Poco X3 Erste Erfahrungen und Eindrücke

  • 317 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Poco X3 Erste Erfahrungen und Eindrücke im Poco X3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
chrissilix

chrissilix

Stammgast
rumper schrieb:
Kann man die farbigen Punkte unten links an den App-Symbolen (ich glaub die sollen zur Kategorisierung sein) irgendwie deaktivieren bzw. ausblenden?
App einmal öffnen, dann sollten die weg gehen. Hatte das anfangs auch. ;)
 
rumper

rumper

Erfahrenes Mitglied
@chrissilix Na da muss man erst einmal drauf kommen. 🤦‍♂️ Danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von sGässje - Grund: Beitrag wegen fehlendem Bezug angepasst. Gruß, sGässje
R

RollingDices

Ambitioniertes Mitglied
@rumper Das x3 unterstützt keine eSim.
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Natürlich ist das X3 ein Preisbrecher. Was kriegt man denn bei anderen Herstellern für Geräte unter 200 Euro mit dieser Leistung?

Das Mi 9T ist auch nicht wirklich besser. Manche könnten das Amoled Display als besser bezeichnen, objektiv gesehen ist es das aber nicht.
 
F

Flynn82

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe eben ein Update auf 12.0.2 bekommen. Vielleicht hilft es denjenigen die Probleme haben.
 
chrissilix

chrissilix

Stammgast
ja habe ich auch bekommen und lade es mal. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Flynn82

Fortgeschrittenes Mitglied
Auf jeden Fall spinnt meine Display Helligkeit bzw. eigentlich der Kontrast nicht mehr wenn es heller wird.
Hab mich gerade drüber geärgert als das Update kam und jetzt ist es weg.
 
chrissilix

chrissilix

Stammgast
noch ein Grund sich zu freuen. Nicht nur dass das Wochenende naht .... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andrew82

Ambitioniertes Mitglied
MSSaar schrieb:
Natürlich ist das X3 ein Preisbrecher. Was kriegt man denn bei anderen Herstellern für Geräte unter 200 Euro mit dieser Leistung?
Ja klar auf dem Datenblatt hat es aktuell das beste P/L. Wenn man jetzt aber gebrauchte Geräte (wie neu) und Angebote hinzu zieht, kann man schon Geräte bekommen die besser sind.
Liegt ja wirklich auch stark daran worauf man Wert legt einem Displayfetischisten würde ich vom Poco X3 z.B. abraten.

Das Mi 9T ist auch nicht wirklich besser. Manche könnten das Amoled Display als besser bezeichnen, objektiv gesehen ist es das aber nicht.
Möge sein das die technischen Daten besser sind. Aber bei der Betrachtungsqualität ist das Mi9T besser, der Schwarzwert, die Farbechtheit und der Kontrast spielen in einer ganz anderen Liga.
Und da ist egal ob OLED oder LCD.

Wer weiss vielleicht hat Xiaomi beim Poco X3 auch unterschiedliche Panels verbaut, gibt's ja öfter.
 
Christian1971

Christian1971

Erfahrenes Mitglied
Kurze Frage: Beim Redmin Note 9 Pro oder 9s hat Xiaomi ja teils deftige WLAN Probleme. Ist da beim X3 alles problemlos?
 
P

Pfann

Ambitioniertes Mitglied
Die bekannten wlan Probleme waren auch dort schon längst behoben.

Sprich: nein, x3 hat keinerlei Probleme
 
Christian1971

Christian1971

Erfahrenes Mitglied
Das las sich hier im Forum teilweise anders. Danke für Deine Info, dann ist ja alles gut :)
 
M

Mouro

Stammgast
Nachdem ich mit dem Curved - Display des Mi Note 10 Lite gar nicht glücklich war, habe ich es zurückgesendet und das Poco X3 bestellt (in 128GB für 249€). Für den schmalen Preis waren meine Erwartungen sehr niedrig, aber ich bin sehr zufrieden:

- Akku sehr ausdauernd
- Gutes, scharfes Display, die 120Hz bemerke ich nicht so drastisch wie manche Tester, dafür nehme ich die Nachteile gegenüber AMOLED auch nicht so stark wahr
- Stereo Speaker erstaunlich gut, Rückseite vibriert ordentlich
- Dass sich der Rahmen und die Kunststoffrückseite "billig" anfühlen, kann ich nicht bestätigen. Glas und Alu sind mir auch nicht wichtig und ich packe es eh in eine Hülle
- Ich mag den sehr zuverlässigen Fingerabdrucksensor im On/Off Schalter mehr als die oft unzuverlässigen Sensoren im Display
- Bedientempo durchweg gut, die Kiste läuft 1A (ich zocke allerdings nicht)

Für den 0815 - Durchschnittsnutzer völlig ausreichend, ein grundsolides Gerät, dem man den kleinen Preis keineswegs anmerkt.

Mit AMOLED, QI Charging und einer Kamera mit optischer Bildstabilisierung wäre es auch im Bereich 400 - 500€ eine echte Ansage.
 
chrissilix

chrissilix

Stammgast
"...Fingerabdrucksensor im On/Off Schalter" ja das war auch einer der Gründe für das Poco X3 , funktioniert wirklich sehr gut.
Fast sogar etwas zu empfindlich da es auch kurz vibriert wenn man das Handy in der Hand hat und an den Sensor kommt, aber das hat man schnell im Griff. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
chrissilix

chrissilix

Stammgast
Ich habe auch das Problem das mein Wetter-Widget nicht immer den aktuellen Standort anzeigt, nur den eingegebenen. Ist einfach blöd wenn ich in Hamburg bin und meine Wetteranzeige mir das Wetter zuhause anzeigt.
Kann man das wo einstellen?
 
Zuletzt bearbeitet:
kallebraun

kallebraun

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht in der App mit Standortfreigabe !
Oder die Wetter App wechseln. z.B. Weather App von TOHSOFT
 
chrissilix

chrissilix

Stammgast
Upps, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Sorry.
 
T

Tolaschmied

Erfahrenes Mitglied
Meines sollte zu Beginn der kommenden Woche kommen und ersetzt das glücklose Redmi Note 8T als Zweithandy.

Warum ein paar hier herumjammern, das X3 sei nicht der erwartete Preisbrecher kann ich nicht nachvollziehen. Hab's um 165€ bestellt und dafür gibt's schon enorm viel. Ein iPhone ist natürlich besser... Kostet aber das 7fache.
 
F

Flynn82

Fortgeschrittenes Mitglied
chrissilix schrieb:
"...Fingerabdrucksensor im On/Off Schalter" ja das war auch einer der Gründe für das Poco X3 , funktioniert wirklich sehr gut.
Falls nicht bekannt:
Du kannst auch einstellen ob er bei Berührung oder bei Druck entsperren soll. Habe ich umgestellt weil ich auch dauernd rangekommen bin.
 
Ähnliche Themen - Poco X3 Erste Erfahrungen und Eindrücke Antworten Datum
0
1
3