Sony Xperia X Compact - Diskussionsthread zur Firmware 34.3.A.0.194 (Android 7.1.1)

  • 81 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia X Compact - Diskussionsthread zur Firmware 34.3.A.0.194 (Android 7.1.1) im Original-Firmwares für Sony Xperia X Compact im Bereich Sony Xperia X Compact Forum.
F

Fireblade72

Ambitioniertes Mitglied
@chgiceman
Mein PC ist nicht übertaktet und die HDD ist eine neue SSD.
 
chgiceman

chgiceman

Experte
Ich denke das dein PC mit großen Archiven Probleme hat. Mit den Softwareversionen habe ich noch nie Probleme gehabt und ich habe schon etliche Sony Handys mit dem FlashTool geflasht und vorher heruntergeladen.
 
L

leosneffe

Fortgeschrittenes Mitglied
Mhhh ich vermute eher dass ihr eine Firmware flashen wollt welche nicht für euer Xperia gedacht ist.

Hier Original TMobile Gerät ( Rev. 3 ) Android 7.1.1 keine Probleme

Es funktioniert zwar allerdings ist Sony ja nicht blöd, signierter Bootloader etc......

Ihr könnt nicht einfach aus einem sagen wir mal so ein frei gekauftes Gerät eines vom Netzbetreiber machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@leosneffe
Was erzählst du jetzt hier für einen Mist! Natürlich kann man mit dem Flashtool Problemlos und jederzeit aus einem Brandingfreien auch ein T-Mobile, O2 oder was auch immer machen. Jederzeit auch umgekehrt möglich. Es wäre besser wenn du solche Kommentare lassen würdest wenn du davon keine Ahnung hast!
Da ist auch kein Bootloader signiert, sondern wenn dann die Software, welche vom Bootloader abgefragt wird. Diese Abfrage bezieht sich aber rein auf den Kernel und der Bootloader verhindert somit das installieren eines nicht signierten Kernels. Aber es ist ihm völlig egal, ob hier ein Flag für T-Mobile oder meinetwegen auch für ein Norwegisches Gerät vorhanden ist!

@Fireblade72
Entweder beschreibst du genauer was du wie gemacht hast und benennst den Fehler konkreter oder noch besser, du stellst uns die Log Datei vom Flashtool hier zur Verfügung. So können wir ehrlich gesagt gar nichts sagen.
Gruß,

snoopy-1
 
Zuletzt bearbeitet:
lissycat

lissycat

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, hab da mal ne Frage,

ich bin gerade umgestiegen vom Z3c auf das Xc, da ich mein geliebtes Z3c im Urlaub geschrottet habe[emoji21].

Habe heute das Xc erhalten, kann aber das neueste Update leider noch nicht aufspielen, es ist anscheinend noch nicht verfügbar, habe in der o.g. Liste nachgesehen (1305-2893 R3C), es ist Costumized IT ist, ich vermute mal für den italienischen Markt. Kann es sein, dass mir dadurch irgendwelche Nachteile habe außer verspätete updates, dann geht es nämlich direkt zurück an Amazon.
 
chgiceman

chgiceman

Experte
@lissycat
So wie Danny_Wilde schon sagte, einfach die Brandingfreie Deutsche Version herunterladen und flashen. Denk aber daran das es gut wäre komplett zu swipen/löschen und du dann alles neu einrichten musst.
 
lissycat

lissycat

Ambitioniertes Mitglied
Also nee, ich fange doch bei einem nagelneues Handy nicht gleich an es zu flashen. Außerdem ändert sich dadurch doch nicht die CAD, oder?

Ich habe nicht vor es zu rooten, ich möchte nur wissen, ob dieses "Costumized IT" noch andere Auswirkungen hat ausser einem nicht geliefertem oder verspätetem Update.[emoji20]
 
chgiceman

chgiceman

Experte
Das hat mit rooten nichts zu tun, und meine erste Handlung mit dem Handy, war die Brandingfreie Deutsche Version zu flashen. Bei Sony ist das wirklich sehr sehr einfach.
Zu deiner Frage, nein das hat keine Auswirkungen.
 
