[Firmware][2.3.6][19.03.2012] I9000XXJW4 - [REPACK][DBT] - ODIN / ROOT

  • 387 Antworten
  • Neuster Beitrag
scheichuwe

scheichuwe

Guru
Threadstarter
[ROM] I9000XXJW4 (2.3.6) [19.03.2012][ValuePack Firmware] - xda-developers


I9000XXJW4 (2.3.6)
Firmware: I9000XXJW4
Modem: I9000XXJW4
CSC: I9000OXAJW4
Build Date: 19.03 2012
Change List: 1043937
Code:
# begin build properties
# autogenerated by buildinfo.sh
ro.build.id=GINGERBREAD
ro.build.display.id=GINGERBREAD.XXJW4
ro.build.version.incremental=XXJW4
ro.build.version.sdk=10
ro.build.version.codename=REL
ro.build.version.release=2.3.6
ro.build.date=Mon Mar 19 20:51:30 KST 2012
ro.build.date.utc=1332157890
ro.build.type=user
ro.build.user=se.infra
ro.build.host=SEP-62
ro.build.tags=release-keys
ro.product.model=GT-I9000
ro.product.brand=samsung
ro.product.name=GT-I9000
ro.product.device=GT-I9000
ro.product.board=GT-I9000
ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
ro.product.cpu.abi2=armeabi
ro.product.manufacturer=samsung
ro.product.locale.language=en
ro.product.locale.region=GB
ro.wifi.channels=
ro.board.platform=s5pc110
# ro.build.product is obsolete; use ro.product.device
ro.build.product=GT-I9000
# Do not try to parse ro.build.description or .fingerprint
ro.build.description=GT-I9000-user 2.3.6 GINGERBREAD XXJW4 release-keys
ro.build.fingerprint=samsung/GT-I9000/GT-I9000:2.3.6/GINGERBREAD/XXJW4:user/release-keys
# Samsung Specific Properties
ro.build.PDA=I9000XXJW4
ro.build.hidden_ver=I9000XXJW4
ro.build.changelist=1043937
ro.flash.resolution=720
# end build properties
oder auch hier
http://www.samfirmware.com/


Edit:
Falls jemand Lust hat einen neuen Thread zu erstellen, der dann auch ordentlich aktualisiert wird -> nur zu :)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

raXoN

Fortgeschrittenes Mitglied
Neuerungen bekannt??
 
snuffkin

snuffkin

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich wollte es mir gerade flashen.....nun das...?????
Kein deutsches Sprachpaket ? .....absolutes NoGo...
Dann warte ich noch ein Weilchen mit dem Test.

@elekc...Danke für den Hinweis....
 
Zuletzt bearbeitet:
elekc

elekc

Erfahrenes Mitglied
klar ist da das deusche sprachpaket dabei!
 
snuffkin

snuffkin

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat sich aber so angehört bzw. sah so aus...... "Englisches 2.3.6"...:confused2:
Na gut , dann kann ich ja doch testen.....
 
R

raXoN

Fortgeschrittenes Mitglied
Laut XDA 364 MB RAM. Allerdings verbraucht der TW4 auch mehr.

Mit englischen is gemeint, aus Großbritanien (soweit ich weiss)
 
S

Sensei1978

Stammgast
Wie flashe ich die Firmware?
Bei mir kommt immer ein Bootloop.
 
mahd

mahd

Experte
Einteilig?! PDA OHNE Pit und Re-Part.
 
S

Sensei1978

Stammgast
Schon gemacht aber noch immer Bootloop.
Ich flashe mit Odin 1.3. Liegts vielleicht daran?
 
mahd

mahd

Experte
Nutze ich eigentlich auch immer.
Ich würde mit 3teiliger JW1 anfangen, dann erst die JW4.
Vllt ist dein Download auch korrupt? Nochmal laden und testen.

Edit: Kamst du von JVU? lt xda gibts auch öfter bootloops nach dem flash. Diskussion läuft noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Charly Harper

Stammgast
Ah sehr gut, extralife!
Wie ich sehe, hast du die dbdata integriert, die in der Originaldatei von sammobile.de fehlt. Und für den Bootloop verantwortlich ist, wenn man von der JVU kommt.
 
