Offline/Online Kartenviewer Oruxmaps

  • 394 Antworten
  • Neuster Beitrag
Gaspar

Gaspar

Erfahrenes Mitglied
Es gibt die neue Version 6.0. Ist das Update zu empfehlen?
 
hugo4

hugo4

Neues Mitglied
Oruxmaps Satellitenbilder online und offline

An anderer Stelle tauchte die Frage auf wie man offline verfügbare Satellitenkarten aufs Smartphone bekommt.

In Oruxmaps ist das möglich und ich werde mich dabei auf die deutsche Anleitung beziehen:

OruxMaps Handbuch (Deutsch) By: Stefan Hönes
http://www.oruxmaps.com/oruxmapsmanual_de.pdf

Zuerst solltet Ihr Euch das Kapitel:
4.1. Arbeiten mit Online-Karten
in diesem Handbuch anschauen.


Es werden von Oruxmaps schon verschiedene Onlinekarten angeboten.
Welche Kartenquellen zur Auswahl stehen, wird in der Datei:

...mapfiles/onlinemapsources.xml

festgelegt. Dort können nun auch Satellitenbilder hinzugefügt werden, wenn man diese Datei editiert.

Z.B. wenn man folgende Zeilen einfügt hat man zusätzlich die OVI-Nokia Satellitenbilder:

<onlinemapsource uid="1006">
<name>OVI-Nokia maps Satellite</name>
<url><![CDATA[http://maptile.mapplayer1.maps.svc.ovi.com/maptiler/maptile/newest/satellite.day/{$z}/{$x}/{$y}/256/png8]]></url>
<minzoom>0</minzoom>
<maxzoom>18</maxzoom>
<projection>MERCATORESFERICA</projection>
<website><![CDATA[(c) NAVTEQ, NavInfo Co Ltd., THTC 2011 <a href="http://maps.nokia.com/services/terms">Terms of use</a>]]></website>
<httpparam name=""></httpparam>
<cacheable>1</cacheable>
<downloadable>1</downloadable>
<maxtilesday>0</maxtilesday>
<maxthreads>0</maxthreads>
<xop></xop>
<yop></yop>
<zop></zop>
<qop></qop>
<sop></sop>
</onlinemapsource>

Diese Online(satelliten)karte kann jetzt in Oruxmaps verwendet werden.

Es gibt noch mehr Quellen. Aber das könnt ihr selber googeln.

Und zuletzt, wie man in Oruxmaps aus Onlinekarten Offlinekarten erstellt, ist in der PDF-Anleitung im Kapitel:

4.2.4. Offline-Karten aus Oruxmaps heraus erstellen

beschrieben.

Ciao Hugo
 
G

Gässje

Ambitioniertes Mitglied
Benutzt Oruxmaps zum Erstellen der Trackstatistik die GPS-Höhen oder die DEM-Höhen (sofern hinterlegt)?

Unter "Sensoren - GPS" kann man wählen, dass die Höhe aus DEM-Dateien verwendet wird. Aber gilt das nur für die Bildschirmanzeige oder auch für die Statistik?
 
A

Al Gebra

Neues Mitglied
Wo wir schon bei der Höhe sind: ich verwende gerne die Werte des eingebauten Barometers. Am Anfang der Tour kalibriere ich das Barometer mit Hilfe der entsprechenden Funktion in Orux. Leider werden die Werte im Laufe der Tour immer ungenauer. Besteht die Möglichkeit, das Barometer laufend oder regelmäßig nachkalibrieren zu lassen?
 
R

robert.vienna

Erfahrenes Mitglied
Ich versuche gerade, 86 Wegpunkte im Format .WPT, die ich in CompeGPS Land erstellt habe, zu importieren.

Das klappt aber nicht.

Welches Format müssen Wegpunkte in Orus haben?
Was ist der Standard-Ordner für importierte Wegpunkte?

lg

Robert
 
E

erfi00

Fortgeschrittenes Mitglied
Versuche es mit dem .gpx -Format. Das funktioniert. :winki:
 
J

jet

Experte
Ich suche die passenden Brouter Dateien für dieses Gebiet http://www.openandromaps.org/wp-content/images/maps/Germany/bayern.jpg

In Brouter selbst kann man beim Download anhand der Weltkarte leider nur sehr grob auswählen. Da wäre dann Deutschland, Schweiz sowie teilweise Österreich und Italien mit dabei. Mir reicht die Abdeckung des oben verlinkten Gebiets. Weiß jemand welche Dateien ich dafür runterladen muss?
 
