Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Offline/Online Kartenviewer Oruxmaps

  • 394 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Offline/Online Kartenviewer Oruxmaps im Oruxmaps im Bereich Karten und Navigation.
A

Al Gebra

Neues Mitglied
Wie hast du das denn hingekriegt? :confused2::drool:
 
gynta

gynta

Stammgast
siehe Anhang

Aber Topic = Orux
Um also aus dem "off topic" zu kommen, würde ich vorschlagen Details in einem neuen thread oder im Locus-forum zu bemurmeln.

Wie das in Orux funktioniert, kann ich dir leider nicht beantworten.
 

Anhänge

  • clip0039.zip
    318,6 KB Aufrufe: 162
M

Mr.Maguu

Fortgeschrittenes Mitglied
grüße @ all.

Nutze OruxMaps schon länger und hab nun doch ein Problem.
wenn ich mir ne Wander route per wegpunkte auf dem Pc erstelle und diese "gpx" datei aufs handy lade, diese dann als Route in OM öffne zeigts mir wunderbar alle erstellten wegpunkte an. nur leider zeigts mir zu den WP auch jeweils den Namen (Beschriftung) mit an zb. WP 54 Erfurt Dorfstraße 44, 04887 Erfurt. Wie kann ich diesen namen Ausblenden? ich finde leider nix in den Menüs dazu.
Mein Problem is das mein Handy ziemlich klein ist und mann nur noch Schrift von den ganzen WPs auf der Karte sieht.

Ich muss ganz erhrlich sagen das ich mir nicht die ganzen posts hier durch gelesen hab. ich hoffe es ist keiner sauer wenn die frage hier schon irgendwo beantwortet wurde. trotzdem hoffe ich es hilft mir jemand.

Die WPs auf dem PC hab ich mit "RouteConverter" online erstellt und diese dann als GPX datei angespeichert. Vieleicht muss mann es ja als eine andere datei abspeichern?

MFG

Edit:
Hab das Problem gefunden. Muste nur was in den Optionen beim RouteConverter umstellen und schon funktioniert es problemlos :D

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Servernexus

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus Gemeinde ich habe ein Problem.
Ich habe mir ein neues Handy angeschafft, Galaxy S4. Oruxmaps hatte ich gesichert und nun wieder installiert bzw. wieder hergestellt. Heute wollte ich meinen ersten Track aufzeichnen. GPS und Startposition war da also gings los. Wieder zu Hause angekommen habe ich festgestell, dass ein sehr großes Stück von der Angangsstrecke gefehlt hat. Einstellungssache oder hatte jemand schon mal das gleiche Problem?
Im Voraus besten Dank.
 
S

Servernexus

Fortgeschrittenes Mitglied
keiner eine Idee?
 
J

Joska

Erfahrenes Mitglied
Hallo Servernexus Ich hatte dieses Problem des öfteren und bin bisher davon ausgegangen, dass die Hardware bei Loslaufen kurzfristig das GPS-Signal wieder verloren hatte. Das ist mir schon bei unterschiedlichen GPS-Apps so ergangen, deshalb denke ich an ein Problem auf Empfängerebene, nicht an ein Problem von Oruxmaps. LG, Joska
 
E

erfi00

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
ich bin ganz neu hier, habe mich soeben registriert.
Kurze Vorstellung: Ich nutze seit 2 Jahren auf meinem HTC One S Oruxmaps (kostenlose Version), ausschließlich mit Offline-Karten und Themes von openandromaps.de. Früher passte ich mir die Themes selbst an, jetzt nutze ich das von Tobias entwickelte Paket "Elevate", welches sogar inzwischen meine Bedürfnisse übertrifft.

Ich habe eine Frage zu Oruxmaps:
Unter "Wegpunkte" gibt es die Funktion "Ortssuche". Gebe ich einen Ort ein, erscheint die Meldung "Fehler bei Ortssuche". :confused2: Was mache ich falsch?
Parallel nutze ich auch hin und wieder die App LocusFree mit denselben Offline-Karten von openandromaps.de. Da funktioniert die Ortssuche (online) perfekt. Binnen einer Sekunde wird der Ort auf der Offline-Karte angezeigt.