[zoki]

[zoki]

Lexikon
Hello,
ist doch witzig, kaum hat man eine tadellos funktionierende FW, kommt schon die nächste raus :) Ende OT
Auch ich hatte erhebliche Probleme als ich von JVU retour auf JW1 flashte. Bei mir hat nur ein formatieren der einzelnen Partitionen im CWM recovery Modus geholfen (inkl. System u. Boot Partition) Seitdem monatelang kein freezes, bootloops, App Fc´s etc.
Ist aber nicht ganz ungefährlich.... also bitte seid vorsichtig damit
LG
Zoki
 
Zuletzt bearbeitet:
extralife

extralife

Experte
na ohne würds keinen sinn machen :smile:

bootloop? ne "einteilige" mit pit flashen .... :rolleyes:
 
M

maxl007

Neues Mitglied
Habs grade installiert. Nach Wipe/factory reset hats super gefunzt. Bis jetzt funzt alles wunderbar.
Ich habe eine Frage zum rooten. Wenn ich das File runterlade und den Ordner entpacke kommen folgende Dateien die im Anhang zu sehen sind.
Was muss ich da machen um zu rooten?
Bzw einen anderen Kernel (Semaphore o.ä.) kann man noch nicht flashen oder?

LG
 

Anhänge

  • Root.bmp
    167.6 KB Aufrufe: 740
Donald Nice

Donald Nice

Lexikon
1.1 Firmware-Details:
Android-Version: 2.3.6 (!)
Firmwaretyp: 3-File Firmware, Repacked (!)
PDA: I9000XXJW4
MODEM: I9000XXJW4
CSC: I9000OXAJW4
Build date: Mon Mar 19 20:51:30 KST 2012
1.2 Anmerkungen:
1. Vielen Dank an Scheichuwe für das Erstellen eines vorläufigen Threads, damit wird mir die Arbeit erheblich erleichtert.
2. Die JW4 wird offiziell als Update (1-File Firmware) ausgeliefert und enthält KEINE dbdata.rfs. Somit ist es nicht möglich die Versionen von xda und sammobile als 3-File Firmware mit PIT und Repart zu flashen. Unser User extralife hat die JW4 exklusiv für android-hilfe.de neu gepackt und die fehlende dbdata.rfs hinzugefügt, sodass diese Repacked-Version auch mit PIT und Repart geflasht werden kann! Vielen Dank extralife! WICHTIG! Bitte postet die Links nicht in anderen Foren!
3. Die JW4 ist vermutlich das letzte offizielle Update für das SGS. Enthalten sind das Value Pack und eine abgespeckte Version des TouchWiz4 Launchers.
4. Diese Firmware kommt, wie schon die JVU, mit einigen neuen Features (Thx to Przekret@xda-dev):
- Face Unlock
- Neuer kernel mit 364MB RAM
- Galaxy S II ICS Lockscreen
- Photo Editor
- TouchWiz 4
- Verbesserte Camera Oberfläche + Fotoaufnahme während des Filmens möglich
- Schnellere Autorotation
- einige Google Apps wurden upgedated
2.1 Voraussetzungen zum flashen via Odin (für unerfahrene flasher/ innen):
1. Ihr habt die FAQ gelesen und verstanden!
2. Ihr habt einen funktionierenden 3-Button Mode. - Hier gehts weiter, wenn er nicht geht.
3. Ihr habt alle Lagfixes vorher deaktiviert, oder hattet nie welche installiert.
4. Ihr habt eine Sicherung des /efs/ Ordners. - Wie mache ich das?
5. Ihr habt den Unterschied der verschiedenen Firmwaretypen verstanden. - Es gibt verschiedene Firmwaretypen?
6. Ihr habt ein voll geladenes Galaxy S i9000
7. Ihr habt die FAQ gelesen und verstanden!
8. Ihr habt Hoden aus Stahl und Nerven wie Brückenpfeiler! Ja, auch Ihr weiblichen Wesen! ;-)
2.2 Wichtige Anmerkung zum Update Froyo (2.2.x) > Gingerbread (2.3.x)
Ihr benötigt die Gingerbread Bootloader! Solltet ihr bisher noch Android 2.2.1 auf dem Handy haben, müsst Ihr die Firmware MIT Bootloadern flashen, sofern eine ohne Bootloader angeboten wird. Solltet ihr bereits Android 2.3.x (JV*) auf eurem Telefon haben, könnt ihr auch die Version OHNE Bootloader flashen! Gerade beim Update von 2.1 / 2.2 / 2.2.1 wird ein Factory Reset nach dem erfolgreichen flashen empfohlen um das System von resten der alten Firmware zu bereinigen! Dieser führt zu Verlust der persönlichen Einstellungen. Inhalte der internen/externen SD werden hierbei NICHT gelöscht!