Zuletzt bearbeitet:
gynta

gynta

Stammgast
Hatte beim nachsehen Deinen screeshot nicht mehr im Kopf. Aber schaden wirds nicht...:winki:
 
J

jet

Experte
Ich probier es erstmal mit E10_N45. Nochmals Danke!
 
gynta

gynta

Stammgast
Dein Platzangebot auf der SD dürfte ganz schön eng sein, wenn Du schon um jedes bit kämpfst. :lol:
 
J

jet

Experte
Hab nur internen Speicher. :winki:
 
J

jet

Experte
Gibt's das OruxMaps Handbuch auch als EPUB? PDF kann man am Handy schlecht lesen.
 
P

Petra1008

Neues Mitglied
hugo4 schrieb:
Oruxmaps Satellitenbilder online und offline

An anderer Stelle tauchte die Frage auf wie man offline verfügbare Satellitenkarten aufs Smartphone bekommt.

In Oruxmaps ist das möglich und ich werde mich dabei auf die deutsche Anleitung beziehen:

OruxMaps Handbuch (Deutsch) By: Stefan Hönes
http://www.oruxmaps.com/oruxmapsmanual_de.pdf

Zuerst solltet Ihr Euch das Kapitel:
4.1. Arbeiten mit Online-Karten
in diesem Handbuch anschauen.


Es werden von Oruxmaps schon verschiedene Onlinekarten angeboten.
Welche Kartenquellen zur Auswahl stehen, wird in der Datei:

...mapfiles/onlinemapsources.xml

festgelegt. Dort können nun auch Satellitenbilder hinzugefügt werden, wenn man diese Datei editiert.

Z.B. wenn man folgende Zeilen einfügt hat man zusätzlich die OVI-Nokia Satellitenbilder:

<onlinemapsource uid="1006">
<name>OVI-Nokia maps Satellite</name>
<url><![CDATA[http://maptile.mapplayer1.maps.svc.ovi.com/maptiler/maptile/newest/satellite.day/{$z}/{$x}/{$y}/256/png8]]></url>
<minzoom>0</minzoom>
<maxzoom>18</maxzoom>
<projection>MERCATORESFERICA</projection>
<website><![CDATA[(c) NAVTEQ, NavInfo Co Ltd., THTC 2011 <a href="http://maps.nokia.com/services/terms">Terms of use</a>]]></website>
<httpparam name=""></httpparam>
<cacheable>1</cacheable>
<downloadable>1</downloadable>
<maxtilesday>0</maxtilesday>
<maxthreads>0</maxthreads>
<xop></xop>
<yop></yop>
<zop></zop>
<qop></qop>
<sop></sop>
</onlinemapsource>

Diese Online(satelliten)karte kann jetzt in Oruxmaps verwendet werden.

Es gibt noch mehr Quellen. Aber das könnt ihr selber googeln.

Und zuletzt, wie man in Oruxmaps aus Onlinekarten Offlinekarten erstellt, ist in der PDF-Anleitung im Kapitel:

4.2.4. Offline-Karten aus Oruxmaps heraus erstellen

beschrieben.

Ciao Hugo

Hallo Hugo,
bin hier neu und möchte gerne genau das tun, was Du beschrieben hast - nämlich, Online Satellitenkarten zu offline Satellitenkarten umbauen,
um sie auf meinem Android Handy zu nutzen.
Nokia Satellitenkarten wäre super. Nur - ich als relativer Laie, steige bei Deiner Beschreibung nicht ganz durch.
1. Wo finde ich die Datei: ...mapfiles/onlinemapsources.xml
2. Wie füge ich die oben beschriebenen Zeilen dieser ...mapfiles/onlinemapsources.xml Datei hinzu.
Vielleicht ist das ja schon irgendwo genau beschrieben, aber ich finde keine Anleitung.
3. Am liebsten würde ich ja die ganzen Satellitenkarten auf dem PC mit MOBAC bearbeiten/zusammenfügen, aber kann ich dort auch Satellitenkarten bearbeiten/herunterladen?? Und wenn ja, Wie????
Früher solls ja mit Google Earth gegangen sein, aber jetzt.... ??????
Wo finde ich eine gute neue Anleitung ???
(MOBAC 1.9.16 habe ich auf dem PC)
Wäre echt dankbar für Deine Hilfe
Gruß Petra
 
