[Root-Anleitung] [2017 Family] Huawei/ Honor, PRA (Prague) -Android 7.0 -EMUI 5.0

  • 605 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Root-Anleitung] [2017 Family] Huawei/ Honor, PRA (Prague) -Android 7.0 -EMUI 5.0 im Root / Custom-ROM / Modding für Huawei P8 Lite 2017 im Bereich Huawei P8 Lite 2017 Forum.
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Der Bootloader ist nicht austauschbar.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ups, gedoppelt. :)
 
I

Iocere

Neues Mitglied
Und womit rooten wir hier das Gerät? boot_root.img ?
 
tecalote

tecalote

Guru
Ganz genau :)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Beim P9 z.B sieht der Splash Screen beim geöffneten Bootloader genauso aus. Nur, P9 wurde mit Marshmallow ausgeliefert. Wenn es ein Firmware Update gab, musste man nur auf die Vollversion warten. Die konnte man dann runterladen, das Stock EMUI Recovery flashen und die Firmware per dload und 3 Tasten bzw Dialer Software Upgrade. Bei dem Vorgang wurde der Bootloader wieder automatisch geschlossen.
Zum Rooten bzw für TWRP musste man ihn wieder öffnen - dann hatte man wieder den Screen "Your Device cannot be trusted... " :)
Inzwischen gibt es auch bereits Nougat für das P9 - ich warte damit noch ab.
Aber für Geräte, die bereits mit Nougat ausgeliefert werden, wie dieses p8 Lite 2017 gelten eben andere Regeln und derzeit gibt's eben nur Updates über OTA, die ein unberührtes System voraussetzen.
Trotzdem wäre mir Root wichtiger, als irgend ein Mini Update, von dem man nichtmal merkt, dass sich was geändert hat ;)
 
I

Iocere

Neues Mitglied
Ok ich verstehe. Nur brauche ich das normale Stock Boot image, da mein handy nicht mehr wirklich booten will. Nutze im moment ein image das ich ausm update gezogen habe, aber da spinnt NFC rum.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@Iocere
Ist im Anhang #1.
 
I

Iocere

Neues Mitglied
@cris- omg alles klar.. Danke!
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@tecalote
Ich hab das Tuto ja auch nach der Methode abgefasst, die bei mir auf Anhieb geklappt hat.
Mir geht es auch um volle Schreibrechte auf System und Vendor.
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@cris- Ich zweifle keineswegs an Deiner Anleitung :)
Mir ging es nur um die Möglichkeit /Idee, dass, wenn bei jemanden was schief geht, weil er einen Fehler gemacht hat und das Gerät nicht bootet - er die seiner Firmware entsprechende system.img flashen kann und das Gerät dann wieder bootet mit Root (ohne das man die zuvor geflashte root_boot.img wieder mit der originalen boot.img überschreiben muss, um wieder booten zu können)

Optional... :)
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@tecalote
Das sollte kein Meckern von mir sein ! :)

Es ist nur logisch, dass wenn man das system.img tauscht, der Root drauf bleibt, da ja der Kernel gerootet ist. Es ist halt nur kein vollständiger Root.
;)
Ich habe heute 100% ige Schreibrechte auf System und Vendor erreicht. Das und die Erfahrungen anderer User beim Rooting, werde ich im komplett runderneuerten Tutorial, zum Wochenende, alles einbauen. Etwas leichter verständlich und übersichtlicher, wie uns das @ore3 demonstriert hat.
:smile:
 
tecalote

tecalote

Guru
@cris- Das finde ich super :thumbup:
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Die TWRP aus #58 ist fehlerhaft. Bitte die alte wieder installieren.
 
I

Iocere

Neues Mitglied
So, hatte versucht den root zu entfernen. Konnte daraufhin nicht mehr booten und hab das stock boot img flashed.

Jetzt hab ich ein problem das NFC sich permanent ein und ausschaltet und ich die root Prozedur nicht wiederholen kann.