3. Flashanleitung JW4
- Diese Anleitung gilt grundsätzlich sowohl für die Version MIT Bootloadern als auch für die Version OHNE Bootloader (sofern überhaupt eine ohne Bootloader angeboten wird. In keinem Fall wird in Odin der Haken "Phone Bootloader Update" gesetzt!
Alles was Ihr ab jetzt macht erfolgt auf EIGENE GEFAHR! Weder ich noch android-hilfe.de übernehmen Verantwortung für einen möglichen Brick eures Handys!
Achtung! Es muss jedem klar sein, dass ihr durch das flashen dieser Firmware euer Providerbranding (incl. ProductCode) entfernt und Ihr erhaltet eine Firmware (und damit auch den ProductCode) eines freien Gerätes (welche fast immer aktueler sind). Dieser Vorgang kann, sofern das Gerät keinen Hardwareschaden hat, jederzeit durch flashen einer gebrandeten Firmware wieder rückgängig gemacht werden! Besitzer eines gebrandeten Gerätes sollten nach dem flashen unbedingt Punkt 3.1 beachten!
1. Herunterladen und entpacken der repacked 3-File-Firmware.
2. Starte Odin 1.3 (Und schliesse Kies vorher, falls geöffnet. Es ist wichtig ODIN zu öffnen, bevor das Telefon verbunden wird!)
3. Wähle die PDA = CODE , MODEM = PHONE und CSC = CSC aus dem heruntergeladenen Paket. Auch diese Firmware kann mit repartition und 512er PIT geflasht werden. Dieses ist nur in Ausnahmefällen nötig!
4. Boote das SGS in den DownloadMode durch drücken und halten von VolumeDown+Home+Power.
5. Verbinde erst jetzt das Telefon mit dem Rechner und warte das die Treiber installiert werden.
6. Wenn die Treiber fertig installiert wurden, erscheint oben links in Odin ein gelbes Symbol.
7. Drücke Start um den Flashvorgang zu starten. Entferne das USB-Kabel nicht, bis das Telefon erfolgreich ganz hochgefahren ist. Dieses kann auch 10-15 Minuten dauern! Geduld haben! Sollte es in einer Startschleife hängen, nehmt einfach "brutal" den Akku raus und macht mit Schritt 8 direkt weiter!
8. NICHT ZWANGSLÄUFIG NÖTIG, ABER DRINGEND EMPFOHLEN. Schaltet das Telefon ab, bootet in den RecoveryModus, und führt einen FactoryReset und einen CasheWipe aus! Dieser löscht alle persönlichen Daten (die Inhalte der internen und externen SD ausgenommen) aber löscht auch alle übrigen Reste der alten Firmware und sorgt für ein sauberes und schnelles System!
9. Reboot, Fertig!
3.1 Der folgende Teil ist nur für Benutzer mit gebrandeten Geräten, oder die, die sich nicht sicher sind!
10. Kontrolliert nach dem erfolgreichen flashen euren ProductCode durch Eingabe von *2767*4387264636# in die Telefontastatur! Sollte dieser mit DBT aufhören, ist alles gut, und ihr braucht NICHT mit Schritt 11 fortzufahren!
11. Wenn nun aber die letzten 3 Stellen eures ProductCodes nun KOR lauten gebt *#06# in eure Telefontastatur ein und notiert euch nun die angezeigte IMEI.
12. Verlasst das angezeigte Fenster und gebt nun *#272*???????????????# in eure Telefontastatur ein, wobei ihr die ??? durch eure eben notierte IMEI ersetzt.
13. Im folgenden Fenster wählt ihr DBT aus und klickt unten auf INSTALL. Dadurch wird euer falscher ProductCode KOR auf den, für deutsche ungebrandete Geräte DBT gesetzt. ACHTUNG! Hierbei wird ein FactoyReset durchgeführt!
14. Reboot abwarten, Fertig!
4. Root:
Root only (kein CWM!) by schweichuwe:
1. Rooted Kernel hier herunterladen
2. code.tar via Odin als pda OHNE PIT und repart flashen. Reboot, Kabel entfernen.