D

Danny_Wilde

Experte
So wie @chgiceman schon meinte, fange auch ich bei einem neuen Gerät damit an eine deutsche freie Firmware zu flashen.
Das mache ich vor dem ersten einrichten, also quasi als allererstes.
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Ich möchte nicht unhöflich erscheinen, aber mich persönlich interessieren tatsächlich die ersten Erfahrungen mit 7.1.1, speziell der Akkuverbrauch.

Für grundlegende Themen wie Debranding etc gibt es vermutlich geeignetete Orte.

Schönen Gruß
Andi
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@lissycat
Auch ich muss jetzt noch meinen Senf dazu geben und versuche es dir mal noch etwas näher zu bringen. Das "flashen" in diesem Fall hier hat mal nichts anderes im Hintergrund als das reine debranden, so wie viele z.B. aus einem T-Mobile Gerät eben ein ein freies Gerät für den deutschen Markt machen. Du würdest in diesem Fall das Branding IT für Italen zu einem rein deutschen Gerät machen, nicht mehr und nicht weniger!
Ansich hat das "italienische Branding" für dich keinen Nachteil, ausser eben dem möglichen verspäteten Updateverlauf und evtl. noch die ein oder andere Marktbezogene App, die vorinstalliert sein könnte.

Auch wenn du vorhin das "rooten" schon fast verteufelt hast, das ist aber weder was illegales noch in irgend einer Form was schlechtes für das Gerät. Du bist nur endlich ab diesen Zeitpunkt der Administrator des Geräts, so wie z.B. bei einem Windows System auf dem Heim PC auch. Mit anderen Worten du hast wesentlich mehr Verfügungsrecht und der Hersteller kann dir deshalb auch keinerlei Garantie verweigern! Ganz im Gegenteil, du hast damit dann endlich auch mal Zugriff auf anständige und Kontrollierbare Datensicherung, das was du jetzt im Grunde gar nicht hast!
Das nur mal so nebenbei erwähnt und es würde dir und sehr vielen anderen nur gut tun, sich damit zu befassen und in die entspr. Themen einzulesen. Vor allem sollte man als nicht wissender das Thema nicht so abwertend behandeln!
Gruß,

snoopy-1
 
chgiceman

chgiceman

Experte
Andi_K schrieb:
Ich möchte nicht unhöflich erscheinen, aber mich persönlich interessieren tatsächlich die ersten Erfahrungen mit 7.1.1, speziell der Akkuverbrauch.

Für grundlegende Themen wie Debranding etc gibt es vermutlich geeignetete Orte.

Schönen Gruß
Andi
Akkuverbrauch mit 7.1.1 genauso gut wie vorher.
 
lissycat

lissycat

Ambitioniertes Mitglied
snoopy-1 schrieb:
@lissycat
Auch ich muss jetzt noch meinen Senf dazu geben und versuche es dir mal noch etwas näher zu bringen. Das "flashen" in diesem Fall hier hat mal nichts anderes im Hintergrund als das reine debranden, so wie viele z.B. aus einem T-Mobile Gerät eben ein ein freies Gerät für den deutschen Markt machen. Du würdest in diesem Fall das Branding IT für Italen zu einem rein deutschen Gerät machen, nicht mehr und nicht weniger!
Ansich hat das "italienische Branding" für dich keinen Nachteil, ausser eben dem möglichen verspäteten Updateverlauf und evtl. noch die ein oder andere Marktbezogene App, die vorinstalliert sein könnte.

