[FIRMWARE][CM11S][Update] OnePlus One XNPH44S ohne Root, nur OTA!

  • 97 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [FIRMWARE][CM11S][Update] OnePlus One XNPH44S ohne Root, nur OTA! im Original-Firmwares für OnePlus One im Bereich OnePlus One Forum.
michaelgrasb

michaelgrasb

Ambitioniertes Mitglied
fromfuture schrieb:
Also auf Save raw image stellen und Foto machen?
Geht ohne Probleme.
Geht auch bei meinem 44s OTA ohne Probleme, aber vielleicht habe ich da etwas falsch verstanden.
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Habt ihr (mit dem Fehler) auch die Kamera App im PlayStore geupdatet? Ich bin der Meinung das der Fehler mit der Auslagerung in den PlaySore direkt gefixt wurde.
 
gnarz307

gnarz307

Fortgeschrittenes Mitglied
Also der Kamera-Fehler war so:

Auf "Save RAW-Image" stellen und Fotos machen...
Dann alle ca. 50 - 100 Fotos ist die App abgestürzt - aber ohne Fehlermeldung. Sie startet danach auch immer wieder normal, nur stürzt sie dann nach jedem Foto ab (wird einfach beendet). Fotos werden auch nicht mehr gespeichert. Es hilft nur ein Neustart des Telefons.

Allerdings muss ich als Hobbyfotograf und Bildbearbeiter auch sagen dass man aus den RAW Fotos des OnePlus auch nicht wirklich mehr raus holen kann als die App bereits aus den Daten macht. Soll heißen die RAW Funktion braucht man eigentlich gar nicht.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
OK dann kann ich nicht mitreden, den ich glaube nicht dass ich schon viel mehr als zwanzig Bilder in ein paar Stunden mit dem O+O gemacht habe. Dann nehme ich doch gleich die Powershot oder die SLR mit.
 
O

Onkelpappe

Experte
Heisst das jetzt, dass der Mechanismus des one gut oder die raw Bilder schlecht sind??
 
gnarz307

gnarz307

Fortgeschrittenes Mitglied
Die App des One macht sehr gute jpg Bilder. Wenn man die RAW Bilder sehr gut bearbeitet kann man noch ein klein wenig mehr raus holen - lohnt sich aber vom Zeitaufwand kaum...
Aber darum geht's ja hier im Thema eigentlich nicht...
 
ronny

ronny

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich - nein - meine Frau hat das Problem, das im Wecker keine eigenen Klingeltöne auszuwählen sind. Alle Klingeltöne sind auf der internen SD-Karte
/media/audio/alarms
/media/audio/ringtones
/media/audio/notifications
/alarms

von mir verteilt worden. Der Wecker sollte den Klingelton finden. Die Telefon App hat damit kein Problem. In den Einstellungen werden alle eigenen Töne erkannt und können ausgewählt werden.
Ich habe bei Ihr auch schon die Entwicklungsoptionen aktiviert und in den Entwickler Werkzeugen unter Media Provider - scan sdcard - ausgeführt.

Leider ohne Erfolg. Ich habe das gleiche Gerät - allerdings gerootet - und bei mir funktionierts..

Hat jemand ein Tipp für mich...
 
Denowa

Denowa

Lexikon
Habe es bei mir fast(!) genauso gemacht, allerdings mit dem Pfad

system/media/alarms usw.

Nach einem Neustart wurden die Töne gefunden.
 
ronny

ronny

Fortgeschrittenes Mitglied
Werde ich heute Abend bei meiner Frau einmal testen und berichten...

Hat bei mir leider nicht funktioniert - noch weitere Ideen....
 
Zuletzt bearbeitet:
zooot

zooot

Erfahrenes Mitglied
Ich verstehe es anders und hier wird auch klar warum OP und CM getrennte wege gehen werden. CM hat in Indien exclusive Rechte an Micromax vergeben.

Den Rest einfach selbst lesen und sich eine eigene Meinung bilden.
Von dem cyanogenmod-forum.de-Post halte ich nicht viel. :winki:
 
P

pill

Experte
OPO sichert doch noch 1 Jahr Updates zu. Lest den Artikel doch bitte mal richtig.

* Nur noch ein Jahr soll das Smartphone anscheinend mit Updates aus dem Hause Cyanogen versorgt werden. OnePlus will danach direkt ein eigenes System auf den Geräten einsetzen.*

Zurück zum eigentlichen Thema ;-)
 
Denowa

Denowa

Lexikon
Denowa schrieb:
Habe es bei mir fast(!) genauso gemacht, allerdings mit dem Pfad

system/media/alarms usw.

Nach einem Neustart wurden die Töne gefunden.
ronny schrieb:
Werde ich heute Abend bei meiner Frau einmal testen und berichten...

Hat bei mir leider nicht funktioniert - noch weitere Ideen....
Ich meinte nicht den "richtigen" Pfad bzw. Ordner /system ... in den kann man nur mit Root Rechten schreiben! Sondern einfach diesen Pfad - diese Ordner auf der internen SD Karte selbst anlegen ... Du kannst auch noch den Ordner "audio" einfügen, also -> system/media/audio/alarms
Das funktioniert auf allen Smartphones mit Android, schon seit Jahren, also warum sollte es gerade bei Dir nicht gehen? Die Klingeltöne müssen allerdings auch im richtigen Format vorliegen! Ich meine mp3 und ogg sollten akzeptiert werden!?

Habe es bei mir übrigens genauso gemacht ... werde bei Gelegenheit mal ein paar Screenshots anhängen:
 
Zuletzt bearbeitet:
ronny

ronny

Fortgeschrittenes Mitglied
Erst einmal Danke für die Bilder. Und ja, genau so habe ich es bei ihr gemacht. Bei mir funzt es einwandfrei. Bei Ihr kann ich unter Einstellungen Sound die von mir kopierten Klingeltöne und Benachrichtigungen auswählen.
Ich habe es letztendlich wie folgt hinbekommen - unter Apps. alle Apps.beim Medienspeicher wieder auf Standard Einstellung zurück gesetzt und dann noch einmal den Weckton auswählen. Nun wurde ich wieder gefragt, womit ich diese Aktion durchführen möchte und habe hier den Dateimanager gewählt. Mit diesem habe ich dann den gewünschten Klingelton ausgewählt und nun funktioniert es auch....

Mich hat es ja auch gewundert, das es mit der Verzeichnis Methode nicht funktioniert hat... Vielleicht würde es klappen wenn das Telefon noch einmal zurückgesetzt wird. Doch da spielt meine Frau nicht mit :biggrin:
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Servus beisammen!


Seit ich die 44S drauf habe geht bei mir Double Tap to wake nicht mehr?

hat das noch jemand beobachtet und eventuell einen Lösungsansatz?
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Mal ein und ausgeschaltet? Ist es überhaupt an?
 
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Wo finde ich die Einstellung ?? Ich finds ned :/
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Einstellung -> Display & Led