Offizielles Marshmallow Update für das Honor 7 [OS6.0][EMUI4.0] B370 OTA

  • 257 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Offizielles Marshmallow Update für das Honor 7 [OS6.0][EMUI4.0] B370 OTA im Original-Firmwares für Honor 7 im Bereich Honor 7 Forum.
griesgramix

griesgramix

Stammgast
@Auch keine Ahnung ...eine aktivierte SIM hast du aber schon im Gerät?
 
Auch keine Ahnung

Auch keine Ahnung

Ambitioniertes Mitglied
griesgramix schrieb:
Ja, gerade nochmal sicherheitshalber einen Probeanruf getätigt. Username und Passwort stimmen auch, beim Verändern gibt es eine andere Fehlermeldung.
 
taiman23

taiman23

Lexikon
@Auch keine Ahnung Jo, das Problem kenne ich seit der B370, das mit der E-Mail-Adresse funkt in D nicht mehr(zum. mit den meisten Huawei-Apps), du muss eine neue Huaweii-ID mit deiner Handy-Nr. erstellen, am besten gleich über den neuen Menü-Punkt Huawei-ID, dann funkt. es.
Hatte das geliche Problem schon mit der HuaweiWear-APP
 
Auch keine Ahnung

Auch keine Ahnung

Ambitioniertes Mitglied
taiman23 schrieb:
eine neue Huaweii-ID mit deiner Handy-Nr. erstellen
Danke, so habe ich das zwischenzeitlich auch gemacht - ohne Handy Nr, aber mit neuer eMailadresse.
Wahrscheinlich wollen die, daß man die ganzen zusätzlichen Dinge wieder neu abnickt. Das Passwort mußte jetzt auch komplizierter als beim letzten Mal sein. Jetzt geht's erstmal.

-------
Aber leider hat es beim Ursprungsproblem mit den Benbai Icons nichts geholfen. Viele Icons sind jetzt auch weiterhin nicht rund sondern bleiben im Originalformat. Das war bei der 330 noch anders.

SOLL 330


IST 370
 
Zuletzt bearbeitet:
taiman23

taiman23

Lexikon
@Auch keine Ahnung Dann hast Du jetzt auch 2 Huawei-ID's :confused2: Wollte Dir da Theme eben hochladen
 
Auch keine Ahnung

Auch keine Ahnung

Ambitioniertes Mitglied
@taiman23 Stimmt 2 IDs, aber ich weiß ehrlich gesagt nicht mal, was ich mit einer ID soll, außer daß Huawei in irgendwelchen Reports höhere Userzahlen ausweisen kann. Wenn man die im Supportfall anlegt, hätte es auch gereicht. Aber solange ich keine weiteren 370er Probleme habe, soll es mir recht sein - sonst wird's noch offtopic.
Und Danke für die Bereitschaft es Hochzuladen!
 
Zuletzt bearbeitet:
burner8

burner8

Ehrenmitglied
Ja, lasst uns wieder zum Thema zurückkehren :)
 
U

uli_35

Neues Mitglied
Guten Morgen!

Ich habe jetzt erstmals eine Benachrichtigung bekommen, dass das Upgade auf MM via OTA verfügbar ist. Nach den Meinungen hier bin ich mir aber unsicher, ob sich das lohnt bzw. ob ich lieber bei der B170 bleiben soll. Als großen Nachteil sehe ich bei der neuen Version den erhöhten Akkuverbrauch, obwohl der bei MM ja eigentlich niedriger sein sollte. Gibt es auch irgendwelche Vorteile, wenn man mal von den inkludierten Sicherheitsupdates absieht?
 
achvio

achvio

Stammgast
Ich habe das OTA update vorgestern ausgeführt und bin uneingeschränkt zufrieden. Benachrichtigungen funktionieren tadellos. Eine App, die unter der b330 bei den Benachrichtigungen nicht funzte, läuft nun auch einwandfrei. Einen erhöhten Akkuverbrauch, verglichen mit den Vorgänger Versionen, kann ich nicht feststellen.
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
@uli_35: Was möchtest du lesen?
Was für den einen Vorteile ergibt, sind für den anderen peanuts...

