[ROM] Android 4.2.2 Stock GT-P3110 startet

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] Android 4.2.2 Stock GT-P3110 startet im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Tab 2 - 7 Zoll im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 2 - 7 Zoll (3100/3110).
A

Android-Andi34

Lexikon
Stock-Rom
Android Jelly Bean 4.2.2

Nachdem das P3100 ja bereits in Frankreich ein Update auf Android 4.2.2 erhalten hat ist nun (08/2013) das P3110 auch schon an der Reihe.

United Kingdom hat als erstes das Update für das P3110 auf Android 4.2.2 erhalten. (PDA= P3110XXDMH1)

Wann Samsung in anderen Ländern das Update für das P3110 veteilt bleibt abzuwarten - bitte keine Spekulationen in diesem Thread.

Quelle: Galaxy Tab 2 7.0 Wi-Fi (GT-P3110) receiving Android 4.2.2 update in UK | SamMobile
Da sich die Änderungen des P3100 und P3110 wohl nicht unterscheiden werden
Änderungen die beim P3100 aufgefallen waren:
Lockscreen widgets
Änderung der Status Bar
Daydream
Neues Icon Pack
Änderungen in Gallery, Music Player und Kamera

Änderungen die für das P3100 erhofft wurden, aber vermisst werden:
Multi-Window
Mehrbenutzer
Änderungen der Kamera
Wenn ihr kein UK-Gerät besitzt könnt ihr euch die Firmware mit Odin flashen.

Die Rom herunterladen und 1x entpacken.
Ihr benötigt die enthaltene *.tar.md5

Durch das flashen mit Odin verliert ihr generell die Garantie auf euer Gerät.
Der Flashcounter seteigt in diesem Fall nicht.


Um die Garantie wiederherzustellen, müsst ihr im Garantiefall einfach die jetzt laufende Rom flashen.
Ihr müsst also vor dem flashen mit Odin euren Productcode etc. herausfindet, um später die richtige Rom zu finden.

Dafür Kies starten und euch alles notieren, was unter "Aktuelle Firmware" steht.
Legt euch am Besten eine Screenshot an.



Kies wird euer Gerät danach ggf. nicht mehr erkennen, da ihr hiermit eine Rom mit anderem Productcode einspielt.

Durch das Hantieren mit Odin könnt ihr das Gerät auch bricken (zerstören)! Dann habt ihr ein teures Schneidebrett! Deshalb solltet ihr wissen, was ihr tut!
Bitte nachfolgendes aufmerksam lesen!!!

Android-Andi34 schrieb:
Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie. Durch das Herunterladen, Installieren und Verwenden dieser Software können Hardware- sowie Softwareschäden entstehen - Diese können bis zum "Totalschaden" führen! Außerdem kann nicht für die Richtigkeit der ausgewiesene Download-Links garantiert werden und das diese frei von Schadsoftware sind. Ich übernehme diesbezüglich keinerlei Garantien oder Gewährleistung - Ihr handelt voll auf eigene Verantwortung und Risiko!!!
Von mir hinzugefügte Angaben und Hilfestellungen habe ich nach bestem Wissen formuliert und eingearbeitet. Für die inhaltliche Richtigkeit übernehme ich keinerlei Verantwortung.


Wenn ihr nicht sicher seid, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!

(...)

*.tar.md5 mit Odin flashen

  • Diese Anleitung setzt einen PC mit einem Windows Betriebssystem voraus.
  • Auf dem Tablet "USB-Debugging" in den Entwickleroptionen aktivieren - diese Option findet ihr unter Einstellungen\Entwickleroptionen
  • Antivieren-Software am PC deaktivieren
  • Solltet ihr Samsung KIES installiert haben bitte nach Möglichkeit deinstallieren und euren PC neustarten.
    Alternativ: Über den Taskmanager ALLLE Samsung und KIES Prozesse beenden!
    • Wenn Kies nicht installiert ist oder ihr es deinstalliert habt, die aktuellen Samsung Treiber hier im Forum herunterladen, die .exe entpacken und installieren. Danach den PC neu starten. Nun das Tablet anschließen und warten bis Windows die Treiber konfiguriert hat. Zur Kontrolle den Geräte Manager öffnen und überprüfen ob der Treiber ordnungsgemäß installiert ist und das Tablet richtig erkannt wird
    • Alle wichigen Daten vom Tab sichern - danach vom PC trennen
Odin 3.07
  1. Tablet ausschalten
  2. Odin als Administrator ausführen (rechte Maustaste -> "Als Administrator ausführen")
  3. PDA button anklicken, und eure *.tar.md5 auswählen
    .
  4. in Odin darf "Re-Partition" und "F. Reset Time" NICHT angehakt sein
    .
  5. Bootet das Gerät in den Download Modus (Power und Lautstärekeknopf runter zusammen gedrückt halten bis sich was am Bildschirm tut).
    Bestätigt / Akzeptiert die Warnung mit der Lautstärketaste hoch
  6. Tablet mit dem Computer verbinden und warten bis Windows alle Treiber installiert hat
  7. Odin muss das Tab jetzt erkennen
    -

    -
  8. !!! Einstellungen nochmal überprüfen!!! und auf Start drücken
  9. Wenn Odin "Sucsses" anzeigt bootet das Gerät automatisch neu.
Odin 1.85
  1. Tablet ausschalten
  2. Odin als Administrator ausführen (rechte Maustaste -> "Als Administrator ausführen")
  3. PDA button anklicken, und eure *.tar.md5 auswählen
    .
  4. in Odin darf "Re-Partition" und "F. Reset Time" NICHT angehakt sein
    .
  5. Bootet das Gerät in den Download Modus (Power und Lautstärekeknopf runter zusammen gedrückt halten bis sich was am Bildschirm tut).
    Bestätigt / Akzeptiert die Warnung mit der Lautstärketaste hoch
  6. Tablet mit dem Computer verbinden und warten bis Windows alle Treiber installiert hat
  7. Odin muss das Tab jetzt erkennen
    -

    -
  8. !!! Einstellungen nochmal überprüfen!!! und auf Start drücken
  9. Wenn Odin "Sucsses" anzeigt bootet das Gerät automatisch neu.
(...)
*.tar.md5
Die *.tar.md5 Dateien dürfen NICHT umbenannt werden. Die Dateien sind mit einer Prüfsumme versehen, die Odin prüft. Haben die Dateien einen anderen Namen bekommen, kann Odin die Dateien nicht Prüfen - und infolge dessen lassen diese sich dann auch nicht flashen!




Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie. Durch das Herunterladen, Installieren und Verwenden dieser Software können Hardware- sowie Softwareschäden entstehen - Diese können bis zum "Totalschaden" führen! Außerdem kann nicht für die Richtigkeit der ausgewiesene Download-Links garantiert werden und das diese frei von Schadsoftware sind. Ich übernehme diesbezüglich keinerlei Garantien oder Gewährleistung - Ihr handelt voll auf eigene Verantwortung und Risiko!!! Von mir hinzugefügte Angaben und Hilfestellungen habe ich nach bestem Wissen formuliert und eingearbeitet. Für die inhaltliche Richtigkeit übernehme ich keinerlei Verantwortung.
Wenn ihr nicht sicher seid, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Andi34

Lexikon
kann nicht geöffnet werden... also die .zip... bei sammoibile die ist auch nur 948MB groß als zip
 
Zuletzt bearbeitet:
Dexxmor

Dexxmor

Guru
Ich sehe es gerade, ich lade sie nochmal bei sammobile runter und stelle sie erneut bereit.

Der ursprüngliche Beitrag von 20:25 Uhr wurde um 21:58 Uhr ergänzt:

File stimmt jetzt, Link Korrigiert.
 
B.Jay

B.Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem ich hier gerade keinen Computer zur Hand habe mit dem ich das ROM einspielen könnte ...

P3110 mit Stock 4.1.2, Rooted und CWM 6.0.2.7 ...

Wenn ich den MobileODIN Pro kaufe, kann ich das 4.2.2 BTU damit einflashen (also MobileODIN Pro starten und den Kernel Flasher installieren lassen, 4.2.2 tar.md5 Datei von extSD öffnen, Ever Root aktivieren, Inject SuperSU, Inject Mobile ODIN und die beiden Wipes) und danach mit dem CSC Changer die korrekte CSC setzen oder muss ich vorher auf die Stock Recovery vom 4.1.2 retour?

Habe bislang nur mit heimdall unter Linux geflashed, daher die etwas "dumme" Frage.
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Habe mir gerade mal die MicroDelta Stock Based ROM (XXDMH1) im Dualboot als 2. Rom geflasht um einen Eindruck von Samungs 4.2.2 zu bekommen.
Damit ihr auch einen kleinen Eindruck bekommt:
.
Dualboot GT-P311X (Galaxy Tab 2.7) MicroDelta Stock Based ROM (2. Rom) - YouTube

.

.Eckdaten der Rom:
  • JB 4.2.2
  • Deodexed
  • Zipaligned
  • Busybox 1.21.1 (Resource: Index of /downloads/binaries/1.21.1)
  • Superuser 1.0.2.1 by ClockworkMod is now default superuser application. This version is chosen because it is fully working, free, and open source. Resource: https://play.google.com/store/apps/d...utta.superuser
  • Kernel init.d support added to stock ramdisk.
  • Startup and Shutdown sound files renamed with "bak" extension to prevent execution (these two sound files can be changed back to their original names to enable the default startup and shutdown sounds again).
    1. /system/media/audio/ui/PowerOff.ogg
    2. /system/media/audio/ui/PowerOn.ogg
  • Sysro and sysrw scripts added to /system/xbin for easy command line interface.
  • /preload applications moved to /system/app for easier management and deodexing

No default applications have been removed from this ROM. I find it safer to use Ti Backup and freeze the applications that I do not want to use, instead of removing them. Here is a list of the applications that I recommend freezing with Ti Backup in this ROM:

  • ChatON
  • Game Hub
  • Google Play Magazines
  • Google Play Music
  • Kobo
  • Music Hub
  • PressReader
  • Readers Hub
  • S Suggest
  • Samsung Apps
  • Samsung Push Service
  • Software update
  • Video Hub
  • Zinio

Rom ist hier zu finden.

Auf Wunsch kann ich auch einen schicken Rom-Thread für die MicroDelta aufmachen ;) Sagt bescheid, wenn Bedarf besteht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Xandti

Xandti

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

weiß man schon ein Releasedatum für Österreich bzw. Deutschland?

Wie schaut es mit der Performance bzw. RAM Verwaltung aus?

Gruß Xandti

Gesendet von meinem GT-P3110 mit der Android-Hilfe.de App
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Nach dem 1. release der 4.1 hat es Ca. 6 Monate gedauert bis es das Update auch für DBT gab... also kann es noch ne Weile dauern wenn wir Pech haben, kann aber auch schon bald kommen - das weiß man bei Samsung nie... Spekulationen verkneifen wir uns, da es die Wartezeit nicht verkürzt. wenn es da ist, ist es da.
 
B.Jay

B.Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Um meine eigene Frage von oben zu beantworten:

Ja, das 4.2.2 UK (BTU) von SamMobile kann via MobileODIN Pro geflashed werden ohne das man unter 4.1.2 vorher auf Stock Recovery retour flashed.

Root und MobileODIN bleiben erhalten wenn die "Inject" Optionen gewählt sind, und die beiden Wipes sollten auf jeden Fall gewählt werden um eine Bootloop oder einen Hänger während des Systemstart zu verhindern.

Nach der Installation des ROM ist wieder die Stock Recovery installiert. ClockworkMod Recovery muss erneut manuell installiert werden (entweder per ODIN/heimdall das .img von der ClockworkMod Seite flashen oder ROM Manager verwenden).

Das ROM selbst läuft etwas besser als 4.1.2 (fühlt sich flüssiger an - selbst mit allen Apps vom Titanium Backup wiederhergestellt). Die Sprache kann auf Deutsch umgestellt werden (falls gewünscht).

Aber... die weißen Buttons im Statusbar sind kotzhäßlich. Ich überlege mir CM 10.1.2 einzuflashen wo keine "Kindergartenkids" das UI in Bezug auf Farbgebung verschlimmbessert haben (EDIT: Beschäftigen jetzt alle irgendwelche Spacko die keine Ahnung von UI und Farbgebung haben um mit Gnome Shell, Unity, iOS7 und der Metrocalypse gleichzuziehen?) und dann mal zu sehen ob ich das AccuWeather Widget, das Samsung Keyboard und das Polaris Office irgendwie vom Stock ROM in's CM ROM implantieren kann. Optisch liegt da im Samsung 4.2.2 so einiges schief (von dem fehlenden Mehrbenutzermodus mal ganz abgesehen).
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Andi34

Lexikon
Eingangspost etwas aufgehübscht, da der Thread ja nun im "Original-Firmware" Thread ist.
 
TRock

TRock

Ambitioniertes Mitglied
Also gibts jetz eigentlich mal n Tutorial fürs flashen? :p
Welche datei muss man da runterladen? Wird ja auch irgendwas Odin Flashable benannt. Des ist aber anscheinend nur der Kernel? ;)

LG
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Ist eingepflegt.
 
susdiehl

susdiehl

Stammgast
Meint ihr das update kommt noch für dbt?
Hab das 3110 für meinen Sohn für Weihnachten besorgt und wollte das jetzt schonmal einrichten aber bin am überlegen das dann jetzt eben schon auf die 4.2 zu flashen :) oder eben zu warten
 
alich

alich

Fortgeschrittenes Mitglied
Schwer zu sagen wie lange das noch dauert.
Auf meinem Tab gab es nach einem Besuch beim Service (Akkufehler), Probleme mit der 4.1.1 Version. Die Speicherkarte wurde nicht zuverlässig erkannt und der Gerätespeicher hat sich selbst zugemüllt.
Also hab ich es mit dem Schweizer Update versucht und bin begeistert. Die alten Fehler sind weg und das neue System funktioniert zuverlässig und schnell.
Sprache und SIM-Erkennung gehen bestens. Einfach drüberflashen dann bleibt alles erhalten. Ich hab es allerdings ein zweites mal geflasht und vorher einen Hardreset gemacht, um die genannten Fehler komplett auszumerzen. Hab übrigens Odin verwendet. Kies war mir zu langsam.
 
susdiehl

susdiehl

Stammgast
Für das 3100 soll die dbt draußen sein. Gilt das auch für das 3110?
 
Polentommy

Polentommy

Ambitioniertes Mitglied
Wäre eine/r so nett und würde die Version auf einem Uplaoded oder Share Online Hoster hochzuladen?

Leider dauert das über die Sammy Seite knappe 9 Stunden :(

Danke und Gruß
 
susdiehl

susdiehl

Stammgast
Ist denn mittlerweile die dbt draußen für das 3110?