@Servernexus:
...habe ich festgestell, dass ein sehr großes Stück von der Angangsstrecke gefehlt hat.
Tipp, ich mache das immer so: Möchte ich eine Trackaufzeichnung starten, drücke ich zuerst auf den Buttom "Standortanzeige" und warte, bis das erste SAT-Fix erfolgt ist. Das dauert zwischen 5 und max. 20 Sekunden. Dann deaktiviere ich diese Funktion und starte die Trackaufzeichnung. So wird der Track vom ersten Meter an stabil aufgezeichnet. Standardmäßig ist bei mir die 8-sekündige Aufzeichnung aktiviert, die ist auch bei MTB-Touren ausreichend präzise und reicht auch für lange Tagestouren (...bis zu über 10 Stunden).
 
E

erfi00

Fortgeschrittenes Mitglied
Zu meinem Problem im vorherigen Beitrag:
Habe alles versucht, Handy komplett ausgeschaltet und eingeschaltet, sämtliche Menüfunktionen durchgecheckt, und, und, und....
Ich habe Oruxmaps deinstalliert, komplett gelöscht und neu installiert. Es half nicht, die Ortssuche-Funktion ging immer noch nicht. :sad: Habe auch bei sämtlichen Freunden angerufen, bei denen ich Oruxmaps eingerichtet habe. Bei ihnen allen funktioniert die Ortssuche einwandfrei!
Nun die Lösung gefunden:
Nachdem ich mein HTC One S mit der Funktion "Neu starten" aus- und wieder eingeschaltet habe, geht's nun auch bei mir..., ENDLICH! :thumbsup:
 
A

alsey

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich ahbe mir heute den Orux geladen, nachdem ich diesen Beitrag weitestgehend gelesen habe. Technisch bin ich normalerweise nicht unbegabt, aber Orux zeigt mir Grenzen auf. Nach Lesens des im Beitrag verfügbaren Tutorials wollte ich mir für eine Alpentour Offlinekarten speichern, Ouelle openandromaps.org.
Leider finde ich in der Anleitung teils widersprüchlich oder vielleicht falsche Angaben.
1.Orux App 5.5.22 (aktuelle Version)
2. Alps von openandromaps.org

Der Download der Karten bzw des zip Ordner hat funktioniert.
1.Problem: Ordner bei Orux sollen mal mapfiles oder mapsfiles benannt werden?
2. Karte wurde in den Ordner verschoben. Der Speicherort von Karten wurde entsprechend auf ext. SD geändert. Eine Karte findet Orux ddarin nicht.

Alternativ habe ich Karten von mapsforge runtergeladen und gem. Anleitung in mapfile oder mapfiles den Ordner mapsforge eingerichtet und dort die Karten abgelegt.
Orux findet keine Offlinekarten auf meinem Gerät.

Gibt es eine korrekte und idiotensichere Anleitung in Deutsch oder wer bringt die Geduld auf zu helfen.

Basis ist ein Galaxy Note 8 mit Android 4.2.2.

Danke
Thomas
 
J

jet

Experte
Die Alps.map muss in den Ordner mapfiles. Wenn der Pfad geändert wird Orux danach neustarten.
 