Veränderungen sind u. a. das Spotify auf dem Sperrbildschirm funktioniert, die Einfärbung der Statusleiste, der Fingerabdruck kann nun mit anderen Apps als Sicherheitsmedium genutzt werden, und so einiges mehr. Lies dich hier im h7 Bereich ein, es gibt mehrere Threads dazu.

Mein Fazit: Wenn für dich die patches eine untergeordnete Rolle spielen und du partout keinen Werksreset machen willst/kannst = lass es. Wenn du Lust auf ausprobieren hast und mit einem Werksreset leben kannst = mach es.
Zurück kannst du ggf. mit Rollback und Werksreset. Beim Update auf B370 ist hier im h7 Bereich die überwiegende Meinung, dass ein Werksreset nötig ist damit es rund läuft. So schleppt man keine Fehler bei den geänderten Berechtigungen /Einstellungen mit. Zumindest hat man das möglichste getan damit die push apps funktionieren.

Gruß
 
S

SaNik85

Neues Mitglied
Habt ihr nach dem Factory reset alle Apps manuell installiert?

Ich habe keine Apps über die Datensicherungs-App installiert, allerdings wurden alle Apps automatisch installiert beim Anmelden mit dem Google-Konto.
Ich weiß nicht, ob dadurch Einstellungen übernommen werden. Was eigentlich vermieden werden soll beim Reset.
 
taiman23

taiman23

Lexikon
@SaNik85 das kommst darauf an, was du bei deinem Google-Konto alles synchronisieren lässt. App's werden mW eigenlich nach einen Reset nur wieder hergestellt(autom. installiert), wenn du bei der Einrichtung des Honor 7 den Punkt autom. Herstellung zustimmst.
 
ellopo

ellopo

Experte
Habe jetzt auch die b370 drauf. Ich habe auch den Eindruck, dass das Akku viel länger hält. Auch war bei mir mit b330 der Verbrauch des RAM sehr hoch, jetzt bin ich zufrieden damit. Push Nachrichten kommen auch an. Ich habe kein Reset gemacht.
 
B

Bioschnitzel

Erfahrenes Mitglied
Arbeitsspeicher kann man nicht verbrauchen.
Ungenutzer Arbeitsspeicher ist nutzloser Arbeitsspeicher.
 
taiman23

taiman23

Lexikon
@Bioschnitzel "Ungenutzer Arbeitsspeicher ist nutzloser Arbeitsspeicher." => oder verfügbarer Speicher fürs nächste Game :biggrin:
 
B

Bioschnitzel

Erfahrenes Mitglied
Nein, denn Linux als auch Windows und auch Android (OSX sicher auch) teilen Arbeitsspeicher dynamisch zu.
Sollte dein Game mehr brauchen, wird Speicher freigegeben. Das ist seit zig Jahren Standard.
Wird der RAM nicht genutzt, wird Performance verschenkt.
 
M

moin1990

Ambitioniertes Mitglied
Für alle die noch auf das Update warten. Eine kleine Info auf dem Bild anbei. Quelle: Facebook
 

Anhänge

aoii

aoii

Fortgeschrittenes Mitglied
moin1990 schrieb:
ür alle die noch auf das Update warten. Eine kleine Info auf dem Bild anbei.
Am Besten gleich noch die Kontonummer mit TAN-Liste zusenden :biggrin:.
 
M

moin1990

Ambitioniertes Mitglied
@aoii Es handelt sich natürlich um die offizielle Honor Facebook Seite. Und die Nachrichten sollen natürlich auch nicht öffentlich sondern Privat zugesendet werden. Dass das ganze über Facebook läuft läßt die Sache aber wirklich nicht ganz so sicher erscheinen, zumal Facebook ja dann auch wieder alle Daten erlangt :D
Aber dennoch ein schöner Service seitens Honor, wie ich finde :)
 
B

Bioschnitzel

Erfahrenes Mitglied
Schlimm das so ein Service überhaupt er notwendig ist :winki: