Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lopan, 16.12.2018 #61
    Lopan

    Lopan Foren-Inventar

    Bei so manchem scheint der Glühwein gut zu munden hier.
     
    hellmichel bedankt sich.
  2. Zimtnudel, 16.12.2018 #62
    Zimtnudel

    Zimtnudel Android-Lexikon

    Hat wirklich was von Verschwörungstheorien.... ich klink mich auch lieber aus, gegen sowas kommt man ja eh nicht an. :1f44b:
     
    hellmichel bedankt sich.
  3. magicw, 16.12.2018 #63
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Naja - du übersiehst, dass Huaweii zu einem der 10 Schlüsseltechnologien gehört, in denen China politisch getrieben die Nr. 1 auf der Welt werden will.
    Durch massive politische Unterstützung kaufen/"stehlen:rolleyes:"/kopieren chinesische Unternehmen den Wissensstand zusammen, um diese Strategie zu erfüllen - oder erlassen Gesetze die den landeseigenen Firmen vorteile ggü. ausländischen Unternehmen verschaffen.
    Die US-Regierung unter Trump kämpft dagegen an - möglicherweise bei Huaweii mit unlauteren Mitteln - aber globalgalaktisch macht China ja auch nix anderes.

    "Made in China 2025" --> https://www.wko.at/service/aussenwirtschaft/Zenglein-Made-in-China-2025.pdf
     
    tiicher bedankt sich.
  4. Lopan, 16.12.2018 #64
  5. Brantgaard, 16.12.2018 #65
    Brantgaard

    Brantgaard Junior Mitglied

    Ein bisschen sarkastisch gefragt. Warum brauchen die Chinesen Spione, um die USA auszuspionieren? Reicht es nicht einfach aus, einen Twitter Account zu haben und Trump dort zu folgen? Trump plaudert bei Twitter doch sowieso alles aus.
     
  6. magicw, 16.12.2018 #66
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Trump ist ja nicht der Hort von Schlüsseltechnologien, sondern Unternehmen wie Apple, Cisco, Intel etc.
     
  7. Lopan, 16.12.2018 #67
    Lopan

    Lopan Foren-Inventar

    Gerade diejenigen die anderen Spionage vorwerfen, betreiben diese seit sehr langer Zeit bereits Echelon – Wikipedia

    Die Überwachung berührt hier u.a. auch Unternehmen und nicht nur das Gespräch zwischen Oma und Enkel. :thumbdn:

    Also alles bekannter kalter Kaffee / oder Tee (je nach belieben). :winki:
     
    Totora bedankt sich.
  8. magicw, 16.12.2018 #68
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Die Frage ist dann ob du lieber unter chinesischer oder amerikanischer Hegemonie leben möchtest. Frei nach Colonel Jessup ;)-old:

     
    tiicher bedankt sich.
  9. Kreacher, 16.12.2018 #69
    Kreacher

    Kreacher Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Interessant, wie sich die Thematik hier entwickelt. Genau so sollte eine gute Diskussion sein. Ich habe jüngst auch den Artikel gelesen, wonach das BSI das Embargo gegen Huawei als unbegründet sieht - die Frage ist nur, wie lange noch. Großbritannien hatte jahrelang mit Huawei eine Abmachung, wonach der großbritannische Geheimdienst Zugang zu sämtlichen Huawei-Produkten erhalten durfte, eben um zu überprüfen, dass die dort vertriebenen Geräte sauber sind. Huawei wollte damit auch beweisen, dass nichts zu befürchten sei.

    Aber wie ich gelesen habe, will sich nun auch Großbritannien von Huawei-Geräten distanzieren, trotz dieser jahrelangen Kontrollinstanz. Die EU-Kommission hat ja nun mittlerweile auch schon Bedenken eingeräumt - bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis die 2018 Topsmartphones wie P20 Pro oder Mate 20 Pro und ähnliche in den Startlöchern stehende High-End-Geräte vom deutschen Markt wieder verschwunden sind.
     
