Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[I9300][Stock ROM] *11.03.13* I9300XXEMC2 [4.1.2] - DBT

  • 279 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [I9300][Stock ROM] *11.03.13* I9300XXEMC2 [4.1.2] - DBT im Original Firmwares für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
C

ChristophBier

Erfahrenes Mitglied
Weiß jemand, ob nach dem Update das Rooten mit Heimdall unter Ubuntu noch funktioniert?
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
@bm22:
LL4 -deine vorherige software build
MC2 - deine jetztige software build
exynos patch = sicherheits fix
sds (sudden death) fix => software patch für den fehlerhaften eMMC hardware bug bei eingen geräten. warum du keine datenverbindung hast, weiss ich nicht, aber telefon geht?

@christophbier: versuchen... sollte aber schon..
 
B

bm22

Neues Mitglied
Ja, es war ganz komisch. Das Telefon funktionierte einwandfrei. Ich habe dann das Gerät mehrfach neu gestartet, was aber alles nichts genützt hat. Stunden war plötzlich die mobile Datenverbindung wieder vorhanden. Ab da ging es wieder. Aufgefallen ist mir, dass jetzt auch H und H+ angezeigt wird. Zuvor zeigte das Smartphone nur das E und G beim Datenempfang.
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
vielleicht nur ein ausfall oder falsche cell ID?
hauptsache, es geht wieder :)
 
N

nexxxus

Experte
Also irgendwie hab ich seitdem Update einen sehr hohen Akkuverbrauch ausgelöst durch Medien.
Der Akku war im Standby innerhalb von 2 Stunden von 41% auf 20% runter und das Handy war dabei sogar nur im Flugmodus.

hat sonst jemand das problem?
 
M

Mandibula

Stammgast
nexxxus schrieb:
Also irgendwie hab ich seitdem Update einen sehr hohen Akkuverbrauch ausgelöst durch Medien.
Der Akku war im Standby innerhalb von 2 Stunden von 41% auf 20% runter und das Handy war dabei sogar nur im Flugmodus.

hat sonst jemand das problem?

Hi,
ich kann nur sagen:thumbup:,dass ist bislang die beste Stock Rom, die auf meinem S3 werkelt!!!
Beste Akkulaufzeiten,ohne irgendwelche Verbraucher abzuschalten!!
sonst auch alles schön geschmeidig!
natürlich die bekannten Microruckler sind ja systemverursacht und werden uns wohl weiter begleiten!
Mich störts aber nicht.

Ich hoffe, es bleibt so;)

Michael
 
Destination86

Destination86

Experte
Hey.. da wir Österreicher heute dieses Update auch bekommen haben, könnt ihr was zu den Homescreen-Reloads auf Dauer was dazu sagen? Treten diese noch auf bei zu grosser Auslastung?
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Ja.
 
cassius67

cassius67

Neues Mitglied
Hi komme vom LL4 mit erheblichen freeze Problemen. Habe mit Mobile Odin incl. Dalvin Cache löschen geflascht und bin sehr zufrieden. Längere Akkulaufzeiten, kein Freeze mehr und läuft 1A ist mein Fazit.

Gesendet von meinem GT-N8010 mit der Android-Hilfe.de App
 
H

hennesch

Erfahrenes Mitglied
Huhu. Ich will mein GS3 verkaufen. Habe es unrooted, Odin geöffnet, vorher noch einen Full Wipe gemacht.

Jetzt mache ich die Home.tar.md5 bei Odin bei PDA rein, es flasht, aber ich hänge im Bootloop beim reset. Habe ein freies Gerät. Irgendeine Hilfe anyone?
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Vielleicht hilfts, Akku raus, wieder rein,

Lautstärke hoch + Homebutton + Power gleichzeitig drücken und im Recovery Wipe/Data factory reset.
 
