Neue Firmware I9000XXJP3 mit Froyo ist da !!

  • 331 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue Firmware I9000XXJP3 mit Froyo ist da !! im Original Firmwares für Samsung Galaxy S im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S.
Z

ZeroOneB

Fortgeschrittenes Mitglied
Und die Russen twittern schon wieder “Test, Test“ von einem Android Device...
Ich spekulier mal - morgen ist wieder Zeit um Odin anzuwerfen :D

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Naja das ist aber nicht das I9000

das wird noch länger dauern...

Gruß
 
Z

Zonnex

Erfahrenes Mitglied
ZeroOneB schrieb:
Und die Russen twittern schon wieder “Test, Test“ von einem Android Device...
Ich spekulier mal - morgen ist wieder Zeit um Odin anzuwerfen :D

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
Na so wie das aussieht könnte es auch vorbei sein mit den beta's...

"''Samsung removed the Android 2.2 firmwares from his servers.'' 1/2"

"Samsung NOT happy with 2.2 rom leaks for Galaxy S. We will wait for more sorry guys we dont want trouble :)"
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Also die jetztige Geschwindigkeit ist wahnsinn, so hatte ich es noch nie:) keine Verzögerungen,apps öffnen alle sofort,dir listen werden schneller geladen, also wenn viel mehr geht momentan nicht glaube ich!

Ich hab die heapsize auf 42m

Ich denke es muss jeder selber testen bei welcher heapsize das handy am besten läuft. Ich denke zwischen 28m-44m sollte der ideale wert liegen
 
E

ewok666

Ambitioniertes Mitglied
djmarques schrieb:
@scheichuwe

Aktivier mal den jit wieder,lass aber 32m
So läufts bei mir sehr flüssig!
Vielleicht eine bloede Frage aber wie aktiviert man denn den JIT? Ist der schon bei der JP3 dabei oder brauch cih dazu extra Files?

TIA
 
Fr4gg0r

Fr4gg0r

App-Anbieter (Werbung)
ja ist bei allen jp(x) standardmäßig dabei und aktiviert.
 
Z

Zonnex

Erfahrenes Mitglied
djmarques schrieb:
Also die jetztige Geschwindigkeit ist wahnsinn, so hatte ich es noch nie:) keine Verzögerungen,apps öffnen alle sofort,dir listen werden schneller geladen, also wenn viel mehr geht momentan nicht glaube ich!

Ich hab die heapsize auf 42m

Ich denke es muss jeder selber testen bei welcher heapsize das handy am besten läuft. Ich denke zwischen 28m-44m sollte der ideale wert liegen
hab grad mal von 32 auf 42 gewechselt.. evtl. bissel schneller, kann ich nicht wirklich sagen... ging ja bei 32 schon wie geölt :)
 
scheichuwe

scheichuwe

Philosoph
djmarques schrieb:
@scheichuwe

Aktivier mal den jit wieder,lass aber 32m
So läufts bei mir sehr flüssig!
Jop, bei mir auch. Danke für den Tipp.
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Ja ich sag eh, so zwischen 28m-42m dürfte es am besten laufen ;)

Ich frag mich halt noch was Heapsize genau heißt!?? den Ram den das Handy eine App beim öffnen zur Verfügung stellt?!?

Gruß
 
fighting4fun

fighting4fun

Dauergast
Hab die Heapsize mal auf 128 gestellt... der Market funktioniert jetzt instant... o.O ich klick irgendwas schon da... NUR WAS macht die Heapsize? Damals hat man in PC-Games ja auch eine Heapsize in die Parameter eingetragen... (meistens die Hälfte des RAMs)

p.s. werde es mal mit jit an nochmal probieren

EDIT: mit heapsize auf 128 = 991 punkte... aber irgendwie ist das alles SEHR komisch :S
 
Zuletzt bearbeitet:
BigBSES

BigBSES

Erfahrenes Mitglied
Ich fahr grade mit JG5+EXT4(data,app,app-private,dalvik,system) + heapsize 32m und es geht alles instant! wenn ich jetzt 24h warte( von gestern auf heute), dann braucht der beim widget laden ca 2 sekunden, aber wenn ich es direkt danach nochmal starte geht es wieder instant!

Das war bisher nie so, es hat immer paar Sekunden gebraucht.
Also aktuell finde ich meine Konstellation ziemlich geil.

EDIT:

Was ist Heapsize?

