Ladegeräte für das Realme X2 Pro

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

GrafAlki

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo, hat schon jemand ein Ladegerät gefunden was super Vooc unterstützt und in der EU ohne Adapter auskommt?
Evtl auch welche die für das oppo Reno Ace gedacht sind?
Ich trau den Adaptern nicht so :p
 
AlicaFabienne

AlicaFabienne

Experte
Bei der EU-Version liegt auch ein Ladegerät mit EU-Stecker (ohne Adapter) bei.

Modell: VCA5JAEH
Input: 100-240V ~ 50/60Hz 1,5A
Output: 5V = 2A oder 10V = 5 Max
SUPERVOOC FlashCharge
 

Anhänge

G

GrafAlki

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Perfekt, dann erübrigt sich das ja
 
T

Thyr74

Ambitioniertes Mitglied
Und wenn man einfach ein zweites möchte?
 
M

MuP

Erfahrenes Mitglied
Habe den CarCharger bestellt, Bezahlung für Gerät und Porto via PayPal.
Bin gespannt, ob in DE noch Zoll/Steuern obendrauf kommen.
Seltsamerweise kann man Reis bis zu 1000kg frei importieren.
Halte euch auf dem Laufenden :)

1575563111022.png
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stuttgart

Ambitioniertes Mitglied
cool, hoffe das es auch bald in eu zum kaufen gibt
 
buddelman

buddelman

Experte
Also, ich habe ja ein Ladegerät für mein Oneplus damals gekauft. Mit dem ging dash-Charge im Auto.
Aber damit kann ich nun das X2 Pro nicht mehr schnell laden. Egal ob mit Oneplus oder Realme Kabel.
Ich bekomme, egal an welchem der beiden Buchsen (normal 5V 2,4A) (oder QuickCharge) nur max 1,9A von der Ampere-App angezeigt. Also sagen wir mal 5V 2A.
Da dies selbst am 5V 2,4A Ausgang so ist, vermute ich, dass Quickcharge nicht gestartet wird. Sondern ein Fallback auf Standard-Ladung erfolgt. Und da aber nicht 2,4A sondern nur 2A vom Handy ausgehandelt werde (deshalb kann das Original-Steckernetzteil wohl auch nur 2,0A auf 5V und nicht 2,4A)

Die Frage ist nun, wieso konnte ich mit dem Oneplus Dashcahrge nutzen, mit dem Realme aber kein SuperVOOC.
Im Anhang nun das Bild vom Autoladegerät:
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich denke mir, dass das Oneplus ja 5V 4A genutzt hat (und der Autolader stellt auch 4,5A bei 5V zur verfügung.) Deshalb ging das wohl.
Das Realme brauch aber 10V.
Das kann der Lader zwar. Also sollten 3A gehen, aber anscheinend erfolgt nicht die Umschaltung auf 10V!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
AlicaFabienne

AlicaFabienne

Experte
Das deckt sich mit meinen QuickCharge 4+ Versuchen

Sobald das realme X2 Pro mit seiner 50W SuperVOOC Flash Charge fremde Ladeprotokolle empfängt, werden unabhängig von den maximalen Leistungdaten der Fremd-Ladegeräte nur Standart Spannungs- und Stromwerte von max. 5V und 2A zur Ladung freigegeben.

Also hat @MuP mit dem Kauf des Official OPPO SuperVOOC CarCharger eine richtige Entscheidung getroffen.
 
buddelman

buddelman

Experte
So, ich habe mal das Netzteil von meinem in 2016 gekauften Xiaomi Laptop probiert, aber trotz 5V/9V/12V/15V/20V Versorgung funktioniert dieses überhaupt nicht. Es fängt an zu laden, dann nach einer halben Sekunde hört es komplett auf und danach beginnt es wieder und hört wieder auf, das ist ein unendlicher Rhythmus. Also nicht kompatibel.
 

Anhänge

S

Stuttgart

Ambitioniertes Mitglied
Will mir auch ein 2tes Netzteil kaufen, jedoch denke ich das nur die originale mit 50 Watt funktioniert.
 
Oben Unten