Gibt es einen weg nochmal auf 0 zurück zu gehen? Oder jedenfalls ohne root NFC zu killen.
 
tecalote

tecalote

Guru
@Iocere Frage: hattest Du ein TWRP Backup vom System angelegt, bevor Du ans rooten gingst?
 
I

Iocere

Neues Mitglied
@tecalote Ja habe ich. Also geht's nur über ein restore? Kann man nicht alles einfach zurücksetzen?
 
tecalote

tecalote

Guru
Die normale Rücksetzung wäre ein Factoryreset, aber das geht wiederum nur mit dem Stock Recovery, da der Factoryreset von TWRP ja (noch) nicht funktioniert.
Mir ist nur auf dem p8 und p9 bei einem TWRP Restore aufgefallen, dass der Dateimanager und andere Apps nicht mehr da waren. Die Frage ist nun: Factoryreset mit Stock Recovery (würde ich wahrscheinlich machen) oder TWRP Restore
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Iocere

Neues Mitglied
Wie kann ich explizit den factory reset in der stock recovery aufrufen? Oft habe ich nur die möglichkeit den recovery zurückzusetzen.

Ich nutze den Stock Recovery, Boot und System aus dem B100 OTA von deinem link aus xda
 
tecalote

tecalote

Guru
@Iocere @cris- hat doch im Startpost alle relevanten Dateien hinterlegt. In der Root Box befindet sich auch das Stock Recovery.img und bei den Anhängen auch die original boot.img (als zip zum entpacken)

Ich würde als erstes gucken, ob die Entwickler Optionen freigeschaltet sind, OEM Entsperrung und FRP Unlock eingeschaltet ist.. Sowie die erweiterten USB Debugging Einstellungen aktiv sind. (Screenshot Post #50)

Hast Du im Moment nun TWRP drauf, oder Stock Recovery?
Falls TWRP müsstest Du für einen Factoryreset mit ADB das Gerät in den Fastboot Mode booten und das Stock Recovery flashen. Dann mit Vol+ und Powertaste bei getrennter USB Verbindung in das EMUI Recovery booten. Dort kannst Du dann den Factoryreset machen und Cache wipen.
 
I

Iocere

Neues Mitglied
Ja habe schon alles ausprobiert. Auch den factory reset mit der stock recovery. Mit der boot_root.img kann ich nicht mehr booten.
Scheint mir auch so das ich das system nicht auf 0 bringen kann. Denke mal ohne den data mount kein wunder. Whatever.

Ich versuche jetzt mein NFC problem zu lösen und warte auf ein neues TWRP.
 
tecalote

tecalote

Guru
Iocere schrieb:
Wie kann ich explizit den factory reset in der stock recovery aufrufen? Oft habe ich nur die möglichkeit den recovery zurückzusetzen.
Wie sollte ich diese Frage denn verstehen, wenn Du schon "alles" versucht hast?
Ich denke, es geht Dir darum, jetzt mal das System clean zu kriegen. Und dafür eignet sich doch der Factoryreset aus Stock.
Auch wenn Du es schon gemacht hast (in welchem Zusammenhang? ) würde ich es genau jetzt nochmal machen.

Und ich meine das Stock Recovery bei getrennter USB Verbindung (nicht das eRecovery bei angeschlossener USB Verb)

Ich denke, dass könnte Dein NFC Problem erstmal vielleicht lösen.

Root stand ja jetzt erstmal nicht zur Debatte und alles auf einmal geht nicht.
Wenn Dein System wieder stabil ist und cris- am Wochenende seine optimierte Anleitung raus bringt, denke ich, wird es auch für Dich nochmal einen Weg zum Root geben.

Andere haben es ja auch erfolgreich hin bekommen. :)

Als Alternative auf 0 gibt's js auch noch Dein TWRP Backup, dass Du wiederherstellen könntest.