  10. Bundesloser, 16.12.2018 #70
    Bundesloser

    Bundesloser Android-Lexikon

    @Kreacher Das wird nie passieren. Du versuchst da etwas draus zu lesen was da nicht steht. Die Smartphones sind den Geheimdiensten egal.
    Es geht um die Netzwerktechniken. LTE/5G. Bei den Smartphones geht es um deine Sicherheit. Die ist nicht gewünscht. Nicht von den Chinesen, nicht von den Amis und auch nicht von den Deutschen. Nur ein gläserner Bürger ist ein guter Bürger. Bei den Netzen steht die Kommunikation der Regierung, Militär und Geheimdiensten auf dem Spiel.
    Das würden die Amis gerne ausserhalb von China entwickelt und produziert wissen. Was in einer Welt wie der unseren meiner Meinung nach überhaupt nicht mehr möglich ist.
     
  11. Kreacher, 17.12.2018 #71
    Kreacher

    Kreacher Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @Bundesloser Naja, wieso haben aber dann die Amis schon angefangen, sämtliche Huawei-Smartphone auf dem Markt zu verbieten mit der Begründung, es sei für den durchschnittlichen Bürger nicht sicher genug??

    Das ist ja gerade das Kernproblem hier: dass Huawei keinen Absatzmarkt fürs P20 Pro bzw Mate 20 Pro in den USA gefunden haben. Diese Geräte gibts dort nur als Importgeräte von Übersee und dann auch ohne Garantie von Seiten Huawei.
     
  12. Bundesloser, 17.12.2018 #72
    Bundesloser

    Bundesloser Android-Lexikon

    Sie sind nicht verboten. In Amerika werden Smartphones fast ausschließlich über Handyverträge verkauft. Und die Anbieter werden genau wie jetzt die Telekom "freundlich" erpresst doch darauf zu verzichten.

    Smartphones: Wer hat Angst vor Huawei?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2018
  13. Kreacher, 17.12.2018 #73
    Kreacher

    Kreacher Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @Bundesloser Das ist richtig, und die wenigen Stores, die die Geräte ohne Vertrag angeboten haben (etwa BestBuy oder Home-of-Hardware) haben die Huawei-Geräte nun auch schon aus dem Sortiment genommen.
     
  14. Bundesloser, 17.12.2018 #74
    Bundesloser

    Bundesloser Android-Lexikon

    Aber eben nicht weil es verboten es ist sondern weil amerikanische Wirtschaftsbehörden entsprechenden Druck ausüben.
    Sarkasmus Anfang:
    Schliesslich ist Amerika ein freies Land. Und die Firmen würden nie das machen was der Staat möchte ;)
    Sarkasmus Ende.
     
  15. magicw, 17.12.2018 #75
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Es geht doch "um die nationale Sicherheit" [​IMG]
     
  16. Bundesloser, 17.12.2018 #76
    Bundesloser

    Bundesloser Android-Lexikon

    Wirtschaftliche Sicherheit :1f608:
     
  17. hellmichel, 17.12.2018 #77
    hellmichel

    hellmichel Foren-Inventar

    Der Amerikaner soll ja Made in USA kaufen.
    Dafür sorgt der Donald mit entsprechenden Zöllen.
     
  18. Kreacher, 17.12.2018 #78
    Kreacher

    Kreacher Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Diese Kritik könnte man auch an Europa üben, wenn die EU-Kommission nun auch schon Zweifel gegenüber Huawei erhebt...
     
  19. Bundesloser, 17.12.2018 #79
    Bundesloser

    Bundesloser Android-Lexikon

  20. Brantgaard, 17.12.2018 #80
    Brantgaard

    Brantgaard Junior Mitglied

    Meine Meinung dazu? Ich möchte weder von den USA, Europäern, Chinesen, Russen, einer Aliennation, oder sonst was, beherrscht werden. Die Starken beuten immer die Schwächeren aus. Das war schon immer so. Deswegen bin ich auch dafür, die Stärke zu begrenzen. Macht und Einfluss zu beschneiden. Wie brauchen keine Weltkonzerne, die aufgrund ihrer Patente den Markt beherrschen. Es braucht mehr Mittelstand, weg mit den Patenten. Ja zu einem fairen Wettbewerb wieder. Das würde der Menschheit zugute kommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2018
    Totora und Blacky12 haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Huawei-Finanzchefin in Kanada verhaftet Plauderecke 06.12.2018
Allgemeine Android-Performance Samsung vs Shootingstar Huawei Plauderecke 30.11.2018
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Huawei-Geräte - "Nationale Sicherheitsbedenken"" im Forum "Plauderecke",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.