hugo4

hugo4

Neues Mitglied
Hallo Petra,

sorry wegen der langen Pause, habe Deinen Beitrag erst jetzt bemerkt :-/

Vielleicht hast Du schon jemanden gefunden, der Dir Oruxmaps eingerichtet hat,
der Oruxmaps kennt bzw. die pdf-Anleitung versteht und auch mit einem
File-Explorer und einem Editor umzugehen weiß.
Diese Lösung wurde ich Dir zuerst empfehlen.

Zu Deinen Fragen:

"1. Wo finde ich die Datei: ...mapfiles/onlinemapsources.xml"

Das ist das Thema File-Explorer. Damit suchst Du den Ordner mapfiles.
Der vollständige Pfadname ist dann bei meinem Smartphone:
Interner Speicher\oruxmaps\mapfiles
(Bei mir gibt es den Ordner mapfiles auch auf der externen SD Karte,
weil ich dort die Offline-Karten gespeichert habe.)

"2. Wie füge ich die oben beschriebenen Zeilen dieser ...mapfiles/onlinemapsources.xml Datei hinzu."

Das ist das Thema Editor. Ich entnehme Deiner Frage, dass Du noch nie mit einem Editor gearbeitet hast.
Deshalb würde ich empfehlen, dass mit dem Einfügen der Zeilen ganz zu lassen.
Ich hätte da einen anderen Vorschlag:
Ich hänge meine onlinemapsources.xml an diesen Beitrag an. Diese Datei kann dann
in den oben beschriebenen Ordner auf Dein Smartphone kopiert werden.
(Die xml-Datei ist in dem Archiv onlinemapsources.zip)
Vorher sollte jedoch die originale onlinemapsources.xml gesichert werden.
Zusätzlich fragt Oruxmaps bei jedem Update der App ob diese neue
onlinemapsources.xml überschrieben werden soll. Das muss man dann natürlich verneinen ;-)
Nicht enttäuscht sein, einige Online-Mapsources gehen mit meiner Datei nicht.

"3. Am liebsten würde ich ja die ganzen Satellitenkarten auf dem PC mit MOBAC bearbeiten/zusammenfügen, aber kann ich dort auch Satellitenkarten bearbeiten/herunterladen?? Und wenn ja, Wie????
Früher solls ja mit Google Earth gegangen sein, aber jetzt.... ??????
Wo finde ich eine gute neue Anleitung ???
(MOBAC 1.9.16 habe ich auf dem PC)"

Das ist hier leider offtopic :-(
Keine Ahnung wie man mit Mobac irgendwas macht, da musst Du woanders suchen.
Ich habe mir umfangreiche Satellitenkarten für mein Garmin GPS mit SASplanet
(für Windows) gebastelt. Ok, ist hier gleich doppelt o.t.

Ich fürchte meine Antworten helfen Dir nicht wirklich weiter.

Ciao Hugo
 

Anhänge

  • onlinemapsources.zip
    2.5 KB Aufrufe: 218
franc

franc

Experte
Hallo
ich "komme von Locus" und habe jede Menge offline Karten (Vektor und SQLite) in Locus. Jetzt wollte ich vor dem Wanderurlaub als Notfall-App auch OruxMaps einrichten, meine Vektor und SQLite-Karten funktionieren aber in OruxMaps gar nicht.
Sind die nicht kompatibel?
Ich erinnere mich undeutlich, dass wenigstens Locus die OruxMaps Karten lesen konnte.

Weiterhin suche ich eine umfangreiche onlinemapsources.xml die auch die französischen IGN Karten drin hat, ähnlich wie das Projekt MapTweaks auf GitHub.
Ich habe natürlich erst mal probiert, die selbst in die onlinemapsources.xml einzubinden, leider ohne Erfolg.

Danke

franc

PS.: Ich hab natürlich zuerst mit der Suche probiert, auch genau in diesem Tread, aber noch nichts Einschlägiges gefunden. Entweder zu schlecht gesucht oder zu gut versteckt ;)
Das muss ja schon oft gefragt worden sein.
 
Oben Unten