery booten.
Habe gerade eine Anleitung von CM13 gefunden . Wird das funktionieren ?
Wie lautet der Fastboot befehl um direkt ins recovery zu gelangen ?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Neu und verschweißt. Dann ist wohl von auszugehen das es das neue Panel hat. Zur Sicherheit könntest Du es testen, und zwar so wenn Du COS noch drauf hast. Oder so
Rom Empfehlung für mein Find 7

Was getestet funktioniert
Funktionierende ROM´s / Recoverys mit dem neuen Display Panel

Ausser COS und Spectrum alles andere nur mit dickem Fragezeichen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich glaube der Befehl zum Booten direkt ins Recovery ist "fastboot reboot recovery" .Bin mir aber nicht sicher. Habe immer per Tastenkombi "Power+Vol.Down" gebootet.
 
N

Nexus Geronimo 4

Neues Mitglied
Hab gerade geschaut : also das neue Display heißt R63419
bei mir steht R63319
Würde echt gerne CM13 drauf klatschen . Will aber keine Probleme haben .
Ist zurzeit mein einiziges Gerät und muss erreichbar sein .
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Dann hast Du noch das alte Display und kannst Dir natürlich auch CM drauf tun ohne das Panel Problem. ;)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Aber bedenke unter CM klappt die Speicherzusammenführung nicht.
 
Oben Unten