E

erfi00

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Thomas,
der Pfad bzw. Ordner muss genauso heißen, wie er unter Einstellungen --> Karten angegeben oder auch von Dir geändert worden ist. Prüfe das bitte nochmal! Normalerweise heißt der Ordner mapfiles. Sobald die Karte im Ordner ist, kannst Du sie verwenden. Dazu musst Du bei "Karten laden" einmalig den kreisrunden Aktualisierungs-Pfeil drücken. Orux sucht dann dabei im angegebenen Pfad/Ordner nach allen verfügbaren Offline-Karten und macht sie für sich verfügbar. So sollte es funktionieren :smile:. Als Theme kann ich Dir wärmstens "Elevate" in Größe L oder XL empfehlen. Das lädst Du Dir herunter, entpackst es und kopierst den kompletten Ordner in den Ordner "Mapstyle". Das Theme wechseln kannst Du dann so: Menü --> Anpassen --> Mapsforge-Kartenstil --> Elevate_L --> Elevelate_L.xml.
Noch ein Tipp: Lade Dir auch die entsprechenden DEM-Höhendateien herunter und kopiere die vielen kleinen .hgt-Dateien in den Ordner DEM. Bei Interesse später mehr dazu...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

alsey

Neues Mitglied
Den Speicherort habe ich immer wieder versucht zu ändern, Orux lässt dies jedoch nicht zu. Unter Einstellungen-Karten -Speicherortist folgender Pfad angegeben:
root/storage/emulated/0/oruxmaps/mapfiles/
Bisher ist dort wolrd; wms_service.xml; etc abgelegt. Gehe ich auf diesen Pfad, kann ich den Pfad ändern: root/storage/extSdCard/oruxmaps/mapfiles/....
Da ich eine SD Card verwende, wollte ich den Speicherort dorthin verändern. Die Änderung wird nicht akzeptiert. Für die anderen Karten habe ich zusätzlich, wie beschrieben /mapsforge/... angelegt.

Das Theme werd ich mir mal anschauen, danke.
Wie immer sitzt größte Problem vor dem Tablet ;-)
 
G

Gässje

Ambitioniertes Mitglied
Änderungen von Ordnern immer mit Double-Tap abschließen!
(Der Hinweis in Oruxmaps wird leider nur sehr kurz eingeblendet)
 
B

Bumsfallera

Neues Mitglied
Das Festlegen von Verzeichnissen in den Einstellungen ist in Orux wirklich unterirdisch gelöst. Was ich da schon geflucht habe!

Am Ende gings dann so: In den Einstellungen bis in das gewünschte Verzeichnis navigieren und dann in der oberen Leiste (zwischen den beiden Sechseck-Symbolen) lang auf das letzte Wort, z. B. "mapfiles" drücken.
 
A

alsey

Neues Mitglied
@Gässje und Bumsfallera
Das war mein Fehler. Supi. Alle Karte sind da. Jetzt bastel ich weiter.
Bin derzeit auf der Suche nach geeigneten Karten für die Westalpen für eine kombinierte Offroad- und MTB Tour mit Südfrankreich etc. :thumbsup:

Besten Dank für die Unterstützung.
Thomas
 
B

Bumsfallera

Neues Mitglied
Da solltest Du eigentlich bei openandromaps.org im Verzeichnis "Europa" findig werden (Alps_West).
 
A

alsey

Neues Mitglied
Die habe ich gewählt als Gesamtwerk Alps! Schaut schon gut aus. Manche haben ja bereits Karten zur Offroadplanung oder Dürchführung gewählt, ich hoffe ein bestehende Tour zu finden und übernehmen zu können. Aber da ist hier das falsche Forum.
 
B

Bumsfallera

Neues Mitglied
Dann solltest Du dir (zusätzlich zu den bekannten Tourenportalen, wie z. B. gpsies.com) auf alle Fälle auch die offline-routenplanerischen Fähigkeiten von Orux in Kombination mit Brouter ansehen. Ich bin auch sehr viel mit dem Rad unterwegs und bin von der Routenführung mit Brouter immer wieder begeistert. Die Einrichtung ist allerdings etwas tricky, bis man Brouter an seine Bedürfnisse angepasst hat.
 
G

Gust

Neues Mitglied
Mit googeln findest Du: Der File-Browser ist nicht besonders intuitiv gestaltet. Sobald Du den gewünschten Ordner ausgwählt hast, einfach lange auf den Ordnernamen drücken. Damit ist der Ordner dann ausgewählt.
Herzlich
Erwin
Radeln und Skilanglauf mit Android