H

hennesch

Erfahrenes Mitglied
thanks, factory reset war es :D

lieben dank
 
N

nexxxus

Experte
hier mal was ganz bizzares:
ich habe XXEMC2 Bootloader
Code:
root@android:/ # getprop ro.bootloader
getprop ro.bootloader
I9300XXEMC2
root@android:/ #
TWRP als recovery drauf, counter auf (1).
Beim Boot erscheint jedoch KEIN rotes Ausrufezeichen !

finds halt nur komisch, aber geil isses schon :laugh:

edit2:

Trotz wipe hab ich immernoch einen Hohen Batterieverbrauch von "Medien".
Das hatte ich unter CM10.1 und XXELL4 nicht.
Medien : 67% und steigt immernoch langsam.

Habe nichtmal viele apps installiert.
Installierte apps:
- Dropbox (war vorinstalliert, hab ich nur geupdated)
- Facebook
- gapps die aktualisiert wurden (gmail, play books, movies, music, store, suche, google+, maps, Youtube)
- Root Explorer
- Samsung Push service (wurde aktualisiert)
- Skype
- Solid Explorer
- Tinychat
- Titanium Backup
- Trillian
- Twitter

dazu hab ich noch folgende systemapps die ich nicht brauche im Anwendungsmanager deaktiviert:

- ChatON
- Flipboard
- Groupcast
- Yahoo Finance
- Yahoo News
- All Share Play

edit:

gerade noch gemerkt wenn ich die micro SD Karte unmounte sinkt Medien drastisch. bin derzeit wieder runter auf 23%
 
Zuletzt bearbeitet:
S

s3fan

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Ich habe seit ein paar Wochen das Problem mit dem Anwendungsmanager.
Wenn ich diesen starte, wird die Liste der installierten Apps angezeigt. Das Scrollen dieser Liste ruckelt stark und hakt. Wenn ich diese Liste versuche bis unten durchzuscrollen bricht der Appmanager plötzlich mit einem schwarzen Bildschirm ab und ich bin wieder auf dem Desktop.

Wenn ich bei den oberen Apps dann auf Details klicke, dauert es einen Moment und dann geschieht das gleiche. Ich kann mit dem Appmanager also keine Apps mehr löschen oder die Caches der Apps löschen.

Habe vor 2 Tagen einen Factory Reset gemacht und alle Apps haben sich danach über den App-Store neu installiert. Leider hat sich das Verhalten des Appmanagers nicht geändert.

Ich verwende auch SD-Maid zur Reinigung meines S3. Auch hier funktioniert die Funktion App-Reiniger nicht mehr.

Wer weiß Rat?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
B

BartZZ

Stammgast
Falls du dich mit Odin auskennst, flash doch die Firmware nochmal drüber.
Ansonsten würde ich noch einen Factory Reset machen und dann die automatische App Installation verhindern. Danach die Apps einzeln installieren und immer schauen ob es noch geht. Eventuell ist ja eine App verantwortlich.

Edit:
Wenn du Root hast, kannst du auch mit Titanium Backup Apps entfernen.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4.0.4 Beta
 
O

odi359

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte das Problem mit dem Anwendungsmanager auch 2x bisher gehabt. Jedesmal war es eine der zuletzt installierten Apps. Nachdem diese deinstalliert war, lief es wieder wie geschmiert....
 
S

s3fan

Erfahrenes Mitglied
@odi359: Das hatte ich auch schon irgendwo gelesen. Gibt es nicht ein Tool, das solche Apps identifiziert?
 
O

odi359

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich wüsste nicht. Wenn du in etwa weißt seit wann das Problem besteht und welche Apps du in diesem Zeitraum installiert hast, so bleibt dir nur zu probieren. Also eine App deinstallieren, AM prüfen und immer so weiter. Wenn der AM wieder geht, die Apps nacheinander - bis auf die, welche zuletzt deinstalliert wurde - neu installieren und wieder jeweils den AM prüfen. Ist müßig, aber bleibt leider nicht aus...

Ich checke regelmäßig nach jeder neuen App-Installation den AM. So vermeide ich sowas. :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2