[Root-Anleitung] [2017 Family] Huawei/ Honor, PRA (Prague) -Android 7.0 -EMUI 5.0

Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Sotrich schrieb:
Da steh ich auf dem Schlauch, Revolution- TWRP bindet ja derzeit data nicht ein, insofern klappt Dalvik-wipe nicht. Oder?
Der Dalvik Wipe geht definitiv. Sollte jedoch allein, ohne den Cache ausgeführt werden.
 
E

egowest

Neues Mitglied
Thank you. But ı did not see download link ?
 
broodwar

broodwar

Fortgeschrittenes Mitglied
The Download Link is in the text document wich you can load on post #1
 
O

ore3

Neues Mitglied
cris- schrieb:
3x kommt jetzt ein Bootloop und am Ende kommt ein Screen der "eRecovery". Dort bitte nichts machen, sondern in den
Fastbootmode starten, die Stock Recovery flashen und
von dort aus den Factoryreset ausführen. Nun rebooten. Bootet das Gerät nicht, in der
Recovery den Cache wipen und rebooten.​
Hmm.. Was verstehst du unter "nichts machen"? Um den Fastboot zu starten brauche ich den Gerät mit ADB ansprechen oder? Danke
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@ore3 Wenn das zweite Huawei Recovery, das "eRecovery" erscheint, sollst Du darin nix machen, sondern stattdessen in den Fastboot Mode starten.
In den Fastboot Mode startet man bei angeschlossenem USB (Gerät - PC)
mit der Tastenkombination :
Vol- und Power
 
O

ore3

Neues Mitglied
@tecalote Danke. Alles super.
@cris- Bin begeistertScreenshot_20170325-142642.png
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Meinen Glückwunsch ! :thumbsup:
Die erste Erfolgsmeldung tut richtig gut !
:):):)
 
S

Sotrich

Neues Mitglied
cris- schrieb:
Sotrich schrieb:
Da steh ich auf dem Schlauch, Revolution- TWRP bindet ja derzeit data nicht ein, insofern klappt Dalvik-wipe nicht. Oder?
Der Dalvik Wipe geht definitiv. Sollte jedoch allein, ohne den Cache ausgeführt werden.
Hmm...hilfst mir auf die Sprünge? Per TWRP seh ich da nur Dalvik/Art Cache...und der macht nix, da Data nicht mountbar ist.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@Sotrich Bitte Anleitung genau durchlesen und Schritt für Schritt - zum wipen von Cache brauchst Du natürlich das Stock Recovery - die Frage wurde zudem von @cris- schon beantwortet :)
 
S

Sotrich

Neues Mitglied
Das ist mir bewusst und wurde auch x-fach in jeglich erdenklicher Form durchprobiert. Den Cache in der Stock-Recovery zu wipen stellt kein Problem, allerdings auch keine Lösung dar. Daher meine Frage. Ich bezog mich nur auf die Antwort, dass der Dalvik Wipe im Einzelnen ginge, den Cache außen vor gelassen.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@Sotrich Ich selbst habe das Gerät leider nicht, sonst könnte ich besser assistieren.
Du hängst also der selben Stelle...

Meinem Gefühl nach, solltest Du Dein Backup (TWRP) vom System zurück spielen (es wurde empfohlen, vor Beginn dieses zu machen) Wenn Dein System ohne boot_root.img wieder normal startet - würde ich erstmal einen Factoryreset machen und Cache wipen ( beides mit Stock_Recovery), ins System booten und nur eine Schnelleinrichtung machen.

Dann würde ich mit allem von vorne beginnen.