Root only (kein CWM!) by Samsung-Updates.com:
1. root-Kernel hier herunterladen und entpacken
2. STOCKPLUS-GT-I9000-XXJW4-KERNEL-ROOTED.tar via Odin als pda OHNE PIT und repart flashen. Reboot, Kabel entfernen.
3. Handy neu booten, USB Debugging unter Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung aktivieren.
4. Telefon verbinden, warten bis alle Treiber installiert wurden und RUNME.bat ausführen. Sollte es hierbei zu Problemen mit ADB kommen, geht es hier weiter!

Root und CWM via cf-root:
1. CF-Root-XX_OXA_JW4-v4.4-CWM3RFS.zip herunterladen und entpacken.
2. Starte Odin 1.3 (Und schliesse Kies vorher, falls geöffnet. Es ist wichtig ODIN zu öffnen, bevor das Telefon verbunden wird!)
3. Wähle die entpackte .tar als PDA aus. Sonst in Odin alles so lassen wie es ist! Keine pit, kein repart, kein MODEM/PHONE, keine CSC!
4. Boote das SGS in den DownloadMode durch drücken und halten von VolumeDown+Home+Power.
5. Verbinde erst jetzt das Telefon mit dem Rechner und warte das die Treiber installiert werden.
6. Wenn die Treiber fertig installiert wurden, erscheint oben links in Odin ein gelbes Symbol.
7. Start drücken und warten bis das Handy neu gestartet ist. Kabel entfernen. Odin schliessen.
8. Fertig gerootet!
5. Addons:
6. Download
Download JW4 - Repacked Firmware incl dbdata.rfs (thx 2 extralife) (Passwort: 4android-hilfe.de) - @minus.com - @ubuntuone.com
Download JW4 - CSC für Österreich (thx 2 extralife) - @android-hilfe.de
Download JW4 - Deodexed-Zipaligned-MultiCSC-Rooted-CWM-Busybox - @xda/depositfiles
Download - Odin 1.3 incl 512 PIT - @dropbox
Download - dbdata.rfs - (bei Bootloop nach flashen der sammobile / xda.Version) - @minus.com
7. Probleme:
1. Die JW4 ist nur als Update erschienen. Diese enthält keine dbdtata und darf somit nicht mit Pit und Repart geflasht werden. Sollte jemand doch aus Versehen die Version von sammobile oder xda mit PIT oder repart geflasht haben, endet dieses in einem Bootloop. Dieses lässt sich durch das flashen der angehängten dbdata.zip via Odin als PDA lösen. Die von android-hilfe.de exklusiv angebotene Version ist von extralife repacked und enthält eine dbdata.rfs. Diese kann ohne Probleme mit PIT und repart geflasht werden.
2. Sollte es beim Rooten mithilfe von ADB Probleme geben, schaut und diskutiert bitte hier!
3. Der Ladebug, der bereits in der JVU enthalten war ist nicht gefixt. Bei >20% Restakku meldet die Tastensperre fälschlicherweise, dass geladen wird.
8. Screenshots & Video:
Screenshots von scheichuwe findet ihr hier, vielen Dank!

9. Thanks to:
extralife, scheichuwe, Charlie Harper, [zoki], mahd, schorsch36, ....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Charly Harper

Stammgast
Deshalb find ichs ja gut, dass du sie integriert hast, extralife, damits keine Bootloops gibt wenn man von der JVU kommend die XXJW4 von der sammobile-Seite verwendet. Du hast doch die Datei integriert oder täusche ich mich da?

Ich müsste aber mit pit flashen weil ich von ICS komme...
 
[zoki]

[zoki]

Lexikon
maxl007 schrieb:
Habs grade installiert....
Was muss ich da machen um zu rooten?

LG
Hello, im Feld PDA das winrar archiv Stockplus-gt-i9000...... einfügen. ohne Pit und ohne repart starten.
Superuser bringt der Kernel nicht mit, entw. aus dem Download od. noch einfacher aus dem Market installieren. SU brauchst um die Root-Rechte zu vergeben....
[not testet by me]
 
Oben Unten