Heapsize ist die Größe von Java-Anwendungen die von jeweils EINER Java-Anwendung zu beginn alloziert werden darf.
Daher, wenn eine Anwendung mehr will, bekommt Sie einen Error das Sie nicht mehr Ram bekommt.
Das kann bei gewissen Java-Anwendungen zu Fehlern führen.
Es gibt aber Anwendungen die sich mit den Parametern -xmx oder -xms mehr oder weniger Ram sichern können.
Ich denke die Heapsize die wir hier angeben ist ein allgemeiner Standardwert ( Wenn das Programm keinen eigenen Wert hat, bekommt es unseren hier angegebenen.)

Alle angaben ohne Gewähr :p Bin frisch in der Java-Welt ;) C# für ALLE!! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
ninjafox

ninjafox

Enthusiast
seh ich das richtig, dass standardmäßig 48m eingestellt is bei der jg5?
 
BigBSES

BigBSES

Erfahrenes Mitglied
48m ist bisher überall standard ;)
 
L

Limality

Fortgeschrittenes Mitglied
So wie ich die posts hier lese, wird mit der offiziellen 2.2 wohl das volle Potenzial des Galaxy S ausgeschöpft :D
 
BigBSES

BigBSES

Erfahrenes Mitglied
Nein definitiv nicht, Samsung wird noch lange, auch mit 2.2 nachbessern müssen.
Da bin ich mir ziemlich sicher, aber es wird an ein Niveau kommen, bei dem wir genug Speed haben um nicht mehr meckern zu müssen ;)
Allein der SGX540 ist so neu und stark, das da sehr viel getan werden muss.
Und der Hummingbird ist auch nicht ohne, ich bin jedenfalls gespannt ob der Snapdragon oder der Hummingbird die bessere Grundleistung bringen wird.
Rein von den 2 Jahren Release-Differenz her, müsste der Hummingbird, klar der bessere sein.
Aber die Rohleistung des Snapdragon sucht bisher seines gleichen.
Daher, abwarten ob die finalen JIT auch wirklich 55M auf die Skala bringt.
Wobei das eher nebensächlich ist.
Der SGX540 hat soviel vorschub, das er alle anderen Grafiklösungen einfach einpackt.
Nur mal als Richwert....
SGX540 = 90 MPix/s
Playstation 3 = 250MPix/s ;)
Iphone 4 = 32 MPix/s
SGX530 = 18-28MPix/s
Das sind so die Werte, die ich ausm Kopf habe.
 
S

Synthetic

Neues Mitglied
Dank der Tutorials und der Diskussion konnte ich nicht widerstehen und hab auch mal die JP3 draufgebügelt. ;)

Allerdings hab ich ein Problem, was scheinbar noch bei keinem im Thread aufgetreten ist (oder ich habs überlesen?):

Wenn ich das Phone an den Rechner hänge und als Massenspeicher freigebe (direkt in den Optionen als Massenspeicher eingestellt), dann erkennt windows nicht nur die 2 Massenspeicherlaufwerke, sondern zusätzlich noch ein CD-Rom Laufwerk :eek:
Auf die interne SD-Karte kann ich dann Dateien hochschieben, die externe SD Karte lässt sich jedoch nur lesen, schreiben ist da verboten. :confused:
 
BigBSES

BigBSES

Erfahrenes Mitglied
Isn Bug, einfach komplett nochmal trennen, den Development-Modus anschalten (Einstellungen-->Anwendungen-->Entwicklung--> USB-Debuging(oder so) anklicken).
Danach sollte es wieder gehen, war bei mir so.
 
S

Synthetic

Neues Mitglied
Hm klappt bei mir nicht, sowohl mit als auch ohne aktivierten Dev-Mode. Bei der Freigabe der Speicherkarten friert die Anzeige kurz ein und android.process.media schmiert ab, obwohl das Ding lange mit scannen fertig ist. :confused:
 
BigBSES

BigBSES

Erfahrenes Mitglied
Da hilft meist nur ein neu flashen, hatte ich auch paar mal mit der JP3, um genau zu sein exakt zwei mal bevor es fehlerfrei lief ;)
 
S

Synthetic

Neues Mitglied
Ok, das teste ich gleich mal, danke dir :)

Hoffentlich hilft das auch dagegen, dass sich Google Sky (als einzigstes Programm) nicht mehr installieren lässt.