An dem Punkt, wo dann die boot_root.img geflasht wird, würde ich mit: fastboot reboot das Gerät neu starten (und die USB Verbindung nicht trennen) Wenn dann das Second Recovery (eRecovery) - nach dem 3 maligen Bootloop- erscheint, weiterhin angeschlossenem USB mit Vol- und Power in den Fastboot Mode starten und das Stock Recovery flashen - danach die USB Verbindung trennen und mit Vol+ und Power hineinbooten, dort Cache wipen und erneut Factoryreset - dann rebooten.
Dann sollte es eigentlich passen, denn das tut es ja bei @cris- und @ore3 - irgendwo muss der Fehler sein bei Deinen Schritten...
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
@Sotrich
Bis jetzt hab ich das Tuto mehrfach ergänzt. Und auch selbst immer wieder neu durchgetestet. Meine Empfehlung für Dich ist: "Alles auf Anfang".
Dein vor dem Rooting angelegtes Backup einspielen und die Anleitung Schritt für Schritt wiederholen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@tecalote
Wenn dieser 3x Bootloop nicht kommt, wurde was falsch gemacht. Dann sind weitere Schritte zwecklos.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
cris- schrieb:
Wenn dieser 3x Bootloop nicht kommt, wurde was falsch gemacht. Dann sind weitere Schritte zwecklos.
Ist mir klar :) Deshalb empfahl ich auch von vorne zu beginnen.
Ich würde aber nicht nur mein TWRP Backup zurück spielen, sondern danach noch einen Factoryreset - bevor ich neu beginne.
So würde ich es machen.
 
O

ore3

Neues Mitglied
Also im Grundprinzip:

A. Vorbereitung
1. ADB und Fastboot installieren
2. PRA-LX1 mit PC per USB verbinden
3. HiSuite installieren
4. OEM-Entsperrung und USB Debugging in den Entwickleroptionen aktivieren
5. Bootloader bei Huawei entsperren
6. Die *.rar-Datei in ADB-Ordner entpacken​

B. TWRP (1)
7. Im ADB-Ordner die Konsole ausführen:
adb reboot bootloader
fastboot flash recovery revolution.img
fastboot reboot
8. in TWRP starten und Backup auf SD erstellen
9. den TWRP in Bootloader verlassen​

C. BOOT_ROOT
10. In der Konsole ausführen:
fastboot flash boot boot_root.img
fastboot reboot
11. Telefon versucht 3x erfolglos zu starten
12. https://www.android-hilfe.de/attachments/img_20170324_143524-jpg.559294/ -Erste Option wählen
13. bei erneutem fehlgeschlagenem Start die neuerscheinte Option "Shutdown" wählen
14. den per USB angeschlossen PRE-LX1 mit "Vol-" & "Pwr" starten
15. in der Konsole eingeben:
fastboot erase userdata
fastboot erase cache
16. Bei meinem PRA-LX1 musste ich noch durch TWRP normalen Wipe starten (Factory Reset)
17. reboot​

D. Apps
18. PRA-LX1 neu einrichten
19. OEM-Entsperrung und USB Debugging in den Entwickleroptionen erneut aktivieren
20. Unbekannte Quellen zulassen
21. SuperSu.Apk installieren aus der *.rar-Datei installieren
22. Busybox.Apk von JRummy von Playstore installieren, ausführen
und in "/vendor/bin" bzw. "/vendor/xbin" installieren​

E. TWRP (2)
23. Absatz "B" wiederholen
24. Fertig​
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
@ore3
Hast Du es denn auch genau so gemacht? Besonders zu Punkt 12. Dort war bei mir der Schalter für den Reset außer Funktion. Deshalb hatte ich dort dann die Stock Recovery geflasht. Das hast Du in den folgenden Punkten geschickt umgangen.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@cris- Du meinst @ore3 :)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
@tecalote
Sorry, ja, natürlich.
 
O

ore3

Neues Mitglied
@cris-
Ja, genau so.
(Habe mir Notizen gemacht, da ich davon ausgegangen bin, dass mir es aus irgendeinem Grund bei ersten Mal nicht gelingen wird)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
@ore3
Wenn Du nichts dagegen hast, nehme ich das als alternative Root-Ausführung in das Tutorial mit auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ore3

Neues Mitglied
@cris-
Gern. Danke
:blushing: ...und noch vor zwei Wochen kannte ich nicht mal ADB.
 
Ähnliche Themen - [Root-Anleitung] [2017 Family] Huawei/ Honor, PRA (Prague) -Android 7.0 -EMUI 5.0 Antworten Datum
1
Oben Unten