Plauderei >> 2019 <<

roisolei85

roisolei85

Erfahrenes Mitglied
Hallo
An alle....
Habe eine kurze Frage...

Ist jemand von euch auch bei Ja Mobil oder Congstar?
Hab heute eigentlich den ganzen Tag fast kein Handynetz.
Sind nur Notrufe möglich, hab eine Email an den Service geschrieben. Keine Antwort bis jetzt.
Anrufen kann ich ja nicht bei denen da ich kein Netz habe.
Hab schon neu gestartet, und manuelle Netz suche gemacht.
Alles kein Erfolg gebracht.

Gruss
 
derthüringer

derthüringer

Guru
Bei mir hab ich mit Gongstar den besten Empfang, alle anderen kann ich vergessen.
Deshalb bin ja bei Gongstar.
 
Lopan

Lopan

Inventar
Ein Mobilfunk Anbieter namens Gongstar ist nicht existent, lediglich unter dem Namen Congstar. 👀🥳
 
roisolei85

roisolei85

Erfahrenes Mitglied
Hallo
gestern Abend hatte ich kurz Empfang und hab bei Ja Mobil angerufen..

Die Dame hat nachgesehen und tatsächlich wird hier an einem Funkturm, der den Bereich versorgt wo ich wohne. Von der Telekom her, rum gebastelt.

Hab in der Nacht dann nochmal eine Email auch auf meine Frage bekommen.

Von Gestern 8.00 Uhr bis heute 18.00 Uhr....
Dabei hab ich rausgefunden, das Ja Mobil und auch Penny Mobil nun auch LTE anbieten.

Danke für eure Antwort und Hilfe

Gruss

Update...

Ja normal telefonieren kann ich wieder mit meiner ja Mobil Sim
Nur Mobiles Internet...nichts

Gerade nochmals bei Ja Mobile angerufen, da sie ja sagten bis heute 18.00 Uhr würde wieder alles funktionieren...

Die Dame eben dann, ja die Telekom hat die Arbeiten am Mast bis morgen 18.00 Uhr nochmals erweitert.
Wir bitten um ihr Verständnis...
Hätte ich kein WLAN, wäre ich nun abgeschnitten.
PC mit DSL hab ich leider nicht...
Na ja die Hoffnung stirbt zuletzt...

Gruß
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mimm

Mimm

Lexikon
Ich habe meine Antwort in den Plauderbereich geschoben, weil sie in dem Fachthread eher OT ist.

Bundesloser schrieb:
Bei meinem nächsten Rechenzentrum denk ich dran. Inklusive Inhouse 5G von Huawei.
Zumindest hat Huawei den brandneuen und eben eröffneten größten Flughafen der Welt in Peking für 100 Mio. Passagiere im Jahr komplett mit 5G ausgerüstet (Referenz).

Und in China sollen bis Ende des Jahres 150000 5G Basisstationen in Betrieb gehen (Referenz). (Zum Vergleich: in den USA sollen es mal gerade 10000 Basisstationen sein.) Südkorea liegt weltweit auf Platz 2, mit 75.000 5G Basisstationen im Lande. Das ist nahezu flächendeckend, und sogar der 'Speigel' gibt zu, dass man in DE davon 'nur träumen kann' (Referenz).

Aber wo genau auf der 5G Ausbau-Liste steht Deutschland? Nun, in Deutschland hat die CDU gerade erst wieder flächendeckende Mobilfunkversorgung 'gefordert' (Referenz) und Umweltschutzaktivisten haben gegen 5G demonstriert und es ein Verbrechen genannt (Referenz).
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Threadstarter
:blink:
Zum 70ten gratuliert man ja eigentlich - kann ich in diesem Fall aber nicht, weil es einfach unglaublich ist, wenn man den n-tv - Beitrag
>> China folgt noch immer Maos Grundprinzip <<
von einem Korrespondenten liest, der jahrelang in China gelebt hat und deutliche Worte findet.
:huh:
 
Lopan

Lopan

Inventar
Schliesslich möchte er ja noch einmal China besuchen dürfen *hust* 🤬
Die Chinesen haben ihre Spione in allen Ländern postiert. ☠
Ein (falscher) Satz kann da das künftige Einreiseverbot bedeuten (ähnlich zu den USA) 🔐
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Threadstarter
War noch nicht mal auf den Post davor bezogen, sondern lediglich dem Zufall geschuldet und der Tatsache, dass heut nahezu jede Nachrichtensendung mit den Feiern zum 70ten beginnt... ;)-old
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Threadstarter
Hmmm... is ja gar nicht so einfach, ohne "Made in China" im Haushalt klarzukommen. :unsure: Stichprobenartig hier mal durchsucht und musste feststellen, dass schon vor über 11Jahren ein Selbstversuch eines faz-Autors heute genauso, wenn nicht noch mehr Gültigkeit hat. :huh:
Hab zwar noch nie von der "Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ)" gehört oder gelesen, aber deren Studie spricht denn ja auch Bände. Allerdings auch kein Wunder bei dem Konsumverhalten heutzutage.
Drauf gekommen bin ich schon vor der Geschichte um Huawei: aber das mein nächstes Smartphone (irgendwann) nicht mehr aus China stammen soll, steht eigentlich ziemlich fest. :blink-old:
App... durchschnittlich 60 Kleidungsstücke pro Jahr?! :ohmy: Wer kauft denn die 40-50 Stücke, die ich nicht kaufe...?!? (hier Anwesende sicher nicht) :lol:
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Threadstarter
Sehr bedenkliche Entwicklung: :huh:
Hungriger Drache
Chinas Gier nach deutschen Firmen
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-hungriger-drache-100.html
Die "ZDFzoom"-Autoren Nina Behlendorf und Nicolai Piechota beleuchten, wie konsequent die Investitions-Offensive aus Fernost umgesetzt wird und welche Rolle dabei der Masterplan 2025 spielt. Denn während viele Unternehmer die chinesische Shopping-Tour durchaus positiv bewerten, weil frisches Kapital in die Firma kommt und Perspektiven geschaffen werden, warnt Jost Wübbeke vom Mercator-Institut für China-Studien: "Es gibt einen zunehmenden Teil von Investitionen, die durch staatliche Akteure vorangetrieben werden. Dahinter stehen große industriepolitische Strategien, und deren Ziel ist es, ausländische Produkte durch chinesische Produkte zu ersetzen."
 
Schotti

Schotti

Lexikon
Threadstarter
Ganz anderes Thema:
wo hier dauernd intern oder extern die Tränen fließen, 😥 oder 😅 kann sich jeder selbst aussuchen, 🤓 nur mal so (hinter-)(ge-)fragt...

Wenn man regelmäßig von ignorierten Usern schreibt, die man ja aus irgendwelchen Gründen (angeblich) ignorieren möchte und sich dann genauso regelmäßig die ignorierten Inhalte der Beiträge anschaut, dann ist man im Prinzip ja besser informiert :D-old - man weiß es also besser. Ist man dann eigentlich ein Besserwisser? :unsure:
:laugh: :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Lopan

Lopan

Inventar
Ich kann auf deinen Post leider nicht antworten. 😒

Grund: The fu***NG Igno... 😖

Gute Besserung und ein schönes Wochenende 🥶
 
Oben Unten