MIUI 12.2.4.0 (V12.2.4.0.RJBEUXM) (14.01.2021)

  • 86 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MIUI 12.2.4.0 (V12.2.4.0.RJBEUXM) (14.01.2021) im Original-Firmwares für Xiaomi Mi 10 im Bereich Xiaomi Mi 10 Forum.
F

Firedance1961

Lexikon
Zitat:
Die hab ich damals, wo das Mi 10 war, testweise mal ausgestellt um zu sehen, was Xiaomi alles angepasst hat. Musste dann aber nach der reaktivierung feststellen, dass ALLE! App-Rechte gelöscht worden sind und man sie entsprechend neu setzen. Ergo habe ich seitdem nie wieder was an den Miui-Optimierungen geändern, sie waren seit dem Test IMMER aktiv.

Du hast doch zwischenzeitlich ein Update bekommen ? und vom Wechsel Andoid 10 auf 11 wurde eine komplette Rom installiert, ergo müssen auch die Einstellungen kontrolliert werden.

Zitat:
Was soll das denn bitte für eine Berechtigung sein? Alle von mir monierten Apps haben vollen Zugriff auf alle Medien und Dateien. Das kann also nicht zwangsläufig das Problem sein. Zumal ich die Berechtigung gar nicht finde. Und nein, unter zusätzliche Berechtigungen ist es auch nicht zu finden.


ich sprach nicht vom BerechtigungsManager (dein Screen) sondern von der App Verwaltung und dann Rechte, dann die App anwählen und dort auf Rechte gehen.

Screenshot_2021-02-22-14-03-37-174_com.miui.securitycenter.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Firedance1961 schrieb:
und vom Wechsel Andoid 10 auf 11 wurde eine komplette Rom installiert, ergo müssen auch die Einstellungen kontrolliert werden.
Okay, dass spricht definitiv GEGEN Xiaomi. Denn die MIUI-Optimierungen WAREN! DEFINITV VOR dem Update aktiv. Da verwette ich meine Hand dafür. Wieso wird das abgeschaltet NACH einem Update? Macht überhaupt keinen Sinn, vorallem, weil Xiaomi ja eigentlich das Bedürfnis haben sollte, dass aktiv zu lassen.

Ändert aber trotzdem nichts daran, dass ich das Recht für die Zwischenablage gar nicht besitze. Denn EIGENTLICH sollte ja zumindest Whatsapp oder Telegram dieses Recht haben, es wird aber nicht aufgelistet.

Aber geht jetzt trotzdem nach reaktivierung von MIUI Optimierungen. Langsam kotzt mich Xiaomi echt an.

Die Probleme gab's beim Mi 6 nicht und da habe ich auch einige OS Upgrades bekommen.
 

Anhänge

  • Screenrecorder-2021-02-22-15-26-33-261.mp4
    11 MB Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Slayer77

Slayer77

Stammgast
Also ich werde mein Mi10 nun wieder verkaufen und generell die Reise mit Xiaomi erstmal beenden. Es ist mein zweites Mi10. Hatte vorher ua auch ein Poco F2 Pro. Das liegt halt in erster Linie an deren Software. Ich dachte immer Emui wäre das beste Negativ Beispiel nach dem alten Samsung Touch Wiz aber was Xiaomi anstellt mit der Software ist halt oft auch mehr als Grenzwertig. Das sind nicht nur halbgare Final Releases und zig verschiedene Versionen usw sondern auch deren absolut aggressives Ram Management. Als 08/15 User vielleicht noch hinnehmbar aber für mich persönlich und vor allem bei deren Flaggschiffen mit 8 oder 12GB Ram einfach ein Nogo. Dann muss man zig Einstellungen vornehmen um ein halbwegs rundes Software Feeling zu haben und selbst dann ist es nicht so wie es eigentlich sein könnte. Ich hatte schon so viele Geräte in den letzten Jahren aber es bleibt einfach dabei was Soft und Hardware Zusammenspiel angeht bleiben im Android Bereich die Pixel Geräte vorne und Apples iPhones sowieso. Echt schade da Xiaomi wirklich schöne und hochwertige Geräte baut aber die Software verhagelt zumindest mir die Lust die Marke weiter zu nutzen.
 
M

MJens92

Fortgeschrittenes Mitglied
Muss ich dir voll zustimmen. Ich finde Miui sieht toll aus, aber ist ohne Ende verschachtelt und vollgestopft. Dachte erst noch an das Mi11 oder an das Pro aber das ist nun vorbei.

Habe seit Tagen nun auch phasenweise diese "Mikro-Ruckler" in vielen verschiedenen Apps und auch im Einstellungsmenü . Hinzu von Benachrichtigungen die verschwinden oder total wirr dargestellt sind, Android Auto mit Problemen bzw auch alles was ich hier zuvor nannte.
 
D

Dessauer

Ambitioniertes Mitglied
Hab mein Mi 10 auch wieder zurückgehen lassen. Technisch ein gutes Gerät Softwareseitig einfach nur mies.
 
Slayer77

Slayer77

Stammgast
Habe inzwischen mein Mi10 wieder verkauft und nutze seit ein paar Wochen das Galaxy S20 FE 5g. Dieses hat "nur" 6GB Ram und schafft es wunderbar die Apps offenzuhalten wo Xiaomi bei 8GB längst wieder alles geschlossen hätte. Zeigt mir nur noch einmal mehr wie schlecht die Software optimiert ist. Auf der anderen Seite hätte ich nicht gedacht das ich die Samsung Software so weit vorne sehe. Schade Xiaomi aber so wird das mit uns nichts mehr.
 
A

Abramovic

Guru
@Slayer77 das stimmt leider aber die Betas mit 12.5 sollen endlich das Problem gelöst haben und nicht alles instant zu machen.
 
Ähnliche Themen - MIUI 12.2.4.0 (V12.2.4.0.RJBEUXM) (14.01.2021) Antworten Datum
0
25
7