Auch wenn du vorhin das "rooten" schon fast verteufelt hast, das ist aber weder was illegales noch in irgend einer Form was schlechtes für das Gerät. Du bist nur endlich ab diesen Zeitpunkt der Administrator des Geräts, so wie z.B. bei einem Windows System auf dem Heim PC auch. Mit anderen Worten du hast wesentlich mehr Verfügungsrecht und der Hersteller kann dir deshalb auch keinerlei Garantie verweigern! Ganz im Gegenteil, du hast damit dann endlich auch mal Zugriff auf anständige und Kontrollierbare Datensicherung, das was du jetzt im Grunde gar nicht hast!
Das nur mal so nebenbei erwähnt und es würde dir und sehr vielen anderen nur gut tun, sich damit zu befassen und in die entspr. Themen einzulesen. Vor allem sollte man als nicht wissender das Thema nicht so abwertend behandeln!
Gruß,

snoopy-1
Vielen Dank snoopy-1 für deine ausführliche Antwort[emoji106] , ich wollte auch auf keinen Fall irgend jemandem auf den Schlips treten und das rooten verteufeln, habe es ja selbst bereits praktiziert. Ich denke das sollte jeder selbst entscheiden, ob er diese Rechte überhaupt benötigt. Es ist mir schlichtweg zu zeitaufwändig wirklich das allerletzte aus meinem Handy rauszuholen, wenn ich so schon damit zufrieden bin[emoji1]. Ob man allerdings danach noch die vollen Garantierechte behält, wage ich zu bezweifeln.

Da ich allerdings meine Geräte immer frei erwerbe und nicht im Rahmen eines Vertrages gehe ich immer davon aus, dass es kein Branding hat, das ich erst flashen muss. Aber da bin ich ja jetzt eines besseren belehrt worden. [emoji57]
 
G

gangsti

Erfahrenes Mitglied
Seit 7.1.1 fällt mir auf
- während Gesprächen wird nun immer das Symbol für "nicht stören" angezeigt

- früher gab es Menü für automatische Aktionen zum Beispiel Einstellung wenn 22 Uhr UND Wochenende UND Ladegerät , dann stumm UND WLAN aus, nach Ende Ereignis wieder laut und WLAN usw.
Sowas finde ich nicht mehr, nur noch Xperia actions, die aber keine freie Einstellungen bzw. Verknüpfung von Bedingungen und Ereignissen zulassen.
Übersehe ich was?
 
chgiceman

chgiceman

Experte
gangsti schrieb:
Seit 7.1.1 fällt mir auf
- während Gesprächen wird nun immer das Symbol für "nicht stören" angezeigt
Das ist mir auch aufgefallen, aber ist denk ich nicht weiter schlimm.
 
K

kullino

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

habe 7.1.1 per Flashtool installiert. Funktionierte bestens, aber es ging nur mit der 0.9.23.2 Version.
Die Probleme mit Benachrichtigung und Wecker sind leider geblieben (siehe mein neues Thema im Unterforum).

-Muß bei Neustart jetzt das Wischmuster eingeben. Was vorher(mit 7.0) noch optional war, scheint nun aufgezwungen zu sein.

Das mit dem "nicht stören" dürfte normal sein, gleiches macht mein S4 Mini mit 7.1.2 auch.
 
D

Danny_Wilde

Experte
@gangsti
Smart connect gibt's nicht mehr?
 
G

gangsti

Erfahrenes Mitglied
Ah, danke. So heißt das. Wieder gefunden!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Gibt's also noch. Einstellungen wie bisher. Tut aber nicht mehr...
 
D

derwahreeasy

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann weder eine schnellere Akku-Entladung, noch die Erwärmung bestätigen.
Seit dem update knappe 2 Tage volle Nutzung.

edit: habe gerade noch einmal geschaut, seit der letzten vollen Aufladung (unmittelbar vor update) steht der "Ruhezustand" mit 21% Akkuverbrauch an erster Stelle.
Nicht das Display (15%) oder meine zwei Tage Voll-Navigation....
 
Zuletzt bearbeitet: